Rückkehrer meldet sich zum Dienst

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rückkehrer meldet sich zum Dienst

      Aloha meine (hoffentlich) zukünftigen Freunde!

      Ihr kennt das sicherlich, man steht auf der Arbeit herum und starrt gedankenverloren irgendetwas an, bis eure Augen wehtun und ihr den Kopf schüttelt um wieder zur Besinnung zu kommen. Tja ich hatte genau diesen Augenblick und irgendwie den schrägen Gedanken, wieder mit SWTOR anzufangen.

      Erstmal zu mir:

      Ich habe damals mit SWTOR angefangen als das Spiel im Jahr 2011 released wurde, doch war ich damals gerade mit der Ausbildung fertig und hatte nicht unbedingt die Zeit, welche ein MMO nunmal benötigt weshalb ich SWTOR leider weglegen musste. Aber das war nicht mein einziger Versuch mit dem Spiel richtig warm zu werden und mir die schönen Storys zu Gemüte zu führen. Immer wieder habe ich das Spiel runtergeladen und angefangen und es im Jahr 2013 dann auch endlich geschafft 2(!) Klassenstorys durchzuspielen, bevor ich das Spiel erstmal wieder an den Haken gehängt habe. Dieses Mal lag es aber nicht daran, dass ich keine Zeit mehr hatte, sondern dass ich einfach keine Kontakte gefunden habe. Womit wir auch schon zu meinem größten Manko kommen: ich bin ziemlich introvertiert und tue mich oftmal schwer damit, neue Kontakte zu schließen. Schon damals habe ich mich hier im Forum registriert, aber niemals etwas geschrieben oder mich vorgestellt.

      Dieses Mal würde ich es gerne anders machen und vielleicht direkt ein paar Kontakte knüpfen bevor ich mich wieder kopfüber in dieses Spiel stürze und dann irgendwann alleine wieder verlasse.

      Meine Interessen liegen natürlich nicht nur darin, die Klassenstorys zu spielen, sondern auch im Bereich des RP. In anderen MMO's habe ich oft und viel RP betrieben, mit verschiedenen Charakteren über Jahre hinweg, doch im Bereich SW bin ich blutiger Anfänger. Natürlich habe ich mir schon einige Gedanken gemacht, weiß aber nicht ganz so ob und wie man manche Sachen umsetzen kann, auch weil ich mich hier im Forum etwas schwer tue (Schande über mein Haupt) etwas zu finden, was dem entspricht, was so in dieses Schema fällt.

      Aber an was dachte ich eigentlich?

      Tatsächlich würde ich nicht anfangen wollen, irgendwas in der Art Jedi oder Sith zu spielen. Ich bin ein Freund von Blastern und Geballer, dem Untergrund, Schmuggel, oder ganz einfachem Soldaten-, oder Agenten-RP. Das ungewöhnlichste wird wahrscheinlich sein, dass ich gerne eine/n Mirialaner spielen würde, aber auf der Seite des Imperiums. Entweder angefangen als neutraler Charakter, welcher sich mehr dem Imperium verpflichtet fühlt und daher langsam überwandert, oder vielleicht ein Charakter welcher schon seit der Geburt stolzes Mitglied des Imperiums ist (wobei ich glaube dass das als Mirialaner gar nicht so einfach ist).

      Na ich hoffe ich habe nicht zu viel Unsinn geblubbert und dass wir uns gut verstehen werden!

      Einen schönen Sonntag euch noch,

      euer Tagito!
    • Herzlich willkommen zurück :D! Ich wünsche dir viel RP und Spaß!
      Eine schöne Frau, die nur ein Lächeln trug, kletterte in mein Bett und fing an, mein Gesicht zu lecken. Ich streichelte ihren Arm und fand heraus, dass sie wirklich haarig war. Ich wachte dann aus meiner Langeweile auf und musste feststellen, dass es mein Hund war, der einen Spaziergang wollte - was seltsam ist, da ich keinen Hund habe..... 8|
    • Willkommen zurück :)

      Dein Wunsch, einen imperialen Mirialaner zu spielen, ist zwar ungewöhnlich, aber nicht unmöglich - wenn du die aktuelle Storyline verfolgt haben solltest, ist auch beim Imperium innerhalb der Führungsriege durchaus der Groschen gefallen, dass man Nichtmenschen gut brauchen kann. Es wäre also durchaus denkbar, dass dein Char Militärdienst leistet bzw. nicht eben nur ein Zivilist ist, sondern als Söldner oder Soldat ganz klar im Dienst des Imperiums steht. :)
      Wegen geeigneten Anspielpunkten weise ich mal dezent in Richtung des Gilden- und Projektvorstellungsbereichs, es gibt uA zwei dedizierte Militärgilden und mehrere Sith-Gilden, die auch Soldaten aufnehmen (was sind Sith schon ohne Leute, die sie scheuchen dürfen?^^). Vielleicht spricht dich davon ja etwas besonders an!
      Blog: Nerd-Gedanken | Nerd-Gedanken auf YouTube: Rollenspiel, Survival & mehr
      Gildenwebsite: 17. Sturmregiment 'Dromund Kaas'