Schnitzeljagd der Akolyth | Sonntag, 20.09.2020

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schnitzeljagd der Akolyth | Sonntag, 20.09.2020




      Hallo zusammen,

      da mit dem Empfang bereits für die Sith, dem Theater für die Zivilisten (und alle anderen) und dem Ball für die Militärcharaktere vorgesorgt ist dachten wir uns, dass wir im Rahmen der Festwoche 2020 eine Kleinigkeit für die Akolythen veranstalten könnten und haben uns dazu eine Art Schnitzeljagd überlegt.

      Wann findet das ganze statt?
      Am 20.09.2020 um 19 Uhr geht es los.


      Wer darf mitmachen?
      Jedes Gefolge darf einen Akolythen stellen der dieses vertritt. Darüber hinaus sind aber auch ungebundene Einzelspieler willkommen solange es eben Akolythen sind.


      Wie kann man mitmachen?
      Meldet euch bitte im Vorfeld, bis spätestens 20.09. um 17 Uhr, an, damit wir uns auf die Teilnehmerzahl einstellen können :) Das könnt ihr gerne per PM an @Nakorim, @Damian oder @Deidree hier im Forum oder per Discord (Nakorim#4651 / Deidree#8484).
      Wer am Ende IG anzuflüstern ist um in die Festung zu kommen wird hier noch mitgeteilt.


      Ablauf
      Wir haben uns (aus zeitlichen Gründen) dazu entschieden drei Stationen einzubauen welche Fähigkeiten, Glück und Wissen der Akolythen auf die Probe stellen. Um diese entsprechend gestalten zu können wird dass RP in ein Yavin-SH ausgelagert, welches den Dschungel von Dromund Kaas darstellen soll. Die Akolythen arbeiten dort, mit dem Ziel als Erster ins Ziel zu kommen, die einzelnen Stationen ab.

      Natürlich ist uns klar, dass wir hier nicht wirklich die Uhr mitlaufen lassen können. Manche Spieler schreiben schneller als andere, werden zwischenzeitlich von Anrufen gestört oder müssen mal ganz dringend für kleine RPler. Daher haben wir uns für eine Punktelösung entschieden: Pro Station kann man eine bestimmte Menge an Punkten erwerben. Staubt man alle an der jeweiligen Station ab, hat man diese quasi Fehlerfrei erledigt. Es gibt insgesamt 15 Punkte was bedeutet, dass man auf schnellstem und bestem Weg durch die Etappen gekommen ist.

      Hin und wieder muss gewürfelt werden. Das Würfelergebnis kann durch Boni oder Mali, die man in den vorgehenden Stationen gesammelt hat, beeinflusst werden und das sowohl ins Positive, als auch ins Negative. Hierzu bekommt ihr dann bei der jeweiligen Station eine entsprechende Info.


      Sonstiges
      Seid euch bei der Teilnahme bewusst, dass eure Charaktere Schaden nehmen können aber bitte übertreibt es mit der Sorge um sie nicht :)

      Sollten Fragen bestehen dann könnt ihr diese gerne hier stellen oder uns per PM/Discord anquatschen.
    • Guten Abend zusammen,

      nachdem das Event nun auch zu Ende gegangen ist möchte ich mich für das zahlreiche Erscheinen bedanken!
      Ich hoffe es hat allen Teilnehmern und auch den Zuschauern gefallen und Spaß gemacht.
      Ich für meinen Teil kam an manchen Stellen aus dem Lachen nicht mehr heraus. :)
      Gleichzeitig auch einmal lieben Dank an alle die an diesem Event mit gearbeitet haben und es erst möglich gemacht haben. Namentlich hier erwähnt: Shivas, Disicio, Laihra und Bodvica!

      Und hier auch einmal den Screenshot des Tages, als kleines Andenken für alle abgelichteten:


      In diesem Sinne vielen Dank für diesen Angenehmen Abend.
      Viele Grüße,
      Lord Anysho Nakorim
      … Wege entstehen indem man sie geht ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nakorim ()

    • Nachdem ich bereits als Akolyth bei der Schnitzeljagd vorpreschte und Nates große Klappe nicht halten konnte, ist es wohl irgendwie nciht verwunderlich, dass ich nun auch hier als erstes meinen Eindruck des Abends wiedergebe.

      Mei ich hatte Spass!

      Das Event der Namenlosen war toll umgesetzt! Stimmungsvoll durften 4 Akolythen ihr Wissen, Geschick und Einfallsreichtum bei drei Aufgaben zur Schau stellen mit mehr oder weniger *hust* Erfolg.
      Nach einer schönen Ansprache und einer kleinen Vorstellungsrunde durften die Akos sich aus 4 farbigen Flaschen eine aussuchen..und den Inhalt teils erfreulich oder aber zur Unterhaltung der anwesenden Gäste mit weniger erfreulichem Ergebnis leeren. Zitternd, würgend oder mit Lachflash ging es dann bis zu der letzten Aufgabe daran, sein Wissen über einstige und amtierenden Lords und Sith zum Besten zu geben. Nur um dann einen fiesen herrlichen Parkour absolvieren zu müssen, wo ein jeder mindestens einmal ( siehe Oben) direkte Bekanntschaft mit der besonderen Wirkung von Pelko-Käfer-Gift machen durften.
      Am Ende musste nur noch ein steinerndes Tor überwunden werden um an die begehrte Siegestrophäe zu gelangen.

      Durchweg gabs tolle und vor allem lange Emotes. Die Aufgaben waren spannend und mehrfach ärgerte ich mich selber, dass die Antwort mir auf der Zunge lag, aber ich einfach nicht drauf kam xD Der Parkour erinnerte mich auch direkt wieder an die gute alte Datacron-Jagd-Zeit vergangener Tage von Taris, NS und Co. Danke dafür ;P

      Danke an "die Namenlosen" fürs Ausrichten, Hut ab und weiter so!

      Eines aber muss ich leider hier loswerden: Da hat man sich echt Mühe gegeben das alles so schön hinzurichten und es waren noch einige Plätze, trotz Corona, frei, die man hätte besetzen können. Umso mehr dürfen sich also alle ärgern, die sich nciht dafür entschieden hatten den Abend anwesend zu sein, ihr habt was verpasst, meiner Meinung nach :)

      Liebe Grüsse von dem oberkörperfreien Blonden, der mal eben einen Sack voll Pelko-Käfer über seine Konkurrenten regnen lies um , vergeblich, den Sieg doch noch einzuheimsen. Danke Edris, fürs Aufhalten und sorry, dass du keine kleine Pyramide heil mit zurück in die Akademie als Erinnerung mitzurücknehmen konntest.( Vlt lässt sie sich ja kleben...*hust* )


      Liebe Grüsse
      Nate / Sabrina
      Ich bin Teil jener Kraft, die Gutes will und doch nur Blödsinn schafft.
      -Der Tod und das Mädchen by Nina Ruczicka-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dharyn ()

    • Ich melde mich auch einmal zu Wort (jetzt geht es ja wieder),

      ich hatte den Abend meinen Spaß beim Mitlesen (zur Erklärung: nach der Rede auf DK war ich 24 Stunden Chat-gebannt).

      Würgen, Lachen und Zittern waren gute Elemente um das alles etwas aufzulockern und von einfachen Emotes wegzubringen, liegt aber auch stark an der Umsetzung der Akolythen. Alles in allem hatte ich, auch ohne Akolyth zu sein, meinen Spaß... und der Aufpasser/Drillsergeant kriegt sicher Lob dafür, dass sein Schützling eine Pyramide mit nach Hause bringt.

      Ich schließe mich an, es war schade wie frei die Reihen waren, auch wenn mein Char eh nicht so richtig viel gesehen hat (wir haben OOC ein wenig über die riesen Sitzlehnen gewitzelt :P )

      Grüße
      (Auch von Natkaz!)
    • Danke für die Organisation des Events. Wir haben es im Vorfeld intern genutzt, um unsere Akolythen mit Aufgaben zu belegen, die dann darüber entschieden haben, wer von ihnen das Privileg erhält, an eurem Event teilzunehmen. Eine Generalprobe, sozusagen.

      Auch das Event an sich war sehr cool, von dem, was ich von unserer Teilnehmerin hörte und wie sie dir, Deidree, ja auch schon mitgeteilt hat. Ich wäre selbst gekommen, habe mich aber aufgrund meines noch herrschenden Bans zu der Zeit entschieden, das nicht zu tun und mehr als ne Stunde zu spät kommen wollte ich dann IC auch nicht.

      Die Idee explizit mal was für Akos zu machen fand und finde ich sehr charmant und hoffe etwas in diese Richtung wird in Folgejahren wiederholt ;)
    • Benutzer online 2

      2 Besucher