Club Hells Gate

    • Gildenvorstellung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Club Hells Gate

      Der Club Hells Gate ist ein nicht öffentlicher Club auf Nar Shaddaa in dem in unregelmäßigen Abständen Sklavenauktionen für geladene Gäste stattfinden.
      Außerhalb dieser Events dreht sich das Alltagsleben um Sklavenbeschaffung und Erziehung, Organhandel, Kopfgelder, Drogen und dem normalen Alltagswahnsinn von Huttas Mond.
      Geleitet von einer Rattataki die zusammen mit einigen Jägern und ihren Haussklaven im Club wohnen ist dort auch ein Treffpunkt für mitarbeitende Kopfgeldjäger, Schläger, Drogendealer, Sklaven und all jene, die sich für das alltägliche Geschäft als nützlich erweisen.

      Wir bespielen aktiv die Crime-Szene Nar Shaddaas, Sklaven, Drogen, Kopfgeld und vieles mehr. Seid Ende 2017 im Aufbau hat das Projekt schon einiges an Tiefe gewonnen und kam schon mit einigen anderen Projekten in Berührung, was von Zusammenarbeit bis hin fast zu IC-Krieg unter Sklavenhändlern geführt hatte, ebenso bespielen wir auch regelmäßig aktiv kleinere Plots rund um den Club oder um das Gewerbe.

      Ebenso bieten wir die Möglichkeit, Spielern den Start ins komplexe Sklaven-RP zu ermöglichen. Sei es als Ausbildung und Weiterverkauf, oder als RP-Startmöglichkeit, falls Sklave und Herr ooc schon wissen das sie zusammenspielen wollen, IC aber einen Startpunkt brauchen. Wir verkaufen dem Herrn IC seinen Sklaven, in passender Atmosphäre.
      (Sklaven-RP ist bei uns FSK18, es findet aber kein erzwungenes ERP statt. Sklaven haben bei uns zu arbeiten, oft zu leiden, aber wer an ERP denkt ist bei uns falsch!!!!)

      Wir suchen noch Kopfgeldjäger/Schläger (keine Mandalorianer) die nicht zimperlich sind um das Projekt etwas zu vergrößern, und Sklaven. (Bitte keine Chiss und Reinblüter, Machtanwender sowieso nicht) Gildenmitgliedschaft ist dabei nicht notwendig, Char kann aber auf Wunsch wenn das RP passt aufgenommen werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Eissi ()

    • -=PUSH=-

      News und Updates:

      Wir haben noch Platz für aktive Spieler. Kopfgeldjäger, Organsammler, Schlager und Sklaven sind willkommen.

      Gesucht wird zudem ein professioneller Sklaventreiber, oder Auszubildener zum Sklaventreiber.

      Unser Geschäftsbereich umfasst nun neben Sklavenhandel und Kopfgeldjagd auch professionellen Organhandel.

      Hier könnt ihr euch auf den aktuellsten Stand halten rund um unser kleines Projekt: Club Hells Gate News :thumbup:
    • -=PUSH=-

      News und Updates:

      Unser Aufnahmestop für neue Member ist etwas gelockert worden, jedoch nur für aktive Spieler. Da unsere Member sich nun eingelebt und IC ihre Aufgaben im Betrieb haben haben wir wieder etwas Platz für die wichtigsten Rollen bei uns (Jäger, Wachen, Sklaven (nicht nur Haus bzw Lustsklaven, auch Arenasklaven), Büroangestellte, Mediziner), muss aber noch mal darauf aufmerksam machen das wir keine Machtanwender, Sith, Chiss, oder sonstige nicht ins Crime-RP bzw Sklaven-RP passende Konzepte aufnehmen.

      Für RP-Anfragen anderer Projekte oder einzelner Spieler stehen wir weiterhin offen. In den letzten Wochen kam es dank des bösen RL und kaputter Technik dahin gehend leider zu einigen Problemen und Termine konnten nicht immer stattfinden, ich hoffe aber das sich das wieder normalisiert hat. :thumbup:
    • -=PUSH=-

      Zu diesem Push habe ich auch ein öffentliches Statement abzugeben was unsere Gilde angeht:

      Vor einigen Wochen hatten wir als Konzepterweiterung das Thema "Prostitution" mit in unser Projekt aufgenommen, was von einem kleinen Teil unserer Gilde sehr aktiv bespielt wurde.
      Jedoch wohl so aktiv das nun viele Gerüchte herum gehen, die ich nicht bestätigen kann, aber dafür sorgen, das nicht nur der kleine Teil von uns der wohl dafür verantwortlich ist, sondern jeder bei uns mit teils Haare raufenden Gerüchten und Vorwürfen konfrontiert wurde.
      Zudem machte sich dieses Thema auch im internen Gilden-RP immer breiter, wodurch die Hauptthemen "Sklaverei, Organe und Drogen" teils immer mehr in den Hintergrund getreten sind.

      Hier machen wir nun konsequent einen Schnitt, und beenden die Thematik "Prostitution". Es wird bei uns ab sofort keine Zuhälter und Huren mehr geben, die Chars, die bei uns diese Rollen bespielten sind eingeladen, sich als normale Sklaven und Mitarbeiter bei uns einzugliedern, und auch jede ab jetzt kommende Anfrage für diese Thematik wird abgelehnt.
    • -= PUSH =-

      News:


      Am 15.9 öffnen wir unsere Tore zum Sklavenlager um unseren ersten öffentlichen Sklavenball zu feiern.
      Eingeladen ist jeder der irgendwas im Sklaven-RP und das Drumherum bespielt, oder einfach mal neugierig ist in diese Szene reinzuschnuppern.
      (Link siehe meine Signatur)
      Es handelt sich hierbei um ein Cantinaevent mit der Thematik "Sklaverei", was recht vielfältig sein kann, und jede Spielart davon ist bei uns willkommen.
      Für das Schwingen der Moralkeule sind andere zuständig, nicht wir. ;)
      Der Abend ist deswegen FSK 18.



      Da in letzter Zeit gewisse Personen die Hasskeule gegen uns geschwungen haben möchte ich auch hier nochmal danke sagen.
      Antiwerbung ist die beste Werbung :)
      Wir sind gerne böse, und pervers ist nur das, was nicht gefällt :D :whistling:



      Da unsere Neuzugänge der letzten Wochen sich so langsam bei uns eingelebt haben können wir auch wieder ein paar neue Chars in unsere kleine Welt einladen.
      Bei Interesse, Fragen etc ruhig anschreiben.
      z.B. suchen wir immer noch eine Krankenschwester für unseren rüstigen Greis der bei uns Arzt ist.
      Aber auch andere Charkonzepte sind willkommen sofern sie ins Sklaven-RP und die Crimeszene Nar Shaddaas passen.


      :thumbup:
    • -= PUSH =-

      Diesen Push nutzen wir mal für Werbung:


      In wenigen Tagen ist es soweit und wir probieren uns zum ersten mal an einem Cantina-Event, unserem ersten öffentlichen Sklavenball auf Nar Shaddaa.
      (Infos siehe Terminkalender oder (noch) meine Signatur)
      Je nachdem wie es läuft könnte da ein monatlich stattfindendes Event draus werden, doch das liegt nicht nur an uns.



      IC-News:


      Da ich leider nicht mehr die Zeit habe mich IC um sämtliche Termine zu kümmern, und mein Char Eissi durch ein paar Geschehnisse auch etwas andere Prioritäten hat wurde unser Betriebsarzt Obasir (Aurritur) als kommisarische Geschäftsführung eingesetzt. Wenn es um Geschäfte geht könnt ihr ihn nun auch kontaktieren.

    • -= Last Push =-

      Der Club Hells Gate schließt seine Tore!



      Aufgrund zunehmender Inaktivität von tragenden Chars in der Gilde, ich selber nicht mehr die Zeit und auch Motivation habe alles am Laufen zu halten, und der Tatsache, das sich der RP-Knotenpunkt Nar Shaddaa immer mehr zum negativen verändert gehen wir mit dem Projekt inaktiv.
      Die Gilde bleibt bestehen, auch wegen der Gildenfestung und als NSC-Sklavenhandel für den Charhintergrund für uns die ihr Chars noch aktiv bespielen, der Sklaven- und Organhandel wird aber nicht mehr aktiv bespielt.
      Eissi bleibt aktiv und wird auch weiter Sklaven halten, jedoch geschieht das nur noch auf privater Ebene für ihren Hausstand, nicht mehr geschäftlich.

      Es war fast ein Jahr wo ich das Projekt mit all seinen Höhen und Tiefen geleitet habe, und durch das Thema Sklaverei habe ich nicht nur die positiven Seiten der Community (auch hier im Forum) kennen gelernt, trotzdem danke ich hier noch mal allen die mit uns Geschäfte gemacht oder kleine Kriege ausgefochten haben und dadurch unser RP sehr bereichert haben in der Zeit.
      Bereichert genug damit sich meine Rattataki zumindest finanziell keine Sorgen mehr machen muss und nun die etwas ruhigeren und angenehmeren Teile des Lebens genießen kann!!! :D

    • -= Not the last Push =-


      Wie es sich gezeigt hat ist doch noch ein kleiner Funke von Leben in der Gilde, und dem Projekt vorhanden.
      Heute fand eine ausgiebige Aufräumaktion in der Gilde statt denen einige Chars zum Opfer fielen.
      Dies war nötig um das Projekt vielleicht doch wieder ins Leben zu rufen und neu zu resetten nach dem Chaos der letzten Monate, die zur Inaktivität des Projektes führten weil es so wie es lief nicht weitergehen konnte.
      Aufgrund von privaten Handlungssträngen meiner Rattataki könnte dies jedoch erst nach dem Lebensfest geschehen, vorher stehen wir als Projekt weiterhin nicht für externes RP mit anderen Gilden/Projekten zur Verfügung und nehmen auch keine neuen Member für den Betrieb auf.
      Ausnahmen sind private Bedienstete oder Angestellte meiner Rattataki.

      Ob und wie es dann weitergeht erfahren alle Interessierten dann nach dem Lebensfest, bis dahin sammeln die wenigen Verbliebenden neue Energie und kümmern sich darum, erstmal ihr eigenes RP wieder auf Kurs zu bringen. ;)

    • -= Push =-


      Manchmal kommt es anders, und nicht immer wie man es sich wünscht.
      Aus meist privaten Gründen, leider auch Lustlosigkeit an SWToR, und einer baldigen etwas längeren Reha wo ich eh nicht online wäre muss ich zumindest temporär einen Schlussstrich ziehen mit dem Spiel und dem Projekt.
      IC sind meine Chars auf Rattatak, wodurch ich mir die Möglichkeit einer Rückkehr gebe, und den Gildenlead habe ich an jemand anderen weitergegeben.
      Ob und wenn, wie es mit dem Projekt weitergeht überlasse ich dieser Person, die seid jeher zu den loyalsten IC und OOC gehörte.

    • -= PUSH =-


      Nach meiner monatelangen Zwangspause bin ich wieder da, und habe mich gefreut das die Gilde, wenn auch sehr geschrumpft, immer noch Zeichen von Aktivität zeigt. :)
      Unkraut scheint halt wirklich sehr schwer kaputt zu gehen! :whistling:

      Deswegen ist es wohl an der Zeit, unseren Status wieder auf "aktiv" zu setzen! :evil:

      OOC hatte Nihal die Zeit meiner Abwesenheit den Gildenlead, und das soll ruhig so bleiben! Ich sage hier einfach mal danke an Nihal das das Projekt nicht einfach aufgegeben wurde und am Leben erhalten wurde.

      Wie es nun mit dem Sklavenhandel, Organhandel, Drogen etc in Zukunft weitergeht, wird man in Zukunft sehen. Wir starten so ziemlich neu durch, sind wieder offen für RP-Kontakte, egal ob als Geschäftspartner, Gegner, oder neue Mitspieler.

      OOC-Info zur aktuellen Gildenlage:
      Chars in der Gilde derzeit: 9
      Aktivität pro Tag derzeit: 1-3 Spieler pro Abend online
      Gildenlead OOC: Nihal
      Geschäftsinhaberin IC: Eissi

      Wenn also Interesse besteht an einem Zusammenspiel, egal welcher Art, kann man sich ruhig an Nihal oder mich wenden, bitte per PN hier im Forum.
      Ich muss aber trotzdem darauf hinweisen das wir aufgrund unserer momentanen "Größe" vorerst niemanden abendfüllendes RP bieten können. Neue Mitspieler müssten auch in der Lage sein sich mit ihren Chars anderweitig zu beschäftigen.

    • -= Push =-

      Wir sind wieder langsam am wachsen, ein paar neue Sklaven haben ihren Weg zu uns gefunden, und bald erwarten wir noch weiteren Zuwachs.
      Trotzdem haben wir noch reichlich Platz für den einen oder anderen interessierten Spieler.


      Folgende Charkonzepte können noch gerne zu uns stoßen:

      Sklaven (Haus-, Arena-, oder Arbeitssklaven)
      Angestellte (Sklavenjäger/Kopfgeldjäger, Organsammler, Aufseher, Büro, technischer Dienst, Assistenz im medizinischen Bereich)
      Wachen und schlagendes Servicepersonal (Geldeintreiber, Konkurrenzverscheucher etc)


      Zudem suche ich noch für meine Rattataki Eissi privat: 1 Kindermädchen, 1 Leibwächter



      Bei Interesse oder Fragen einfach PN an mich. :)