Sabacc-/Pazaak-Hinterzimmerrunde & Street-/Cagefights

    • Regelmäßiges Event

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sabacc-/Pazaak-Hinterzimmerrunde & Street-/Cagefights

      Rauchige Hinterzimmer, Alkohol serviert durch schöne Frauen oder knackige Männer, ein Deck Spielkarten und hohe Einsätze im Pott... für Manche die perfekte Nacht.


      Aus diesem Grund hat sich das Wild Velvet entschieden eine Hinterzimmerrunde ins Leben zu rufen. Diese wird im Velvet 2 (Nebenfestung des Wild Velvet in dem sich einige weitere Räume befinden) stattfinden und zwar abseits der Öffnungstage. Welche Tage es genau betrifft und in welchen Intervallen die Runde bespielt wird ist abhängig von der zeitlichen Verfügbarkeit der Kartenspieler.

      Servicepersonal wird natürlich vom Velvet gestellt, angefangen bei einer Kartendealerin bis hin zu Barkeepern/Kellnerinnen. Eine feste Anwesenheit der interessierten Kartenspieler-Charaktere bei jedem Termin ist natürlich nicht nötig, es ist also auch möglich nur einen Termin mal zu bespielen oder wiederkehrend dabei zu sein. Wie groß die Runden genau sein werden muss allerdings erstmal ein wenig ausprobiert werden, daher kann es von Termin zu Termin zu kleinen Schwankungen kommen. Der Buy-In (die Menge an Geld, die ein Spieler aufbringen muss um sich in den Abend einzukaufen) wird abhängig von den beteiligten Charakteren festgelegt werden, wird aber eher hoch sein (jedoch nicht so hoch, dass nur ultrareiche Charaktere mitmachen können).

      Ein Regelsatz wird hier gepostet sobald absehbar ist, dass es genügend interessierte Spieler gibt und diese Gruppe an Spielern entschieden hat, ob sie lieber das komplexe Sabacc oder das bedeutend einfachere Pazaak spielen wollen.

      Da wir im Crime-Bereich spielen sind natürlich auch Falschspiel und "entsprechende Reaktionen" der Mitspieler falls es auffällt erlaubt und sogar immer gerne gesehen. Charaktere können darüberhinaus auch Geld leihen, müssen dann aber mit Wucherzinsen und Geldeintreibern bei unpünktlichen Rückzahlungen rechnen. Charaktere können im Laufe des RPs verletzt werden. Ein Charaktertod erfordert jedoch immer die ausdrückliche ooc Zustimmung der Person hinter dem Charakter.

      Aufgrund des Glückspiel-Aspekts und dem Crime-Setting möchten wir dazu sensibilisieren auf die Selbstkontrolle beim Jugendschutz zu achten.

      Bei Interesse reicht einfach eine PM hier im Forum, ein Ingame-Whisper an Izbela Valara (Republik) oder Izzy Valara (Imperium), eine Nachricht auf Discord (Izbela#8374) oder einfach einen Beitrag hier in den Thread.
      Bitte schreibt direkt dabei ob ihr euch für Sabacc, Pazaak oder Beides interessiert, wie euer Charakter ingame (inkl. Fraktion) heißt und in welchem Geldbereich ihr euch einen Buy-In vorstellen könnt (5.000 bis 50.000 Credits, 2 Credits entsprechen einem Euro). Idealsterweise auch noch eine kurze (nicht bindende) Übersicht über mögliche Spieltage und Zeiten.



      Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit die eigene Stärke zu testen als in einer abgelegenen Gasse oder einem engen Käfig umringt von grölenden Zuschauern und ohne Regeln. Der Geruch von Blut in der Luft und der Schmerz und das Adrenalin im Körper, wie kann man besser spüren, dass man am Leben ist?


      Beim Cagefight-Event im Wild Velvet lief noch nicht alles wie gewünscht, aber wann ist das auch schon so bei einem ersten Versuch? Um das Publikum ein wenig anzuheizen mussten wir einen abscheulichen "Bad Guy" in den Käfig schicken und auch bei den Kämpfern am anfang gab es einige Probleme mit dem Kampfablauf. Aber durch die Meldungen vor, während und auch nach dem Event haben wir bemerkt, dass durchaus Interesse vorhanden ist.
      Da das Velvet aber nur alle zwei Wochen öffnet und wir auch nicht jedes Mal einen Cagefight machen wollen, sondern den Gästen Abwechslung bieten wollen, haben wir uns überlegt, dass wir um interessierte Kämpfer RP zu bieten einen anderen Weg gehen werden.
      Wie auch bei der Hinterzimmer-Kartenrunde haben wir uns entschlossen zusätzliche Termine zu veranstalten, jedoch nicht im Velvet, sondern in Kooperation mit einem passenden Projekt (oder Projekten, falls sich hier jemand angesprochen fühlt ein weiteres Projekt einbringen zu wollen).
      Es wird einige Vereinfachungen am Regelwerk geben und pro Abend wird es nur einen Kampf geben. Auch hier wird die Terminabsprache flexibel mit den Kämpfern getroffen. Durch die Straßenkämpfe erwirbt man sich dann das Recht auf einen Titelkampf (auch wenn es nur ein kleiner und vor allem inoffizieller Titel sein wird) im Wild Velvet im Zuge eines Öffnungsabends vor größerem Publikum. Allerdings sind natürlich auch bei den Straßenkämpfen Zuschauer gerne gesehen und es wird auch die Möglichkeit geben Wetten zu platzieren.
      Eine kleine Rangliste legt dabei die Wettquoten und auch die Qualifikation zu den Titelkämpfen fest.

      Auch hier gilt, dass aufgrund des Crime-Settings und natürlich der Gewalt im RP die Selbstkontrolle beim Jugendschutz beachtet werden muss. Der vereinfachte Regelsatz wird noch erstellt und zeitgerecht nachgereicht.

      Bei Interesse reicht einfach eine PM hier im Forum, ein Ingame-Whisper an Izbela Valara (Republik) oder Izzy Valara (Imperium), eine Nachricht auf Discord (Izbela#8374) oder einfach einen Beitrag hier in den Thread.
      Bitte schreibt direkt dabei wie euer Charakter ingame (inkl. Fraktion) heißt und über welche Kampferfahrung er verfügt (Anfänger, Geübt, Fortgeschritten, Experte). Idealsterweise auch noch eine kurze (nicht bindende) Übersicht über mögliche Spieltage und Zeiten.


      Discord-Link Nikto South
      Bei Kontakt zur Gang Phetkoi Bahmankah, dem Crimer-Nachtclub Wild Velvet, der Kampfarena The Corrupt, dem Rotlicht-Filmstudio Midnight Heat, den Eve Amarillo Stores oder unserem Sklaven-RP.
    • UPDATE

      Kurzübersicht
      Nachdem der erste Arenakampf noch arg provisorisch organisiert war, da noch an der Dekoration gearbeitet wurde und noch nicht alle Funktionen besetzt waren mit Charakteren sind diese Baustellen mittlerweile abgeschlossen. Auch das erste Feedback der angetretenen Kämpfer wurde eingeholt und soweit möglich berücksichtigt.
      Leider habe ich es am Samstag im Wild Velvet nicht geschafft alle Kämpferinnen vorzustellen, weil es einfach zeitlich nicht geklappt hat, aber die zusammengetragenen Informationen werden nicht ungenutzt bleiben, da vor den jeweiligen Kämpfen ja stets auch noch Ankündigungen kommen werden.

      Mittlerweile ist die Zahl der Kämpfer auf fünf angewachsen, aber wir freuen uns natürlich über weitere Straßen-/Arenakämpfer. Die Bar ist mit zwei Charakteren besetzt (eine der Barkeeperinnen ist auch zuständig für die Wetten auf die Kämpfer) und es gibt sowohl einen Kommentator als auch einen Verkäufer für Stimmungsmacher (Drogen).
      Somit ist die Zahl der beteiligten Spieler auf neun angewachsen mittlerweile.

      Die Arena
      Die Arena ist mittlerweile angewachsen auf zwei Bereiche, den inneren Bereich mit der fallengespickten Indoor-Arena (wo sich auch die Bar befindet) und die im Hinterhof liegende Straßenkampf-Arena. OOC liegt sie auf einer Nar Shaddaa Festung, da es leider keine passende (fraktionsübergreifende) open world Location im Spiel gibt. IC liegt die Arena im südlichen Niktosektor im Gebiet von Garbosh, dem Hutten, jedoch nicht im Gebiet der Kristallschlangen. Das Wort Arena ist dabei wohl eher dem huttischen Ego zu verdanken, da eigentlich der Begriff Fightclub wohl passender wäre.


      Die Kämpferinnen
      Die Texte sind ic im HoloNet zu entdecken und da es sich um ic-Werbetexte handelt nicht unbedingt 100% wahr.

      • LADY CLAW - geboren, aufgewachsen und geprüft in den Arenen von Nal Hutta sucht die Cathar nach neuen Herausforderungen im Kampf. Sie giert danach ihre scharfen Krallen und tödlichen Zähne in frisches Fleisch zu versenken und ihren naturgegebenen Trieben nachzugeben.
      • HUNTRESS - ehemals gehalten als wildes Haustier im Sith-Imperium entkam sie nach dem Tod ihres Herren und fand in den Straßen und Gassen des Mondes neue Beute. Doch nichts langweilt eine Jägerin mehr als leichte Beute, wird sie in der Arena würdigere Gegner finden?
      • GREEN MANKA - Der Name ist Programm. Wie ein Raubtier schleicht sie sich an ihre Beute an um sie in einem Moment der Unachtsamkeit gnadenlos anzugreifen und zuzuschnappen. Agil, elegant und tödlich wie ihre Namensgeberin. Wehe jenen, die sich von ihrer grünhäutigen Anmut täuschen lassen.
      • DRACHENFAUST - Gestählt in zahlreichen Kämpfen überall in der Galaxie tritt sie an um die Überlegenheit all jener zu beweisen, die sich mit Söldnerarbeit oder Kopfgeldjagden beschäftigen. Bereits beim ersten Anblick kündet ihre imposantes Muskelspiel von nur einer einzigen Sache.... dem bevorstehenden Schmerz.
      • MISTER S - Wer ihn für einen Gentleman hält könnte mehr sich nicht irren. Als urbaner Predator richtet er all jene erbarmungslos, die sich seinen Geschäften in den Weg stellen. Faire Kämpfe? Nicht bei ihm, denn Fairness hat auf der Straße nichts zu suchen. Niemand weiß das besser als er.
      Ansprechpersonen
      Bei Fragen bezüglich der Arena kann man sich stets vertrauensvoll an Ryvellia (Bardame) oder Izbela (Personalagentin) wenden. Sowohl der Inhaber (Garbosh) als auch der Manager (ein Rodianer mit dem Namen Drexl Dun) sind reine NSCs und werden nicht bespielt. Natürlich werden auch die anderen beteiligten Charaktere bei Interesse sicher gerne Fragen beantworten oder weiterleiten.

      Kampfregeln
      Die wichtigste Regel der Kämpfe lautet: CHARAKTERTODE SIND NUR MIT AUSDRÜCKLICHER OOC-ERLAUBNIS DER SPIELER HINTER DEN CHARAKTEREN ERLAUBT.
      Diese Regel ist umso wichtiger, weil es sich um bewaffnete Kämpfe nach Straßenregeln (bedeutet es gibt kaum Regeln) handelt. Blut ist erlaubt und sogar gerne gesehen in den Kämpfen. Die Anzahl der Kämpfe wird bei 1-2 liegen je Abend (abhängig von der Anwesenheit der Kämpfer).
      IC beschränken sich die Regeln auf:
      1. Die Kämpfe finden im Regelfall als 1vs.1 statt.
      2. Ein Kampf ist beendet wenn eine Seite aufgibt oder kampfunfähig ist.
      3. An Waffen sind nur Messer, stumpfe Hiebwaffen und angeborene Waffen erlaubt. Waffen dürfen technisch aufgewertet sein.
      4. Rüstungen und Schilde sind verboten.
      5. Kampfdrogen sind nur dann erlaubt, wenn sie in der Arena gekauft worden sind.
      6. Eine Nutzung der Fallen oder sonstiger Dinge in der Umgebung ist erlaubt, solange es nicht den anderen Regeln widerspricht.
      7. Ein Kampf beginnt erst wenn der Kommentator ihn eröffnet hat.
      OOC wird ein ganz einfaches Kampfsystem genutzt. Ganz ohne Kampfsystem kann es leicht zu Problemen bei der Festlegung welche Seite gewinnt kommen, aber ein zu kompliziertes System nimmt den Spielspaß und die Flexibilität.
      1. Ein Kampf besteht aus 7 Runden.
      2. Zu Beginn jeder Runde würfeln beide Seiten einmal mit W100. Dieser Wurf stellt nicht nur das Können der Charaktere dar (dann müssten sie unterschiedlich modifiziert werden), sondern auch das immer reinspielende Glück, Ablenkungen, Umgebungssituationen und was auch immer sonst benötigt wird um das Ergebnis später zu emoten.
      3. Der Charakter mit dem niedrigerem Ergebnis in der Runde emotet zuerst. Ein Emote ist dabei nicht begrenzt auf einen Textblock.
      4. Der Gewinner des Wurfes emotet als nächstes und darf seinen Gegner verletzten, aber nicht kampfunfähig machen mit diesem Treffer.
      5. Der getroffene Charakter hat jederzeit das Recht die eigene Kampfunfähigkeit zu emoten.
      6. Beide Charaktere haben jederzeit das Recht eine Aufgabe zu emoten.
      7. Wenn nach Ende der 7. Runde noch kein Kämpfer kampfunfähig ist oder aufgegeben hat, dann folgt eine 8. Runde ohne Wurf. In dieser Runde emotet die Seite, die mehr Runden gewonnen hat zuerst. Der Gegner (der weniger Runden gewonnen hat) emotet anschließend die Kampfunfähigkeit.
      Termine
      Es wird einen Termin alle zwei Wochen geben und zwar jeweils in den Wochen wo das Wild Velvet nicht geöffnet hat. Diese Termine werden unter der Woche liegen und zwar nach Möglichkeit so, dass es keinen Konflikt mit anderen Projekten gibt. Kalendereinträge werden noch folgen.

      Zuschauer?
      Die Arena richtet sich in erster Linie an die Kämpfer um ihnen eine Möglichkeit zu geben regelmäßig ihre Charaktere als Kämpfer zu bespielen. Zuschauer sind natürlich gerne willkommen, allerdings liegt der Fokus des RPs auf den Kämpfern und ihr RP. Natürlich kann man die Arena auch einfach als Cantina nutzen, aber es wird keinerlei Entertainment der Gäste geben (abseits der Kämpfe und der anwesenden Charaktere natürlich).
      Zuschauer werden dabei aber nicht alleine stehen gelassen, denn die Kämpfe sollen natürlich auch unterhalten (nicht nur durch die Kämpfe alleine, sondern auch durch den Kommentator). Ebenso gibt es mit Bar, Wettannahme und Drogenverkauf auch Anspielstationen abseits anderer Zuschauer.


      Sabacc/Pazaak-Hinterzimmerrunde
      An dieser Stelle muss ich noch um etwas Geduld bitte, da noch die Spieler-Sammelzeit läuft. Bisher wurden einige Spieler ooc angesprochen, aber ic hat sich dafür noch nicht die Gelegenheit gefunden (soll ja auch sauber ausgespielt werden und sowas braucht Zeit).
      Aktuell sieht es aber danach aus, dass es wohl eine Sabacc-Runde wird und keine Pazaak-Runde.


      Discord-Link Nikto South
      Bei Kontakt zur Gang Phetkoi Bahmankah, dem Crimer-Nachtclub Wild Velvet, der Kampfarena The Corrupt, dem Rotlicht-Filmstudio Midnight Heat, den Eve Amarillo Stores oder unserem Sklaven-RP.
    • UPDATE

      Terminabsage aufgrund von Server-Shutdown
      Da die Server jetzt erneut heruntergefahren werden und noch keine Details zur Dauer herausgegeben worden sind wird der heutige Termin um 20 Uhr sicherheitshalber abgesagt.
      Als Ersatz wird es in der kommenden Woche (wo eigentlich keiner wäre) dann ein Ersatztermin kommen. An welchem Tag muss aber erst noch mit den Teilnehmern abgesprochen werden.


      Discord-Link Nikto South
      Bei Kontakt zur Gang Phetkoi Bahmankah, dem Crimer-Nachtclub Wild Velvet, der Kampfarena The Corrupt, dem Rotlicht-Filmstudio Midnight Heat, den Eve Amarillo Stores oder unserem Sklaven-RP.
    • UPDATE

      Nächster Termin
      Montag, der 29.07. ab 20 Uhr

      Einladungen auf die Festung über:
      • Sauncho (Republik)
      • Sizzles (Imperium)
      Wo die Arena in der Festung zu finden ist zeigt die Karte weiter oben.


      Discord-Link Nikto South
      Bei Kontakt zur Gang Phetkoi Bahmankah, dem Crimer-Nachtclub Wild Velvet, der Kampfarena The Corrupt, dem Rotlicht-Filmstudio Midnight Heat, den Eve Amarillo Stores oder unserem Sklaven-RP.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Izbela ()

    • UPDATE

      Nächster Termin
      Montag, der 12.08. ab 20 Uhr

      Einladungen auf die Festung über:
      • Kállin (Republik)
      • Sizzles (Imperium)
      Wo die Arena in der Festung zu finden ist zeigt die Karte weiter oben.


      Discord-Link Nikto South
      Bei Kontakt zur Gang Phetkoi Bahmankah, dem Crimer-Nachtclub Wild Velvet, der Kampfarena The Corrupt, dem Rotlicht-Filmstudio Midnight Heat, den Eve Amarillo Stores oder unserem Sklaven-RP.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Izbela ()