Aeroc'xandrit'tesh

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Cxandritt, der Doktor des Todes. Ein Mediziner und Wissenschaftler in Diensten eines Sith
    WIP

    Persönliche Daten:

    Name: Aeroc'xandrit'tesh
    Spitznamen: Cxandritt
    Herkunft: Csilla
    Zugehörigkeit: Ehemals Reich der Chiss
    Einheit:
    Sprache: Cheunh, Basic



    Biologische Daten:

    Spezies: Chiss
    Alter: 39
    Körpergröße: 1,80
    Haarfarbe: Schwarz


    Persönlichkeit:

    Aeroc’xandrit’tesh hat sich über die Jahre hinweg als versierter Verhöroffizier erwiesen und sich in den dafür nötigen Fachgebieten wie Anatomie, Diplomatie und Psychologie weiter gebildet. Sein Wissensdurst machte sich schon früh auf der Kadettenakademie bemerkbar. Leider musste man auch eine gewisse Überheblichkeit feststellen.

    Damals wie heute verfolgt er seine Ziele mit der für Chiss so typischen Disziplin und persönlich motiviertem Eifer. Er neigt er zu einer Überschwänglichkeit die für viele geradezu furchteinflössend wirkt und auch in den Reihen der Chiss für Bedenken sorgt.

    Abseits des Dienstes verhält er sich unter seinesgleichen freundlich. Für Familie und einen großen Freundeskreis hat er jedoch wenig Zeit. Hin und wieder lässt er sich zu einer Affäre hinreißen, doch bisweilen hat sich daraus nicht mehr entwickelt, da er noch nicht die passende Frau zu seiner Tätigkeit gefunden hat.


    Medizinisches Gutachten:
    • Seit einem Unfall mit resultierendem Beinbruch im Jahr 1 NVC, können gute Beobachter feststellen das der ehemalige Lieutenant leicht mit dem linken Bein hinkt
    • Eine Verschlechterung der Sehkraft auf dem rechten Auge um 30%, durch eine Verletzung durch ein Messer während einem Handgemänge im Einsatz



    Stärken und Schwächen:

    In bestimmten Gebieten hatte Candritt natürlich nie die Möglichkeit seine Kameraden zu überflügeln oder gar gleich auf zu ziehen. So sind es besonders seine Fähigkeiten im Nah- und Fernkampf in welchen er Einbuße machen musste, denn wo seine Kameraden am Schießstand oder im Fitnessraum trainieren konnten, galt es für ihn Bücher zu Wälzen und Vorlesungen zu besuchen.
    Ein weiteres Manko ist sein mangelndes technisches Wissen und seine fehlenden Flugkünste. Zumal dazu noch eine gewisse Flugangst kommt


    Abneigungen und Vorlieben:

    Wie für seine Art üblich, ist er äußerst Xenophob und ekelt sich vor Zabraken und Twi'lek ganz besonders. Bei Befragungen und Verhören macht sich diese Abneigung besonders bemerkbar

    Der junge Chiss trinkt selbst keinen Alkohol, sammelt jedoch seltene Flaschen und schenkt diese gern an seine Gäste aus

    Cxandritt vertraut keinen Droiden. Selbst einfache Botengänge vertraut er lieber seinen Organischen Angestellten an. Es gibt jedoch eine Ausnahme

    Skadi, eine modifizierte Drohne geleitet Cxandritt auf Schritt und Tritt. Die Drohne wurde modifiziert um problemlos und einwandfrei in eisiger Kälte zu funktionieren. Skadi führt viele Aufgaben für ihn durch. Darunter Späh-Missionen, Spionage und Sabotage Aufgaben

    Er ist ein Musikfan und wenn er Rockmusik hört, kann es vorkommen das der sonst so Disziplinierte Cxandritt, in seiner Freizeit auch in der Öffentlichkeit zum Takt ab und zu mit dem Fuß wippt

    Cxandritt hasst es zu fliegen. Schon als Kadett versagte er im Flugsimulator. Seit dem hat er Flugangst und betrat die wieder ein Cockpit


    Zeittafel:

    18 VVC Geburt auf Csilla
    13 VVC Aufnahme in der Kadettenanstallt in Csaplar
    08 VVC Beendigund der Ausbildung in der Kadettenanstallt in Csaplar, mit Auszeichnung
    08 VVC Beginn des Diplomatenstudiums
    04 VVC Beendigung des Studiums, mit Auszeichnung
    03 VVC Beitritt zur CEDF, - Offizierslaufbahn
    01 VVC Beförderung zum Lieutenant
    02 NVC Weiter und Ausbildung für verdeckte Einsätze, Spionage und Sabotage
    04 NVC Weiter und Ausbildung für Verhörtechniken
    07 NVC Beginn des Medizinstudims
    11 NVC Versetzung auf das Gefängnisschiff 'Urteil', als Verhöroffizier
    15 NVC Versetzung nach Dromund Kaas als Diplomat
    17 NVC Ging in die Dienste eines Darth, (Bereich: Erforschung von Biologischen Waffen)
    18 NVC Unehrenhafte Entlassung und Verbannung aus dem Reich der Chiss
    18 NVC Leitung einer Geheimenbasis im Hook-Nebel



    Biografie


    Frühe Jahre
    Geboren wurde Aeroc'xandrit'tesh als zweites von drei Kindern, als Sohn eines Ranghohen Offiziers und einer angesehenen Ärztin. Wie das Leben seines Bruders und seiner Schwester war auch sein Leben schon früh angetrieben von der Doktrin der 'Red Flame'

    Lernen war die Devise. Disziplin und Wissen war das was die Eltern ihren Kindern vermittelt haben. Anders als bei seinem Geschwistern lernte Cxandritt gern. Sein Wissensdurst trieb ihn an und formte seine Interessen

    Auf der Kadettenakademie fand er zu anderen seines Alters keinen Anschluss, zu sehr war der Junge mit seinem Studium und seiner Ausbildung beschäftigt. Auch wenn dort die ersten Hürden in seinem Leben zu Tage kamen. Er bestand jede Prüfungen. Die meisten mit Bravur. Doch im Umgang mit der Waffe oder im Nahkampf selbst waren erste Schwächen zu erkennen. Ganz versagt hat er nur in einer Disziplin. Dem Flugsimulator

    - Folgt -


    243 mal gelesen