Artikel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Cor- Sec, Quennex Duba, Lagerhallenkomplex


    Hart donnerte der antreibende Bass von den Wänden wieder, der den ganzen Raum beschallte. Die Musik die die Luft förmlich in Schwingung versetzte, war weit entfernt davon, zu sinnlichen Tänzen und Regungen zu locken.
    Es waren Klänge die antrieben, die das, was ohnehin schon heiß in einem brodelte kitzelte und mit verzerrten Riffs noch weiter schürte, gekrönt von den beschwörenden Gesängen des Vocalisten im instrumentalen Gemenge, das zumeist im heiseren, treibenden Gröhlen endete.
    Und im Herzen dieser Beschallung, schafften es zwei Racor doch irgendwie, die rupigen Bewegung in ihrem Handgemenge, wie einen Tanz wirken zu lassen, weil der Übergang von Blau und rot, für den Betrachter vollkommen fließend stattfand, im Fluß der ruppigen Aggressionen, kompensiert in entschlossenen, präzisen Schlägen und Ausweichmanövern.
    Die Kämpfer schenkten sich nichts, nicht einmal ein jähes Ende, denn der Kampf zog sich bereits über Minuten und… [Weiterlesen]

Blogs