Die Desmoria: Diplomatie und Kabale

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Desmoria: Diplomatie und Kabale

      Vorwort: Die Gilde ist bereits aktiv.

      Unser Fokus liegt auf Alltags-RP auf der Desmoria oder auch an anderen Orten
      Das Schiff ist natürlich voll ausgebaut. Kreative Innenarchitekten sind jederzeit willkommen.

      Die Desmoria ist eine in die Jahre gekommene Dreadnought der Harrower-Klasse, die seit längerem einer Modernisierung unterzogen wird. Lokalisiert ist sie aktuell nahe Dromund Kaas, wo sie derzeit als mobile imperiale Botschaft für den Diplomaten und politisch aktiven Lord Procyon und dessen Gefolge dient.

      Bespielt wird also das Gefolge des Lord Procyon (Folgerichtig nehmen wir keine Darth auf.)
      Der Schwerpunkt liegt auf täglichen Interaktionen des Gefolges untereinander.
      (Frei nach dem Motto, ich will RP, ich bekomme RP)
      Es werden also Aufgaben und Zuständigkeiten so verteilt, dass jeder einen Vorwand hat mit jedem auf die ein oder andere Weise auf dem Schiff oder woanders RPen können sollte.

      Gesucht und aufgenommen werden also:
      -Machtsensible Absolventen der Akademien oder andere Spezialisten, welche dem Gefolge oder dem Schiff auf die ein oder andere Art nutzen, diese könnten z.B.:
      A) über spezielles Fachwissen verfügen (z.B: Technik, Medizin, Informationsbeschaffung, Kybernetik, Sicherheit, Organisation, Politik, Xenologie, Diplomatie, Kabale)
      B) einem Fachbereich assistieren wollen.
      C) sich als Schüler empfehlen wollen.
      D) Sklaven (Sind wir mal ehrlich, jeder braucht Sklaven :whistling: )
      E) Für andere Vorschläge habt ihr unser Ohr.

      Euer Konzept sollte:
      -zumindest öffentlich als auch uns gegenüber loyal zum Imperium sein.
      -verhandelbar sein (Grauzonen sind zwar ok, aber man sollte nicht übertreiben)
      -eine gesunde Balance von Stärken und Schwächen haben.
      -Wir helfen auch gerne bei der Entwicklung und Findung eines neuen Konzepts

      Was solltet ihr OOC mitbringen:
      -Ihr solltet über 18 sein
      -Ihr solltet Humor haben
      -Toleranz zeigen (Mobbing ist bei uns nicht)
      -Ihr solltet unserem Discord beitreten
      -Wir bilden auch RPler aus, also keine Angst

      Details können per PM bei mir erfragt werden
      Eine schöne Frau, die nur ein Lächeln trug, kletterte in mein Bett und fing an, mein Gesicht zu lecken. Ich streichelte ihren Arm und fand heraus, dass sie wirklich haarig war. Ich wachte dann aus meiner Langeweile auf und musste feststellen, dass es mein Hund war, der einen Spaziergang wollte - was seltsam ist, da ich keinen Hund habe..... 8|

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Rakun () aus folgendem Grund: Formatierung <.<

    • Wir sind weiterhin aktiv und nehmen auch noch auf

      Aktuell sind wir oft auf Dromund Kaas anzutreffen, wer also uns spontan im Open RP beschnuppern möchte, muss nur die Augen offenhalten.

      Besonders gefragt aktuell:
      1) Eine Cathar Sklavin, welche als Partnerin für einen Cathar Sklaven an Lord Borraa Karaz (Seniai Qo) verkauft werden soll.
      2) Einen persönlichen Sklaven vom Fach für unseren Cybernetik Spezialisten Sith Valdis (Seht ihn als eine Art Cyborg Doktor Frankenstein, welcher noch seinen persönlichen Igor benötigt)

      Des Weiteren gilt:
      Gesucht und aufgenommen werden also:
      -Machtsensible Absolventen der Akademien oder andere Spezialisten, welche dem Gefolge oder dem Schiff auf die ein oder andere Art nutzen, diese könnten z.B.:
      A) über spezielles Fachwissen verfügen (z.B: Technik, Medizin, Informationsbeschaffung, Kybernetik, Sicherheit, Organisation, Politik, Xenologie, Diplomatie, Kabale)
      B) einem Fachbereich assistieren wollen.
      C) sich als Schüler empfehlen wollen.
      D) Sklaven (Sind wir mal ehrlich, jeder braucht Sklaven )
      E) Für andere Vorschläge habt ihr unser Ohr.

      Euer Konzept sollte:
      -zumindest öffentlich als auch uns gegenüber loyal zum Imperium sein.
      -verhandelbar sein (Grauzonen sind zwar ok, aber man sollte nicht übertreiben)
      -eine gesunde Balance von Stärken und Schwächen haben.
      -Wir helfen auch gerne bei der Entwicklung und Findung eines neuen Konzepts

      Was solltet ihr OOC mitbringen:
      -Ihr solltet über 18 sein
      -Ihr solltet Humor haben
      -Toleranz zeigen (Mobbing ist bei uns nicht)
      -Ihr solltet unserem Discord beitreten
      -Wir bilden auch RPler aus, also keine Angst

      Details können per PM bei mir erfragt werden
      Eine schöne Frau, die nur ein Lächeln trug, kletterte in mein Bett und fing an, mein Gesicht zu lecken. Ich streichelte ihren Arm und fand heraus, dass sie wirklich haarig war. Ich wachte dann aus meiner Langeweile auf und musste feststellen, dass es mein Hund war, der einen Spaziergang wollte - was seltsam ist, da ich keinen Hund habe..... 8|

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rakun ()

    • Wir sind weiterhin aktiv und nehmen immer noch auch noch auf


      Aktuell sind wir hin und wieder Abends auf Dromund Kaas anzutreffen, wer also uns spontan
      im Open RP beschnuppern möchte, muss nur die Augen offenhalten.


      Besonders gefragt und dringend gesucht aktuell: (Priorität)
      1) Eine Cathar Sklavin, welche als Partnerin für einen Cathar Sklaven an Lord Borraa Karaz (Seniai Qo) verkauft werden soll. (Am liebsten schon letzten Monat)
      2) Einen persönlichen Sklaven vom Fach für unseren Cybernetik
      Spezialisten Sith Valdis (Seht ihn als eine Art Cyborg Doktor
      Frankenstein, welcher noch seinen persönlichen Igor benötigt)

      In naher Zukunft (Möglichst in den nächsten zwei Monaten zu besetzten)
      Ein Lord wurde gefunden um Lord Delevar in ihren Tätigkeiten zu unterstützten, diese benötigt entsprechendes eigenes Gefolge:
      -1 bis 2 Schüler /Adjutanten
      -1 bis 2 Spezialisten / Leibwachen
      -1 bis 2 Sklaven

      In ferner Zukunft gesucht (Vermutlich 1.Quartal nächstes Jahr):
      Ein weiterer Lord wird ernannt werden (Spielerin steht bereits fest), diese benötigt entsprechendes eigenes Gefolge:
      -1 bis 2 Schüler /Adjutanten
      -1 bis 2 Spezialisten / Leibwachen
      -1 bis 2 Sklaven

      Wir sind also Aktuell bei 4 Lords(geplant sind 5) und etwa 16 den Lords zugeteilten Gefolgsleuten (geplant sind c.a. 20).

      Des Weiteren gilt:
      Gesucht und aufgenommen werden also:
      -Machtsensible Absolventen der Akademien oder andere Spezialisten,
      welche dem Gefolge oder dem Schiff auf die ein oder andere Art nutzen,
      diese könnten z.B.:
      A) über spezielles Fachwissen verfügen (z.B: Technik, Medizin,
      Informationsbeschaffung, Kybernetik, Sicherheit, Organisation, Politik,
      Xenologie, Diplomatie, Kabale)
      B) einem Fachbereich assistieren wollen.
      C) sich als Schüler empfehlen wollen.
      D) Sklaven (Sind wir mal ehrlich, jeder braucht Sklaven )
      E) Für andere Vorschläge habt ihr unser Ohr.


      Euer Konzept sollte:
      -zumindest öffentlich als auch uns gegenüber loyal zum Imperium sein.
      -verhandelbar sein (Grauzonen sind zwar ok, aber man sollte nicht übertreiben)
      -eine gesunde Balance von Stärken und Schwächen haben.
      -Wir helfen auch gerne bei der Entwicklung und Findung eines neuen Konzepts


      Was solltet ihr OOC mitbringen:
      -Ihr solltet über 18 sein
      -Ihr solltet Humor haben
      -Toleranz zeigen (Mobbing ist bei uns nicht)
      -Ihr solltet unserem Discord beitreten
      -Wir bilden auch RPler aus, also keine Angst


      Gespielt wird mit Fokus auf Social-RP, RP ist mit jedem möglich, die direkte Hierachie und Zugehörigkeit dient lediglich nur der Atmosphäre.
      Seit diesem Monat gibt es auch einen IC-Discord RP Server um auch RP'en zu können, wenn man gerade nicht ins Spiel kann, aber RPen möchte.


      Details können per PM bei mir erfragt werden
      Eine schöne Frau, die nur ein Lächeln trug, kletterte in mein Bett und fing an, mein Gesicht zu lecken. Ich streichelte ihren Arm und fand heraus, dass sie wirklich haarig war. Ich wachte dann aus meiner Langeweile auf und musste feststellen, dass es mein Hund war, der einen Spaziergang wollte - was seltsam ist, da ich keinen Hund habe..... 8|