[Event] Imperiale Verkaufsmesse Kaas City - Diskussion

    • [Event] Imperiale Verkaufsmesse Kaas City - Diskussion

      Als Nachfolge des letzten imperialen Marktes in Kaas City ist eine imperiale Verkaufsmesse für imperiale, verbündete und neutrale Händler und Firmen in Planung.
      Als Waren für Händler von anderen Welten erscheinen mir am ehesten Luxusgüter und Kunstgegenstände geeignet, es sollte schon plausibel sein, warum man den Weg nach Dromund Kaas dafür auf sich nimmt und trotzdem hofft, Gewinn machen zu können. Projektvorstellungen sind natürlich ebenfalls wieder erwünscht.
      Terminlich sieht es aktuell nach den späten Juli-Sonntagen (23.7., 30.7., 6.8.) aus, so ab 19:30.
      Von der IC-Wichtigkeit deutlich niedriger als der letzte Markt angedacht und ohne Sklavenversteigerung, primär einfach ein paar bespielte Händlerstände, damit man bisschen RP machen und Kontakte knüpfen kann. Es sind auch Hintergrund-Plots in der Planung, wer Interesse hätte etwas da unterzubringen, bitte per PM melden.
    • Neu

      So, ich bitte die Interessierten, auch die ich bereits angesprochen habe, sich mal hier zu melden, mit was sie gerne als Händler, Projekt-/Firmenpräsentation, künstlerischer Beitrag ^^ oder so kommen möchten und welcher Termin am ehesten passt, sowie sonstigen Anmerkungen.
      Ich selbst will als Gleiterhändlerin von Nar Shaddaa dabei sein, das hat aber auch IC Gründe sprich es gibt ein Hintergrund-Plot. Von meiner Seite aus habe ich vor, auch echte Gleiter zu verkaufen, wenn auch hauptsächlich selbst gecraftete.
    • Neu

      Ahoihoi

      Da der letzte Markttag an sich ein cooles Event war und wir ja von dir erneut gefragt wurden, ob wir wieder mitmachen wollen, kann ich einfach mal unsere Teilnahme bestätigen. So weit ich weiß sind die vorgeschlagenen Daten bei uns noch frei und wir wären da flexibel und würden uns danach richten, wann es den anderen am besten passt.

      IC wäre es etwas schwierig, wenn unsere Händler aus dem Skyline Center nach DK kommen, um da Waren anzubieten, weshalb wir wieder normale NPCs/Verkäufer darstellen werden. 2-3 Stände können wir bespielen von unserer Seite aus und jemand von uns würde einen Stand mit technischen Sachen/Spielereien emoten, während ich mir bei den anderen beiden so Sachen vorstelle wie ein Künstler oder Bildhauer oder ein Händler für Getränke, beides natürlich etwas dekadenter mit seltenen Weinen, Whiskey, Brandy etc und beim Künstler natürlich auch mit Auftragsarbeiten für unsere werten Lords.^^

      Das wären zumindest unsere Ideen und Vorschläge. :D