KaTet LLC. Destillerie

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • IMPRESSUM:
    KaTet LLC. Destillerie
    CEO Lagopus Buteo
    Corellia - Agrilat
    GLN
    9110011462322
    GISA
    18288822
    18304822



    KaTet Destillerie LLC.




    Eine alteingesessene Destillerie mit Brauereicharakter am Rande der
    Kristallwüste Agrilat - Corellia, in nun bereits fünfter Generation,
    mit klassischem Whiskey und Ale aber ebenso innovativen Neuheiten.



    KaTet LLC.
    Destillerie
    Agrilat / Corellia
    CEO Lagopus Buteo





    Preisliste

    1) KaTet Ale, 5,2% vol.
    Flasche a 0,5 l = 2 Credits
    Fass a 5 l = 30 Credits
    Kannister 10 l (für Zapfanlage) = 40 Credits

    2) KaTet Sweet Stout, 8,5% vol.
    Flasche a 0,5 l = 3 Credits
    Fass a 5 l = 45 Credits
    Kannister 10 l (für Zapfanlage) = 60 Credits

    3) KaTet Whiskey - Der Klassiker, 48% vol. 06 Jahre
    Flasche a 0,75 l = 60 Credits
    Fass a 1 l = 80 Credits
    Fass a 5 l = 380 Credits
    Fass a 10 l = 760 Credits

    4) KaTet's "Bela Vistal" - Der Edle, 40% vol. 12 Jahre
    Flasche a 0,75 l = 110 Credits
    Fass a 1 l = 147 Credits
    Fass a 5 l = 730 Credits
    Fass a 10 l = 1.400 Credits

    5) KaTet's "Turhaya" - Ein Versprechen, 40% vol. 06 Jahre
    Flasche a 0,7 l = 100 Credits (nur in Flaschen erhältlich)



    Hinweis:
    Für Selbstabholer gibt es einen Nachlass von 15 %.
    Ebenso gibt es einen Rabatt bei der Abnahme größerer Mengen.
    Lieferung erfolgt durch den Subunternehmer Buteo Enterprises.











    Von links nach rechts:
    Die Begründer Torim Karim & Ariel Teto und ihr Enkel Joshua Karim

    "Tradition heißt nicht, die Asche zu bewahren sondern das Feuer weiter zu reichen"


    Die Destillerie Ka-Tet ist bereits in vierter Generation ein Familienbetrieb und wurde von Torim Karim und dessen Schwester Ariel Teto gegründet.
    Anfangs nicht mehr als ein Zweimann Betrieb und spezialisiert auf das herbe und würzige Ale, wuchs die Firma im Laufe der Zeit
    zu einem stattlichen Großbetrieb heran.
    Nicht zuletzt in der Hand von Joshua Karim, dank der Expansion ins gesamte Corellianische System.
    Seine Tochter Sophilia Karim konnte selbst durch schwierige Wirtschaftslagen die Firma halten und entwickelte in ihrer Laufbahn
    den erfrischend innovativen Whiskey 'Turhaya'. Nicht nur eine Hommage an ihr großes Vorbild Joshua, ihrem Vater.
    Die studierte Ärztin übergab die Destillerie an Lagopus Buteo und seinem Sohn Lago Kalar und somit auch an die nächste Generation weiter,
    um letztendlich ihrer Berufung zu folgen, verbleibt im Betrieb nach wie vor als Braumeisterin und wird auch in Zukunft ein Auge auf
    die klassischen Produkte, als auch auf Neuentwicklungen haben.


    Von links nach rechts:
    Lagopus Buteo & Sophilia Karim



    Anflug zur Ka-Tet LLC. in Agrilat, Corellia


    Du fliegst über die berühmten Kristallsümpfe Corellias,
    vor dir die kleine Stadt Agrilat.
    Danach kommt lange Nichts, nur eine Wüste aus Wasser,
    Schlamm und scharfkantigen Kristallen.
    Ein Geysir schießt meterhoch in die Luft.
    Hoffentlich bist du nicht zu tief geflogen.

    Die Coordinaten im Blick fliegst du vorsichtig weiter.
    Während es in Strömen regnet, die Vegetation dicht wird
    und du dich vielleicht fragst, wie man hier inmitten von Nichts
    überhaupt leben kann, näherst du dich der richtigen Position.
    Du hältst Ausschau nach der Landeplattform,
    doch erst als die Weisungslichter gezündet werden,
    siehst du, dass diese Baumhoch von Kristallen überragt wird.
    Also heißt es den Vogel erstmal durch einen regelrechten
    Schacht zu landen.

    Geschafft!

    Du steigst aus und siehst noch das Funkelnde Energiegitter
    welches sich nach deiner Landung über dir aufgebaut hat,
    um jeden herabprasselnden Kristallbrocken im Nu zu pulverisieren.
    Indes kommt dir auch schon ein Protokolldroide entgegen und führt
    dich zu einem großen Lagerkomplex.
    Die Kristalle lichten sich auch schon knapp nach der Plattform
    und es wird eine recht verwilderte Landschaft freigegeben.
    Womöglich überkommt dich das Gefühl, dass es viel zu ruhig ist.
    Kaum jemand auf dem Gelände, außer offenbar ein paar Droiden
    und der eine oder andere Sicherheitsmann.
    Aus der Ferne kannst du sogar das Gekrächze von Vögel -
    und bei den Sternen, du hoffst dass es nur Vögel sind - hören.

    Du stiefelst weiter dem Droiden hinterher,
    wirst offenbar in eine Art Empfangshalle geleitet.
    Eine rustikale Bar ist zu sehen, viele kleine Tische,
    gemütliche eingerichtete Essecken.
    Es sieht gemütlich aus, einladend, altmodisch -
    Keine Frage, relativ moderne Technik, aber nur verdeckt nachgerüstet
    sodass sich der Komplex seinen altertümlichen Charme erhalten hat.

    Der Droide führt dich weiter durch eine Tür in einen kleineren Verkaufsraum.
    Auf den Tische und Verkaufstheken stehen die verschiedenen Ale- und Whiskeysorten der Ka-tet Destillerie.
    Eine freundliche Dame lächelt dir entgegen, während der Droide dich an ihr vorbei führt.
    Aprupt bleibt der Droide stehen, hebt quietschend einen Arm und zeigt auf eine Tür.
    "Büro" steht in großen Lettern auf einem Schild.
    Hinein mit dir...









    Die KaTet LLC. trauert um ihren ehemaligen CEO Dr. Sophilia Karim, die in einem tragischen Gleiterunfall verstorben ist.
    Angeblich brach bei einem alten Gleitermodell eine Leitung sodass einseitig ein Antrieb ausgefallen war, was das
    Fahrzeug ins Trudeln gebracht hatte.

    "In Achtung und Anerkennung dessen wie Du mir begegnet bist, wie Du uns allen begegnet bist, wie ich Dich kennenlernen durfte,
    welche Entscheidung Du getroffen hast. Deine Art des Denkens - im Aufwand so klar und nachvollziehbar - und Sprechens -
    respektvoll mit einem verschmitzten Blick - ließen mich nach keinem Treffen los. Aber mein Mitgefühl und meine Anteilnahme
    gilt insbesondere ihrem Verlobten Lago Buteo. Du wirst uns fehlen Sophi."

    Sagte der ehemalige CMO und alteingesessene Freund der Familie Karim, Josias Mallin, in einem Nachruf.
    Die Trauerfeier soll auf typische Corellianische Art nur im engsten Familienkreis stattfinden.











    920 mal gelesen