[Event] Imperialer Trainingsauftrag III

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Event] Imperialer Trainingsauftrag III

      Mandalorianisches Nahkampftraining - Montag 19. August 2019, von 20:00 bis 23:00


      Die Anzeigetafeln in der mandalorianischen Enklave haben ab heute einen neuen Auftrag des imperialen Militärs ausgeschrieben. Beim Auftraggeber handelt es sich um das 17. Sturmregiment Kaas und beim Verfasser handelt es sich um einen mandalorianischen Söldner im imperialen Dienst namens Lorsa Kreldo.



      Information an alle mandalorianischen Söldner

      NEUER AUSBILDUNGSAUFTRAG!

      Vode an!

      Mein Name ist Lorsa, Kriegerin des Kreldo Clans. Ich bin angeheurter Ausbilder und Gruppenführer beim 17. Sturmregiment Kaas und für die Zusammenarbeit mit der mandalorianischen Enklave zuständig.

      Wie bereits in den Jahren davor, sucht mein Auftraggeber nach erfahrenen, mandalorianischen Kriegern für ein gemeinsames Training mit den imperialen Soldaten des Sturmregiments. Im Vordergrund steht der Nahkampf, sei es mit Schwertern, Messern, Fäusten oder einem Gewehrkolben. Wir suchen nach Instruktoren, die mit den imperialen Soldaten den Nahkampf üben, ihnen neue Techniken beibringen und sie auf den bevorstehenden Krieg mit der Republik vorbereiten. Als Trainingsort wurden imperiale Camps im Dschungel von Dromund Kaas vorgesehen.

      Es den Instruktoren frei, mit welchen Methoden und welchen Waffenumgang sie schulen möchten, solange der Ausbildungsauftrag im Vordergrund liegt und keine Verletzungen der Soldaten verursacht werden. Für den Trainingsauftrag bezahlt das imperiale Militär jedem Ausbilder eine großzügige Entlohnung.

      Interessierte Söldner wenden sich direkt an das Büro des 17. SRKs

      Kote darasuum!

      Lorsa Kreldo
      17. Sturmregiment "Dromund Kaas"





      OOC-Teil

      Hallo geschätzte Mando-Spieler


      Hintergrund:
      Einmal im Jahr heuert das 17. Sturmregiment Kaas mandalorianische Söldner der Enklave aus Dromund Kaas an, ihre Soldaten im Nahkampf zu schulen und zu trainieren. Die Zusammenarbeit findet mit dem Dha'Beviin
      Clan statt, es ist jedoch auch anderen mandalorianischen Söldnern möglich, an diesem Event teilzunehmen. Eine wichtige Voraussetzung ist jedoch, dass der Mandalorianer mit der mandalorianischen Enklave zusammenarbeitet und eine pro-imperiale Gesinnung hat.

      Inhalt:
      Wie in den jahren zuvor, steht das Nahkampftraining im Vordergrund, welches sich in drei Kategorien einteilen lässt:
      • Waffenloser Nahkampf
      • Nahkampf mit Stich- und Schnittwaffen (Schwerter, Messer, etc.)
      • Nahkampf mit Schusswaffen (Einsatz von Gewehren, Pistolen, etc. im Nahkampf)
      Diese drei Themenbereiche werden mit den mandalorianischen Söldnern trainiert. Als Trainingsplatz wurde dieses Jahr der Dschungel von Dromund Kaas vorgesehen. Es werden Kleingruppen (1x - 2x Imperiale und 1x Mandalorianer) gebildet, die sich in den Dschungel an eine vordefinierte Position begehen. Dort findet erst das Training und anschliessend ein Biwak (Übernachtung im Freien) statt, so dass neben dem Kampf-RP auch noch Zeit für Social-RP bleibt. Als Verwendungsort nehmen wir hierfür ein Yavin IV Stronghold.

      Anmeldung
      Damit wir einen Überblick haben, wie viele Imperiale und wie viele Mandalorianer teilnehmen, bitte ich jeden Interessenten, sich im untenstehenden Thread mit dem Anmeldetalon anzumelden:
      sturmregiment.relnor.de/index.…aining-iii-anmeldung#9154



      Wir freuen uns auf ein spannendes Event!



      Liebe Grüsse



      Lorsa