Heute: Open Air Theaterstück “Der Schöne und das Biest“ um 19.30 Uhr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heute: Open Air Theaterstück “Der Schöne und das Biest“ um 19.30 Uhr

      Das Haus Raju lädt während der Festlichkeiten zu einem offenen Theaterabend für alle Bürger des Imperiums und Interessierte ein.
      Dahingehend hat er keine Kosten und Mühen gescheut den Ergast-Platz hübsch umgestalten zu lassen.
      Dort steht nun auf dem Platz eine grosse offene Bühnenplattform, welche ausgeleuchtet wird und zahlreiche hübsch dekorierte Sitzplätze für die Gäste drum herum aufgestellt wurden.

      Gezeigt wird das Stück „Der Schöne und das Biest“.

      Wir freuen uns auf rege Teilnahme!





      OOC: Aufgrund Unpässlichkeiten zweier Sänger, haben wir uns entschlossen die Oper kurzerhand in ein Theaterstück umzugestalten.

      Während des Open Rps bitten wir euch für den nötigen Sitzplatz selbst zu sorgen, Platz dürfte dafür reichlich sein. :)


      Wann: 30.09 2018

      Beginn: 19.30 Uhr

      Wo: Ergast Platz, (nähe Nexusraum Cantina); Platzmitte

      Ic kann man Hinweise auf das Event per Aushängen, Flyern, sowie Erwähnungen in den Holonews darüber erfahren.
      Ich bin Teil jener Kraft, die Gutes will und doch nur Blödsinn schafft.
      -Der Tod und das Mädchen by Nina Ruczicka-
    • Dies bildet den Abschluss der Festwoche!

      Wir freuen uns über alle Besucher, lasst das Stück auf euch wirken und habt dennoch RP dabei. Es ist keine schnelle Nummer. 5 Schauspieler, Orchester, Holoprojektionen.

      Es wird 2 Akte á 2 Szenen geben mit einer Pause zwischen den Akten. Voraussichtliches Ende wird gegen 22:00 Uhr sein, mit einer kleinen Überraschung für alle.

      Sollte Instanz 1 zu voll sein, sprich es eine 2 geben, dann verlagern wird das RP genau in Instanz 2.


      Bei möglichen OOC Störern: Ignoriert sie und versucht sie auszublenden.
    • Lob: Die Aufführung war wirklich unterhaltsam, genau wie die Reaktionen von den Zuschauern. Ich habe es echt genossen, dass mal jemand ein Open Air Theater gemacht hat. Auch fand ich es ziemlich cool, wie viele Leute auch dort waren. :)

      Ein ziemlich gelungener Abschluss für eine so schöne Festwoche. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jamel ()

    • Vielen Dank für die launige Theateraufführung ^^ ich fand sowohl die gesamte Geschichte als auch die Inszenierung sehr gelungen, mit gut gezeichneten Klischeecharakteren und natürlich einem amüsanten Höhepunkt (auch wenn mein Char nicht auf den Wookiee kam, sondern eher einen Rancor vermutet hätte^^). Hat echt sehr viel Spaß gemacht und, wenn ich die Kommentare der anderen Zuschauer bedenke, scheine ich da nicht die einzige gewesen zu sein. Respekt zudem vor der Vorbereitung mitsamt eines selbstgeschriebenen Stücks und vermutlich auch extra für das Stück erstellten Chars (Sekretär Bück, der Hammer^^). Für mich war das ein würdiger und 'runder' Abschluss der Festwoche, bei dem ich euch noch mehr Zuschauer gewünscht hätte :)
      Blog: Nerd-Gedanken | Nerd-Gedanken auf YouTube: Rollenspiel, Survival & mehr
      Gildenwebsite: 17. Sturmregiment 'Dromund Kaas'