Angepinnt Aufgeschnapptes, Gerüchte und Schlagzeilen

    • Jahr: 23 NVC

      Ort: Untergrund Nar Shaddaa

      Informationsart: großflächige Werbung für das alljährliche Death-Match Tournament

      Was die Info besagt:

      Seit Wochen sind in den unteren Ebenen Nar Shaddaas Gerüchte aufgeflammt um das bald anstehende Tournament im Bereich der Arenakämpfe. Solche Arenakämpfe stehen jedes Jahr an und werden von einer Rüstungsfirma der Hutten namens Liandra Corporation gesponsort und ausgetragen.

      Das Preisgeld für die Gewinner beläuft sich auf 75.000 Credits.

      In den Holorreklamen wird auch immer wieder dafür geworben. Große Überschrift "Das Tournament". Ansässige und länger auf Nar Shaddaa befindliche Individuuen in den richtigen Kreisen, wissen natürlich über dieses Turnier Bescheid.

      Wo kann man davon erfahren haben: Auf der Straße, Holoreklamen, Veranstalter, Übertragungsort-Besitzer, Spielmacher
    • Jahr: 23 NVC

      Ort: Untergrund Nar Shaddaa

      Informationsart: Getuschel hier und da

      Was die Info besagt:

      Immer mehr hört man aus unzuverlässigen Quellen das die Exchange ausschwärmt.Wem suchen Sie ? Hinter wem sind Sie her ? Hat Sie jemand verärgert oder gar verprellt ?

      Stimmen meinen das Sie einen Restaurant Besitzer suchen der wohl seine "legalen" Steuern nicht mehr zahlen will,andere hingegen gehen von bewaffneten Konflikten mit der Exchange aus,die nun auf Vergeltung aus sind.Was soll man glauben ? Egal...es sind Männer und Frauen der Exchange unterwegs...auf der Suche nach wem...warum auch immer.
      Und was machen unsere hochangesehenen Hutten dabei ?
    • Neu

      Jahr: 23. nVC

      Ort: Kaas City - Dromund System - Imperium

      Informationsart: Klatsch und Tratsch, Beobachtungen auf der Straße, bestätigt


      Was die Information besagt:

      Zunehmend fällt auf, wie stark die Sicherheit um das luxuriöse Hotel "Gran Montrecali Inc." am Zentralplatz 4, direkt im Zentrum Kaas Citys angezogen wurde: Nicht nur die Kaaser Wachsoldaten, nein auch weitere Militärs mit schwarz-roten imperialen Kampfrüstungen und seltsamen Emblemen an den linken Oberarmen sichern das Gebäude, kontrollieren Lieferanten, machen Gleiterkontrollen und sogar gelegentlich, wenn einer der Offiziere es anweist, auf Verdacht Taschenkontrollen der Gäste. Es soll sogar eine komplette Sicherheitsüberprüfung des Hotelpersonals gegeben haben und ein Kofferboy wurde gefeuert.
      Das Emblem auf den Rüstungen zeigt eine silberne Wyvern auf purpurrotem Grund.

      Außerdem hat man beobachten können, wie das Hotel in letzten Tage zunehmend wohlhabende Gäste empfing, ebenso landeten regelmäßig Fähren auf der Shuttleplattform des Daches, dabei ist der Luftraum über der Stadt doch so arg reglementiert.


      Wo kann man davon erfahren haben:
      Augenzeugenberichte, Cantinas, Raumhafen, Holo-net oder einfach selbst auf dem Zentralplatz.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher