SWtOR Klassenstories + Clone Wars Videos.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SWtOR Klassenstories + Clone Wars Videos.

      Clone Wars Video #1
      Die Szene aus "The Lawless", der 16en Folge der fünften Staffel. Darth Sidious kämpft gegen Darth Maul und Savage Opress auf dem Planeten Mandalore.


      Klassenstory des jedi Botschafters
      Kapitel 1 - Der Weg der Jedi

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Brisen26 ()

    • Ich veröffentliche hier nun in 17 Teilen die ganze Klassenstory des Jedi Ritters

      #01: Feindliche Macht


      #02: Die Waffe der Jedi



      #03: Gestohlene Geheimnisse



      #04: Neues Wissen


      #05: Architekt der Vernichtung


      #06: Der Überläufer



      #07: Wüstenduell



      #08: Der Todessiegel



      #09: Angriff des Verwüsters



      #10: Kriegsbeute



      #11: Zorn des Imperators



      #12: Der Abstieg



      #13: Eine Unvorstellbare Allianz



      #14: Welt der Mysterien



      #15: Visionen von Licht und Finsternis



      #16: Wolke des Todes



      #17: Jagd auf den Imperator

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Brisen26 ()

    • [SWtOR] Knights of the Fallen Empire #1

      Ich habe endlich geschafft, Die ganze Erweiterung zu vollenden und werde die ganze Story in 5 Teilen nach und nach hier veröffentlichen (insgesamt über 6 Stunden). Teil I - Der Fremdling beinhaltet die 4 ersten Kapitel der Geschichte.



      Inhalt:
      Kapitel I: Die Jagd 00:00 - 24:20

      Kapitel II: Der Traum eines Imperiums 24:20 - 34:54

      Kapitel III: Der Fremdling 34:54 - 52:17

      Kapitel IV: Die Gravestone 52:17 - 01:19:49
    • Ihr könnt hier den Weg meiner Jedi Botschafterin verfolgen. Die Klassenstories stehen zwar im Mittelpunkt, aber sie werden von zusätzlichen planetarischen Quests begleitet. Als musikalische Untermalung habe ich mich (hauptsächlich) der Star Wars Filmreihe , Clone Wars & Rebels Animationsserie ("Aayla Secura" und "Sabine's Catharsis" von Kevin Kiner sind meine Lieblingsstücke) sowie anderer Musik bedient.

      Jedi Botschafter #01 - Rajivaris Vermächtnis


      Dauer: 90 Minuten
      Tython ist die erste Station der beiden Jedi Klassen. Die Handlungsorte sind schnell und gut erreichbar. Die Atmosphäre des Planeten ist sehr gelungen und passt sehr genau für den Anfang des großen Abenteuers, in dem man nicht nur gegen Fleischräuber kämpft, aber auch die Geheimnisse der Anfänge des Jedi lüftet. Die üblichen Quests wie zB. Liebe zwischen zwei Padawanen, Hilfe für Fingold im Oberkaleth sowie H2-Mission tragen zu der gelungenen Atmosphäre auf dem Startplaneten wesentlich bei.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Brisen26 ()

    • Jedi Botschafter #02 - Uralte Geheimnisse



      Dauer: 67 Minuten

      Coruscant, die Hauptwelt der Republik, ist die nächste Station der jungen Charaktere. Aus graphischer Sicht ist eigentlich nur ein Schauplatz hervorzuheben: Der Senatsplatz. Obwohl nicht so groß ist er ein Ort, wo die Atmosphäre Coruscants sehr gut wiedergespiegelt wird. Die anderen Orte sind eher langweilig und eintönig in der Darstellung. Komisch, dass die Republik auf ihrer Hauptwelt nicht für Recht und Ordnung sorgen kann. Bioware hat sich hier zu einfach gemacht. Die Story des Jedi Botschafters erleidet (für mich) hier einen Knick. Es ist nicht so spannend wie auf Tython und der Jagd nach Noetikons ist eher demotivierend. Aber: Es gibt einige interessante Nebenquests wie korrupte Senatorin oder Gree Reperatur der Infrastruktur.
    • Jedi Botschafter #03 - Die Expedition




      Dauer: 61 Minuten

      Taris. Ich glaube, es gibt auf keinem Planeten mehr KOTOR als auf Taris. Rakghule, Endar Spire, "Die Gelobten", Rakghule und nochmal Rakghule. Taris scheint etwa ein Lieblingsplanet von Bioware zu sein, ist ja auch gut gemacht (vielleicht ein wenig eintönig), weil der Planet die ganze Atmosphäre sehr gut wiederspiegelt. Die Story des Botschafters wird auf Taris auch interessanter. Dazu einige gute Nebenquests und H2-Missionen. Doch man ist im Endeffekt froh, wenn man Taris Richtung Nar Shaddaa verlassen kann.