Abyssan

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Abyssan ist ein relativ junger Sith im Dienste des Imperiums. Er geht der Archäologie, Philosophie sowie der Sith-Hexerei nach. Währenddessen fungiert er innerhalb und auch außerhalb des Imperiums als Diplomat.

    Name : Valin Veeno - Abyssan
    Titel : Sith
    Rasse : Mensch
    Geschlecht : Männlich
    Alter : 21
    Zugehörigkeit: Sith-Imperium, Haus Devenar, Lord Rhast
    Rang : Sith



    Äußerliches Erscheinungsbild :
    Valin ist mit einer Größe von 1.76 und seinem eher muskulösen Körperbau recht stattlich. Jedoch nicht so weit, dass es ihn in seiner Wendigkeit behindern könnte. Man würde ihn wohl eher als Athletisch bezeichnen. Seine Haare sind Rabenchwarz und das Gesicht ist makellos. Zumindest so weit, dass man es so empfindet. Die Gesichtszüge verlaufen geschmeidig ineinander, verleihen ihm dennoch einen ernsten Ausdruck. Die stechend gelben Augen stechen dabei sonderlich hervor.

    Seine Kleidung ist gehobener Standard, wenn auch nicht zu offensichtlich teuer. Wohl legt er nicht zu sehr Wert auf eindeutige Statussymbole, kleidet sich dennoch relativ teuer. Sein Handrücken ist mit einem abstrakten Tattoo versehen, welches ein rosengleiches Imperiales Banner zeigt. Es wirkt elegant und ist wohl von einem Meister seines Werkes gefertigt worden. Meist hüllt er sich in dunklere, kühlere Farben wie Schwarz oder dunkelrot und trägt einen zierenden Kopfreif unter den Haaren, welcher nur leicht hindurchschimmert.



    Hintergrund


    Vita / Lebenslauf :
    01.01.01 NVC- Valin wird auf Christophsis in einfachen Verhältnissen geboren und lebt in einfachen Verhältnissen. Seine Eltern waren einfache Angestellte einer Lagerhalle, seine Mutter arbeitete in der Logistik-Abteilung. (Angeblich ist es sein echter Geburtstag.)

    05.07.04 NVC - Valin wird im Alter von 3 Jahren bei seinen Eltern vom Sith-Imperium aufgespürt, welche ihn freiwillig übergeben und nach Dromund bringen lassen. Dabei bedachten sie seine Chancen ein besseres Leben als auf Christophsis zu leben und wohl die Gewaltsame Aneignung Vrallins, weshalb sie sich beugen.

    08.07.04 NVC - Valin wird in eine Anstalt für machtbegabte Kinder im Imperium in Kaas City gebracht, dort bereits nach imperialer Propaganda und Standarten erzogen.

    09.12.14 NVC - Valin durchgeht seine Ausbildung auf der Akademie. Er erlernt den Schwertkampf, die korrekte Nutzung der Macht, sowie Sith-Philosophien. Er meistert das Konkurrenzspiel unter den Akolythen und zieht die Aufmerksamkeit einiger Lord auf sich.

    16 NVC bis 21 NVC- Zakuul greift an und Valin wird gezwungen bei der Verteidigung Korribans mitzuhelfen. Er zählt zu den wenigen Überlebenden und wird nach Dromund Kaas gebracht, nachdem das Imperium sich Zakuul ergab. Dort durchläuft er die weiteren Ausbildungspunkte.

    01.04. 21 NVC - Valin durchgeht die Prüfungen und meistert sie als einziger überlebender seiner sowieso ausgedünnten Akolythengruppe und wird Sith, nachdem ein Lord Namens Kralian, welcher sich vorher auf Korriban befand der letzte überlebende Interessant an ihm ihn zum Schüler nahm.

    21 bis 22 NVC - Valin hilft beim Wiederaufbau sowie beim restlichen Kampf gegen das ewige Imperium. Dabei folgt er der Kaiserin Acina treu, bekennt sich auch bei einigen Kooperationen mit der Allianz fest dem Imperium an. Er schlichtet gekonnt einen Streit zwischen 2 einflussreichen Sithlord.



    Interessen / Ziele / Motivation:
    Wiederaufstieg des Imperiums, Ausweitung seines Einflusses und Aufbau einer Machtbasis sowie Aufstieg in der Hierarchie der Sith, Valin hat eine ausgereifte Vorliebe für abstrakte Kunst wie sein Tattoo eines Imperialen Bannes in Rosenform oder andere Kunstwerke, welche eine abstrakte aber dennoch klarerkennbare Eleganz und Schönheit aufweisen entwickelt.



    Fähigkeiten / Talente / Spezialisierungen :
    Nahkampf mit einhändigem Lichtschwert im 1. Lichtschwertstil und in Ataru, Ataru dabei noch nicht so ausgebildet. Nutzung von Sith-Hexerei und Blitztechniken. Er lässt Machtsprünge und andere auf den Körper basierende Machtfähigkeiten in seinen Nahkampf einfließen. Ebenso weist er ein ausgebildetes Talent in der Diplomatie und dem verstrickten Netz der Sith. Er macht nutzen von Intrigen um seine Feinde gezielt auszuschalten. Attentate können von ihm ausgeführt werden, wenn er allerdings auch noch nicht so gut in jenen ausgebildet ist.







    Abyssans Meister
    Abyssans Meister Movrrar ist ein Sith-Lord, welcher sich seinen Titel durch ein heimtückisches Manöver gegen seinen Meister erkämpft hatte, wobei er die Streitkräfte auf seine Seite zog und durch gezielte Manipulation seinen Meister zu Fall brachte und seinen Platz einnahm. Das sorgte wohl auch dafür, dass er Valin als "Potentieller Schüler" ansah, welcher bereits in Akolythen-Jahren sich eben solcher Taktiken bemächtigte. Lord Movrrar verschwand jedoch vor nicht allzulanger Zeit und hinterließ seinen Schüler Abyssan mit einem Verdacht des Mordes und ohne Meister zurück. Am 30.08. 22 NVC wurde der junge Sith vor einen neuen Sith-Lord geladen, was in einem Angebot zur Schülerschaft resultierte. Jedoch sollte er sich noch beweisen müssen.




    226 mal gelesen

Kommentare 6

  • Xine -

    Sehr geiler Vorname. In der gegebenen Situation manchmal sicher gut für Missverständnisse. :D

    "Valin hilft beim Kampf gegen das Imperium"
    "Vaylin?"
    "Valin!"
    "Vaylin mit den Blitzen?"
    "Ja...Nein. Valin!"
    "Vaylin?"
    "Ach halt die Klappe"

    :D

    • Leam -

      Na, mal schauen wie lange das Gegenüber sowas überleben würde. ;p Aber dafür nennt er sich ja Abyssan! Klingt eindrucksvoller und nicht stumpf martialisch. xD

  • Shifty -

    Kurz mal nachgefragt, bin etwas irritiert.
    In welchem Jahr spielst du mit dem Charakter? Wenn's 22 NVC ist, dann müsste er nun 19 und nicht 21 sein (wenn er 3 NVC geboren wurde). Oder bist du in 24 NVC unterwegs?