Elizabeth Kravaill's Aufzeichnungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • A kyrayc jigr

      Thy und Ich haben uns mit dem Auftraggeber getroffen endlich, die Informationen einkassiert und
      uns Aufbruch bereit gemacht. Wir sollten Jemanden kalt machen, aus dem Weg räumen und keine Spuren
      hinterlassen wo Ich aber nichts versprechen konnte weil Mir gerade wieder nach einem blutigen Bad war.
      Ich wollte diese warmen Gedanken aus mir raus prügeln, was hatte Ich Mir da Gestern Abend wieder
      nur gedacht? Klar ist Thy ein cooler Typ, aber wir sind nur Freunde, mehr nicht. Haar'chak, reiß dich zusammen
      Eli, du brauchst jetzt deinen Kopf und nicht diese unnötigen Gefühle, hatte Ich mir gedacht als Wir
      uns aufgemacht hatten. Ich ahnte irgendwie übles, weil der Auftrag so simpel war und doch wussten wir
      nicht was uns noch an diesem Tag bevorstand, weil es wie alles fast immer ablief.

      Mein Hssiss blieb mit meinem Droiden am Schiff währen Thy und Ich uns zum Ort aufmachten wo derjenige
      zuletzt gesehen wurde, das Ziel was Ich erledigen sollte. Eins war Ich mir sicher, man sollte hier nicht einfach
      naiv herum laufen und doch liebe Ich Gefahren auch wenn manche behaupten ich würde lieber umdrehen,
      aber wenn es darum ging waren wir nach einer Weile als Wir durch die Gegend liefen in eine art Falle getappt
      und glaubt Mir, das war das lächerlichste was passiert ist. Wir waren in einer Falle also geraten, doch Sie war schlecht
      geplant hatten Wir schnell Deckung gesucht weil wir anscheinend umstellt waren. Thy gab mir Rückendeckung,
      ich warf eine Blendgranate ins Getümmel, stürmte rein und prügelte die ersten Utreekov zu Boden.
      Thy schoss aus der Entfernung mit seinem Scharfschützengewehr, kam dann auch dazu und wir standen Rücken an
      Rücken einander holte Ich meine Blasterpistolen raus während Thy einen armen Tropf mit dem Scharfschützengewehr
      zu Boden niederknüppelte das Jemand versuchte Mich in den Schwitzkasten zu nehmen während Ich mal nicht
      aufgepasst hatte. Doch stellte sich auch heraus das es keine bekannte Bande war die hinter uns her war
      und so oder so hatten wir ein kleines Blutbad angerichtet, war mir selbst irgendwie danach und hatte
      auch nicht lange darüber nachgedacht.

      Auch wenn Informationen wertvoll sind, waren dies nur arme Tropfen die keiner vermissen wird und die
      blutige Pfütze? Die darf Jemand anderes aufwischen hatten wir uns gedacht und gingen weiter zum Ort wo das
      Ziel angeblich sich versteckte. War jetzt nicht so spannende, hatte Ich Mir gedacht dieser Abschaum hätte
      auch in größerer Anzahl kommen können und dann noch so unvorsichtig.. Wer diese Gruppe von Armen Tropfen überhaupt
      war, sie wurden von den wohl teuflischsten Mando'ade ausgelöscht die sich einfach mal so ein Blutbad gegönnt haben,
      aber so spannend war es auch nicht. Mir ist irgendwie nach mehr Blut zu vergießen Heute als sonst..
      Ich hoffte das es auch so sein würde, sonst hätte Ich mir einfach so Leute noch geschnappt.
      Doch dies war bis jetzt nur der Anfang des aufregenden Ereignisses gewesen, wir hatten das Ziel gefunden
      leider war es alleine.. und so verlassen, hatten wir uns eingeschlichen und uns einen halben Spaß erlaubt
      mit dem Ziel noch etwas zu spielen auch wenn Ich gerne es sofort erledigen würde. Da Derjenige doch
      alleine war und nicht wirklich beschützt weder bewacht wurde. Die Ware haben gleichzeitig sichergestellt
      die wir dem Auftraggeber geben sollten und wenn der Schutz für den Armen Tropf diese eine Gang war die uns
      vorhin angriff und doch versagt haben weil Sie einfach schwache Kämpfer waren.

      Habe mit Thy die Bruchbude etwas geplündert, diese Fabrik sieht nicht wirklich aus als würde Sie je wieder
      aktiv werden, aber irgendetwas war faul. Den Kopf von denjenigen hab Ich auf jeden Fall in einen Beutel
      getan und um meinen Gürtel gebunden, wir hörten plötzlich wie etwas durch die Fabrik ging. Es waren nicht
      normale Schritte zog Ich Thy mit Mir in die Dunkelheit, damit wir den überraschenden Moment für uns
      hatten, denn ich vertraue dieser Gegend wie schon erwähnt kein Stück. Wir flüsterten auf Mando'a miteinander
      hatte Ich Ihn einen genialen Plan erklärt und er setzte diesen sofort um, ging auf seine Position mit dem
      Scharfschützengewehr während Ich meine Blasterpistolen in der Hand hatte und woanders saß um dort
      rauszuspringen und Jene anzugreifen die sich uns näherten. Doch dann, auf Seite schien ein helles Licht hinein,
      ein Ohrenbetäubendes Geräusch war zu hören und ich versuchte Thy über COM bescheid zu geben das Er
      da weg sollte. Es war zu spät, eine Rakete schlug ein riss das ganze Geländer samt Thy in die Tiefe
      und Ich selbst lief hin versuchte nach einem Lebenszeichen von Ihm zu finden doch dann kam noch eine
      die die Fabrik noch mehr in Schutt und Asche legen sollte. Ich selbst lag wie gelähmt am Boden, wollte aufstehen
      zum Glück hatte die Rüstung Mich geschützt und doch war Ich fast wie geblendet hörte Ich Schüsse.

      Thy war noch am Leben ori jate! Irgendwo in der Ferne hörte Ich das Feuergefecht und rappelte Mich sofort, um uns herum
      gewaltige Flammen und mittendrin schien es kein entkommen zu geben, doch Ich gab Thy sofort Rückendeckung,
      sprintete zu Ihm rüber, warf Mich in Deckung als ich die Droiden entdeckte die nicht gerade ungefährlich aussahen.
      Kampfmaschinen die uns hier festhalten, doch wir hatten uns sichere Deckung finden können gerade so
      war das Feuer gerade nicht ein so großes Problem, dachten wir zuerst. Ich rollte hervor mit der Vibro-Klinge am Armgelenk
      habe einen Scharfschützen die Kehle durchgeschnitten der sich irgendwo zwischen einigen Kisten versteckt hatte.
      Während die halbe Fabrik kurz davor einzustürzen und wir theoretisch eigentlich schon eingebuddelt waren in dem
      ganzen Schrotthaufen, hatten wir uns weiter eine recht aufregende Schlacht abgeliefert. Das Feuer wurde mehr,
      erreichte Sprengbaren Stoff, die Luft war knapp, aber wir konnten durch die Helme theoretisch etwas
      länger durchhalten andere Dinge wären hier wahrscheinlich schon zusammengebrochen. Da es nun keinen
      anderen Ausweg gab, hatten wir uns den Ausweg einfach selbst freigeschossen und auch wenn diese
      "Kampfmaschinen" recht hartnäckig waren, verschaffte der Einsturz der Fabrik uns etwas Hilfe und hatte
      einige dieser Droiden erwischt, zerstört und uns Arbeit erstart.

      Doch auf den Weg nach draußen waren auch Andere mit uns eingesperrt, hatten weiter auf uns gefeuert
      und wir auf Sie, es war eine recht reizbare und kitzelige Angelegenheit für meine Nerven und eine
      sehr Osi'kyr Tinr für meine Gedanken, doch wer denkt in so einer Situation schon lange nach wenn Es darum
      geht zu überleben? Wer zu lange überlegt oder überhaupt und nicht sofort handelt ist dem Tode geweiht
      und wird nicht überleben sondern wie die armen Schlucker enden die wir auf den Weg nach draußen
      einfach abgeknallt haben. Ein Hindernis war da noch, später als wir wohl eine Möglichkeit gefunden hatten
      hier raus zu kommen erschien der Auftraggeber und überwältigte Thy, zog Ihn mit sich zurück in die
      Flamme und ich, tja ich sprang wie eine Wahnsinnige hinter her, ich hätte ja gerne meine Jetstiefel
      genutzt, doch wenn ich das getan hätte wären wir Alle sofort in die Luft geflogen.. Ich weiß viele hätten
      Ihn zurückgelassen und gedacht "entweder schafft's Er alleine oder Er stirbt eben." Aber ich bin nicht so,
      ich habe Ihn zu gerne und Er hat mein Herz gestohlen also ist Es auch dort wo Er ist, egal ob Er das
      selbe für Mich empfindet oder nicht ich rannte den Beiden weiter hinter her, konnte auch verhindern das
      dieses Dreckskerl von Hut'uun Ihn in den Flammen mitriss. Ich musste jedoch Thy hinaus tragen nun,
      habe den Feigling der Thy das antat in den Flammen brennen lassen, man hörte noch sein lautes
      elendes Schreien.

      Wieder am selben Punkt angekommen, sah es hoffnungslos aus, Ich meine Giftgas und dann noch Thy
      der bewusstlos von Mir hier und da getragen wurde samt seiner Rüstung und Waffe noch dazu.
      Er war eigentlich eine Last, andere hätten Ihn zurückgelassen sich selbst gerettet aber wie schon gesagt,
      aber sehr schön in Mando'a ausgedrückt: "Ner kar'ta eray vaii Kaysh cuyir." Habe versucht meinen Droiden
      zu kontaktieren während Ich einen anderen Ausweg fand und nur durchs klettern wieder ans Fenster kam
      und die Stelle die nun ein sehr großes Loch war, eigentlich war es lebensmüde, weil es dort keine Landeplattform
      gab und doch konnte Ich meinen Droide mit dem COM kontaktieren und Ihn dazu bewegen das Schiff in
      unsere Nähe zu bringen. Be buskra'amtu, da ich es nicht riskieren wollte das Thy weder Ich eine Vergiftung
      erleiden durch die wahrscheinlichen Giftgase in dem einen Schacht der nach draußen führte bestand die
      Chance das Ich mit Thy entweder in den endgültigen Tod sprang oder wir wirklich gerettet werden konnten
      durch den Droiden der das Schiff zu uns bringen sollte. Ich sprang ohne zu überlegen, in dem Moment
      explodierte die Fabrik und die Drückwelle schleuderte uns ein ticken weiter weg. Das Raumschiff
      war nicht zu sehen und doch hielt Ich Thy fest als wir in den Abgrund fielen, versuchte einen Punkt
      zu finden um mit meinen Enterhaken uns irgendwo festzuhalten.

      Während die ganze Fabrik in sich einstürzte und auch viele brennende Teile uns entgegen kam, gelang es Mir
      mit meinem Enterhaken uns eine Weile vor dem Absturz ins Nichts, es fiel mir langsam schwer Thy weiter
      festzuhalten, ich selbst verlor an Kraft weil ich einiges dort in der Fabrik abbekommen hatte und doch hielt
      Ich Mich an dem Enterhaken fest, gleichzeitig Thy schien mir der Gedanke zu sagen Ihn fallenzulassen damit Ich
      wenigstens in Sicherheit für eine Weile noch war und doch war Ich stur und hörte auf mein Herz. Ich versuchte
      Thy auf das kleine Stück Felsen Mit mir hochzuziehen und fürs erste auf engen Raum kleinen festen Boden zu haben
      obwohl immer noch Teile der Fabrik hinunter kamen, doch dann nach einer Weiler kam der Funken Hoffnung.
      In letzter Sekunde sah es so aus als würden größere Teile der Fabrik auf uns stürzen, sprang Ich vom Felsen hinab
      und in dem Moment tauchte das Raumschiff auf mit meinen Droiden, konnte Ich den Moment gut timen
      und uns in Sicherheit werfen. Das Raumschiff hatte einiges von den Teilen abbekommen, doch wir Beide waren
      in Sicherheit und Ich brachte Thy erstmal auf die kleine Krankenstation. Mein Droide brachte uns hier weg,
      kam dann auch zur kleinen Krankenstation, ich wusste nicht wie das Raumschiff wieder fliegen konnte
      doch Ich war wem auch immer dankbar dafür! Ich nahm den Helm von Thy vorsichtig ab und der Droide selbst
      begann Ihn zu untersuchen, nahm seine Rüstung ab während Ich beistand und hoffte das alles gut war.

      Uai! Thy's Lebenszeichen waren stabil, seine leichten Verbrennungen die Er abbekam wurden behandelt
      und auch die Schrammen am Körper. Er war nicht ernsthaft verletzt, lehnte Ich Mich zurück und doch fiel
      Ich selbst fast in Ohnmacht doch Verletzungen hatte Ich keine großartig nur einige Prellungen. Der Droide machte
      letzte Untersuchungen an Thy und bestätigte das Er sich nur etwas erholen muss. Ich selbst nickte, sah zum
      wohl verletzten bewusstlosen Thy rüber und half den Droiden dabei Ihn in mein Quartier ins Bett zubringen.
      Ich habe seine Rüstung in die nähe vom Bett gelegt, so auch sein Scharfschützengewehr. Ich war mir nach der Aktion
      sicher ich wollte diese Nacht zur Sicherheit nicht schlafen und lieber über Ihn wachen, aber vorher hatte Ich
      Mir wieder vorgenommen den Krimskrams zu erledigen der noch erledigt werden musste. Habe auch wieder meine
      Komnachrichten durchgelesen oder abgehört, ich habe beschlossen das wir wieder zurück nach Nar Shaddaa
      fliegen sollten und dort erstmal wieder uns auszuruhen. Ich kann zwar gut alleine arbeiten, aber die Sorge
      Thy alleine auf den Schiff zulassen gibt mir bedenken und doch standen keine anderen Aufträge an.

      Bis jetzt scheint die Atmung von Thy auch stabil zu sein weiterhin, ich bin froh das Er es geschafft hat und Ich
      Ihn gerettet habe und nicht zurückgelassen habe. Im Ernst aber mal, was war das für eine Feige Aktion dort auf
      Mek-Sha? Eine Fabrik in die Luft jagen und dann noch dazu Jemanden wie Mich dorthin locken entweder gezielt oder
      auch nicht, mir egal Hauptsache das hat sich erstmal erledigt, aber es wird weitere Gefahr auf uns lauern denke Ich.
      Die Nacht sollte Ich trotzdem auch für eine Mütze Schlaf nutzen man weiß nie was uns Morgen erwarten könnte und
      meine Rüstung ist durch diese Aktion ganz schön zerkratzt worden Ich muss mal zu meiner Mutter auch wieder gehen
      und Sie etwas feinmachen lassen. Vielleicht kriege Ich schon bald eine neue mit etwas Glück, aber der Helm
      der sieht noch ganz gut aus und selbst wenn ich noch keine neue Rüstung bekomme möchte Ich anderen
      Mando'ade mit einer gut gepflegten Rüstung gegenüber stehen und nicht wie ein Haufen Schrott aussehen oder
      was auch immer.. Ich möchte zeigen das ich die Rüstung mit Ehre trage.

      Aber selbst wenn wir wieder auf Nar Shaddaa sind finde Ich sollten wir weiterziehen sollte Thy immer noch
      darauf bestehen mit mir zu ziehen, ich meine Er wäre fast umgekommen was eigentlich jeder tut wenn
      man mir eben zu nahe steht.. Ich weiß es noch nicht auf jeden Fall ist seine Nähe sehr schön.
      Bevor Ich weiter über Ihn wache und aufpasse, werde Ich mir mal noch das Gesicht und den Körper
      waschen gehen.. dieser verdammte Ruß klebt wie sonst was und ist in meine Rüstung sogar hineingehuscht.

      Waralyu Ni malyasa'yr bejioa juaan kaysh, hiibir kaysh o'r ner irud bal mureyca kaysh troan dutju..
      Kaysh narir va lap'a at tkiriyr tion'tuur Ni mureyca kaysh sol'yc ca'nara. Ni mirdir kaysh emuurir ni mr, staabi?
      Miai ru'du biai kaysh garay va dasa'na mayen atiu be ni, Ni cuyir briikase at cuyir de kaysh eso bal ibi'tuur
      hwa va ganar cuyir cuun kyr'yc aba'yer tome. Nuhoy pirusti hteya, gar jii ganar at udes bal ayahada na gar cayarir
      sulye saryr gar ganar ganar a graje tengaanar...

      Mando'ad draar digu~

      "solus dul cuyir naas ti ashi dul.."
    • Bat miai yaim

      Die Nacht war interessant, interessanter als sonst und doch wunderschön an seiner Seite, Thy kam wieder zu bewusstsein
      er Fragte was los sei und Ich habe Ihn nur teils alles auf Mando'a erklärt weil Ich selbst irgendwie von der wilden
      Jagd dort auf Mek-Sha ganz schön kaputt war. ic cuyir adramte at aalar kaysh jarsagr o'r ni mr, a Ni cuyir iupe ibac Ni
      hiibir situtr bid mhi ganar decupu nuhur a'yaou mhi bintar trattok'or dursa'ye tomad na bu'lesa.. Es ist schön Jemanden
      wie Ihn an meiner Seite zu haben, bald werde Ich sehen ob Ich eine neue Rüstung bekomme oder die alte behalte,
      hätte nix dagegen die jetzige noch zu behalten und wenn Thy wirklich mehr munter und bei Bewusstsein ist erzähle
      Ich Ihm gerne mehr was passiert ist doch jetzt sollte Er sich wirklich noch ausruhen wir haben noch einen langen
      Flug vor uns, auch wenn ich gerne einen Zwischenstopp auf Rishi machen würde..

      Schon weil ich den Mond nicht mag, aber es gibt auch nette Leute auf Nar Shaddaa muss Ich zugeben
      auch wenn mir die Luft auf Rishi besser gefällt und Ich dort mehr meine neue Heimat ansehe, aber sonst
      kann Ich Mich nicht beklagen da die Nacht schon wunderschön mit Ihm war.. Ich glaube Er will bei mir bleiben,
      solange werde Ich so oder so seine Nähe noch genießen bis wir angekommen sind, den Kram habe Ich schon
      in der Nacht erledigt und wenn was ist wird der Droide schon bescheid geben. Nachdem großen Ding haben wir uns
      das verdient finde Ich.. Ni cuyir iupe ibac naasade o'ea mhi bal ibac mhi ganar oyara'tan at kak!
      Meinem Hssiss geht es auch gut, denke Ich habe noch nicht nach Ihm gesehen. "Gar shi oyacyir gupu."
      würde jetzt meine Mutter sagen und Sie hat damit recht. muurir jibr biuk gar liser, akaanir anay tuur emuurir
      bic b gar kyr'yc tuur..Ni kar'taylir darasuum gar bid ketye. Ni kar'taylir darasuum gar bid ketye, Thy..
      Ni kar'taylir Ni kumeh jima ba'slanar gar sulyu, a at meg bulyr? Ni ne'waadas gar, gar cuyir ner hbina resa o'r dha.
      Gar nau'ur ca'tra par ni, resa tyatr o'r ca'tra, ni narir va copaanir at sarna gar bal balyc va gar resa ibac alorir ni orarioa.
      Vaal gar ganar ner tracy'uur de gar eso bal ner kal bat kyrbej, Ni ranov'la copaanir at dinuir gar jarsagr tug'yc bal tug'yc tion'tuur mhi cuyir e'yar mhi.

      Ich denke ich sollte langsam für uns Frühstück machen,
      A'yaou Ni slanar at hiibir a tengaanar bal cinyc laam, Ni ratiin copaanir at cuyir pirusti
      jivaor sulye saryr, va shi ner beskar'gam, udes su dral verd, gar kariya bic.

      Mando'ad draar digu~

      "solus dul cuyir naas ti ashi dul.."
    • sulycup'r bal Ca kerser

      Par ibi'tuur mhi iviye ca'nara bat miai at solus me'suum'ika at drala ti solus ashi tug'yc, o' meh cad olyay euk
      tra o'r oyara'tan par bic, Ni at kaysh at a skira bal ibac o'r a kataroe tra.Vaal ner beskar'ad pabida o'r cuun miai
      anay jii bal miak vaal mhi akaanir solus ashi ti cuun marev, ibic ca'nara Ni cuyir bu'bi'ha ibac Ni malyasa'yr parjir bu'yrao kaysh.
      Thy, masad, ukoror ni lo nakil, iviye balac par a kisol ctuba teh jehavey'ir, a Ni cuyir a ruyaor a'yaou be kaysh, Ni ganar ja'hailir kaysh
      a euk sto gebi vaal kyr'yc akaanir bu'yrao kaysh. Ni ganar yaihi'l sur'ar bat kaysh katcurye ceratir. Ni sularayi a kih kunatr o'r
      kaysh ctuba bal ctuba..ol'yc nu'nida be cuir slanar at ni, Ni graka kaysh at mar at kyr'yc kusa'yr. projor nu'nida busa'ga,
      mhi tekra'raska iy gurher garnahr bal busa'ga at nidarna suhdulyami chayaikir, kaysh kebbur at hiibir sruciyr be ner harwuni
      jivaor a Ni rensarhr kaysh ctuba bal tettar kaysh bu'yrao ker. Ti a chayaikir ninayr Ni bevik dayn ner lalat at kaysh,
      Ni cuyir dar asas vaibe asas Ni cuyir miak Ni shi sruku'aya at ibic bal su de nu'nida cuyir va jaon. Kaysh olaror le'iryu it ni ti a hrisaga.

      Ni kebbur at gaanaylir kaysh ti a tettar a kaysh abyah bal goorar ni gurire! salitr, Ni trattok'or nahye at mar bal cuyir gaanaylir de kaysh.
      A euk e'giya Ni haa'taylir biai kaysh jarjap'u copaanir at dinuir ni a mureyca, a ibic cuyir a akaanir jorcu Ni narir va duumir nii at cuyir dilyra bid ketye,
      Ni griku'a kaysh bal hiibir kaysh ori resa o'r ner irud at srasada kaysh, miak naska sulyu ni Kaysh bal tengaanar kaysh lraoma l'inda, o'r meg Ni mira kaysh irud
      norac bal tettar kaysh ohlkana.. Miak wdariryu nanr shekemir, Ni daorida at mira bat kaysh irud bal kebbur at goorar kaysh rud a euk.
      "uai!" Ni shi sirbur ti a hrisaga bal miak rala slanar be kaysh, bid ibac kaysh htinayi kaysh bu'yrao ker, meg gar liser susulur meyu pirusti. Ret Ni cuyir
      a euk mr urakto bat kaysh sulye saryr an? Kaysh lap'a at cuyir datihaye, a kaysh cata'ga rud, kebbur at taylir bat at er, Ni aalar betkioa nii bal athera kaysh
      nakine at gaanaylir kaysh. Ni mirdir bic cuyir copikla ibac Kaysh copaanir at lrit kaysh buy'ce bu'yrao ner, asas a cu'e be buy'ce mureyca, bid Ni hiibir kaysh enar,
      etr bic bal g'ayayi ner buy'ce bat kaysh tion'tuur Ni gaanaylir kaysh.

      Sulye saryr a vaal mhi dagine ibac bic malyasa'yr cuyir a ruya bal gotal'ur kak yaim'la o'r ner baryatr. Mhi ta'balyida cuun buy'ce bal Ni hiibir
      pavarnr at dinuir kaysh a veman mureyca bat rikr! Sulye saryr mhi liwa tome o'r haav, Ni slanar iy gurher garnahr bal jorhaa'ir at a burc'ya
      vaal Thy jehaat bu'lesa o'r haav bal parer par ni.. Ni narir va copaanir at taylir kaysh parer munit jorcu ner gia'ji'r yurkurbih at jorhaa'ir a ruyaor
      emuurir a ahbucatr be buskra'amtu. Sulye saryr la sirbur ret'urcye mhi bal Ni jardr gurire! ibac kebise, Ni pabida norac at haav bal bejioa ti kaysh.
      Mhi hiibir a nidarna jaya tome, sur'ulur bathas m kua be boracyk utreekov gotal'ur u'a tas or'dinii bal balyc sushir at a euk bes'laar.
      Sulye saryr an, Ni cuyir warye ibac Ni kar'taylir darasuum kaysh bal malyasa'yr ratiin kar'taylir darasuum kaysh, nayc kayariatr meg.
      Mhi cuyir o' a ori jate traat'aliit, Ni mirdir, jorcu kaysh cuyir norac bal Ni, Ni emuurir at goorar nii lo cayatr...
      Ni mirdir kaysh cuyir solus dul Ni ganar cuyir tarja par a ru'dayasku.

      Ni mirdir kaysh emuurir ni mr, atiu kaysh jimeh ba'slanar ner eso a ru'dayasku a'yao bal yinur gahyr ibac
      Ni sirbur bic cuyir burk'yc ti ni kaysh cuyir su ogir... Jate ca ner dral verd, catnat mhi malyasa'yr ganar evaar'la aba'yer bal evaar'la cayatr.

      Mando'ad draar digu~

      "solus dul cuyir naas ti ashi dul.."
    • Bu'cina va

      Kaum zu glauben was für eine schöne Nacht es wieder war, aber den Tag hatten wir auch gut verbracht Gestern
      wenn Ich das Mal so sagen darf auch wenn ich immer noch nicht nach Nar Shaddaa fliegen möchte,
      ich hätte nur den Grund meine Vorräte dort aufzufüllen sonst ist da nix besonderes. Naja auch wenn Ich Mir
      eine neue Rüstung machen lasse von Ner Buir, beste Schmiedin die Ich eben kenne und einzige der Ich
      da nur noch vertraue.. Aber Ich habe Sie mal kontaktiert, sind fast da und Ich denke Sie wird sich
      freuen wenn Ich besuch mitbringe und ja Ich habe versprochen Mich bei Jemanden zu melden, aber nein
      doch keine Lust gerade Ich hab besseres zu tun. Auf Nar Shaddaa habe Ich schon meine Erfahrungen
      mit manchen der Anderen Vod gemacht, deshalb misstraue Ich dem und werde meine normalen Dinge durchführen.

      Ob Man diesen einen Mando'ad wirklich trauen kann und Er doch nicht auch zu den Leuten des Clansjäger noch gehört,
      ich vertraue dem nicht, er scheint trotzdem aber wirklich ein normaler Mando'ad zu sein.. Ich weiß nicht
      Ich traue dem Nicht. Gar ganar at akaanir par ner bu'cina sol'yc.. wie ich schön zu sagen pflege, ich traue dem
      Nicht der war viel zu offen und hat mir damals auch einfach so seine Komdaten gegeben. Also lasse Ich das
      Treffen erstmal stecken und kümmere Mich um wichtigere Dinge, auch wenn Ich alles riskiere und Gefahr
      nur zu gerne eingehe.. Wie Fallen, aber ich habe davon erstmal genug und möchte nicht schon wieder in einer
      Falle stecken und dann kommt heraus das man Mich schon wieder töten will.. Will Jeder gefühlt, was mir
      Schnuppe ist, aber was wäre wenn Ich davon langsam die Nerven blank habe? Thy ist eine Ausnahme,
      er hat mein Vertrauen damals schon gewonnen auch wenn Er nur ein Fremder war, nach und nach
      hatte Er bewiesen das Ich nicht mehr so paranoid sein musste was andere Vod angeht.

      Und doch.. werde Ich Mich bis auf die Zähne bewaffnen sollte Ich doch vorhaben auf diesen Anderen
      Mando'ad zu treffen, Hilfe werde Ich keine brauchen werde alleine gehen und doch bleib Ich misstrauisch.
      Für ein Feuergefecht bin Ich auch immer sehr gut ausgerüstet, also muss Ich mir keine Sorgen machen
      wenn ich aus Naivität ein kleines Ding anzetteln werde.. Ich konzentriere Mich erstmal auf die Ankunft
      auf den Mond, die anderen die Ich nicht kenne sind Mir erstmal völlig egal auch wenn es ein Vod ist,
      ich kenne denjenigen nicht und kümmere mich um meine eigenen Sachen. Mutter hatte Mir auf Mando'a erzählt
      das Nar Shaddaa kein Ort für Mich sei wenn ich wirklich Herausforderungen suche, sie hatte letztens
      junge Mando'ade beobachtet an der Promenade die nicht annährend wirklich der Tradition treu bleiben
      und einfach so mit Ihren Waffen irgendwo wild in der Gegend herum schießen und Sie Mich da
      lieber mehr beobachten mag, weil Ich nicht so verdorben sei wie die Anderen da und hatte kräftig
      mit dem Kopf geschüttelt als Sie dabei auch über die anderen sprach.

      Hach ja Mutter, ich habe dein Geschimpfe auf Mando'a sehr vermisst und dieses Mal bist du auf
      Andere los gegangen.. Deshalb hab Ich Sie gerne. Aber Ich bin nicht besser, ich würde am
      liebsten mit dem Hssiss auf der Promenade herum laufen, ihn auf Alle anderen hetzen und sagen,
      ich hätte nichts gesehen.. Ich hätte dann innerlich Spaß gehabt und wahrscheinlich dann aber
      riskiert das man meinen Hssiss versucht hätte zu töten und doch hätte Ich meinen Spaß gehabt.
      Ich glaube Thy hätte auch seinen Spaß daran, er hat irgendwie einen sehr schönen Humor
      wie letztens bei den Twi's die sich über uns lustig gemacht hatten, ich würde so gerne Mit Ihm
      die ganze Welt in die Luft jagen wenn Ich das könnte. Einfach alle die Ich nicht kenne
      und mir egal sind einmal in die Luft jagen, das wäre schön und ein Traum oder das
      Risiko eingehen und den Hssiss auf diese lächerlichen utreekov loslassen..

      Die tragen so wieso keine Rüstung, also leichtes Spiel hätte mein Hssiss dann schon,
      aber nein das wäre Verschwendung, sehr sehr sehr große Verschwendung.
      Also Ich freue Mich auf jeden Fall wenn wir wieder weg vom Mond sind nachdem wir
      Vorräte aufgefüllt haben und ich geschaut habe ob Ich eine neue Rüstung kriege
      demnächst oder Ich noch damit warten muss. Aber meine jetzige hält sich
      noch ganz gut, also will ich die ehrlich gesagt nicht austauschen.

      Liser Ni nate ctuba laam utreekov emuurir ibac? shi at haa'taylir etid bria tion'tuur Ni bevik hurletdi
      ulhdtakasatav o'r etie tkirada. Ni tid'ica Mando'ade bal malyasa'yr jivaor nuhur par warye.
      Ni cuyir warye val malyasa'yr viinir lo gar urltima bria bal miak bie apd olaror at srusa'a bal..
      Ni narir va mirdir yirhaou udes, a bic malyasa'yr jivaor nuh'la, nuhunla! Boom.. hehe..

      Mando'ad draar digu~

      "solus dul cuyir naas ti ashi dul.."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Elizabeth Kravaill ()

    • Jaon'yc aka

      Diese Träume werden etwas schräger und doch sollte Ich es weiter im Auge behalten ohne
      mir große Sorgen zu machen. Ich muss mit Jaysen darüber reden, ich kann nicht wirklich mehr
      lange hier bleiben ich muss wieder los und werde Thy mit mir mitnehmen wieder...
      Ich möchte nicht das einer dieser anderen Ori- kasr auch nur in den Gedanken kommt anzufassen,
      ich muss das Treffen mit dem Anderen Mando'ad leider verschieben. Andere Dinge sind nu
      wichtiger aber wenn Heute nichts passiert werde Ich in der Nacht Thy abholen von meiner Buir,
      ich hoffe Sie hat Ihn nicht in Einzelteile gelegt. Ich möchte auch nur das Er auch mal vernünftiges
      bekommt oder wenigstens das Sie seine Rüstung sich ansieht, hoffen wir Mal das Sie nur
      so vor sich her geflucht hat und nichts wahr werden lassen hat.

      Ich muss noch andere Dinge erledigen fällt mir ein, es ist wichtiger bevor Dinge ins Chaos
      wieder gestürzt werden finde Ich.. ich bin einfach nur froh keinem dieser Obermächte zu dienen
      sondern mit freien Willen hier und da reisen zu können, auch wenn ich ab und zu einen Auftrag
      von Cassiopeia erhalte oder mit Ihr zusammen erfülle habe Ich kein Interesse anderen von Ihrer
      Sorte zu dienen. Das hasse Ich Dromund Kaas, da schwirren diese Obermächte am meisten
      gerne herum mit Ihren Marionetten und eine meiner Freunde ist leider eine von Ihren Marionetten,
      aus meiner Sicht auch wenn Cassiopeia selbst frei herum laufen kann tut mir die andere Freundin
      sehr leid, egal ob Sie mit Stolz dieser Sache treu bleibt und dient..

      Ich wünschte Mir, eines Tages mit Beiden wieder etwas gemeinsam machen zu können, all meine Sorgen
      mal in Ärger umwandeln mit den Beiden Mädels, doch ich muss damit leben das nicht alles
      im Leben einfach ist und das weiß Ich auch schon längst. Doch Ärger zu verursachen mit Thy macht
      auch sehr viel Spaß, Er ist nicht derjenige der wie meine Buir herum schimpft wenn Ich etwas in
      die Luft jage er ist daran interessiert was da eben so an mir ist und wenn ich mal mit den
      Waffen herum fuchtle oder was auch immer tue, ich habe auch sehr viel Spaß mit Thy.

      Er ist Jemand im Leben um den es sich zu kämpfen lohnt, weil Er etwas ganz besonderes ist
      und es ist mir egal was noch alles passiert.. Ich halte Mich an meine Worte!
      Eo meg beraoa at tigaanur ra asi'nesaya ti kaysh malyasa'yr jigr at vheh..
      Ni malyasa'yr tengaanar nayc buskayu'agr at mies.

      Mando'ad draar digu~

      "solus dul cuyir naas ti ashi dul.."
    • Inaluba bal Aniat

      Bin Ich froh das Buir Ty nicht umgebracht hat, ich schätze Ich hatte Mir zu großen Sorgen gemacht
      und doch war es schön Ihn wieder zu sehen nachdem wir unsere Reise gehabt hatten. Ich bin überrascht,
      ich dachte nicht das es Ihm sehr gefallen hatte und Ich selbst würde Ihn zukünftig wieder mitfliegen lassen
      ohne überhaupt darüber groß nachzudenken. Er möchte den Rest meines Raumschiffes also genauer ergründen,
      sehr interessant umzusehen wie die Limits sind... am meisten fand Ich den Moment schön wo wir gemeinsam
      einfach nur da standen, auch wenn Ich es hasse nichts zu tun, ohnehin passiert hier auf Nar Shaddaa eh nicht
      großer Nervenkitzel außer das man seine Güter auffüllt, eben die Credits einstreicht und eben was
      Ty sonst so gesagt hat. Ehrlich gesagt waren meine Gedanken in dem Moment mehr dabei, seine Rüstung
      genauer zu mustern, er sieht schon gefährlich aus wenn ich ehrlich sein darf und schätze es sehr
      das der Vod aber auf meiner Seite steht.

      Ich musste auf jeden Fall noch was erledigen, bevor Ich dem Mando'ad oder besser gesagt Ty etwas mit
      Ihm reden wollte wegen den Dingen die während der Reise geschehen war.. Ich möchte Ihm keine falschen
      Signale senden, schon weil Ich meine ganze Konzentration sehr auf das Wesentliche immer konzentrieren muss
      und nicht immer auf dieses.. Gefühlsgehabe Ich meine das bringt einen nicht wirklich Nervenkitzel ein
      sondern zerstört den Nervenkitzel wenn irgendwo etwas hochgejagt wird von Mir selbst oder eben spannendere
      Dinge passieren wie diese Droiden eben zerquetscht wurden und nicht wir.. Aber ja, es beruhigt Mich
      das es Ihm auch gefallen hat, er hat wirklich meinen Geschmack und Ich glaube Buir hat auch nichts gegen
      Ihn. Jedenfalls habe Ich mir bei Buir einen neuen Sattel für den Hssiss abgeholt und meine Rüstung
      auch etwas modifiziert mit Ihrem Werkzeug. Ich glaube wenn wir mal wieder mehr ruhige Zeiten
      haben auf der Reise, werde Ich Ty ein wenig in die Irre führen. Das was unter der Rüstung ist, gefällt
      Ihn fast so sehr wie die Rüstung selbst.. pff was für ein gra'ave Verd. Aber irgendwie schon..

      Für den Sattel den und dafür das Ich meine Rüstung etwas mit Ihrem Werkzeug modifiziert habe,
      muss Ich natürlich etwas tun, eine art Gegenleistung da Ich die letzten Credits für etwas besonderes
      aufheben möchte. Eine Nachricht von Jaysen kam herein das Sie Ware verloren haben, ja klar die und Ware
      verlieren die klauen doch alles und doch macht es Mir nichts aus. Hat erwähnt das es nur wertvoll
      ist und es so gut wie möglich nach Rishi gebracht werden muss, er hat mir auch erzählt das Ich wahrscheinlich
      einige Container absuchen muss für die Ware, aber auch beschrieben wie Ich diesen erkennen könnte.
      Sollten wir das Raumschiff also noch einholen können, wird das eine "Wir entern neulich auch Raumschiffe für Aufträge".
      Oh man wird das aufregend! Ich freue Mich schon auf den ganzen Ärger der uns erwarten wird und
      auf die Kämpfe.. bin Ich natürlich auch gespannt.

      Ich spüre jetzt schon den ganzen Ärger der uns erwarten könnte, ich liebe Es mir mit jeden neuem Gegenspieler
      Ärger einzuhändigen und dann noch die Kämpfe.. Wenn es noch dazu Fallen gebe oder das man besonders
      leise sein muss, ohh.. Es kribbelt Mich schon in den Fingern die Blasterpistolen zu ziehen. Auch habe Ich gehört,
      die Ware samt dem Schiff soll an einen schleimigen Adeligen gehen, also noch viel viel mehr Aufregung und Ich
      möchte ungerne die Adeligen hier und da beleidigen, aber manche von Ihnen.. Bleiben wir dabei das nicht
      alle Adeligen schleimig sind, weil Sie manchmal mehr bezahlen als die üblichen Auftraggeber.

      Ich bin ehrlich zu mir selbst, manchmal da gibt es einen guten Zeitpunkt für bestimmte Worte und manchmal,
      manchmal sollte man nicht lange drüber nachdenken und es lieber sein lassen oder dann doch es lieber ausspucken
      bevor der andere ungeduldig nachhackt was einem auf der Kehle brennt. Ni kar'taylir darasuum kaysh bid ketye...
      A meg liser Ni dinu norac at Kaysh? Ni cuyir shi calyr kerser meg kebbur at jorhaa'ir at calyr bal drala etid a ruyaor norac miak.
      Jemand normales wie Er eben auch ist, nur auf seine Art besonders. Ich weiß jetzt schon das Ich Heute Nacht wieder
      nicht schlafen kann und Mich tausend Fragen entgegen stellen werde, in der Hoffnung Ihn nicht vergessen mitzunehmen
      oder Ihn erstmal anzutreffen wo wir uns wirklich das erste Mal getroffen hatten.

      Temiye Ni aalar jarsida ui vurel a'yaou, a meg cuyir katkrabagr ti ner yai Ibic aalar ibac Ni ru ganar par a ru'dayasku.
      Ner sa'lanr cuyir meye ti kaysh... bic cuyir ori mesh'la ti kaysh. Ner chaab bal o'er, val cuyir slanar ti woor...
      Hwa Ni tomad na rala bic banar? Srasa ibic jupayr bal beraoa? Ja.. Ich sollte nicht darüber nachdenken,
      wenn es so ist werde Ich das Risiko auf Mich nehmen. Und ich werde dafür jetzt nicht extra noch Cassiopeia
      kontaktieren, es ist langsam besser wenn Ich bei so etwas Mich wieder mehr von selbst traue auch
      wenn Mich die Sache noch sehr mit A'den kränkt es muss weiter gehen und irgendwann wenn ich immer noch
      dahinten im Schnee stehen bleibe werde Ich dort in der Vergangenheit festfrieren und das möchte Ich nicht.
      Ja Die Tage sind schon sehr lange vorbei, ich bin im hier und jetzt.. Ich werde Mich nicht wegen irgendwelchen
      Gefühlen oder der Vergangenheit stoppen lassen. Ich habe so viel geschafft, erstaunlich und Ich bin
      wahnsinnig stolz drauf, auf mich selbst besonders und bin meinem Traum einen Schritt näher.

      Alyssa? Bist du da? Ich wollte dir einfach nur nochmal für Alles danken, ich weiß nicht.. ob
      Jemand wie du es noch hören kann zumal du.. nicht mehr wirklich da bist und dann doch wieder.
      Danke das du mir damals das Leben gerettet hast, ich habe nichts davon bereut denn ohne diese Hilfe
      würde Ich jetzt nicht hier stehen.. Tolle Personen kennen lernen, Jemanden wie Ty besonders.
      Die Anderen Alle sind mir egal, die eben doof herüber kommen nur weil Sie vielleicht nicht
      besser sind oder einfach nur aus Langeweile denken auf Jemanden wie Mich los gehen zu können
      doch seit langem schon nicht mehr. Meine Buir mag dich nicht ganz so gemocht haben, schon weil
      Du Jemand anderes warst.. Doch das ist und war mir egal, ich hoffe wir sehen uns eines Tages wieder
      und dann bitte wenn Ich nicht in der Klemme stecke oder einen Rat benötige.

      Kapr asuba cuyir ratiin ti gar, hra'ne Jetii Babatir.

      Mando'ad draar digu~

      "solus dul cuyir naas ti ashi dul.."
    • Oh Haar'chak! Ich habe zu viel herum geträumt, ich muss sofort los ich muss mir irgendeine dumme
      Entschuldigung einfallen lassen und nicht sagen das Ich verschlafen habe. Ich kann ja ohne Ihn
      nicht wirklich los fliegen oder will Ich nicht.. Haar'chak! Das kommt davon wenn Mir solche Gefühle
      in den Kopf kommen. Dann lieg Ich irgendwie im Bett und lasse meine Gedanken
      zu sehr schweifen, deshalb sind solche Gedanken.. Nicht für Mich gut. Habe Ich eigentlich meine Stiefel
      bei Buir noch repariert bevor es los geht? Nicht das die Jet Modifikation wieder herum spinnt oder Ich mich
      noch damit in die Luft jage so das meine Füße dann anfangen zu brennen, hehe.. wäre zwar lustig
      aber die Dinge müssen immer funktionieren selbst im Kampf wenn die Vibro-Klinge nicht in dem Moment
      einsatzbereit ist muss Ich mich fragen ob Alles gut mit mir ist.

      Zum Glück funktioniert alles wieder einwandfrei, die Rüstung sitzt auch gut also.. sollte Ich Mich
      endlich wieder mit dem urcir dral verd.. langsam habe Ich das Gefühl Cassiopeia hätte Recht, ich habe
      Sie Gestern Abend nochmal über den KOM angefunkt und glaube das es was anderes war was Ty meinte.
      Oh man A mati bal gra'ave verd a ni kar'taylir darasuum bic.

      Mando'ad draar digu~

      "solus dul cuyir naas ti ashi dul.."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Elizabeth Kravaill ()

    • Neu

      Haar'chak! Bu'nas'a satkr, bu'nas'a jibr shi haar'chak an. Miak tion'jor cuyir ibic utreekov ogir? Jivaor rud biai dral Ni tomad na cuyir?
      Haar'chak! Ni narir va copaanir at dturka, Ni cuyir ori giarioa be meg Ni sta'esa ibi'tuur, Ni gotal'ur a to ti ashi vod.
      Bic b shi ibac mies satkr hwa gi'e usen'ye, Ni narir va copaanir at aalar ibac par eo emuurir kaysh e ori'shya burcyan,
      narir gar susulur ibac? narir va tigaanur ner beskar'gam ra Ni malyasa'yr tettar gar ut oyara'tan, Ty!
      Meh gar copaanir at haa'taylir ner dral eso, miak Ni malyasa'yr tengaanar gar ner susika, jorcu ibic cuyir ner baryatr bal va gar!
      narir va o' kebbur at bubra nii rud eai bal nuhoy o'r ner baryatr tug'yc, mhi cuyir shi burc'ya.

      Ni ganar at temya'r dral, Ni ganar at cuyir suya'ge bal va slanar pel, atiu Ni malyasa'yr htiya at mar iviin'yc ui Ni liser haa'taylir bal ibac cuyir va jate.
      Ni narir va copaanir at haaranovor ner satkr, a Ni cuyir kalyri'r be ibic oyara'tan bal kaysh cuyir shi ner ol'averde, naas sto bal meh kaysh kebbur at cuyir dral,
      susa ni, Ni malyasa'yr goorar kaysh ut oyara'tan. Ni malyasa'yr va la'gatioa, a Ni malyasa'yr balyc gotal'ur bic utreyar at kaysh
      ibac Ni ganar yir o'r ner gaan olar bal va kaysh. Meh kaysh tomad na copaanir at lira ner beskar'gam gurire! kaysh ganar at bu'lya tid kak sol'yc,
      bavat Ni rala eo bat ner beskar'gam shi emuurir ibac, meg utreekov!

      Mando'ad draar digu~

      "solus dul cuyir naas ti ashi dul.."