Lord Ildora

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lord Ildora (Echter Name lautete Elyra Sitarin) ist eine Sith, die von Dromund Kaas selber stammt. Über sie selbst sind die Informationen eher spärlich verteilt, auch haben eher wenige Leute direkt von ihr was gehört. Sie scheint eher unbedeutend zu sein und eher zurückgezogen, sie bevorzugt es ihre direkte Einmischung ...diskreter zu halten...selbst ihre Ausrichtung ist unbekannt.

    Erscheinungsbild

    Ildora ist eine Sith der man ihre Korrumpierung inzwischen deutlich ansieht, die Haut zeigt Risse und ihr Rötlicher Teint selber verdunkelte sich auch immer weiter. Ihre Bewegungen zeigen ihr doch recht hohes Alter, wodurch sie recht einfach und spärlich sind. Ihre Krallen an den Händen und Füßen sind allerdings immernoch leicht zu sehen...auch dass ihr die Reinblüter Merkmale im Gesicht fehlen ist trotz Atemmaske leicht erkennbar.
    Ihr Kleidungsstil ist meist recht aufwendig und geprägt von den Farben Violett, schwarz und silber, wobei ihr Funktionalität wichtiger ist als Eleganz. Auch sind sogut wie immer Elemente der alten Reinblüter erkennbar.

    Ihr Lichtschwert ist aus aufwendig verziertem Durastahl von rein silberner Färbung mit eigens gemachten Verzierungen gefertigt, die Lichtschwertklinge wird durch einen Synthetischen roten Kabla-Kristall und einen natürlichen blauen Adegankristall erzeugt, was dem Schwert die Violette Klinge verleiht.


    Fähigkeiten

    In ihren jüngeren Jahren praktizierte sie vorallem den Starken Stil der Sith, den sie als Sinnbild der Sith ansah, wodurch sie einen recht direkten und brutalen Stil hatte.
    Sie war recht begabt im Lichtschwertkampf, zog es aber oft vor den Kampf recht schnell zu beenden, anstatt Gegner zu quälen.
    Einzige Ausnahme davon waren Nicht-Menschen, auf die sie schon seit Ewigkeiten einen sehr ausgeprägten Hass pflegt.
    Man sah sie niemals einen Sith-Blitz werfen...allerdings sah man mal etwas ähnliches in roter Färbung, was ihr damaliges Opfer allerdings nicht schockte sondern langsam aussaugte.
    Ihre Kräfte selber scheint sie kaum zu nutzen...ob sie nicht sonderlich ausgeprägt sind oder ob dies einen anderen Grund hat ist unbekannt.



    Geschichte (Für jemanden mit Zugriff auf Imperiale Archive recht leicht rausfindbar)

    -49 vVC auf einem imperialen Schiff dem Gage-Klasse Transporter "Imperial Fury" geboren, welcher 11 Jahre später von Piraten geentert wurde.
    -Aufgrund ihrer Empfänglichkeit für die Macht wurde sie 40 vVC nach Dromund Kaas gebracht, wie sie eine Akolythin wurde
    -29 vVC überlebte sie ihre Prüfungen und wurde eine Sith, Lord Urildar ein Menschlicher Sith-Lord wählte sie als seine Schülerin aus.
    -Sie nahm beim Sturm auf die Kuat-Drive Yards teil und konnte sich dort durch gezielte Angriffe auf die Zivile Belegschaft einen Namen machen.
    -13 nVC starb Lord Urildar einen mysteriösen Tod, es konnte nie nachgewiesen werden, dass Ildora daran beteiligt war, trotzdem schien sie darauf vorbereitet zu sein, so wurde sie zu Lord Ildora.
    -Mit dem Aufstieg bekam sie auch ihre persönliche Togruta-Leibdienerin Nerla.
    -Wann genau sie Adalher Belkalas, ihren späteren Sicherheitsexperten traf ist nicht offiziel bekannt.
    -15 nVC war sie bei Darth Marrs Expeditionstruppe, welche zerstört wurde. Sie verlor ihr Kriegschiff, konnte aber, auf der "Imperial Fury" sich zurückziehen.
    -Sie versuchte noch das Sith-Imperium vor der Bedrohung zu warnen, es machte allerdings im folgenden Krieg keinen Unterschied.
    -Sie war in den folgenden Jahren an kleineren Gefechten gegen die Ewige Flotte beteiligt, wirkliche Erfolge konnte sie allerdings kaum erzielen.
    -19 nVC nahm sie eine junge Sith namens Lunark auf Korriban als Schülerin an.
    -Danach gibt es kaum Aufzeichnungen darüber was sie getan hat, allerdings wurde ihre Präsenz im Jahr 20 nVC auf Alderaan gemeldet, sie reiste allerdings bereits nach 3 Wochen wieder ab.
    -Am Anfang des Jahres 21 nVC heiratete sie den jungen Dorant Etrama Ildora ( geb. Agvain), wodrauf hin eine erneute Anreise nach Alderaan folgte.
    -Im Laufe des Jahres 21 nVC nimmt sie eine beratende Position in der Organon Kooperation ein, die von ihrem Mann auf Alderaan geleitet wird.
    -Sie reiste immer wieder in den Sith-Imperialen Raum, vornehmlich nach Belkadan,Dromund Kaas und Korriban, von einer dieser Reisen 22 nVC brachte sie einen jungen Wissenschaftler namens Dri'rel mit.
    -23 nVC verstarb sie scheinbar bei einem "Shuttle-Unfall" auf Alderaan, nachdem sie Gespräche mit Lord Ariin führte.

    -23 nVC nahm sie an einer Raumschlacht im Alderaan-System teil, wobei sie eine der wenigen Überlebenden war...unter den Verlusten war auch ihr Meister Darth Impectus.
    -23 nVC reiste sie nach Dromund Kaas und trat vor den Dunklen Rat...was dort passierte ist unbekannt. Sie wurde nicht wieder in die Archive aufgenommen, ihr neuer Meister scheint Darth Indanis zu sein.
    -23 nVC übernahm sie den logistischen Part der Regierung des Planeten Belkadan...wobei allerdings dort vorallem Lord Lunark (ihre alte Schülerin) zuständig fürs Militär im Rampenlicht steht.
    l

    2.133 mal gelesen