Gildenleitung ohne Abo nicht möglich?

    • Gildenleitung ohne Abo nicht möglich?

      Kleine Frage:
      Ich hab mein Abo auslaufen lassen, und als ich einloggte wurde die Gildenleitung automatisch an einen anderen Spieler übergeben. Ist das normal das man ohne Geld in dieses halb tote Spiel zu stecken keine Gildenleitung sein darf? :evil: X(
      -= Club Hells Gate =-
      <3 Organhandel mit Herz <3
      :whistling: Sklavenhandel, der bindet :whistling:
      :D ...gehasst seit 2017 :D
      :sleeping: Bis nach dem Lebensfest inaktiv :sleeping:
    • Ah, ok, danke für die Info.

      Na, da meines Wissens nach keiner bei uns ein Abo hat wird die Leitung wohl solange weitergereicht bis sie auf einen seid fast einem Jahr inaktiven Char (ehemaliger Spieler der wohl wegen Krankheit (oder schlimmeres) nicht mehr wieder kam und dessen Char ich aus nostalgischen Gründen nicht kickte) landen. Das heißt, die Gilde ist damit tot, da ich nicht vorhabe noch mehr Geld in SWTor zu stecken. X(

      Ganz großes Kino, EA und Bioware, wirklich ganz großes Kino!!!! :thumbdown:
      -= Club Hells Gate =-
      <3 Organhandel mit Herz <3
      :whistling: Sklavenhandel, der bindet :whistling:
      :D ...gehasst seit 2017 :D
      :sleeping: Bis nach dem Lebensfest inaktiv :sleeping:
    • Ich kann dir anbieten das Dilemma erst einmal mit einem Twink von mir aufzufangen, bis sich vielleicht ein Spieler deiner Gilde MIT Abo findet und ich die GL dann wieder abgeben werde.
      Vielleicht sollte man dann den besagten Spieler doch kicken :(

      Diplomatie ist die Kunst, einen Hund so lange zu streicheln, bis Maulkorb
      und Leine fertig sind.
      [Felix Faure, franz. Politiker, 1841-1899]
    • Hanaa schrieb:

      Ich kann dir anbieten das Dilemma erst einmal mit einem Twink von mir aufzufangen, bis sich vielleicht ein Spieler deiner Gilde MIT Abo findet und ich die GL dann wieder abgeben werde.
      Vielleicht sollte man dann den besagten Spieler doch kicken :(
      Thx, komme ich gerne drauf zurück aber erst versuche ich mal den Support zu erreichen oder das mit meinen Gildis zu klären...falls es den überhaupt noch gibt bei EA. Ich schreib dich die Tage mal per PN hier an falls alles nichts genutzt hat.
      -= Club Hells Gate =-
      <3 Organhandel mit Herz <3
      :whistling: Sklavenhandel, der bindet :whistling:
      :D ...gehasst seit 2017 :D
      :sleeping: Bis nach dem Lebensfest inaktiv :sleeping:
    • Ta`zrilmia schrieb:

      Das ist auch immer wieder richtig bitter, man gibt schon für ein Game eine Menge Geld aus, was weiß ich noch für Sachen und am Ende bekommt man quasi noch ein Arschtritt von EA/Bioware dazu.
      Yep, fast 5 Jahre durchgehend Abonnentin gewesen, mit Pausen. Im Moment komme ich mir erpresst vor, zahle oder lass deine Gilde verrecken. :thumbdown:
      Allein aus Trotz sehen die keinen Cent mehr von mir! X(
      Sry wegen dem Gemecker, könnte grad den nächstbesten Biowaremitarbeiter erwürgen der mir übern Weg läuft.
      -= Club Hells Gate =-
      <3 Organhandel mit Herz <3
      :whistling: Sklavenhandel, der bindet :whistling:
      :D ...gehasst seit 2017 :D
      :sleeping: Bis nach dem Lebensfest inaktiv :sleeping:
    • Die Leitung wird immer weitergegeben, je nach nachdem wann der Nächste in der Liste zuletzt online war. Und sollte man die Gildenleitung(absichtlich) einem Free-to-Play Spieler geben...dann kommt eine nette Meldung, dass die Gilde nun denselben Status hat. Aber wo der Unterschied liegt...frag mich was BEsseres hab's nicht getestet. Gilden können aber auch Leute ohne Abo gründen oder Leiten.
      Ob es aber automatisch auch auf Nicht-Abo abgegeben wird...Weiß ich nicht. Ich vermute die primäre Richtlinie ist die Spalte "Zuletzt online" (+ ob derjenige ein Abo hat? Wenn es eine Gidle geleitet von einem Abospieler war?).

      EDIT: Äh ja...Ly war schneller. Raus aus meinem Kopf!

      Und das kriegst du bestimmt wieder hin, Eissi. Ob mit oder ohne jemanden zu erwürgen^^
      "Dreierlei fürchtet der Weise:
      Die See bei Sturm, die mondlose Nacht und den Zorn eines sanftmütigen Mannes."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Yarsai ()

    • Was ist eine Gratisspieler-Gilde?
      Als wir das kostenlose Spielmodell einführten, wollten wir die soziale Umgebung der Gilden in Star Wars: The Old Republic unbedingt beibehalten, ganz gleich, ob ein Spieler Abonnent, ehemaliger Abonnent oder neuer Gratisspieler ist.
      Also haben wir die Gratisspieler-Gilden als Option für Nicht-Abonnenten hinzugefügt, die sich gerne in einer sozialen Umgebung bewegen.
      In Gratisspieler-Gilden sind alle bekannten sozialen Aspekte einer Gilden-Mitgliedschaft enthalten. Sie können aber weniger Features nutzen.
      Spieler, die vorhaben, eine Gratisspieler-Gilde zu gründen oder einer beizutreten, sollten Folgendes beachten:
      • Mitglieder von Gratisspieler-Gilden können nicht wählen, wann ihr Gildenzeichen angezeigt wird.
      • Gildenleiter von Gratisspieler-Gilden können keine Gildenrang-Namen anpassen oder die standardmäßigen Rang-Berechtigungen für ihre Gildenmitglieder ändern.
      • Gildenmitglieder (und Gildenleiter) können nicht auf die Gildenbank zugreifen, es sei denn, der Zugang wurde mit Kartellmünzen freigeschaltet.



      Quelle: help.ea.com/de-de/help/star-wa…/swtor-free-to-play-faqs/
    • Wichtig zu erfahren ist auch, das Bioware nichts machen wird, egal wie viele Tickets man schreibt. Ich hatte das Problem vor einem Jahr und musste mich mit dem Spieler lange auseinander setzten, der den Gildenlead bekommen hatte.

      Bioware sagt sich nur: Ist nicht unser Ding, macht das unter euch aus. Zudem es nicht automatisch zurückgeschoben wird, wenn du wieder Abo hast.

      Seltsames System, aber war meine Erfahrung.

      Vielleicht sind sie jetzt freundlicher geworden oder hilfsbereiter, aber damals war es leider so. *seufzt*
      "Remember, the first and only reality of the Sith: there can only be two"-Darth Sidious