Leiby

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

VC-RP.de steht nur noch als Archiv zur Verfügung, du findest uns jetzt unter https://swtor-rp.de
  • Trinksüchtig, unberechenbar, tödlich sowie verführerisch. All das sind Dinge, die zu der gelbhäutigen Mirialanerin so gut passen wie corellianischer Whiskey an einem Feierabend.
    Allgemeine Informationen


    Name: Leiby
    Spitzname: Gestreifter Schneepirscher
    Alter: 31 Jahre
    Geschlecht: Weiblich
    Rasse: Mirialanerin
    Geburtsort: Mirial
    Fraktion: Neutral
    Beruf: Söldnerin
    Größe: 1,77m
    Gewicht: Um die 70kg
    Ausrüstung: Imperiales E-1 Scharfschützengewehr sowie Blastergewehr. Dazu ein etwa 17cm langes Vibromesser in ihrem rechten Stiefel versteckt sowie einne 40cm lange Vibroklinge, 12 Wurfmesser im Trenchcoat versteckt. Der schwarze Trenchcoat ist feuerresistent. Dazu einen Greifhaken und ein Makrofernglas an ihrem Gürtel befestigt. Ebenfalls am Gürtel ist ebenfalls ein kleiner Beutel befestigt, der einige Medipacks bereithält.
    Kenntnisse: Fast 20 Jahre im Umgang mit Blastergewehr sowie Scharfschützengewehren aller Art. Dazu eine sehr gute Ausbildung im Umgang mit Nahkampfwaffen sowie im unbewaffneten Kampf. Dazu besitzt eine sehr hohe Schmerztoleranz.
    Bestätigte Abschüsse: 877 (mit unbestätigten Abschüssen circa 1170)
    Aktueller Aufenthaltsort: Nar Shaddaa


    Verhalten:


    Leiby ist im Gegensatz zu den meisten Damen auf Nar Shaddaa eher ungewöhnlich. Es ist stets ein Risiko sich mit ihr zu unterhalten, da sich ihre Laune spontan ändern kann. Wer jedoch das Risiko eingeht kann davon ausgehen, dass sie gut darin ist einen bei Laune zu halten. Ihr doch recht interessanter Humor sorgt dafür, dass Konversationen eher selten langweilig werden. Auch redet sie recht offen über viele Themen und deswegen muss man sich ihr gegenüber nicht verstellen.


    Dennoch sollte man niemals vergessen, dass sie eine Kämpferin ist und jede Aktion, die sie nicht toleriert mit einem Akt der Gewalt kontert. Für eine Frau ist sie recht stark, aber wirkt zu keiner Sekunde männlich. Sie besitzt eine gesunde Portion Selbstbewusstsein und schreckt nicht davor zurück den Leuten in ihrer Nähe in die Augen zu schauen. Die Gefahr ist ihr Rauschmittel und dies lebt sie gerne tagtäglich aus. Ihre Schießkünste präsentiert sie gerne, aber ist nicht abgeneigt, wenn es die Situation verlangt auch in den Nahkampf zu gehen. Eine Eigenschaft von ihr, die sie verabscheut und nie repräsentiert ist Verrat. Sie ist eine Frau von Ehre und hält eher wenig von hinterlästigen Aktionen.


    Geschichte:
    Es ist allgemein sehr wenig über Leibys Vergangenheit bekannt. Was man weiß ist, dass sie bereits in jungen Kindesjahren vom imperialen Geheimdienst trainiert wurde und bis zum heutigen Tage als eine der tödlichsten und gefährlichsten Söldner im Huttenraum bekannt. Gerüchten zufolge wurde sie bis zu ihrem 18. Lebensjahr täglich in allen Aspekten des Kampfes und des Tötens unterrichtet, bis sie eines Tages sich einen blutigen Weg aus dem Außenposten nahe des imperialen Raums erkämpfte. Sie flüchtete dann mit einem gestohlenen Schiff und erreichte schließlich Nar Shaddaa, wo sie dann begann ihr neues Leben zu beginnen. Mittlerweile sind über 10 Jahre vergangen und sie hatte sich bereits unter den Söldner einen gefürchteten Rang.


    Ihren Namen "gestreifter Schneepirscher" erhielt sie durch ihre Rüstung, die ein schwarz/weiß streifenähnliches Muster besitzt. Dennoch ist sie auf dem Huttenmond meistens in ihrem schwarzen Trenchcoat, ihrer schwarzen Hose sowie die farbliche passenden Stiefel zu sehen. Um mehr über sie zu erfahren sollte man sie einfach fragen.

    Charaktertheme:

    614 mal gelesen

VC-RP.de steht nur noch als Archiv zur Verfügung, du findest uns jetzt unter https://swtor-rp.de