Eigene Sprache im RP

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eigene Sprache im RP

      Hallo,

      ich hoffe ich bin hier richtig, wenn nicht, dann Sorry. Ich weiß nicht ob es schon mal gefragt wurde. Wie sieht es eigentlich mit eigenen erdachten Sprachen aus? Wäre das Lore-Konform? Kann man das machen? Eventuell wenn man als Kind in einem Dorf aufgewachsen ist, wo eine eigene Sprache entwickelt wurde? Könnte man das mit rein bringen? Einzelne Worte? So viele Fragen

      und danke für die Antworten an die Kenner da draußen! =)

    • Lore konforme Sprache?
      Naja wenn du meine Meinung dazu haben willst:

      Es gibt zigtausend Planeten und rassen mit Sprachen und dialekten die über den LA Cannon oder die Legends definiert und annehmbar sind.
      Wenn du dir jetzt eine komplett eigene Sprache erdenken würdest, für ein komplett eigenen Zweck, der Sinn macht naja. In der Lore wird man dazu nichts finden.

      Wäre es legitim? Ich würde sagen mit entsprechendem Hintergrund und nachvollziehbarer Verwendung. Könnte man sich damit denk ich mal anfreunden.
      Die Lore sieht halt diverse Sprachen und Dialekte vor nicht mehr nicht weniger.
    • Verstehe, so genau habe ich da leider nicht die Ahnung, daher die Frage an die Community. Ich frage deshalb, weil ich gern einzelne Worte, nicht Sätze in einen meiner Charaktere verwenden würde wollen, oder gewisse Weisheiten. So möchte ich vermeiden, dass es dann zu Unrealistisch wird. =)

      Danke für die Antwort von dir!

    • Das sollte die Frage eigentlich beantworten:

      Uns ist nur eine Handvoll davon bekannt, und davon wiederum ist keine einzige Sprache komplett ausgearbeitet worden (am weitesten Fortgeschritten ist AFAIK das Mando'a, aber aufgrund einer Meinungsverschiedenheit zwischen LucasFilm und Karen Traviss wurde dies nicht beendet).


      Also: Innerhalb eines RP-Projektes geht es auf jeden Fall, gerade wenn es eine nur wenig verbreitete Sprache (nur auf einem Planet oder abgelegenem System gesprochen) sein soll. Selbst ein Planeten oder System sich auszudenken, halte ich für in Ordnung, solange es sich um kein zweites Coruscant handelt, sondern um etwas unbedeutendes - ein Planet auf dem noch nie etwas passiert ist das auch nur auf Nachbar-Planeten/-Systeme eine Auswirkung hatte, für die Galaxis völlig unbedeutend.
      In der Star Wars Galaxie gibts Unmengen Planeten von dem man noch nie etwas gehört hat, warum sollte man sich das nicht zunutze machen? Auf solchen Planeten kann es dann natürlich auch eine eigene Sprache geben.

      Eine komplett eigene Sprache in nur einem Dorf, auf einem Planeten mit ein paar Milliarden Einwohner die ansonsten alle Basic - oder eine andere weit verbreitete Sprache - sprechen, würde eine gute Erklärung bedürfen. Wenn das Dorf abgelegen liegt und nur wenig Kontakt zur restlichen Bevölkerung des Planeten besteht, wäre ein eigener Dialekt Glaubwürdiger als eine eigene Sprache.


      Problematisch könnte es werden, wenn man Worte für eine der Lore-Sprachen durchsetzen will. Das könnte bei manchen auf weniger Gegenliebe stoßen.
      Persönlich hab ich bspw. eine Abneigung gegen die Fanwork-Worte für das Mando'a. Nicht Grundsätzlich, sondern damit das Worte erdacht wurden, für die es bereits offizielle Worte gab. Es gibt aber einige die den Translator nutzen der diese Fanwork-Version ausspuckt.
      "Aliit ori'shya tal'din" (Familie ist mehr als Blut.)
      - Mandalorianisches Sprichwort
    • Nein, eine eigene Sprache wollte ich nicht entwickeln, nur ein paar Worte die Typisch sind für mein Charakter. Es war Grundlegend eine Idee erst einmal und wollte daher Meinungen hören. Danke für diese und so werde ich mir mal ein Kopf darum machen =)

      Ich Bedanke mich im Vorfeld für die Bemühungen und die Zeitnahme für die Antworten.

    • Ara schrieb:

      Naja.. wenn dein Char plötzlich Sachen von sich gibt, die andere nicht einordnen können, weil sie die Worte nicht kennen usw.. Wird er eine entsprechende Reaktion bekommen.
      Ich verlinke hier mal einen Text den wir mal zu sowas in Deutsch hatten ... Ein Tisch ist ein Stuhl...
      Komm' mal runter.

      Natürlich werden es andere Spieler - wenn sie damit nicht 'unterrichtet' wurden, nicht einordnen können. Aber dafür ist es ja eine selbst erdachte Sprache. Oder ein Planet, eine Kultur, und so weiter. Natürlich ist das keine Lore. Das hat auch weder @Ahlric noch @Alood behauptet.

      Aber hat das Impact auf die Lore, verbiegt es dir Lore in irgendeiner Weise? Nö. Stehen Spielerprojekte in der Lore? Unternehmen von Spielercharakteren? Die Spielercharaktere selbst? Nö.
      Wie Alood so schön geschrieben hat: Würde man sich ein Planeten mit dem Impact auf die Galaxie ausdenken, dazu eine Sprache die überall bekannt sein sollte. Jop. Ist halt blöd. Das würd' ich auch ignorieren.

      Ahlrics Startpost spricht aber von einem Dorf. Das kann auf einem von zich Tausend, Millionen, Planeten herumvegetieren. Und eine von über mehreren Millionen Sprachen. Wenn das kein einziger, anderer Spielercharakter kennt - ist doch okay, nachvollziehbar und logisch.







      Bogenschießen ist die Kunst des Identischen.
    • Richtig. Meine Überlegung war ein kleines Dorf als Heimatplanet, ein sehr kleiner Planet der eigentlich so gut wie gar nichts zu bedeuten hat, die Technologie auch nicht wirklich voran ging und auch man weder die Macht kannte, noch das dort andere lebten. Aus irgendeinen Grund aber fand ein Wissenschaftler (Das sind die erst Überlegungen und nicht ausgreift) den Planeten und Wirtschaftete dies zu tode. Daher könnte mein Charakter noch einige Wortfetzen sprechen. Einige Worte, die er vielleicht nicht übersetzen kann in der Sprache die andere sprechen, weil es evtl keine Übersetzung für das Wort gibt. Das war so der eigentliche Hintergrundgedanke ^^

    • Selbst bei bekannten Sprachen wird es zig Dialekte geben die nur die damit Vertrauten verstehen können. Ist ja in der Realität nicht anders, selbst hierzulande.^^
      Mir ist jedenfalls in der Lore auch nie ein Grund untergekommen warum man keine Sprachen selber erfinden darf, und sollte es eine Sprache sein die das Gegenüber verstehen könnte oder ein Protokolldroide anwesend ist kann man ja die Übersetzung einfach in Klammern dahintersetzen damit diejenigen, die es verstehen sollten, auch verstehen.
    • Stimmt, der Protokolldroide, gut das du das sagst, auf dem wäre ich jetzt nie und nimmer gekommen^^