STAR WARS Jedi: Fallen Order – Offizielle Gameplay-Demo – EA PLAY 2019

    • Neu

      A Warrior/ Adenn schrieb:

      All das wäre Cool...aber ich denke wir alle kennen Disney, die sind eher gegen gewalt siehst du doch auch schon in sw 8 wie die wachen getötet wurden...

      es hätte so viele szenen mit Arm ab und so dort geben können...nope
      Haben wir den selben Film gesehen?

      Thema Gewalt. Wenn sie jetzt anfangen solch einen Gewaltgrad einzubauen müssten die Altersbeschränkungen Hochgesetzt werden. Somit würden ein großteil der Zielgruppen wegfallen. Das macht weder EA noch Disney.

      Splatter dem Splatter wegen ist nicht Star Wars. Jedi Knight waren auch teilweise Mods.
    • Neu

      Sunaar schrieb:

      Splatter dem Splatter wegen ist nicht Star Wars. Jedi Knight waren auch teilweise Mods.
      Soweit hatte ich das eigentlich nur ohne Mods hinter mich gebracht, auch wenn es sich dabei eher auf Hände und hin und wieder Arme treffen. Aber hauptsächlich bei Fremdlingen.

      Es ist schon etwas dran das es Altersgerecht gehalten wird, aber in den Game sollen ja jetzt nicht unzählige Körperteile abgetrennt werden usw.

      Mortel Kombat in Star Wars Style? Warum nicht! Das würde ich mir auch definitiv kaufen!
      Ich bin nicht arrogant, ich rede nur nicht mit jedem.
    • Neu

      Eissi schrieb:

      Das wir durch Disney nie ein Star Wars im Mortal Kombat-Style mit fettem R-Rating erleben werden war ja leider klar, egal ob als Film, Serie oder Game. Obwohl es mich schon reizen würde wie so manche Special-Moves bei Mortal Kombat mit Lichtschwertern oder Machtfähigkeiten reinhauen würden. :D :whistling:
      Wir hätte das auch unter George Lucas nicht wirklich.

      Aus dem aktuellen Gameinformer.

      GameInformer schrieb:

      5
      We asked Asmussen about lightsaber limb dismemberment and he said, “Obviously we don’t want this game to be mature-rated, so there might be some of that, but it would not be on human characters. We’re still working that out.” Creatures and robots will definitely respond to the lightsabers’ cutting ability, and human enemies take accurate, visible damage on their armor based on the players’ attacks, but hyperviolent destruction with various bloodied body parts constantly flying through the air won’t be in the game. “That wouldn’t be true to Star Wars,” Asmussen says.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sunaar ()

    • Neu

      In Jedi Knight wurde durch Mods die Wahrscheinlichkeit für abgetrennte Gliedmaßen erhöht. Und AFAIK in der Deutschen Version zudem reaktiviert.

      Die Begründung fürs Weglassen ist einfach Mist. Das es weggelassen wird, stört mich nicht mal. Nur das man inkonsequent ist, und es lediglich für humanoide Lebewesen deaktiviert.
      Bin aber gespannt, wann die erste Mod erscheint die es für humanoide Lebensformen aktiviert.
      "Aliit ori'shya tal'din" (Familie ist mehr als Blut.)
      - Mandalorianisches Sprichwort
    • Neu

      Jup, soweit war das eigentlich nur auf Jedi-Knight Akedemie bezogen da sind Arme und Hände abzutrennen, aber ewig nicht mehr gespielt.

      Und ja, der Grund ist auch etwas Mist, ich fände es spannender bei humanoiden Wesen aber tja, da müssen wir warten auf die Mods, wenn sie da irgendwann mal kommen.
      Ich selbst würde es gern mal bevorzugen das wir ein Star Wars bekommen mit einen deutlich viel düsteren setting.
      Ich bin nicht arrogant, ich rede nur nicht mit jedem.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher