Ren, Lord

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eine egozentrische, lebhafte und sturköpfige Sith, die für ihren Meister einen überschaubare Machtbasis vertritt.

    Aktuelles

    Sie scheint im Verborgenen wieder etwas aktiver zu werden, als die letzten Jahre. Sie ist viel im Imperialen Raum Unterwegs, auch wenn man genaue Ziele kaum herausfinden kann. Sie scheint Verbündete zu suchen, fähige Untertanen, aber auch Waffen und Artefakte. Zudem findet man die Spuren ihrer Leute in Archiven, welche Informationen sie sucht und inwiefern sie Zugriff auf Daten hat, kann man kaum erkennen. Man kann davon ausgehen, dass sie in eine größere Machtstruktur im Imperium eingegliedert ist, oder wurde. Ihre stark abgeschottete Machtbasis erlaubt auch darin, wohl nur mit direkter Konfrontation, oder hohem Aufwand, Klarheit.

    Beschreibung

    Lord Ren ist eine eher unbekannte Sith. Zum einen hielt sie sich, vor allem in der Vergangenheit, der Öffentlichkeit fern, zum anderen hing es an der großen Geheimniskrämerei ihres Meisters, Lord Gust. Auch als sie die Vertretung seiner Machtbasis wurde, änderte das nicht viel. Sie ist im Geheimen viel in der Galaxis unterwegs, macht aber kaum Missionen, die ihr nicht direkt von ihrem Meister gegeben werden. Daher ist ihr Ruf sehr klein, aber ziemlich schlecht. Man kennt sie für rücksichtsloses, egoistisches und unbedachtes Vorgehen, eine niedrige Geduldsschwelle, wenig Kompromissbereitschaft und ihren Hang, schnell gewalttätig zu werden. Nur wenn es um ihr eigenes Interesse geht, kann sie umgänglicher sein. So wird sie von vielen, zu denen sie persönlichen Kontakt hatte oder die sich schon durch ihren Ruf abschrecken ließen, gemieden.
    Andererseits soll sie im Kampf eine überdurchschnittliche Schlagkraft haben und da sie eine kleine, aber durchaus nützliche Machtbasis vertritt, lassen sich doch immer wieder Leute auf sie ein. Dabei fällt sie mit unkonventionellem, stark zielorientierten Vorgehen auf, das eine überraschend hohe Erfolgsrate zeigt aber wenig Platz für anderes bietet. Zudem wendet sie sich öfter, scheinbar wahllos, an Personen niederen Ranges und zwingt ihnen Aufgaben auf. Etwas, das für diese nicht selten böse endet.

    Aussehen

    Lord Ren tritt gerne auffällig auf. Sie ist eine hochgewachsene Frau, die man weder als dick, noch dünn bezeichnen könnte. Ihre Haut ist ein sehr helles orange. Ihre dunklen, sehr kurzen Haare hält sie zumeist gestylt. Auf ihrer Stirn sitzen 6 kleine Hörner, die sie oft mit kleinen Ringen, Ketten oder Anhängern bestückt. In ihrem herzförmigen Gesicht wechselt sich die blasse Haut mit dunkler Tätowierung und Schminke ab. Ihre korrumpierten Augen glimmen wie Schwefelkristalle in bedrohlichem gelb-rot, was ihren stechenden Blick nichts für schwache Nerven macht. Zumeist sieht man sie in edlen, ansehnlichen Bekleidungen auftreten, die ihre eher kurvige Figur weiter betonen. Dazu trägt sie meist hohe Stiefel und enge Hosen. Zudem verziert sie sich oft mit Ohrringen, Halsketten und Armreifen, aber auch zusätzlichen Stacheln oder leichter Panzerung, um ihre Bedrohlichkeit hervorzuheben. Generell trägt sie gerne schwarz und kombiniert das mit verschiedensten Farben.

    Machtbasis

    Sie gehört zum Gefolge von Lord Gust, genießt die zweithöchste Position und viele Freiheiten in seiner Machtbasis. Sie hat eine Schülerin, Shak'ra Kek. Ansonsten sind keine weiteren Leute bekannt, zu denen sie so etwas wie ein verbündetes Verhältnis hat. Jedoch vermutet man, dass sie sich in den letzten Jahren einige Zellen errichtet hat, die ihre Schlagkraft wesentlich verstärken könnten.

    Gerüchte

    -es kam bei ihren Besuchen und Besuchern oft zu Verletzten und Toten (hauptsächlich Leute von eher niedrigem Rang)
    -sie hat ihren Titel geschenkt bekommen, um Lord Gust mächtiger aussehen zu lassen
    -sie steht nicht wirklich auf Seiten des Imperiums und bereichert sich an seinen Verlusten, vor allem an denen anderer Sith
    -ihre zerstörerischen Fähigkeiten mit der Macht sollen längst stark genug sein um ihren eigenen Meister zu überwältigen
    -sie ist ein Feigling und ist auf dem Schlachtfeld trotz ihrer Begabung nicht zu gebrauchen
    -sie hat Beziehungen zu der Republik
    -ihre Wurzeln liegen auf Serenno

    514 mal gelesen