Der Falke von Rishi Neu

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Name: ist unter dem Pseudonym “Falke” bekannt.
    Nachname: <unbekannt>
    Alter: <unbekannt>
    Größe: um die 1,80m
    Momentaner Verbleib: Rishi
    Rasse: <unbekannt, da er IMMER eine Maske trägt>

    Titel: Der Falke (was auch immer das zu bedeuten hat)
    Kriegstitel: <Keine>
    Zugehörigkeit: <unbekannt>

    Charakter: zurückhaltend, ruhig, spricht nur dann wenn er meint, dass er das auch muss. Absolut unauffällig.

    Besonderheiten: trägt in der Öffentlichkeit immer eine Maske oder einen Helm, seine Kleidung verrät nicht viel über ihn.

    Beruf: Scheinbar Fischer...


    Werdegang:
    Über den Falken ist nicht viel bekannt. Er lebt als Fischer in Rishi und scheint sich wenig um die Belange anderer zu kümmern.
    Gelegentlich reist er mit den öffentlichen Transportmöglichkeiten in den Huttenraum um diverse Dinge wie spezielle Gewürze zu kaufen.
    Was der Falke vorher gemacht hat ist absolut unbekannt.
    Spoiler anzeigen
    (OOC Spoiler!):
    Rasse: Reinblüter
    Name: Lord Arveleg
    Nachname: Tigura
    Alter: 35
    Geschlecht: Männlich
    Zugehörigkeit: Sith Imperium & Revan Orden (ehemalig)
    Gesinnung: Grau aber eher Dunkle Seite
    Charakter: rassistisch gegenüber Twileks, ruhig, meistens angespannt, versucht kein Aufsehen zu erregen.

    Werdegang:
    Arveleg wurde nach seiner Ausbildung auf Korriban von dem Sith Lord Anarión zum Schüler genommen. Dieser bekehrte den jungen Arveleg, sich den Revanitern anzuschließen, was dieser auch tat. Lord Anarión betonte mehrfach das Können und die Begabung in der Macht des jungen Reinblüters, welcher sich relativ schnell den Respekt anderer höherer Sith Lords, darunter Darth Arkous und Darth Marr sichern konnte. Auch Darth Gôrthaur meinte, dass er noch nie zuvor einen Sith so schnell aufsteigen sah. Arveleg war immer ein eher bescheidener Reinblüter und zog es nie in Erwägung mit seinen Begabungen zu prahlen. Im Alter von 27 Jahren wurde er von Darth Gôrthaur in den Rang eines Sith Lords erhoben, wodurch sein Meister Lord Anarión eine gewisse Eifersucht ihm gegenüber entwickelte. Nach dem Fall Revans und der Vernichtung des Revan Ordens, floh Lord Arveleg nach Rishi und nahm eine neue Identität an. Er verheimlichte alles was ihn mit dem Revan Orden oder dem Imperium in Verbindung bringen könnte und hörte damit auf die Macht öffentlich zu nutzen. Sein Lichtschwert legte er ab, da er dieses vermutlich nie wieder benutzen würde. Heute lebt er als Fischer in Rishi und kommt damit gut über die Runden. Die meisten Leute lassen ihn in Ruhe solange er sein Schutzgeld an die Piraten zahlt. Hin und wieder reist er in den Hutte Raum um sich Informationen und Gewürze zu holen, welche er auf Rishi nicht bekommt. Eines Tages traf er auf Nar Shaddaa eine junge Frau namens Arlis. Er fühlte die Machtaffinität in ihr und befreite sie von den Hutten. Dies war das erste mal nach Jahren, dass er sich wider als Sith Lord ausgab! Arlis schickte er nach Korriban, ehe er sich wieder nach Rishi begab. An sich ist Arveleg schon immer ein Imperium treuer Anhänger gewesen, auch wenn er dieses vor Jahren mit dem Heitritt zu den Revanitern verraten hatte. Während der Zeit auf Rishi denkt er oft darüber nach und bereut dies zu tiefst.


    Der Charakter ist zurzeit im RP bespielt, nur halt sehr allein, da er größtenteils allein und nur von Vagabunden und Piraten umzingelt ist.
    Bilder
    • 0F91C1A7-0A0B-4A6F-A543-F768422D2258.jpeg

      262,94 kB, 750×385, 1 mal angesehen

    83 mal gelesen