StarJump-Klasse Korvette

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eine corellianische Korvette Klasse die vielfältig einsetzbar ist. Sie wird von Thalis & Heathrow Ind. hergestellt und vertrieben.
    Erklärung:

    Achtung! Der Eintrag ist noch nicht ganz fertig und wird noch bearbeitet.
    Das Schiff ist reine Erfindung und entspricht einer typischen Korvette.
    Ihr dürft es gerne für euer RP verwenden :)
    Und Feedback in den Kommentaren ist gerne gesehen!



    StarJump Klasse Korvette

    Bild von AdamKop

    Die StarJump Korvette, auch StarJumper genannt, wurde von Thalis & Heathrow Industries entwickelt und gebaut und wird sowohl an Militäre als auch an Zivile Organisationen vertrieben. Es ist eine kleine, multi-funktions Korvette, die in verschiedenen Bereichen eingesetzt wird, darunter: Transport, Blockadebrecher, Planetenverteidiger, Unterstützungsschiff.

    Wie viele Schiffe corellianischer Hersteller hat auch die StarJumper-Klasse eine Vielzahl von Konfigurationsmöglichkeiten. Besonders begehrt sind Spezifikationen erhöhter Kampffertigkeit oder größerer Frachtkapazität. Sie ist auch als "Diplomaten Kreuzer" von unabhängigen/neutralen Planeten beliebt.


    Produktions Informationen
    HerstellerThalis & Heathrow Industries
    Klasse
    • Korvette
    • leichte Fregatte
    MarkeStarJump
    ModellStarJump MK III
    Preisca. 2.500.000 Cr.
    Preis (gebraucht)ca. 2.000.000 Cr.
    Technische Spezifikationen
    Länge155 Meter
    Breite62 Meter (Triebwerke)
    55 Meter (Mittelbau)
    Höhe55 Meter
    Decks
    • 5, nicht durgehend
    • 3, bis Triebwerkmodul
    • 1 je Triebwerkmodul
    Maximale Beschleunigungn/a
    Höchstgeschwindigkeit (Atmosphäre)2.000 km/h
    Höchstgeschwindigkeit (Vakuum)40 MGLT
    Hyperraumantrieb Systemvorhanden
    Hyperraumantrieb Klasse
    • Klasse 3, Standard
    • Klasse 2.5 oder 2, wahlweise
    BewaffnungOberseite:

    • 2x Short-Range/Anti-Starcraft Bi-Turbolaser Geschützturm
    • 4x Mid-Range Bi-Turbolaser Geschützturm
    • 2x Long-Range Bi-Turbolaser Geschützturm
    • 2x (front) Protonentorpedoschacht, je 10 Schuss in aktives Magazin
    Unterseite:
    • 4x Mid-Range Bi-Turbolaser Geschützturm
    Luftschleusen2x Seiten1x Unterseite
    Fluchtkapseln3x Oberseite
    2x Unterseite
    Kapazitäten
    Besatzung25 - 50, konfigurations-abhängig
    Mindestbesatzung5-20, konfigurations-abhängig
    Passagiere/Betten30 - 200, konfigurations-abhängig
    Gefangene10-40, konfigurations-abhängig
    Fracht
    • 3.000 Tonnen, Standard
    • bis zu 5.000 Tonnen
    Nutzung
    Rollen
    • Transport
    • Blockadebrecher
    • Planetenverteidiger
    • Unterstützungsschiff
    • "Allrounder"
    Markteinführung
    • 17 NVC
    • 21 NVC, überarbeitet
    Zugehörigkeiten
    • verschiedene Sicherheitsdienste
    • verschiedene Zivilie Organisationen/Firmen
    • überwiegend republikanischer Raum



    Beschreibung


    Die StarJump Korvetten sind 155 Meter lange Raumschiffe. Breite und Höhe variieren.
    Der Bug ist recht schmal, ebenso das Mittelsegment, welches jedoch mit zwei großen Modulen ausgestattet ist. Diese Module agieren wahlweise (je nach Konfiguration) überwiegend als Truppenunterkünfte oder große Frachträume. Das Heck besteht aus wiederum aus zwei Modulen mit je 2 Triebwerken.
    An der Unterseite des Schiffes befinden sich Landungsstützen, die bei Bedarf magnetisiert werden können. Regulär gelandet fungiert eine Laderampe, auf der Unterseite zwischen Bug und Mittelsegment gelegen, als Schiffszugang für Personen und Fracht. Ist das Raumschiff an einer Raumstation angedockt, übernehmen die seitlichen Luftschleusen diese Funktion. Die Luftschleuse auf der Unterseite wird meist für Raumschiff-zu-Raumschiff Docking verwendet.
    Die Hüllenfarbe variiert von Kunde zu Kunde. T&H Ind. bietet ein breites Spektrum an Lackierungen an, oft werden die Schiffe jedoch auch vom Kunden selbst mit Symbolen und Markierungen versehen.

    Konfigurationen



    Thalis & Heathrow Industries bietet von Haus aus mehrere Konfigurationen der StarJump an. Jeder Kunde kann diese jedoch in Teilen individuell anpassen, etwa was Bewaffnung, Antrieb sowie Farbe angeht.

    Auch StarJump-A genannt, die am meisten verkaufte Konfiguration dieses Modells.
    Sie entspricht den Standardspezifikationen und hat Platz für 100 Personen und 3.000 metrische Tonnen Fracht.
    Der Preis liegt bei 2.500.000 Credits.

    Die "Battleship" Variante der StarJump.
    Sie verfügt über verbesserte Schilde und Panzerung, einen Klasse 2 Hyperantrieb und benötigt eine größere Mindestbesatzung von 20 Personen.
    Sie hat Platz für 200 Personen, 1.500 metrische Tonnen Fracht und benötigt eine Vollbesatzung von 50. Sie verfügt außerdem über einen Long-Range und einen Short-Range Bi-Turbolaser Geschützturm.
    Der Preis liegt bei 3.000.000 Credits.

    Eine "Carrier" Variante der StarJump, die am wenigsten verkauft wurde.
    Sie hat große Ähnlichkeit mit der Transportvariante.Die Mittelsegmentmodule sind ebenso leere Hallen, bieten aber je Platz für 3 Raumjäger oder 2 Shuttles oder 1 kleines Raumschiff von max. 20 Meter Breite. Die Bug- und Heckseiten der Module sind keine Hüllenwände sondern offen und werden durch Kraftfelder abgeschirmt.
    Der Preis liegt bei 3.000.000 Credits.

    Die Transport Variante der StarJump.
    Sie entspricht größtenteils den Standardspezifikationen und hat Platz für 30 Personen und 5.000 metrische Tonnen Fracht. Die Mindestbesatzung liegt bei 5, die Maximalbesatzung bei 25 Personen. Die Mittelsegmentmodule sind dabei größtenteils leere Frachthallen.
    Der Preis liegt bei 2.500.000 Credits.

    519 mal gelesen