Der Megaserver kommt...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe folgende Passage bei den Fragen und Antworten gefunden (Quelle: dulfy.net/2017/10/02/swtor-uni…s-update-server-merges/):


      What will happen to my character(s)?
      Currently, a Premium (Subscriber) account is allowed a maximum of 52 characters per server. Following the United Forces update, accounts with more than 52 characters on a server will be accommodated. You will still be able to access and play each of those characters. However, if you wish to make any new characters after that point, you will need to delete characters until you are back at or below the cap of 50.

      Ein Premium Account kann demnach max. 52 Chars haben. Beim Servermerge kann es vorkommen, dass diese Zahl überschritten wird. Man wird weiterhin Zugang zu all diesen Chars haben. Allerdings kann man keine neuen Chars anlegen, bis man (durch Charlöschungen) auf unter 50 (wieso nicht 52?) kommt.

      Fazit: Ich habe auf T3 40 Chars und auf VC 30. Also habe ich nach dem Servermerge dann 70. Ich kann keine neuen Chars anlegen, weil die Obergrenze überschritten ist (was OK für mich ist).

      Mehr Sorge macht mir da die Charnamen-Regelung.
      IMP (Suppression): Kurosch, Xerxes, Kyros, Antikas
      RP-CHISS-IMP (Chiss Expansionary Defense Force): Ash'ahi'nuruodo, Shah'arda'shir
      Fun-RP-Battletech (Draconis Combine): Takashi Kurita, Urizen Kurita, Isoroku Kurita, Minobu Tetsuhara
    • Taina Fox schrieb:

      Was passiert bei der Doppel (oder Dreifach) Belegung von Charnamen bei der Zusammenlegung?

      Wird der höherlevelige Char den Namen behalten dürfen?
      Oder richtet es sich nach dem letzten Einloggen?
      Erhöhe ich die Chancen den Charnamen (bei Doppelbelegung) zu behalten, wenn ich ein Abo habe?

      Hat da jemand schon Infos zu?

      Character Names
      In most cases, nothing will happen to your character name. Names will only be impacted when there are two of the exact same name on the new United Forces server at which point a governing system determines which character has priority:
      • Premium players (Subscribers) will have priority over Free-to-Play and Preferred Status players.
      • Highly played characters will have priority over characters with less play time.
      To proactively offset unnecessary challenges around character names, we are initiating a process of removing names from long inactive accounts. Any character that has not logged in for 90-days or more which has not progressed beyond level 10 will be flagged to rename their character.



      Zusammenfassung:
      Premium Spieler haben Vorrang gegenüber F2P.
      Haben 2 Premium-Spieler denselben Namen, dann behält der Char mit der höheren Spielzeit den Namen
      IMP (Suppression): Kurosch, Xerxes, Kyros, Antikas
      RP-CHISS-IMP (Chiss Expansionary Defense Force): Ash'ahi'nuruodo, Shah'arda'shir
      Fun-RP-Battletech (Draconis Combine): Takashi Kurita, Urizen Kurita, Isoroku Kurita, Minobu Tetsuhara
    • Eine Serverzusammenlegung...Bäääh :| :S || <X
      Naja....In Ausnahme,dass wieder mehr los ist wird sich nicht viel verändern,denke ich.
      Natürlich kann man behaupten,dass wieder mehr RPler kommen,"aber" wenn man immernoch das Stronghold Rollenspiel pfelgt und sich nicht draußen blicken lässt,darf man sich auch nicht beschweren,das keine neuen Spieler kommen! :D Von nichts kommt nichts.....Wenn man sich jetzt mal als Beispiel Korriban oder Tyhton nimmt sieht man,oder auch nicht,dass kaum noch RPler dort vertreten sind.Also laufen die PvE Spieler schön Brav ihren Quests nach und bekommen vom RP gar nicht viel mit...
      "Die Ewigkeit steht etwas unter Zeitdruck."
    • Tatsächlich... finde ich die Serverzusammenlegung nicht schlecht.
      Ich habe schon viele MMO's mit Megaservern gespielt und bin immer aufs neue positiv überrascht worden.

      Klar, dass man erstmal sagt: "Open RP geht nicht mehr!"
      Aber das stimmt nicht ganz: denn wer will, der kann.
      Natürlich wird es mehr Trolls geben und ebenso mehr PvE im generellen - aber wer rpn will, der kann diejenigen auch ignorieren.

      Ein Beispiel: DS9 in Star Trek Online
      Die Raumstation Deep Space 9 in Star Trek Online ist ein recht belebter Spielerhub mit ca. 8-10 Instanzen mit je 30 Spielern am Abend.
      Die Lösung?
      Instanz 1 ist ab 19 Uhr zu. Dicht. Wer rein will, darf gerne mal 10-20 Minuten warten - es sei denn man nutzt Anker!
      In Instanz 1 haben die Rollenspieler ihre Ruhe, ähnliches zeichnet sich auch auf anderen Raumstationen im Spiel ab.

      Ich denke, Instanzen werden vermehrt Gewichtung mit den Megaservern erfahren.
      Bisher haben wir ja nur die Standartinstanz, auf ein paar Welten vielleicht eine zweite und dann noch PvP Instanz.
      Wenn wir nun 3 Server in einem zusammengefasst erhalten, wird es sicher auch mehr Instanzen geben.

      Die Lösung also für ungestörtes RP in der Öffentlichkeit: wir müssen als Community eine Instanz finden die an jedem Ort für RP 'reserviert' ist, wo RP-Suchende auf andere RP-Suchende treffen können.


      Tatsächlich könnte die Zusammenlegung das Rollenspiel auch fördern! Ich selbst bin vor Jahren auf einem Megaserver zufällig über RP gestolpert (zuvor hatte ich noch nie davon gehört) und so fand ich zum Rollenspiel. Später habe ich einige PvE'ler in Gilden in denen ich spielte, einfach mal zu Rollenspiel eingeladen.
      Das Ergebnis: Rollenspiel ist manchmal etwas, wovon man nichts wusste, man es aber sehr gerne betreiben würde.

      Ich denke bereits von anderen erwähnte Nebeneffekte wie das beleben von PvP etc. muss ich hier nicht nochmal aufzählen ^^
      "Was würden wir ohne die Verrückten tun, die erträumen, was noch keiner denken kann?" Q

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Theyn Tundris ()

    • Mich Interessiert mehr, was mit den Charakter-Slots der bevorzugten Spieler passiert. Man liest ja nur von den F2P-Spielern und den Abonnenten.
      Wird die Anzahl der Slots, die man Standardmäßig hat, bestehen bleiben, werden sie verringert oder gar erhöht? Davon man liest man ja einfach mal gar nichts.
      Wer kühn und beharrlich genug ist, ein Leben lang in die Finsterniss zu blicken, der wird darin als Erster einen Silberstreif erkennen. -Khan (Metro 2033)
    • Brelri Saras schrieb:

      Müsste man das Forum nicht ebenso umändern?
      Aus meiner Sicht wäre es sinnvoll, das Forum in th-rp umzubenennen, ja. Irgendwann weiß sonst niemand mehr, was es mit Vanjervalis Chain auf sich hat. Es gab zu Release unzählige Server. Die könnte ich jetzt auch nicht mehr benennen.

      Sicherlich nicht entscheidend, dass man es jetzt sofort macht, aber bei Zeiten wäre es sicher sinnvoll.
    • Vastor schrieb:

      Ich habe eher Angst, dass die "Wartungsarbeiten" in einer Komplett-Katastrophe enden und sie das ganze Spiel löschen oder sowas. "Oh sry Spiel ist weg - aber wir hatten hier noch eine Festplatte mit Vanilla Swtor. Viel Spaß"

      Ich persönlich hab eher die Befürchtung dass da viele Accounts/Chars gelöscht werden die eigentlich aktiv sind.
      "Erholung finde ich durch Meditation.
      Ruhe in der Kampfkunst.
      Auszeit im Schlaf."
      - Bharooks Lebensdevise

      "Das Streben nach Perfektion ist kein Ziel dass man sich setzt und erreichen kann. Es ist eine Lebensart"
      - Das Motto der Fünf Pfade
    • Accounts und Chars werden mit Sicherheit nicht verschwinden. Solche Datenbanken haben Backups. Genau wie Bioware den Sourcecode zu allen Dinge Swtor hat.
      Chaos erwarte ich aber auch um den 24.10. und ich freue mich schon auf die irren Bugs die es produzieren wird. Da setz ich große Hoffnungen auf die HeroEngine :P

      Ich hatte ja gehofft, wenn sie Megaserver machen, dann gleich einen (halt nicht physisch einer, sondern logisch), so dass man mit seinen Chars auch mal in die englischen Sprachinstanzen hüpfen kann. Bisher konnte ich mich nie dazu motivieren, da mal rein zu gucken, weil es Aufwand mit sich bringt.
    • Ich muss mich hier einmal aufregen:

      Was denkt sich Swtor?! Gratisspieler bleiben bei 2 (!) maximalen Charakteren!! Bleiben Bevorzugte dann auch bei 6?! Wenn ja, dann bin ich stinksauer. Ich müsste dann sau viele Chars aufgeben, denn 1000 Kartellmünzen für einen Transfer auszugeben, kommt für mich NICHT infrage! Ich bin gerade stinksauer. Teilt jemand meine Entzürntheit?
      Der Gebrauch des Lichtschwerts ist Kunst und Wissenschaft zugleich - Jedi Ritter Ausbilder

      Spoiler anzeigen
      Für die Tulak Horde!
    • Es wurde doch schon mehrfach gesagt, dass man alle Charaktere, auch über die Char Grenze hinaus, behält. Warum aufregen?

      Zumal SW:ToR schon immer ein Abo Spiel war. Vom Beginn an. F2P ist lediglich gedacht um sich das Spiel Mal anzuschauen.
      "In dem Moment, in dem wir erkennen, dass unsere Zeit nicht unendlich ist, beginnen wir, diese Spanne mit aller Energie und aller Leidenschaft zu füllen, über unsere Grenzen hinaus zu denken und jeden Augenblick so intensiv zu leben, wie wir es als Kinder getan haben."

      - Ludovico Einaudi