Angepinnt Aktuelle Kopfgelder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aktuelle Kopfgelder

      Hallöchen!

      Da es mir pers. immer schwer fällt, den Überblick über die aktuellen Kopfgelder zu behalten, erstelle ich hier eine Liste die ich versuchen werde, im Startpost aktuell zu halten.
      So ihr also ein Kopfgeld zum Ein- oder Austragen habt, nur her damit. Am Besten natürlich mit Ansprechpartner. Ich persönlich distanziere mich vom Inhalt - ich halte die Liste aktuell, bin aber nicht für die Kopfgelder verantwortlich. Ich gehe auch grundsätzlich davon aus, das die Dinge abgesprochen sind und werde mir nicht die Zeit nehmen, das nachzuprüfen.

      Bedenkt auch, das die Galaxie verdammt groß ist und in dieser auch Namen mehrmals vorkommen. Auch können mehrere Personen sich einen Namen und eine Profession teilen. Je detailierter also die Ausschreibung umso schöner für das Rollenspiel!


      Ebenfalls wichtig, wenn nicht die goldene Regel für Kopfgelder:

      Sprecht Kopfgelder, vor allem jene die ihr für den Tod eines Charakters ausschreibt mit dem betroffenen Charakter ab! Es ist frustrierend für diesen, für euch selbst und die Spieler der Kopfgeldjäger wenn das nicht der Fall ist! Also bitte, bitte nehmt hier Rücksicht aufeinander damit wir alle unseren Spaß haben.


      Danke :)




      Offizielle Ausschreibungen

      Taina Fox
      Aufenthaltsort: Zuletzt Coruscant
      Kopfgeld: 75.000 Credits, lebendig und verhörfähig
      Auftraggeber: Anonym, bei Erfolg an die nachfolgende, verschlüsselte, Comadresse melden
      Kontakt: *verschlüsselte Comdaten.* ((PM an Vexaris))

      Steckbrief:
      Spoiler anzeigen
      Persönliche Daten:
      • Name: Taina Fox
      • Alter: vermutlich 16 - 18 Standardjahre
      • Spezies: Mensch
      • Geschlecht: Weiblich
      • Imperialer Bürger: Nein

      Optische Daten:
      • Hautfarbe: Hell
      • Größe: 1.70 m
      • Gewicht: 48 kg
      • Haarfarbe: Schwarz
      • Augen: Schwarz, mandelförmig
      • Körperbau: Zierlich, sehr schlank, langgliedrig
      • Besonderheiten: Fuchskopf-Tätowierung im Nacken
      <Ein typisches Verbrecherfoto von Taina wurde angehängt>


      Der falsche Kollektor

      Aufenthaltsort: unbekannt
      Kopfgeld:50.000, lebendig und verhörfähig, Preis verhandelbar
      Auftraggeber: Der Kollektor
      Kontakt: *verschlüsselter Kontakt des Kollektors.* ((PM an den Kollektor))



      Spoiler anzeigen
      Details:

      - Der falsche Kollektor benützt ein Holokonto mit den Daten 3N0G3N43L3. Um den schamlosen Nachmacher zu kontaktieren wird eine zusätzliche Keykarte benötigt, welche nicht einfach zu erlangen ist.
      -
      Aufgrund der guten Nachmachung, gehen wir davon aus, dass es ein
      Informant oder Agent des wahren Kollektors ist. Ebenso könnte es ein
      Mitglied eines Geheimdienstes sein.


      Zusätzlich wird Geld bezahlt bei:

      - Erhalt mehrerer Keykarten
      - Wir wollen in Erfahrung bringen wer für diesen Kollektor arbeitet.



      Gerüchte zu Kopfgeldern

      Aktuell keine.

      Dieser Beitrag wurde bereits 24 mal editiert, zuletzt von Deidree ()

    • Ich stelle es mir im Groben so vor wie in den USA, nur, das von den Jägern nicht nur Kautionsflüchtige gesucht werden. Theoretisch also möglich, das man da etwas herausfinden kann, wenn es eine entsprechende Seite im Holonet gibt, allerdings fraglich, ob auch alle Leute diese Seite kennen, finden und auch aufsuchen.
      Allerdings kann mit offizielle Ausschreibung auch gemeint sein, das es bestimmte Plätze auf Coruscant, Shaddaa, Dromund Kaas und evtl. anderen Planeten gibt, bei denen man sich über offizielle Kopfgelder schlau machen kann. In diesem Falle würden imperiale Kopfgelder sicher nicht auf Coruscant oder Republikanische sicher nicht in Kaas City auftauchen.
      "The oldest and strongest emotion of mankind is fear, and the oldest and strongest kind of fear is fear of the unknown." - Howard Phillips Lovecraft
      "When you eliminated all which is impossible, then whatever remains, however improbable, must be the truth." - Sherlock Holmes
      "Omnia risus et omnia pulvris et omnia nihil." - Howard Phillips Lovecraft
      Avatar made by Klott
    • Ich denke die Frage ist eher: hat man den Verdacht das ein Kopfgeld auf eine bestimmte Person ausgesetzt wurde und forscht entsprechend nach bzw. beauftragt man Informationshändler oder Geheimdienste damit oder liest man sich zur Frühstückslektüre die Liste von mehren Millionen Kopfgeldern durch um mal eben nachzusehen ob man eine Zielpersonn kennt?

      Die Galaxis ist dann doch ein bisschen größer, auch wenn wir nur mit wenigen Charakteren darin spielen, welche zufällig (oder auch nicht) immer wierder zusammentreffen.
    • Hrm also es gibt ja die Kopfgeldjägergilde (also nicht die von Spielern gegründete Gilde sondern die vom Hintergrund her) und da kann man sich wohl als KGJ eintragen lassen und dann kriegt man diese offiziellen Infos.

      Aber das was Nirovan und Vex sagen macht auch Sinn...

      Ich kann die Liste aber gern noch um einige Punkte erweitern, wie eben z.B. ob es für imperiale oder republikanische Seite gilt :)
    • Ist das wirklich "relevant" ?
      Nicht falsch verstehen, aber ich spiele meinen Kopfgeldjäger als "neutral". Er hat zwar wenig Zugang zu republikanischen Welten, da er sich dort als Chiss nicht sehr frei bewegen kann, doch hat er dort "Kontakte".
      Wenn er ein Ziel auf republikanischen Boden lokalisieren würde, wäre der nächste logische Schritt, das Ziel hervorzulocken.
      Sei dies durch Entführung, Gerüchte streuen etc.pp. (Niemand sagte, dass Kopfgeldjäger zimperlich sind).

      Da ein guter Kopfgeldjäger eben Informanten hat, sollte er wissen, wo er Ziellisten erhält (zB unter der Holokomadresse dieses Threads :P) und wenn er noch "neu" ist, dann wird er gezwungen sein, sich einen alten Hasen als Anleiter zu suchen.

      Was mir persönlich wichtig erscheinen würde, wäre zB Aktualität (zB 5 Leute die das Kopfgeld abgegeben haben und das "Opfer" wird immer noch gesucht, wäre schlecht) und was noch wichtiger ist, dass das "Opfer" wirklich von der gesamten Com gesucht werden darf...
      "There is only one god and his name ist Death. And there is only one thing we say to Death: Not today." - Syrio Forel, Game of Thrones
    • Deidree schrieb:

      Hrm also es gibt ja die Kopfgeldjägergilde (also nicht die von Spielern gegründete Gilde sondern die vom Hintergrund her) und da kann man sich wohl als KGJ eintragen lassen und dann kriegt man diese offiziellen Infos.

      Hatte ich total vergessen.
      "The oldest and strongest emotion of mankind is fear, and the oldest and strongest kind of fear is fear of the unknown." - Howard Phillips Lovecraft
      "When you eliminated all which is impossible, then whatever remains, however improbable, must be the truth." - Sherlock Holmes
      "Omnia risus et omnia pulvris et omnia nihil." - Howard Phillips Lovecraft
      Avatar made by Klott
    • Wenn der Bekanntheitsgrad / Verbreitungsgrad eines Kopfgeldes von Allgemein bekannt, eingeschränkt werden soll, kann man das doch sicher ohne Probleme dazu schreiben. So lang ist die Liste ja nicht, dass die 2 Personen die gerade Listungen haben da nicht aktiv sein könnten. Im Zweifelfalls halt einfach beim Ansprechpatner nachfragen, dafür steht der vermutlich da.

      Was mir noch aufgefallen ist und was mich interessieren würde. Es wird immer von verschlüsselten Comdaten geredet. Was genau ist damit gemeint? Weil wenn ich so drüber nachdenke macht es irgendwie recht wenig Sinn.
    • Verschlüsselt wäre in meinem Falle, das die Comdaten, nicht zurück zu verfolgen sind, das heisst, es ist eine Comadresse die einen Unbekannten Teilnehmer identifiziert aber durch jene Daten man nicht an ihre Identität kommen kann durch Hacken, Nachforschen und co.
      "Nein, sie haben Kugeln und die Hoffnung, das ich nicht mehr stehe wenn ihre Munition aufgebraucht sind. Wenn nicht, sind sie alle tot, bevor sie nachgeladen haben"
    • Was Harvest schrieb.
      "The oldest and strongest emotion of mankind is fear, and the oldest and strongest kind of fear is fear of the unknown." - Howard Phillips Lovecraft
      "When you eliminated all which is impossible, then whatever remains, however improbable, must be the truth." - Sherlock Holmes
      "Omnia risus et omnia pulvris et omnia nihil." - Howard Phillips Lovecraft
      Avatar made by Klott
    • Das Kopfgeld wurde eingeholt. Der Auftrag ist erledigt. (mann ging das schnell..)


      Gesucht:


      Name: --- Am'nari
      Geschlecht: --- weiblich
      Alter: --- 19
      Spezies: --- Twi'lek
      Geburtsort: --- Rylloth
      Größe: --- 1,58m.
      Gewicht: --- ca. 45kg.
      Rüstungsfarbe: Blau / Schwarz
      Besondere Merkmale: Dürr und wirkt zerbrechlich, vermutlich flink. Markante Narbe am rechten Auge




      Zuletzt gesichtet:
      im Slice 'n' Dice

      Auftraggeber:
      Beskad

      Auslieferung:
      an Ruus. Lebendig, gerne auch "beschädigt"

      Kopfgeld:
      10.000 Credits

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Corrupt Gnosis ()

    • Also ich habe mir mal das 2te Kopfgeld angeschaut.
      Der Link für die PM an Harvest leitet an eine Mail an Harvest weiter.

      Abgesehen davon denke ich, dass man den erledigten Auftrag, der ja nicht wie der Eingangspost darum bitte abgegeben wurde, entfernt werden kann, da er ja einfach nur Platz wegnimmt und dazu verleitet, dass das System von anderen auch nicht eingehalten wird, wenn sie den Topic nur überfliegen.

      Wenn dieser Post an Aktualität verliert darf er natürlich jeder Zeit gelöscht werden, ich bitte sogar darum.
      Muffin-Button?
    • Benutzer online 4

      4 Besucher