Imperiale Festwoche 2018

    • 2018
    • Imperiale Festwoche 2018

      Geschätzte Community!

      Die Sonne brennt so manchem Spieler Lust und Energie für RP aus dem Köpfen, wie aktuell zu lesen ist. Dennoch ist es wieder diese Zeit des Jahres, in der wir traditionell die Planung zur Festwoche auf Dromund Kaas anstoßen.

      Der Tradition folgend schlagen wir als Projekt Esstran-Netzwerk die Woche vom 23.09. - 30.09. vor. Sonntag bis Sonntag, wie ebenfalls üblich.

      Es würde mich freuen zu sehen, dass die imperialen Spieler auch dieses Jahr wieder zusammenfinden und Gilden/Projekte die Festwoche mit Programm bereichern. Ein paar Events werden die teilnehmen Gruppen des Esstran-Netzwerks sicher auf die Beine stellen, unter anderem wird das Gefolge um Darth Vastor (Gilde Kult der Vindicar) ihren traditionellen Empfang abhalten.

      Wie immer ist diese Festwoche jedoch weder "one-man-Show" noch hat sie ein Projekt gepachtet - es ist von allen für alle gedacht. In den vergangenen Jahren haben die Eröffnungsparaden des Sturmregiment Kaas zum Beispiel immer für einen stimmungsvollen Start in die Feierlichkeiten gesorgt. Steht ihr dafür auch dieses Jahr zur Verfügung?

      Wer immer sich angesprochen fühlt, vielleicht gar eine Idee hat - meldet euch gerne und zahlreich! Genug Zeit zur Planung bleibt ja noch. Und Ende September ist es sicher auch wieder für alle kühl genug um dem RP zu fröhnen ;)

      VG Vastor
    • Moin!

      Angedacht ist auf jeden Fall, eine Parade durchzuführen - plus Sith-Reden, wenn es motivierte Redenschwinger gibt - wie jedes Jahr bisher. Ist die Frage, ob sich andere ebenfalls beteiligen wollen, wieviele Übungsdurchgänge nötig werden (bzw. wieviele Leute an einem Termin gleichzeitig können) und so weiter. Wir haben einige Schichtarbeiter in der Gilde, die natürlich jetzt noch nicht vorhersehen können, ob für sie diese Woche passt oder nicht. Ich gebe den Termin gerne weiter, aber vermute, dass es vor Ende August sehr schwer wird, etwas definitives zu sagen (ausser irgendwer kann da wegen langfristig geplantem RL-Kram wie Familienfeiern etc. nicht).

      Mein Grundgedanke wäre, dass am Eröffnungsabend (Sonntag?) die Parade stattfindet, ich würde auch schauen, dass am Samstag in der Festwoche wie in den letzten Jahren der Militärball eingeplant wird. Allerdings würde ich mich auch freuen, wenn es Events gäbe, die weniger ausschließlich auf eine bestimmte Zielgruppe zugeschnitten wären. Sith-Empfang ist klar für Sith, Militärball für Militärs - aber es wäre sehr schön, gäbe es außer der Parade noch eine gemeinsame Schnittmenge an Event, bei der man miteinander spielen würde anstelle nebeneinander her. Vielleicht hat da ja jemand eine passende Idee? Letztendlich ist die RP-Community nicht mehr so riesig, dass zu Spezialevents, ausser deren Voraussetzung ist sehr weit gefasst wie 'Sith' oder 'Militär', viele Leute gleichermaßen den Weg dorthin finden.

      Mal meine chissigen 5 Cent ;)
      Blog: Nerd-Gedanken | Aktuelles Thema: Ein halbes Jahr auf YouTube - mein Fazit
      Die Nerd-Gedanken auf YouTube: Rollenspiel, Survival & mehr
    • Hey,

      wenn es Leute gibt, die sich dafür interessieren, könnte ich mal gucken ob mir was für die Chiss einfällt. Zur Ehrung des Bündnisses oder so - ehrlich gesagt noch keine Ahnung. Bin mir eben auch nicht sicher, ob das überhaupt passt weil es ist ja die imperiale Festwoche und so.

      Ansonsten könnte man auch vll auf Wettbewerbe zurückgreifen. So im Jahrmarkt-Stil. "Hau den Jedi" oder "Schieß doch die Reps ab!" mit tollen Preisen wie Acina-Chibis als Kissen, Kampfschiff-Mobiles, Wasserspritzpistolen im Stil des imperialen Militärs und riesige Vowi-Plüschtiere zum schmusen... (oder man nimmt ernstere Spiele und ernstere Preise ^^).

      Wie sind wir denn zeitlich angesiedelt? Vll kann man irgendein Ereignis um die AddOns mit einbauen.

    • Grundlegend würde ich sagen: Aktuell. Also: Allianz besiegt, beide Seiten bereiten sich langsam wieder auf Krieg vor. Die Festwoche ist ja sowieso ein einziger Propaganda-Akt, das passt jetzt besser denn je.

      In den nächsten Wochen soll ja noch ein "State of the Galaxy" Post von Charles Boyd kommen. Vielleicht gibt der auch noch über das ein oder andere Aufschluss. Generell aber natürlich sehr gerne was zu den Chiss!
    • Wenn ein Staat ein großes Staatsfest feiert, ist es nicht ungewöhnlich das (enge) Verbündete eine Delegation entsenden um mitzufeiern und Verbundenheit zu demonstrieren.
      Bei Militärparaden können auch Militärische Delegationen der Verbündeten teilnehmen.
      "Aliit ori'shya tal'din" (Familie ist mehr als Blut.)
      - Mandalorianisches Sprichwort
    • Bei der Parade sind Mitwirkende auch ausserhalb des Militärs gern willkommen - ich müsste einfach nur mit ein bisschen Vorlauf wissen, wer da kommt, damit ich mir überlegen kann, wie man die Externen einbaut. In sofern immer rein da ^^ wie jedes Jahr sind auch Leute, die einfach in Rüstung als namenloser Soldat mitmarschieren wollen, sehr willkommen, es geht ja drum, eine möglichst eindrucksvolle Parade hinzubekommen, nicht um eine Beweihräucherung der jeweiligen Gilde ;) Auch bei Fahrzeugen wäre es gut, vorher Bescheid zu wissen, damit ich die Strecke entsprechend planen kann. Möglich wären auch Walker *überlegt*
      Einzige Voraussetzung: die imperiale Makeb-Rüstung (dafür braucht ihr den entsprechenden Ruf von Makeb, ich glaube es war Rufstufe "Streiter"), das Farbmodul (schwarz-rot) stellen wir gerne.

      Der Militärball ist organisationstechnisch bereits gedeckelt, unsere motivierten Caterer vom letzten Jahr haben sich auch dieses Jahr wieder bereiterklärt, den Service zu übernehmen - vielen lieben Dank, Blue-Love-Team! - fehlen nur noch die Gäste. Der Ball wird für ALLE Militärangehörigen offen sein, das heißt, wenn ihr einen Soldatentwink und Bock auf einen feierlichen Abend und Kontakte habt, seid ihr ebenso willkommen wie Vollzeit-Mainchars, die neue Leute kennen lernen möchten. The more, the merrier! Vor dem Ball werde ich eine allgemein gehaltene Einladung erstellen, die ihr dann gerne als 'komm mal rum'-Aufforderung für eure Chars verstehen dürft.

      @Deidree etwas für die Chiss scheint mir angesichts der aufgrund der Resonanz der letzten derartigen Veranstaltung eher zu erwartenden kleinen Runde vielleicht der falsche Ansatz - wie wäre ein 'Chiss treffen Nicht-Chiss' Abend? Ich könnte mir gut vorstellen, dass es Leute gibt, die sich für die Kultur der Chiss interessieren, vielleicht im Rahmen eines Botschaftsempfangs? Dann könnte im Grunde jeder anwesend sein, der echtes Interesse mitbringt, vom Soldaten bis zum Sith hinauf.
      Blog: Nerd-Gedanken | Aktuelles Thema: Ein halbes Jahr auf YouTube - mein Fazit
      Die Nerd-Gedanken auf YouTube: Rollenspiel, Survival & mehr
    • Csan schrieb:



      Einzige Voraussetzung: die imperiale Makeb-Rüstung (dafür braucht ihr den entsprechenden Ruf von Makeb, ich glaube es war Rufstufe "Streiter"), das Farbmodul (schwarz-rot) stellen wir gerne.
      Wie schaut es da aus mit dem Volatile Shocktrooper oder der Collectorsedition für die, welche den Ruf nicht hätten?
      "ich mach das nicht weg..."

      Auf der Suche nach Leuten die genausowenig Zeit haben wie ich
    • Das ist eine Alternative - keine schöne, aber eine Alternative ;) am idealsten wären natürlich zwei Leute mit dieser Rüstung, damit man ein optisches Paar bilden kann, aber ... kriegen wir irgendwie alles unter. Entgegen der Annahme, Militärs seien so geistig unbeweglich wie Steine, sind die Spieler dahinter ja ein bisschen flexibler ^^
      Blog: Nerd-Gedanken | Aktuelles Thema: Ein halbes Jahr auf YouTube - mein Fazit
      Die Nerd-Gedanken auf YouTube: Rollenspiel, Survival & mehr
    • Csan schrieb:

      @Deidree etwas für die Chiss scheint mir angesichts der aufgrund der Resonanz der letzten derartigen Veranstaltung eher zu erwartenden kleinen Runde vielleicht der falsche Ansatz - wie wäre ein 'Chiss treffen Nicht-Chiss' Abend? Ich könnte mir gut vorstellen, dass es Leute gibt, die sich für die Kultur der Chiss interessieren, vielleicht im Rahmen eines Botschaftsempfangs? Dann könnte im Grunde jeder anwesend sein, der echtes Interesse mitbringt, vom Soldaten bis zum Sith hinauf.
      Das finde ich, ist ein guter Vorschlag. Ich glaube da gibt es sowohl auf Seiten der Chiss als auch der Imperialen genug Themen und Annäherungsbedarf. Insbesondere wenn das Bündnis mit den Chiss bestehen bleiben oder gar im Hinblick auf den kommenden Krieg ausgeweitet werden soll, ist es sicher sinnvoll diesen gegenseitigen Dialog zu fördern.

      Ja, das Imperium rüstet auf, aber für einen großen Krieg gegen die Republik werden sie alle Verbündeten brauchen, die sie kriegen können. Daher bin ich überzeugt, dass das Imperium versuchen wird, sich die Chiss und die Mandaloreaner warm zu halten.
    • Danke - ist einfach auch die Frage, ob man sich den Aufwand ans Bein binden möchte oder nicht ;) ich weiß sehr gut, dass ich mit der Planung von zwei Events ausgelastet sein werde und kann für den Rest nur Ideen und meine Anwesenheit mit dem jeweils passenden Char beisteuern, schön wäre natürlich eine sehr 'bunte' und abwechslungsreiche Festwoche, die zeigt, wieviel im Imperium steckt.

      Btw. ich habe ein Label für die diesjährige Festwoche eingebaut, dh. wenn ihr neue Threads bastelt, könnt ihr sie auch gleich mit dem passenden Etikett versehen. Und ja, es ist magenta. :D
      Blog: Nerd-Gedanken | Aktuelles Thema: Ein halbes Jahr auf YouTube - mein Fazit
      Die Nerd-Gedanken auf YouTube: Rollenspiel, Survival & mehr
    • Grüße!

      Da unser Clan weiterhin mit dem Imperium verbündet ist, würden wir vom Dha'Beviin Aliit gerne ein Angebot zur Festwoche dazu steuern.
      Angedacht ist ein kleiner Marktstand in der mandalorianischen Enklave, der an zwei - drei Abenden besetzt sein wird.
      Des weiteren wollen wir noch mit einem Wettschießen oder Wettkampf gegen waschechte Mandalorianer werben.

      k'oyacyi!
      -Aaray-




      Copaani mirshmure'cye, vod? - Are you looking for a smack in the face, mate?
    • :thumbup:

      Dann ein Empfang in der Botschaft. Dazu kann ich dann direkt auch mein DK-SH nutzen, weil das wird auch als Botschaft bespielt und so hab ich einen Grund es fertig zu dekorieren ^^
      Wenn es für euch okay wäre, würde ich mir gerne den Freitag oder Samstag dafür reservieren. Da das die Woche vor meinem Urlaub ist, wird es unter der Woche nämlich arg stressig für mich.


      Einen der beiden freien Tage vielleicht in Richtung Nexus-Cantina? Also gar nicht mal groß ein Event, sondern einfach ein paar Angebote auf der Karte zur Festwoche und eben Social-RP für die, die Lust haben. Vll findet sich auch eine Band oder Ähnliches die am Rand für etwas Stimmung sorgt.
    • Am Samstag der 29.09. wäre der Militärball ;) ich fände es schade, wenn die Veranstaltungen sich da irgendwie Konkurrenz wären - falls es aber nicht anders geht, muss man eben in den sauren Apfel beissen - unter der Woche kriege ich die nötigen Vorbereitungen schlicht nicht hin. Zudem hat sich bei den bisherigen Veranstaltungen gezeigt, dass man gegen Ende hin Luft braucht, das ist bei Werktagsterminen immer schwierig für die arbeitende Bevölkerung ;)
      Blog: Nerd-Gedanken | Aktuelles Thema: Ein halbes Jahr auf YouTube - mein Fazit
      Die Nerd-Gedanken auf YouTube: Rollenspiel, Survival & mehr
    • Benutzer online 1

      1 Besucher