Elizabeth Li'na

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

VC-RP.de steht nur noch als Archiv zur Verfügung, du findest uns jetzt unter https://swtor-rp.de
  • ehemalige Mando'ad, noch als Kopfgeldjägerin tätig, warmherzige Junge Dame.


    Name: Elizabeth Li'na

    Rufname: "Eli"

    Spitzname: Li'na Hteya

    Alter: 26 Jahre Alt.

    Spezies: Mensch

    Größe: 1,68 m

    Herkunft: Corellia

    Sprache: Basic, Mando'a

    Fraktion: Neutral

    ehemaliger Clan: Dha Tracinya

    Gesinnung: hinterlistig, warmherzig, innerlich wahrscheinlich Jemand freundliches, offen.

    Schwächen: Alkohol, leicht reizbar, stur, Neugier.

    Stärken: Zielstrebig, pfiffig, energisch

    Waffen: Blasterpistolen, versteckte Vibroklinge

    Ehemalige Beskar'gam: Schwarz / Rot
    (Schwarz = für Gerechtigkeit / Rot = für Ehrung des Vaters)



    Biographie / Geschichte:
    Viele Schicksalsschläge führten Eli durch ein bitteres Leben, sie selbst blieb Ihrer Kultur
    streng treu und kämpfte sogar mit Anderen Vode Seite an Seite trotz das Ihr Leben Ihr immer
    wieder die liebsten Leute wegnahm die Ihr sehr nahe standen. Viele Aufträge und einige Planeten
    hatte Sie schon bereist, sie hat sich der dreckigen Arbeit gewidmet Ihre Wege mit Blut und Schweiß
    gepflastert hatte Sie Ihr Leben Ihrer Kultur gewidmet, aber besonders ging es Ihr um die Aliit und Ihre Ehre
    selbst zu pflegen. Sie war Einzelgängerin, ließ sich nicht wirklich oft in der Gesellschaft blicken und
    doch entwickelte sich nach und nach das Interesse die Kultur und Gewohnheiten der Aruetii (Außenstehenden)
    sich anzuschauen, wo sie auch gute Kontakte gebildet hatte oder sogar etwas von Ihrer eigenen Kultur
    beinah abgekommen war.

    In den früheren Jahren plagte es Sie von Schuldgefühlen, hatte Sie sich aus dem Grund von der Zivilisation versucht
    abzuwenden, doch hatten sich neue Wege für Sie geöffnet in den späteren Jahren durch zufällige Begegnungen
    und trotz das Sie damals immer als die schwächste angesehen wurde in Ihrer Aliit hatte Sie nicht aufgegeben für Ihr
    Leben was zu tun und hatte sich daher die Angewohnheit gemacht jeden Morgen ordentlich zu trainieren und doch hatte Sie
    nie Ihre Familie wirklich getroffen, außer in den letzten Momenten Ihrer Mutter die ehrenvoll in einer Schlacht gefallen war,
    die als Schmiedin für Andere Rüstungen herstellte auf Traditionelle Art und weise, aber auch eine gute Kämpferin war.

    In Ihrem späteren Leben ging es für Elizabeth drunter und drüber, entscheidende Dinge mussten getroffen werden
    und auch wurde Sie wieder mit Ihrem Varactyl Kad'la Cahr (Scharf Schnabel) vereint durch einer zufälligen Jagd auf Rishi,
    den Sie damals mit in die Enklave schleppen und auch sorgen wollte, doch verbot man Ihr dies und brachte das Varactyl Junges dahin
    wo Eli es gefunden hatte. Mit der Zeit vergingen auch einige Jahre schnell wieder, sie erledigte Aufträge kämpfte für die Aliit
    und doch kam auch die Zeit wo Sie Ihr Herz Jemanden öffnete, es war ein normaler durchschnittlicher Junger Mann den
    Eli zum ersten Mal traf und nur als Ablenkung sah. Mit der Zeit jedoch überkam Ihr das Gefühl Ihre Rüstung ganz ablegen zu wollen,
    die Gefühle für diesen Aruetii brachten Eli auch dazu Ihre Kultur etwas zu vernachlässigen, was Ihre Aliit nicht mit offenen
    Armen empfing und Ihr ein Ultimatum auftischte und den Aruetii für eine Gefahr für Sie sah, Ihr Mentorin die selbst ein Schandfleck
    für die Aliit war und diesen erst gerade bereinigt hatte um Ihre Ehre herzustellen schien vorerst von der Sache auch nicht
    begeistert gewesen zu sein. Durch die schweren Leistungen der jungen Mando'ad bekam Tal'Rekr mit das Sie jedoch durch die
    Entscheidung der Aliit unglücklicher wurde, ihr üblichen Lachen verstummte und Ihr Gemüt niedergeschlagen, merkte
    man das Elizabeth versuchte Ihre Gefühle zu unterdrücken da noch mehr in der Aliit vorgefallen als gedacht.

    Heutzutage hatte Sie sich der Aliit abgewandt, ihre Rüstung zurückgelassen und nur Ihren Helm als wertvolles Erinnerungsstück
    aufgehoben um sich an Ihre zahlreichen Aufträge zu erinnern die Sie damals in Ihrer Beskar'gam erledigt hatte. Für Andere
    ist sie nur noch eine normale Zivilistin oder auch zur Aruetii geworden was Ihr gewisse gute Vorteile wohl bringen wird in naher
    Zukunft und es sogar jetzt schon ausnutzt um Anderen eine Falle zu stellen während Sie sich vorgenommen hatte als
    "Gangster-Braut" in naher Zukunft zu interagieren, aber auch ein ruhiges Leben zu führen mit einer bestimmten Person in
    Ihrem Leben während Sie anderen Mando'ade mit großer Vorsicht auflauert und beschattet, trotz das Sie ein bescheidenes Leben
    nun lebt und weiterhin darauf beruht gute Kontakte aufzubauen und zu pflegen für gewisse Dinge im Leben.

    Kreaturen:
    Oro-Küken (damals ein Ei erhalten und ausgebrütet, kleiner Sidekick),
    Varactyl (auf Rishi als Jungtier ausgesetzt um von Jägern zum Spaß gejagt zu werden)

    938 mal gelesen

VC-RP.de steht nur noch als Archiv zur Verfügung, du findest uns jetzt unter https://swtor-rp.de