Angepinnt [Sammelthread] Nachrichten, Botschaften

    • Nachricht an das Haus Santos



      Absender:
      Oberstgeneraljunker Molta-Hohenmark
      Verteidigungsminesterium Hohenmarks
      Regierungsbezirk, Eichheim

      Emfänger:
      Viscount Avalor Santos
      Provinzsekretär des Hauses Santos
      Provinz Solean


      Sehr geehrter Avalor Santos,
      in diesen Wechselhaften Zeiten wo sich Bündnisse auflösen, neue gründen, Grenzen gezogen werden und aufgelöst werden, ist es umso wichtiger eine gute Beziehung zu seinen Verbündeten zu haben und sich mit diesem zu verstehen. Da unser Haus bei Treffen nur von unserem Count Lucius vertreten wurden und ich noch nicht die Ehre hatte sie persönlich ihre Bekanntschaft zu machen, würde es mich freuen, wenn wir dies ändern könnten.
      Es würde mich dementsprechend freuen, wenn sie mir einen Termin nennen könnten, an welchen sie Zeit hätten.

      Hochachtungsvolle Grüße

      Oberstgeneraljunker Molta-Hohenmark


    • Von: Provinzsekretär des Hauses Santos
      An: Oberstgeneraljunker Molta-Hohenmark
      Verteidigungsminesterium Hohenmarks
      Regierungsbezirk, Eichheim




      Nachricht an Haus Hohenmark
      Sehr geehrte Herr Oberstgeneraljunker Molta-Hohenmark

      sehr gerne werden Stimmen wir einem Treffen zu.
      Es ist uns eine Ehre mit Ihnen wichtige Gespräche zu können. Auch können wir dadurch die Beziehungen unserer Provinz stärken in diesen schwierigen Zeiten.
      Einen Termin werden wir Ihnen gesondert schicken, sollte dieser nicht passend sein, so bitte ich Sie einen Vorschlag uns zukommen zu lassen.

      Hochachtungsvoll

      Avalor Santos
      Viscount


      Wir stehen für gute und qualitative Weine :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Avalor Santos ()

    • Nachricht an das Haus Hohenmark




      Absender:[b] Viscount Cristoph Noah Astar

      Empfänger: Count Lucius von Hohenmark

      Werter Count Lucius von Hohenmark,
      vor kurzem kam jemand mit der Idee einer wirtschaftlichen Zusammenarbeit die auch das Haus Hohenmark mit einschließt, zu mir. Wie ihnen ja sicherlich noch bekannt ist, scheiterten damalige Versuche ihrerseits an ihren bisherigen Bündnissen. Allerdings schwebt mir ein Alternativvorschlag vor, der so einige Probleme lösen könnte. Falls sie weiterhin Interresse hegen bitte ich um eventuelle Terminvorschläge.

      Viscount Cristoph Noah Astar




      Nachricht an das Haus Praxon





      Absender:[b] Viscount Cristoph Noah Astar

      Empfänger: Countess Praxon

      Werte Countess Praxon,
      vor kurzem kam jemand mit der Idee einer wirtschaftlichen Zusammenarbeit die auch das Haus Praxon mit einschließt, zu mir. Bisher zögerte ich immer bei einer derartigen idee, aufgrund ihrer bisherigen Bündnissen. Allerdings schwebt mir ein Alternativvorschlag vor, der so einige Probleme lösen könnte. Falls sie weiterhin Interresse hegen bitte ich um eventuelle Terminvorschläge.

      Viscount Cristoph Noah Astar



      Nachricht an das Haus Varik





      Absender:[b] Viscount Cristoph Noah Astar

      Empfänger: Count Ritvirak Varik

      Werter Count Ritvirak Varik,
      ich danke euch für eure Idee mit dem wirtschaftlichen Bündnis, allerdings sind ihnen meine Bedenken ja durchaus bekannt dabei. Mir allerdings kam eine Idee für einen Alternativvorschlag, falls sie daran ein gewisses Interresse hegen, bitte ich um eventuelle Terminvorschläge.

      Mit freundlichen Grüßen
      Viscount Cristoph Noah Astar
    • Nachricht an Haus Astar


      Weitergeleitet an Baron Molta-Hohenmark



      Absender:
      Baron Molta-Hohenmark
      Verteidigungsminesterium Hohenmarks
      Regierungsbezirk, Eichheim

      Empfänger:
      Viscount Cristoph Noah Astar


      Sehr geehrter Viscount Astar, ihre Nachricht wurde an mich weitergeleitet, da ich eher für die Wirtschaft zuständig bin als Count Lucius.
      Ich bin etwas verstaunt über eure Nachricht, da ich mit der selben Intention an euch heran treten wollte. Dennoch sehe ich dies als ein zeichen, dass wir uns sehr schnell auf einen Nenner begeben werden. Als Anmerkung: Damals scheiterten die Gespräche daran, dass angenommen wurde wir wären imperial. Dennoch ist dies Vergangenheit und schön zu hören das sich ihre Meinung über uns geändert hat und sie nun auf uns zukommen.

      Mit hochachtungsvollen Grüßen

      Baron Molta-Hohenmark
    • Botschaft für Haus Astar

      Haus Praxton
      Büro der Countess

      Sehr geehrtes Haus Astar. Wir fühlen uns beleidigt dass ihr aufgrund unserer Bündnisse erst jetzt mit uns in Kontakt tretet. Es fühlt sich für mich sehr eigennützig an. Unsere Bündnisse beziehen sich primär auf Handel und Schutz. Und nicht auf Offensive Militärische Expansion. Auf Grund ihrer Beleidigenden Botschaft lehnen wir bis auf weiteres Diplomatische beziehungen in Punkto Wirtschaft ab. Wenn sie ihre Vorurteile überwunden haben erfreut es uns erneut von ihnen zu hören. Bis zu diesem Zeitpunkt werden wir die beleidigung unserer Bündnispartner als Verschlusssache betrachteten.

      Hochachtungsvoll:
      Countess Maladi Praxton


    • Nachrichtan Haus Astar





      Sehr geehrter Viscount Cristoph Noah Astar

      Da wir nun seit gut 10 Tagen nichts von ihnen gehört haben, gehen wir davon aus dass sie uns nur aufhalten wollen und dies lassen wir uns nicht gefallen. Wir haben über ihre Anschuldigung hinweg gesehen, aber wir sind kein Haus welches sich oder seine Verbündeten, welche auch aus der UGA kommen, vorführen lässt. Falls sie ihr verkehrtes Bild über uns abgelegt haben und sehen, dass wir das wohl Alderaans ansteben. Sind wir bereit die Verhandlungen wieder aufzunehmen.


      Seneshall Lönenborg


      Nachrichtan Haus Shriver


      Sehr geehrte Countess.

      Es ist schoneine Weile her seitdem wir unser letztes Treffen hatten. Ich würde mich in Zukunft sehr darüber freuen dies ändern zu können. Ich habe schon damals erkannt dass unsere beiden Häuser und Provinzen gewissen Ähnlichkeiten aufweisen.

      Ich lade sie hiermit recht herzlich ein, wieder unser Gast in Hohenmark zu werden.

      Hochachtungsvoll

      Count Lucius von Hohenmark.



      Nachricht an Haus Garrde

      Werte Madame Uberaux,

      Die Zeiten nach dem Angriff der Zakuul ist lange her und so auch ihr letzter Besuch in unserer schönen Provinz. Die Narben die dieser Angriff hinterlassen hat sindweitestgehend verheilt und wir können uns auf die Zukunft fokussieren. Diese ist aber ungewiss und muss gut geplant sein. So würde es uns freuenwenn wir ein treffen in der nahen Zukunft vereinbareren könnten.

      In allen Ehren

      Count Lucius von Hohenmark



      Nachricht an Haus Stormtide

      Sehrgeehrtes Haus Stormtide

      Bisjetzt hatten wir noch nicht die Ehre uns zu begegnen. Da Hohenmark als das Torzwischen Königsbucht und dem Regentenland, gilt wollen wir unsere Kontakte imRegentenland vergrößern wollen, würden wir uns freuen wenn wir ein Treffenzwischen unseren Häuseroberhäuptern einrichten können. Neue Bekanntschaften zuschließen ist in jeder Sicht etwas Positives. So würden wir uns freuen wenn sieuns einen Termin zukommen an welchen sie können.

      Inallen Ehren
      CountLucius von Hohenmark.



      Nachricht an Haus Price

      GeehrtesDepartment of State Price

      Damorgen der Standardmonat endet, weisen wir sie darauf hin, dass der ihnen zugewiesenenLandeplatz auf dem Flugfeld Fästninger wieder in unsere Obhut geht. Über eineweitere Nutzung dieses Landeplatzes müsste verhandelt werden. Die Ermittler diezurzeit auf Hohenmark im Einsatz sind, sind von der Aufkündigung nichtbetroffen und sind noch willkommen.

      Mitbesten Gruß
      OberstgeneraljunkerMolta-Hohenmark

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Captain Schabu ()

    • Antwort an das Haus Hohenmark

      Spoiler anzeigen




      Werter Count Hohenmark,
      mit tiefem Bedauern entschuldige ich mich für die Verzögerung meiner Antwort.
      Aus irgendeinem Grund ging ich von der Annahme aus, dass das Haus Varik meine entsprechende Antwort an sie weiterleitete.
      Selbstverständlich stehe ich noch für das von mir erwähnte Gespräch zur Verfügung, bitte nennen sie mir nur Zeit und Ort.

      Mit entschuldigenden Grüßen
      Viscount Cristoph Noah Astar
      Assens
    • Nachrichtan Haus Astar




      Viscount Cristoph Noah Astar

      Ichmir ist zwar bewusst, dass das Haus Varik mit ihnen und uns verbündet ist, aberich war der Annahme das wir für unser Haus selber sprechen können und nichtüberandere.
      Dennochnehmen wir ihre Entschuldigung an und rechnen ihnen hoch an, dass sie nunbegriffen haben dass Haus Hohenmark nur das beste für unseren Planeten möchte.
      Füreine Terminfindung, werden wir sie über einen Separaten Com Kanal informieren.
      Mitvielen Grüßen

      CountLucius von Hohenmark.

    • Botschaft für Haus Hohenmark


      Wage zu denken!

      Verehrter Count Lucius von Hohenmark,

      ich bin immer erfreut, wenn ein Haus sich für einen zukunftsorientierten Dialog entscheidet um sich zu öffnen und zu vernetzen. Deswegen entspreche ich Eurer Bitte für ein Treffen und hoffe wir können nicht nur einen Grundstein für bilaterale Abkommen setzen, sondern auch Meilensteine in der Beziehung unserer Provinzen erschaffen. Ich möchte anregen, das Treffen in Rainoux abzuhalten, dort werde ich Euch zu einem noch zu vereinbarenden Termin empfangen


      Hochachtungsvoll

      Madame Theka Uberaux
      Regentin von Rainoux



      Diplomatie ist die Kunst, einen Hund so lange zu streicheln, bis Maulkorb
      und Leine fertig sind.
      [Felix Faure, franz. Politiker, 1841-1899]
    • Nachricht an alle Häuser von Alderaan




      Nachricht aus der Botschaft des Hauses Valmarr


      Verehrte Botschafter des Hauses,

      unserer Planet ist ein Füllhorn verschiedener Kulturen, Identitäten und Meinungen und es ist mir eine Freude, sie auf Wunsch des Hauses Valmarr zum ersten "Diplomaten-Salon" in Edertal einzuladen in die dafür zur Verfügung gestellten "Diplomats Lounge" des Auswärtigen Amts. Der Salon findet am folgenden Dienstag zur 20. Stunde statt. Gern können Sie zu diesem Anlass Begleitung und Gefolgschaft mitbringen, sofern diese sich an die hohen Standards der Etikette von Alderaan halten.

      Eine schnelle Antwort ist sehr erwünscht mit Auflistung der kommenden Gäste und deren Position in ihrer Provinz.


      Hochachtungsvoll


      Barry Amabo

      Botschafter des Haus Valmarr

    • Neu

      Nachricht an Haus Price

      Von: Oficina de Correspondencia
      An: Office of Presidential Correspondece




      Sehr geehrte Countess,

      Im Namen des Hauses Santos lade ich Sie herzlichst zu einem Treffen ein.
      Unteranderem würden wir sehr gerne über die aktuelle Lage und eine eventuelle Unterstützung besprechen. Wir sind alle Alderaaner und wir lassen keinen im Stich, besonders da die sogenannten Demokraten nichts besseres sind.

      Hochachtungsvoll

      Genon Santos
      Diplomat des Hauses Santos


      Wir stehen für gute und qualitative Weine :)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher