Sey'kal Corporation

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die Sey'kal Corporation ist ein galaxisweit agierender Konzern mit Sitz auf Corellia.
    Ursprünglich ein Transportunternehmen, baut und vertreibt er mittlerweile überwiegend Droiden und bald auch sportliche Mehrpersonengleiter.

    Vorstände und Inhaber sind Scär Märek und Dr. Theyn Tundris.
    Sey'kal Corporation [Holding]



    ____________________________________________________________________________________________


    • Seit dem Untergang des Zakuul Imperiums investiert der Konzern in verschiedene Sozialprojekte auf dem Planeten
    • Angeblich rekrutierte der Konzern einige kluge Köpfe von Zakuul und gelangte so an verbesserte Technologien
    • Mit der andauernden Resourcenkrise zeigt das Unternehmen einiges Interesse an Hyperraumrouten-Scouts
    • Eine Unterabteilung der Sicherheits- und Söldnerfirma des Konzerns soll angeblich auf Nar Shaddaa im halblegalen Raum agieren
    • Auch wenn der Konzern sich offiziell Neutral und ohne Kontakt gegenüber der Exchange Corp. positioniert, scheint es Spannungen zwischen den beiden Organisationen zu geben
    • Der Konzern setzt zunehmend auf nahezu vollautomatische Fabriken, besonders bei den Droiden.
    ____________________________________________________________________________________________
    RechtsformOperative Holding
    Gründung15 nVC/21415 nGGR,
    Nar Shaddaa
    SitzCorellia,
    Galaktische Republik
    LeitungDr. Theyn Tundris
    Vorstand/Inhaber
    Scär Märek
    Vorstand/Inhaber
    Mitarbeiterzahl12.312 (23 nVC)
    Umsatz21,3 Mrd (23 nVC)
    Branche
    • Droidenhersteller
    • Gleiterhersteller
    • Logistik
    • Personentransport
    • Investment
    • Andere
    HoloSiterep.sey-kal.cora





    Die Sey'kal Corporation ist eine republikanische Holding mit Sitz auf Corellia, die in nur 6 Jahren zu einem etablierten und weiterhin stark expandierenden Konzern herangewachsen ist. Die Firma wurde 15 nVC ursprünglich als Transportfirma begründet. Von den drei Gründern ist nur noch Scär Märek im Vorstand und weiterhin Anteilseigner.
    Die Entwicklungen ab 20 nVC sind vor allem von Dr. Theyn Tundris geprägt, der bereits vorher als Abteilungs- und Regionalleiter arbeitete und 20 nVC letztlich in den Vorstand berufen wurde.
    Bis 21 nVC agierte sie nur im Logistik- und Personentransport-Sektor, wurde dann jedoch zu einer Holding umformiert, als die Droid Production Inc. (heute: Sey'kal Droid Ind.) in ihren Besitz kommt.
    In den Folgejahren wurden einige neue Tochterfirmen gegründet, die wichtigste davon die Sey'kal Aviation Industries, die zukünftig sportliche Mehrpersonengleiter herstellen und vertreiben wird.
    Mittlerweile beschäftigt sie über 12 Tausend Mitarbeiter, engagiert sich in verschiedenen Sozialprojekten, etwa mit einem eigens finanzierten Waisenhaus auf Nar Shaddaa und arbeitet eng mit der University of Tyrena zusammen.




    GESCHICHTE
    "Timeline"


    21.04.15 nVC :
    Gründung der Sey'kal Corporation durch Scär Märek,
    Y'illinruka "Ruka" Tu'jenna und Saffors.

    23.04.15 nVC :
    Theyn Tundris wird Investor der Sey'kal Corporation, wenig später Abteilungsleiter der Technik

    23.06.15 nVC :
    Rücktritt des Vorstandsmitgliedes Saffors aus privaten Gründen.

    24.06.15 nVC :
    Scär Märek übernimmt Saffors Anteile, wird Hauptanteilseigner der Sey'kal Corporation und bekommt weitere Vollmachten zugesprochen.

    18.07.15 nVC :
    Theyn Tundris taucht wieder auf und kehrt in seine alte Position zur Sey'kal Corporation zurück.

    24.10.15 nVC :
    Gründung der ersten Niederlassung der Sey'kal Corporation auf Corellia durch Regionalleiter Theyn Tundris.

    16.11.15 nVC :
    Die Sey'kal Corporation bekommt von Oren Shen 70% der Anteile an Shen Mining Facilities überschrieben

    02.02.16 nVC :
    Zerstörung der Niederlassung auf Corellia durch das Zakuul Imperium bei der Bombardierung des Donnerwerftbezirks.

    11.03.16 nVC :
    Wiederaufbau der Niederlassung auf Corellia.

    14.04.16 nVC :

    Gründung einer Niederlassung der Sey'kal Corporation auf Rishi durch Regionalleiter Theyn Tundris.



    Der Zeitsprung:



    Zakuul setzt seinen Terrorzug durch die Galaxis fort und führt eine Wirtschaftskrise herbei. Die Sey'kal verliert anfangs massiv an Marktanteilen, kann sich jedoch von dem Schlag erholen.
    Dennoch setzt eine Art "Blütezeit" ein: Die Niederlassung auf Corellia profitiert vom republikanischen Wiederaufbau, Rishi wird als neuer Hafen für Geschäfte abseits von Zakuul eine lukrative wenn auch explosive Goldgrube und der Hauptsitz auf Nar Shaddaa profitiert von den Flüchtlingsströmen die während des Krieges auf den Mond gelangen.
    In diesem Zeitraum erfolgt auch die Übernahme von 46% an Anteilen der "Baku Drinks and Beverages"



    20.09.20 nVC:
    Theyn Tundris wurde zum dritten Vorstandsmitglied berufen.

    01.06.21 nVC:
    Die bisherige Sey'kal Corporation wird in drei Tochterfirmen gespalten, der neue Mutterkonzern wird die "neue" Sey'kal Corporation formiert als Holding.



    11.09.21 nVC:
    Die Sey'kal übernimmt ihre erste nicht selbst gegründete Tochterfirma: die Droid Production Inc.
    Sie wird in die Sey'kal Droid Ind. umgeformt.

    24.10.21 nVC:
    Die ersten zwei Droidenserien gehen auf Corellia in Serie. Somit ist der Eintritt der Sey'kal in die Droidenindustrie geglückt.

    28.11.21 nVC:
    Die Pressestelle der Sey'kal Corp. Holding gibt den Rücktritt von Yllínruka Tu'jenna als Vorstandsmitglied bekannt. Ihr folgt Kyria Ytasz zum 1.1.22 (offiziell) und wird in der Übergangszeit in das Vorstandsgeschäft eingeführt.

    23.02.22 nVC:
    Der 10.000 Mitarbeiter der Firma wird eingestellt.

    25.09.22 nVC:
    Gründung der Sey'kal Aircraft Industries.

    17.09.22 nVC:
    Kyria Ytasz verlässt den Vorstand. Ihre Anteile gehen überwiegend an Dr. Theyn Tundris, welcher dadurch zum Hauptanteilseigner wird.

    12.02.23 nVC:
    Die Serie II der Sicherheitsdroiden wird veröffentlicht.

    02.07.23 nVC:
    Gründung der Sey'kal Financial Solutions und Sey'kal Investments.






    STRUKTUR
    "Organigramm und Anteile"





    Am 1.06.21 nVC hat die Sey'kal ihre heutige Form angenommen.
    In den folgenden Jahren vollzogen sich die Gründung von weiteren Tochterfirmen sowie der Erwerb von Anteilen bei verschiedensten Unternehmen durch die Tochter Sey'kal Investments.

    Die Inhaber der Sey'kal Corporation agieren gleichzeitig als Vorstand/Chairman der Holding.








    MARKEN UND DIENSTLEISTUNGEN


    TRANSPORT



    StreckePreis pro Metrischer Tonne
    innerhalb der Kernwelten1.000 Cr.
    innerhalb der Republik
    - Zone 1 (Kernwelten bis Expansion)ca. 2.500 Cr.
    - Zone 2 (Expansion bis Outer Rim)ca. 5.000 Cr.
    Republik - Neutral Territories
    Zone 1 - Huttenraum (und vice versa)ca. 8.000 Cr.
    Zone 2 - Huttenraum (und vice versa)ca. 6.000 Cr.
    innerhalb der Neutral Territoriesca. 5.000 Cr.


    Nur für kurzweilige Kunden, langfristige Kunden erhalten zugeschnittene Preise.
    Sonderpreise ab über 50% Buchung der Frachtleistung eines Frachters.



    VerbindungPreis pro Person
    Corellia - Coruscant (und vice versa)3.500 Cr.
    Kernwelt - Kernwelt
    - Kurzstrecke3.750 Cr.
    - Langstrecke4.000 Cr.
    Kernwelt - Alderaan (und vice versa)4.500 Cr.
    Kernwelt - Nar Shaddaa (und vice versa)9.500 Cr.


    Als Kernwelten in diesen Tarifen gelten:
    Coruscant, Anaxes, Brentaal, Chandrilla, Kuat, Balmorra, Corellia, Duro



    DROIDEN

    Personal Sparte

    "PS-01 Personal Security Unit"



    Produktinformation
    HerstellerSey'kal Droid Industries
    HerstellungsortCorellia
    KlasseKlasse Vier
    Typ
    • Sicherheitsdroide
    • Leibwächterdroide
    ModellPersonal Security Unit
    Preis
    • 10.000 Credits (Standardausführung)
    • bis zu 12.000 Credits
    Technische Informationen
    Höhe1.8 Meter
    Masse78 kg
    Sensorfarbegelb
    Chassisfarbe
    • Schwarz/Sey'kal-Gelb
    • Dunkelgrau/Sey'kal-Gelb
    • auf Kundenwunsch verschiedenes
    Bewaffnung
    • Leichtes DLA-12-Blastergewehr
    • Handgelenk links: Taser
    • Handgelenk rechts: ionanbasierter EMP
    Ausrüstung
    • TS-4 Vokabulator
    • Panzerung aus Durastahl, Duranium-Legierung
    • Quick Response Repulsor Jump Pack von Aratech
    • MKI-10000 SeyTec Power Core, optional: MKI-15000 SeyTec Power Core
    Chronologische und Politische Informationen
    Markteinführung24 nVC
    Zielgruppe
    • Privatpersonen
    • Sicherheitsdienste




    "W-02 Mehrzweck-Arbeiterdroide"



    Hersteller: Sey'kal Droid Industries
    Klasse: Klasse Fünf
    Typ: Mehrzweck-Arbeitsdroide
    Modell: W-02 Arbeitsdroide
    Preis: 11.000 Credits
    Geschlechtliche Programmierung:
    • Neutral
    Photorezeptoren: Grün
    Lackierung:
    • skc-gelb/schwarz
    • skc-gelb/dunkelgrau
    Höhe: 1,94 Meter
    Ausrüstung:
    Bewaffnung:
    • eingebauter Typ-94 Salus Corp. Spraytaser




    Tactical Sparte

    "TA-01 Tactical Assault Unit"


    Produktinformation
    HerstellerSey'kal Droid Industries
    HerstellungsortCorellia
    KlasseKlasse Vier
    Typ
    • Kampfroide
    • Sturmdroide
    ModellTactical Assault Unit
    Preis
    • 12.000 Credits (Standardausführung)
    • bis zu 16.000 Credits
    Technische Informationen
    Höhe1.8 Meter
    Masse85 kg
    Sensorfarbegelb
    Chassisfarbe
    • Schwarz/Sey'kal-Gelb
    • Dunkelgrau/Sey'kal-Gelb
    • auf Kundenwunsch verschiedenes
    Bewaffnung
    • MKI-20000 SeyTec Power Core
    • Leichtes DLA-12-Blastergewehr
    • Handgelenk links: Flammenwerfer
    • Handgelenk rechts: ionenbasierter EMP
    • optional: Schultergranatmörser oder -raketenwerfer
    Ausrüstung
    • TS-4 Vokabulator
    • Panzerung aus Duranium
    • Quick Response Repulsor Jump Pack von Aratech
    Chronologische und Politische Informationen
    Markteinführung24 nVC
    Zielgruppe
    • Sicherheitsdienste
    • Militärs
    • Strafverfolgungsorganisationen




    "TC-01 Tactical Command Unit"

    Produktinformation
    HerstellerSey'kal Droid Industries
    HerstellungsortCorellia
    KlasseKlasse Vier
    Typ
    • Kommandodroide
    • Planungsdroide
    ModellTactical Command Unit
    Preis
    • 8.000 Credits (Standardausführung)
    Technische Informationen
    Höhe0.4 Meter
    Masse15 kg
    Sensorfarbegelb
    Chassisfarbe
    • Dunkelgrau/Camouflage
    • Sandfarben/Camouflage
    • auf Kundenwunsch verschiedenes
    Bewaffnung
    • 2x eingebaute Blasterpistole
    Ausrüstung
    • Langstrecken Com
    • Mittelstrecken Sensoren (bis zu 1km)
    • Panzerung aus Duranium
    • Aratech Repulsor System
    Chronologische und Politische Informationen
    Markteinführung24 nVC
    Zielgruppe
    • Sicherheitsdienste
    • Militärs
    • Strafverfolgungsorganisationen




    GLEITER

    "Sey'car P1"

    Produktinformation
    HerstellerSey'kal Aviation Industries
    LinieP1 Serie Gleiter
    ModellSey'car P1 all-environment Exodrive Gleiter
    Technische Informationen
    Länge5.4 Meter
    Breite2.0 Meter
    Höhe1.2 Meter
    Maximalgeschwindigkeit
    • 670 km/h, Repulsorantrieb
    • 750 km/h, Repulsor + DefTurbo
    • 1000 km/h, Ionenantrieb
    Bewaffnungkeine
    Sitze
    • 4, Standard
    • 5, wahlweise nach Konfiguration
    Fracht
    • Kofferraumvolumen von 500 Litern
    Reichweite
    • ca. 4000 Kilometer, Repulsorantrieb
    • ca. 3800 Kilometer, Repulsor + DefTurbo
    • ca. 2000 Kilometer, Ionenantrieb
    Besonderheiten
    • Sey'kal DefTurbo
      • Deflektorschild gegen Partikel im Vakuum
      • umfunktionierbar als Turbo in Atmosphäre
    • low-power Ionenantrieb
      • für kurze Flüge ohne Repulsor
      • geeignet für Flug außerhalb von Atmosphären
    • Desler Repulsorantrieb-System
    • interner Luftvorrat für 5 Stunden
    • komplett abriegelbarer Innenraum
      • ermöglicht Flüge im Vakuum
      • oder auf stark verschmutzen Planeten



    "Sey'car C1"

    -WIP-




    STANDORTE

    Corellia - Hauptsitz

    AP-09371
    Devain Allee
    Axial-Park
    Coronet
    Corellia
    Kernwelten-M11


    Der Hauptsitz liegt nahe dem Axial Park in Coronet selbst und wirkt ob seiner Größe recht unscheinbar. Es ist eines der wenigen freistehenden Gebäude in der Gegend, welches von einer eigenen Parkanlage umgeben ist. Das direkt im Gebäude gelegene Coffeehouse ist darüber auch für die Öffentlichkeit zugänglich.


    Corellia - Innovation

    TP-1734 - 1741
    Gründerallee
    Industriepark "Droids"
    Coronet
    Corellia
    Kernwelten, M-11

    Corellia ist seit nunmehr 3 Jahren neue Heimat der Sey'kal.

    Hier findet sich zwei moderne Fabriksgelände mit Ausbildungszentrum, auf welchem hochwertige Droiden und luxoriöse Sportgleiter hergestellt werden.



    Nar Shaddaa - Heimat

    Plattform 0397
    Promenaden Bezirk
    Nar Shaddaa
    Nal Hutta
    Huttenraum, S-12


    Nar Shaddaa ist Gründungsstätte der Sey'kal Corporation.
    Trotz den Wirren der Politik und der vergangenen Kriege ist die Sey'kal hier noch stark vertreten und beschäftigt hier auch einen Großteil seiner Mitarbeiter (nur auf Corellia hat sie mehr). Hier finden sich neben dem Hauptsitz auf Plattform 0397 auch viele Lagerhäuser- und Hangarkomplexe, das Sey'kal Waisenhaus und die Sey'kal Corp. Verkaufsstelle auf der Promenade.
    Seit der Gründung setzt sich das Unternehmen für eine Vielzahl von lokalen Sozialprojekten innerhalb seiner Einflusssphäre ein - sei es nun für Mitarbeiter oder Anwohner.



    Rishi - Freiheit

    Promenade 1371
    Räuberbucht
    Rishi
    Outer-Rim, S-15

    Neben dem Zweck als verlängerter Arm in die 'Neutral Territories' findet sich hier sowohl eine Niederlassung der Transportsparte, als auch ein kleines Resort für Mitarbeiter, die im Urlaub ungern auf den Schutz der Firma verzichten möchten.

    2.223 mal gelesen

Kommentare 1

  • Avethur -

    Ich bräuchte 10 von den Battle Droiden. Wann kann ich die auf Corellia abholen?