PVP Rüstung Stand 2018

    • PVP Rüstung Stand 2018

      Nabend zusammen,

      Ich war jetzt längere Zeit im PVP Inaktiv und habe vor 2 Tagen gemerkt das ich meine gesamte PVP Ausrüstung anscheinend rausgeschmissen habe, da ich dachte es wäre Schrott *räusper* ;( :D

      Jetzt habe ich versucht mich ein wenig auf neuestem Stand zu bringen was PVP Rüstungen für lv70 Wächter DD angeht.

      Jetzt bin ich auf folgenden Post am 8.6.2015 von Opaknacki im Swtor-Forum gestoßen:

      Spoiler anzeigen

      Da es immer noch genügend Spieler gibt, die keinen Plan haben, wie sie
      sich als "Anfänger" ohne Marken für PVP ausrüsten sollen, schreibe ich
      hier Mal einige Stichworte zusammen.


      Ich habe den Link hierzu in meine Signatur gepackt und werde versuchen,
      diese Angaben den zukünftigen Patches anzupassen. Irrtümer sind nicht
      ausgeschlossen, aber wer diese Tipps beachtet, liegt sicher zumindest
      halbwegs richtig.


      Also, was muss ein PVP-Neuling bei seiner Ausrüstung beachten?


      Der Bolster:
      Der sogenannte Bolster ist ein Kompetenz-Buff für Chars mit
      PVE-Ausrüstung, damit jemand ohne PVP-Equip in einem Kriegsgebiet einen
      konkurrenzfähigen Kompetenzwert erreichen kann und nicht von vornherein
      unterlegen ist.
      Der ideale und auch maximale Kompetenzwert im PVP ist 2018.
      Beträgt dein Kompetenzwert im PVP weniger als 2018, dann hast du
      mindestens einen der folgenden Punkte "noch" nicht richtig umgesetzt.



      Stufe 11-64:


      1.) Für PVP unter Stufe 65 gibt es keine aktuelle PVP-Ausrüstung mehr.


      2.) Zieh einfach PVE-Sachen ohne Kompetenz in etwa in deiner Stufe an.


      3.) Alle Ausrüstungsslots sollten belegt sein (Impla, Ohr, Relikt usw.), denn jeder leere Slot reduziert die Kompetenz.


      4.) Mische auf einem Ausrüstungsteil niemals PVE-Mods ohne Kompetenz und
      PVP-Mods mit Kompetenz. "Entweder ganz oder gar nicht!"


      5.) Ab Stufe 55 sollte kein Teil den Itemwert 178 und ab 60 nicht 192
      überschreiten. Bei einem Wert darüber wird das Teil nicht mehr "optimal"
      gebolstert und die Kompetenz reduziert. Je höher der Itemwert umso mehr
      Kompetenz büßt man ein. Der Grund dafür ist einfach der, dass eine
      Endgame-PVE-Ausrüstung mit ihren hohen Stats im PVP keinen unfairen
      Vorteil bringen soll und somit die ideale Einsteigerausrüstung das für
      alle Spieler leicht erfarmbare 178/192er-Equip ist.



      Stufe 65:


      1.) Zieh anfangs einfach PVE-Teile mit Itemwert 178-192 oder notfalls
      auch 200 an. Du kannst diese günstig für einfache Marken kaufen (Z.Bsp.
      Rishi, Odessen oder bekommst sie bei H2s sogar geschenkt. Mit dieser
      Ausrüstung kann jeder gut "gerüstet" ins PVP einsteigen ohne vorher auch
      nur eine einzige PVP-Marke zu haben. Bei einem Wert über 192 wird ein
      Ausrüstungsteil schlechter gebolstert und dadurch die Kompetenz
      reduziert. Je höher der Wert umso mehr büßt man ein. Mit 208-220er-Equip
      und dann 80k Leben oder mehr bist du nicht nur eine Glaskanone sondern
      schlimmer noch, du bist regelrecht wie ein Luftballon im Kaktuswald. Du
      bekommst damit wahrscheinlich sofort den ersten Platz auf der Fokusliste
      (sprich Symbol Zielscheibe) und die gegnerischen DDs werden um dich
      kreisen wie Schmeißfliegen um einen Haufen Sch****. Den einzigen Rekord,
      den du damit aufstellen kannst ist der mit den meisten Toden und dem
      höchsten gefressenen Krit.
      Mit 192er-Equip hingegen kommst du aber schon Mal auf 1936 Kompetenz. Es
      fehlen dann nur noch 82 Punkte auf 2018, da bei PVE-Waffen die
      Kristalle (2x41) nicht gebolstert werden. Das ist der einzige Slot in
      der gesamten Ausrüstung, bei der du erst mit den PVP-Waffen den vollen
      Kompetenzwert bekommst (191 pro Waffe). Deshalb bevorzugen es viele,
      sich mit ihren ersten PVP-Marken die PVP-Waffen zu kaufen.


      2.) Nutze im PVP niemals PVE-Relikte bei denen in der Beschreibung steht
      "wird nicht in PVP-Bereichen ausgelöst". Du denkst dir jetzt sicher:
      "Warum schreibt der denn das? Ich bin doch nicht blöd! Oder glaubt er
      etwa, ich kann nicht lesen?" Naja... es gibt immer wieder Spieler, die
      solche Beschreibungen nicht lesen oder ignorieren. Vor allem die
      gecrafteten Relikte und die aus den 60/65er-Operations (208-224) sind im
      PVP nicht nur nutzlos sondern sie rauben dir wegen dem hohen Itemwert
      auch noch Kompetenz. Hol dir stattdessen für den Anfang besser entweder
      50er-PVE-Relikte für einfache Marken (Händler auf der Flotte), bau dir
      den den Matrixwürfel, nimm grüne Relikte vom Dunkle/Helle-Seite-Händler
      oder die "Impf.-Relikte" vom Rakghul-Event.


      3.) Alle Ausrüstungsslots sollten belegt sein (Impla, Ohr, Relikt usw.), denn jeder leere Slot reduziert die Kompetenz.


      4.) Mische auf einem Ausrüstungsteil niemals PVE-Mods ohne Kompetenz und
      PVP-Mods mit Kompetenz. Hier gilt: "Entweder ganz oder gar nicht!" Z.
      Bsp. bei der Waffe: Solange du eine PVE-Waffe hast, nutze auch
      PVE-Kristalle mit AP, Krit oder Ausdauer. Sobald du die PVP-Waffe kaufen
      kannst, solltest du in diese dann einen PVP-Kristall mit Kompetenz
      einbauen.




      Aufwertungen und Finetuning:
      Hier gibt es viele verschiedene Meinungen.
      Ich für meinen Teil wähle sie so, dass ich in etwa folgende Endwerte erreiche.
      Kritischer Trefferwert: ca. 1200-1300
      Schnelligkeit: je nach Klasse ca. 300 - 700
      Präzi: Je nach Klasse und Skillung 0 bis maximal 2 Verbesserungen.


      Stand 24.01.2016:


      Hier meine Frage, ist das noch aktuell? Habe mich jetzt ca 1 Jahr nicht mehr mit PVP beschäftigt. :whistling:
      Ich habe noch einige PVP-Marken bin mir aber überhaupt nicht sicher für was ich es ausgeben soll...nicht das ich mir die Rüstung in dem Sinne zusammenstell und sich dann herausstellt das es eine komplette Änderung im PVP gab....der Stand des Artikels von Opaknacki ist ja 24.01.2016.

      Sollte es einen Guide geben den ich übersehen habe, bitte einfach mitteilen --> Dankö! :thumbsup:

      Würde mich über eine Rückmeldung freuen!

      lg
      Rosena
      “Großer Geist, bewahre mich davor, über einen Menschen zu urteilen, ehe ich nicht eine Meile in seinen Mokassins gegangen bin.”
    • Hallo Rosena,

      Es gibt keine gesonderten PVP-Rüstungen mehr. PVP- und PVE-Rüstungen sind nun ein und das selbe. Du bekommst die besten Rüstungsteile dadurch, dass du Kommandorang vier erreichst und ganz ganz viel Glück hast in den Kommandokisten.
      Über die Kommandotokens die du egal auf jedem Kommand-Level aus den Kommando-Kisten bekommst, kannst du dir eine Grundausrüstung kaufen. Bei den Versorgungsgütern auf der Flotte (Nordwesten) im zweiten Abteil von oben an gerechnet.

      Du bekommst in den Kommandokisten immer nur Teile mit Stats für deine momentane Skillung. Also wenn du DD-Gear möchtest, mußt du auch DD geskilled sein wenn du sie öffnest.

      Wenn du in den Kisten Teile bekommst die du nicht brauchst, dann kannst du sie desintegrieren und bekommst dafür ein paar "zerlegte Teile" mit diesen, ein paar Kommandotokens und einem goldenen Setteil einer beliebigen Stufe, kannst du dir auf der Flotte das goldene Setteil der nächst höheren Stufe kaufen. Diese zerlegten Teile erhält man außerdem als Belohnung im PVP. Ich bin nicht ganz sicher, ob man sie auch in Operations oder für Flashpoints bekommt.
      In Operations kannst du meines Wissens nach auch Gear der höchsten Stufe bekommen. Wie genau das funktionieret und wie die Chancen da stehen kann ich dir leider nicht sagen.

      Ich hoffe das hilft dir ein wenig.
      Das Grundgear was man kaufen kann hat Itemlevel 230 wenn ich mich aus dems Tand richtig erinnere, die höchsten Teile im Moment 248, soweit ich weiß.

      Wenn noch Fragen sind, immer her damit.
      Jeder Mensch ist ein ganzes Universum, es gibt immer neues zu entdecken.
    • Serya schrieb:

      Ich bin nicht ganz sicher, ob man sie auch in Operations oder für Flashpoints bekommt.

      In Operations kannst du meines Wissens nach auch Gear der höchsten Stufe bekommen. Wie genau das funktionieret und wie die Chancen da stehen kann ich dir leider nicht sagen.
      Wenn man Operationen im Meistermodus(das was früher Alptraum war) bestreitet, erhält man für jeden boss den man besiegt 105 zerlegte Teile, der Endboss gibt mehr. Grundsätzlich droppen in den Operationen wie früher Token, im Storymodus für 236 im schweren Modus (jetzt heißt es glaube ich veteran^^) 242. Im Meistermodus droppt blaues 244er Zeug und lila 246er Zeug völlig zufällig bei Bossen lediglich der Endboss droppt zu 100% Chance ein 248er Teil. Ausnahme generell ist die neue Op Götter aus den Maschienen, da droppt im Sm 242 und im Hardmode 248er, jeweils garantiert. In Flashpoints, droppen nur noch Materialien und die Commando Exp Token um das Kommandolevel zu erhöhen, weder Komponenten noch Gear.

      Grundsätzlich ist das PVP Gear dem PVe Gear aber nun Identisch, lediglich die Werte Verteilung ändert sich (im PVP braucht man weniger bis gar keine Präzision). Auch das PVP ist eine guzte Quelle für die Zerlegten Komponenten da man für die Daylie und Weekly Quest diese als Belohnung bekommt sowie für jeden Sieg und jede Niederlage.
      Für jede Pflanze die zerstört wird, pflanze zwei neue an ihrer Stelle.

      Ithorianisches Sprichwort
    • Rosena schrieb:

      Aufwertungen und Finetuning:
      Hier gibt es viele verschiedene Meinungen.
      Ich für meinen Teil wähle sie so, dass ich in etwa folgende Endwerte erreiche.
      Kritischer Trefferwert: ca. 1200-1300
      Schnelligkeit: je nach Klasse ca. 300 - 700
      Präzi: Je nach Klasse und Skillung 0 bis maximal 2 Verbesserungen.
      Da kann Ich nur anmerken das die Stats veraltet sind. Optimaler Weise hat man jetzt auf Stufe 70 (mit vollem 248er Gear, 247er wenn optimiert.) ungefähr diese Stats:
      Angriffskraft: ~4000+ (Kommt darauf an ob mit oder ohne 240er Aufwertungen.)
      Krit: ~1800-1900
      Schnelligkeit: ~1800-1900
      Präzi: 0 (Benötigt man im PvP nicht.)

      So viel dazu. :)
      Sw:TOR ist bloß ein riesiges Artwork!
    • Juuria schrieb:

      Rosena schrieb:

      Aufwertungen und Finetuning:
      Hier gibt es viele verschiedene Meinungen.
      Ich für meinen Teil wähle sie so, dass ich in etwa folgende Endwerte erreiche.
      Kritischer Trefferwert: ca. 1200-1300
      Schnelligkeit: je nach Klasse ca. 300 - 700
      Präzi: Je nach Klasse und Skillung 0 bis maximal 2 Verbesserungen.
      Da kann Ich nur anmerken das die Stats veraltet sind. Optimaler Weise hat man jetzt auf Stufe 70 (mit vollem 248er Gear, 247er wenn optimiert.) ungefähr diese Stats:Angriffskraft: ~4000+ (Kommt darauf an ob mit oder ohne 240er Aufwertungen.)
      Krit: ~1800-1900
      Schnelligkeit: ~1800-1900
      Präzi: 0 (Benötigt man im PvP nicht.)

      So viel dazu. :)
      Zu der Schnelligkeit gibt es zwei Optionen entweder wenig schnelligkeit da schaut man das man knapp über 710 schnelligkeit ist--> man hat Ordentlich Statpunkte übrig die man noch in Krit und Mastery reinhauen kann
      Oder die von dir beschriebene Möglichkeit mit viel Schnelligkeit. Es kommt da eher auf persönliche Präferenz an (mit Ausnahme von 1-2 Skillungen bei denen man immer mit viel Schnelligkeit spielen sollte) Viel Schnelligkeit wird dann richtig effektiv wenn man eine hohe Uptime hat, ich als Casual Spieler bevorzuge daher im PVP meist wenig Schnelligkeit für den größeren Burst. Bei Klassen die von sich aus SchnelligkeiT bekommen, wie der Telekinese Gelehrte, Ist es auch nochmal eine andere Nimmer den spiellt man dann mit 1120 Schnelligkeit. Bei viel Schnelligkeit sollte man schauen das man bei 1876 ist am besten nicht drüber sonst verschwendet man Statpunkte . Zeil ist so grad so über 15,4 bzw. 15,41 % Schnelligkeit zu sein das sich der globale Cooldown auf 1,3 Sekunden runter geht (also die Verzögerung zwischen zwei Fähigkeiten bis man die nächste machen kann). Besonders bei schlechterem Internet kann es passieren das der Vorteil von der vielen Schnelligkeit negiert wird da die Alternative mit wenig Schnelligkeit meist nur 1,x bis 2,5 Prozentpunkte schlechter ist.
      Für jede Pflanze die zerstört wird, pflanze zwei neue an ihrer Stelle.

      Ithorianisches Sprichwort
    • Da muss man Gegenwertig auch erwähnen das alle Stats einem Cap unterliegen. Bei Krit z.B. 1945 und Schnelligkeit ~2010, an diesen beiden Werten gibt es kaum bis gar keine Veränderung des Wertes mehr.

      Also ist es schon sinnvoll beide Stats auszubauen, weil im Endeffekt (schlechteres Internet/Computer hin oder her) ist es ein zusammenspiel aus beidem, weil was bringt dir ein hoher Burst (der durchaus auch mit beiden Stats zu erreichen ist) wenn er nicht schnell genug kommt? :)
      Es ist vorallem im Ranked so, wenn der gegnerische Heal einigermaßen auf Zack ist hilft sowas ungemein. (Neben den CC's wo der CD durch Schnelligkeit auch noch einmal runter geht. ;))

      Mastery... Da kann ich nicht's zu sagen. Sehe selten Leute die das (aus)bauen. :D


      Kari schrieb:

      Bei Klassen die von sich aus SchnelligkeiT bekommen, wie der Telekinese Gelehrte

      Jedei'ja z.B. spielt mit 1900 und 1900 Stats und er spielt Blitz Hexer.


      Es sind halt Ranked bezogene Stats. ^^
      Sw:TOR ist bloß ein riesiges Artwork!
    • Juuria schrieb:

      Da muss man Gegenwertig auch erwähnen das alle Stats einem Cap unterliegen. Bei Krit z.B. 1945 und Schnelligkeit ~2010, an diesen beiden Werten gibt es kaum bis gar keine Veränderung des Wertes mehr.

      Also ist es schon sinnvoll beide Stats auszubauen, weil im Endeffekt (schlechteres Internet/Computer hin oder her) ist es ein zusammenspiel aus beidem, weil was bringt dir ein hoher Burst (der durchaus auch mit beiden Stats zu erreichen ist) wenn er nicht schnell genug kommt? :)
      Es ist vorallem im Ranked so, wenn der gegnerische Heal einigermaßen auf Zack ist hilft sowas ungemein. (Neben den CC's wo der CD durch Schnelligkeit auch noch einmal runter geht. ;))

      Mastery... Da kann ich nicht's zu sagen. Sehe selten Leute die das (aus)bauen. :D


      Kari schrieb:

      Bei Klassen die von sich aus SchnelligkeiT bekommen, wie der Telekinese Gelehrte
      Jedei'ja z.B. spielt mit 1900 und 1900 Stats und er spielt Blitz Hexer.


      Es sind halt Ranked bezogene Stats. ^^
      Ich habe das mal für den Dot Kommando durchrechnen lassen , das rechnerische Optimum liegt da 1876. Die verringerte Castzeit oder die 0,x Sekunden weniger Cd reißen da nicht die Punkteverteilung raus . Das Problem was ich da ebenso nach wie vor sehe ist die Uptime, die Builds mit viel Schnelligkeit entfalten ihren Nutzen nur wenn man den 1,3er GCD ausnutzen kann und eine annähernde Uptime von 100% gewährleisten kann die Low Alacrity Variante (für PVP stats) ist 25DPS schlechter, das hat sich in einem Bg oder einer Arena also sehr schnell relativiert, sobald man für kurze Zeit keinen Gegner zum hauen hat^^. Zu den Hexer Stats von Jedei'ja: Er ist ein sehr guter Spieler das stell ich absolut nicht in Frage, für micht ist nur nich nachvollziehbar warum man beim Telekinese Gelehrten mit soviel Schnelligkeit spielt, wenn man sowieso 5% Geschenkt bekommt. Der letzte Breakpoint (für den 1,1 GCD) ist bei ca 36,4% Schnelligkeit mit 1900 Schnelligkeit sollte man bei ca 15,8% sein +5 % von der Skillung +20% von Mentale Schnelligkeit, da wäre man dann bei ca. 40,8 % man hätte also 5,6% Punkte prakisch in den Sand gesetzt, die man auch wo anders investieren könnte.
      Für jede Pflanze die zerstört wird, pflanze zwei neue an ihrer Stelle.

      Ithorianisches Sprichwort

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Kari ()

    • Bei DoT würde Ich eh von 1900 Schnelligkeit abraten, da ist es sinnvoller Power auszubauen. Die DoTs ticken ja dann stärker, aber schneller ticken sie nicht. ^^
      Meine Werte bezogen sich lediglich auf Burst Skillungen. Und mir ist bewusst das es Fähigkeiten gibt, die, die Schnelligkeit noch einmal Seperat erhöhen. (Berserk vom Marauder z.B.) Mir ist zu dem aber auch aufgefallen das die Klassen trotz vollem Schnelligkeitswert schneller werden. Ist eher ein persönliches empfinden. Kann mich aber auch komplett irren. So wurde es mir halt beigebracht. So habe Ich es bemerkt. So habe Ich es gebaut. So bin Ich eigentlich zufrieden.

      Kari schrieb:

      Telekinese Gelehrten mit soviel Schnelligkeit spielt, wenn man sowieso 5% Geschenkt bekommt. Der letzte Breakpoint (für den 1,1 GCD) ist bei ca 36,4% Schnelligkeit mit 1900 Schnelligkeit sollte man bei ca 15,8% sein +5 % von der Skillung +20% von Mentale Schnelligkeit, da wäre man dann bei ca. 40,8 % man hätte also 5,6% Punkte prakisch in den Sand gesetzt, die man auch wo anders
      Das mag theoretisch stimmen was das Spiel anbelangt. Aber theoretisch bekommt man mit Verteidigungswert auch weniger Schaden und wir wissen alle dass das gar nicht bis kaum stimmt. ^^
      Vielleicht ist Sw:tor einfach wieder so Tricky. (oder eher Buggy)
      Zumindest weiß ich nicht wie das beim Sage/Sorc Burst ist.
      Was war "Mentale Schnelligkeit" nocheinmal?
      Sw:TOR ist bloß ein riesiges Artwork!
    • Ich denke hier weiter zu diskutieren bringt nichts, dein Post lässt darauf schließen das du nicht liest was ich schreibe. Nur um noch etwas Halbwissen auszuräumen: Dots ticken auch etwas schneller mit Schnelligkeit, Dot mit mehr Schnelligkeit macht auch deshalb Sinn weil man alles schneller machen kann inklusive Dots, ich verweise an meine Erklärung weiter oben zu dem GCD. Dein Vergleich mit dem Verteidigungswert ist für mich etwas wie wenn man Apfel und Birne vergleicht. Man bekommt mit Verteidigungswert weniger Schaden wenn man den Angriff verteidigt(also ausweicht) dafür ist der Wert da, heißt aber auch das man nicht jedem Angriff ausweicht sonder z.B nur eine Chance von 35% hat, dann kommt noch dazu das nicht jeder Angriff Nah- oder Fernkampfschaden ist. Ach und Mentale Schnelligkeit beim Hexer müsste Polaritätsverschiebung heißen.
      Für jede Pflanze die zerstört wird, pflanze zwei neue an ihrer Stelle.

      Ithorianisches Sprichwort

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kari ()