Artworks, Artworks, Artworks!!! (Star Wars Universum)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • nice, der Stil gefällt mir sehr. Das Gesicht strahlt eine gewisse Natürlichkeit aus, nicht mit Gewalt auf hübsch gemacht, sondern Persönlichkeit dargestellt. Hat mich ein bisschen an einen "Ihr-Portrait-vom-Passfoto-für-30-Euro"-Straßenmaler erinnert, was nicht abwertend gemeint ist, sondern aussagen soll, dass hier viel Authentizität rüber kommt.
      “Never ever go by the book. They will want you to, but you musn’t. If the lust is too strong, tear one page from a hundred books and make your own way. There is no formula for life, no equation on how to be a human being.”
      ― Christopher Poindexter
    • Neu



      Die Sith Cyrenea aus dem Hause Rorgard. Eine Auftragsarbeit für Trinella - danke dafür ^^ und ja, der strenge Look und die Anklänge an Korriban sind gewollt. :)
      Blog: Nerd-Gedanken | Aktuelles Thema: Ein halbes Jahr auf YouTube - mein Fazit
      Die Nerd-Gedanken auf YouTube: Rollenspiel, Survival & mehr
    • Neu

      Erstmal zum Bild von Leih und Darr:

      Es ist wirklich schön.
      gut gezeichnet, gut schattiert, die Umgebung gut und das Verhältnis zwischen ihnen und gut dargestellt.
      Also super Leistung!!
      Das einzige Manke ist aber das (extreme) Hohlkreuz von Leihrra, das ist aber verkraftbar. :)



      Zu Csans Bild:
      Schön!
      Mir gefällt der aufgewirbelte Sand am Boden,
      die Haltung ist gut gelungen - sie erinnert mich eher an ein "Toll... Was soll ich damit?" -,
      der Oberkörper und die Rüstung ist gut getroffen bzw. proportioniert,
      das Gesicht ist auch okay. ich denke nicht, dass du wirklich ein perfektes, sehr dem Rl bzw. dem Spiel ähnelnden Gesicht zeichnen wolltest und auch wenn ich den Char nicht kenne, denke ich, dass er so aussieht.
      Als Aussehens-Beschreibung eines chars passt das Bild auch alle mal!

      Aber...

      Irgendwie wirkt für mich der Kopf leicht so, als würde sie ihn nach nach vorne strecken.
      Die Augen sehen auch leicht so aus, als wären sie recht groß. Ich kann mich aber bei den beiden Punkten auch verdammt irren, ich komme gerade aus dem Bett, ist nicht der tollste Tag heut' für mich. ^^"

      Die Schienbeine sind etwas dick.. Es könnte die Rüstung sein, es könnte aber auch sein, dass es gewollt war, ich wollte es nur noch einmal anmerken.
      ebenso sind die Füße etwas.. groß.. Grob geschätzt die Hälfte des Schienbeins.
      Meine Füße sind.. ein Drittel meines Schienbeins ?
      Ich würde auch nicht sagen, dass ich kleine Füße hätte.. :o


      Ich hoffe ich bin dir damit nicht irgendwie auf den Schlips getretenen, bitte verzeih gg. Fehler, ich bin ein Laie was das Zeichnen angeht. ^^"


      Wenn man 6 Jahre und 9 Monate ununterbrochen Furzt, hat man genug Gas gesammelt, um die Energie einer Atombombe darzustellen!