Gilde: Cathers News Network

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Cathers News Network ist ein von Mister R. Cather betriebenes System zur Informationsvermittlung. Es scheint schwerpunktmäßig kleine Firmen zu unterstützen, um den Informationsvorsprung großer Konzerne auszugleichen, daneben werden auch finanzielle Mittel zu fairen Konditionen zur Verfügung gestellt. Auch spendet es gewisse Summen, um Mittellosen in Nar Shaddaa den Zugang zu medizinischen Leistungen zu ermöglichen. Wohl um so an noch mehr Daten, Informationen, Berichte zu gelangen. ( z.B Die medizinischen Daten werden ermittelt und weiter geleitet. ( Verkauft oder als Tipp gegen Credits) Sollte eine Epedemie aufkommen, werden diese medizinischen Daten an gut angesehene Pharmafirmen weiter geleitet und verkauft. So das diese die Medikamentenproduktion hochfahren können). Doch das Hauptgeschäft liegt im Datenhandel, der Beschaffung und dem Weiterverkauf von Informationen durch die dadurch geschaffenen Netzwerke.
    Cathers News Network Gilde


    Beschreibung OOC:Bei CNN handelt es sich um ein Netzwerk von scheinbar unabhängigen kleinen Firmen und Händlern, die neben ihren offensichtlichen Tätigkeiten im Bereich des Sammelns und Vermittelns von Informationen tätig sind.

    So werden auch die Ränge aufgebaut. Diese Gilde soll dem Spieler die Möglichkeit geben, selber entscheiden zu dürfen, was seine Ziele im RP sind. So soll hier eine Möglichkeit gegeben werden, sowohl GildenRP zu bieten, aber genauso auch sein Projekt zu bespielen. Von der Gildenleitung werden hauptsächlich Informationen gesammelt und weitergegeben, um dadurch RP zu generieren, es ist nicht geplant, kontinuierliche Plots u.ä. anzubieten. Dazu gehört natürlich auch die Unterstützung anderer RP Projekte und Events, durch Kontakte, Locations, Hinweise auf ähnlich gelagerte Ansätze, teilweise organisieren/stellen von NPCs usw.

    Dazu sindwie schon im Projekt beschrieben kleine Partys geplant.

    Beschreibung IC: Cathers News Network ist ein von Mister R. Cather betriebenes System zur Informationsvermittlung. Es scheint schwerpunktmäßig kleine Firmen zu unterstützen, um den Informationsvorsprung großer Konzerne auszugleichen, daneben werden auch finanzielle Mittel zu fairen Konditionen zur Verfügung gestellt. Auch spendet esgewisse Summen, um Mittellosen in Nar Shaddaa den Zugang zu medizinischen Leistungen zu ermöglichen. Wohl um so an noch mehr Daten, Informationen, Berichte zu gelangen.( z.B Die medizinischen Daten werden ermittelt und weiter geleitet. ( Verkauft oder als Tipp gegen Credits) Sollte eine Epedemie aufkommen, werden diese medizinischen Daten an gut angesehene Pharmafirmen weiter geleitet und verkauft. So das diese die Medikamentenproduktion hochfahren können). Doch das Hauptgeschäft liegt im Datenhandel, der Beschaffung und dem Weiterverkauf von Informationen durch die dadurch geschaffenen Netzwerke.

    Aufbau des Systems: Ränge

    Infochant (Gildenmeister)
    Abteilungsleiter ( Bereich kommt in die Notiz)
    Sicherheit
    Personal ( Bereich kommt in die Notiz)
    Firmen (Name kommt in die Notiz)
    Freie Mitarbeiter


    Beschreibung der Ränge:
    (Abbildung: Firmenchef, Gründer Mister R. Cather)
    Infochant: Sein Bereich ist die Verarbeitung und Bewertung aber auch das speichern der hereinkommenden Daten sowie die Art der Nutzung. Dabei sind seine Methoden weit gespannt, von wohltätiger Hilfe bis zur Erpressung, moralische Beweggründe scheinen ihm oft wenig zu bedeuten. Auch deshalb ist eine extra Sicherheitsabteilung vorhanden, dazu weil direkte Kontakte zu externen und internen freien Mitarbeitern, Firmen und Personal häufig vorkommt. Dazu mögen auch Abteilungsleiter eigenen Ehrgeiz entwickeln ...


    Abteilungsleiter: Diese leiten die einzelnen Abteilungen wie Sicherheit, Information, Arbeiten in der Firma, Verbund der Selbstständigen, freie Mitarbeiter). Sie koordinieren die Mitarbeiter und Tätigkeiten innerhalb der Abteilung, fordern Ressourcen von anderen Abteilungen an und halten Ausschau nach weiteren Mitarbeitern. OCC sind sie als Plotgeber angedacht und sollen das RP vorantreiben.
    Es gibt drei Gründe, wie man den Posten verlierene kann. Inaktivität oder das RP/Plots ist völlig daneben. Die Spielergruppe kommt absolut nicht mit dem Leiter zurecht.

    Sicherheit: sind für die interne und externe Sicherheit zuständig, lösen Streit unter den Angestellten, begleiten Gäste und halten vor wichtigen Punkten Wache. Bei Parties kontrollieren diese die Gästeliste, die Gäste (Bewaffnung, Abhörausrüstung, etc.) und sorgen auch bei dieser für Ruhe und Ordnung. Sie können aber auch von den anderen Mitarbeitern beantragt werden zur Unterstützung bei Treffen, Lieferungen oder sonstigem.

    Personal: Das sind die direkten Angestellten des Systems, sie arbeiten im System selbst und bedienen die Computer, forschen, analysieren, sortieren Informationen vor oder putzen. Sie reparieren die Computer, warten die Droiden und sorgen für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Angestellten. Darunter fallen Techniker, ein bis zwei Ärzte, Krankenschwestern/pfleger, Bedienungs- und Reinigungspersonal. Zu erwähnen sind die Piloten, diese arbeiten mit einem festen Vertrag und regelmäßigen Gehalt, sorgen für die Belieferung, können aber von Firmen gebucht werden, um Waren aller Art (auch heiße Ware) zu verschieben.

    Firmen: Das sind Spieler, die einen eigenen kleinen Betrieb oder ein eigenes kleines Projekt haben. Sie werden vom CNNaufgenommen und haben so die Möglichkeit, unter einer Art Schutzmantel in einem Verbund ihre Geschäfte zu machen. Das CNNbietet ihnen Unterstützung in schlechten Zeiten, eine medizinische Versorgung und gute Plätze in der Datenbank ( Sie werden bei inaktivität entfernt) . So haben diese Firmen und Händler auch das Recht, bei gewissen Veranstaltungen ihre Waren als erste an den Mann zu bringen oder werden bei der Vergabe von Verkaufsstände bevorzugt. Es besteht aber auch die Möglichkeit, die Waren vom CNNprüfen zu lassen und über ein Siegel zu zertifizieren. (Prüfung der Ware: ein Mitarbeiter von CNNkommt vorbei, in diesem Falle meist der Infochant selber. Er schaut sich den Firmensitz an (Festung) an, stellt Fragen und nimmt Stichproben mit. Er kontrolliert auch die Arbeitsbestimmungen (wie fühlen sich die Angestellten u.s.w) vor Ort und ggf. auch auf zugehörigen Raumschiffen.
    (OOC Hinweis: Natürlich wird das alles nicht nur aus Großzügigkeit getan, was man IC aber nun nicht wissen sollte. Der Infochant sammelt eigentlich nebenher Infos über diese Firma. )

    Freie Mitarbeiter: Sind Informanten, Bedienungs-, Reinigungskräfte oder z.B. Unterhaltungspersonal. Sie sind nicht direkt an das Gildengeschehen gebunden und speisen ihre Infos über Terminals ein. Sie arbeiten auf Prämienbasis oder werden für Veranstaltungen gebucht. Sie haben keine Krankenversicherung über das CNNund keinen direkten Zugriff auf die Ressourcen. (OOC: Gelegenheitsrollenspieler, die doch eher für sich sein möchten, aber die Gelegenheit zur Teilnahme an einem Gildenplot, Veranstaltungen u.s.w nutzen wollen)

    Umgebung:
    Es soll eine Gildenfestung geben, wo ist noch nicht ganz sicher! Aber auch die Festung des Gildenmeisters soll zur Verfügung gestellt werden. IC sind es einfach 2 Abteilungen.

    Ziel:
    Ziel des ganzen ist es, das Rollenspiel (Hauptsächlich Nar Shaddaa ) nicht nur deutlich anzukurbeln, sondern auch Projekte zu verbinden ( Beispiel: Datenbank). Es soll noch eine Datenbank geben, eine Art Nachrichten vom CNN. Das Ganze soll eine Art "Anlaufstelle" zur RP-Verknüpfung und -Anbahnung sein. AUCH für Anfänger, die einfach einen festeren Rahmen und Ansprechpartner wünschen.


    OOC: Ich hoffe selber, dass dieses Projekt und diese Gilde lange und aktiv bestehen bleiben. Eine Garantie kann ich leider nicht geben.
    linnrost6.wixsite.com/cathers-news-network/forum/

    388 mal gelesen