A7-Droide: "Bucky"

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

VC-RP.de steht nur noch als Archiv zur Verfügung, du findest uns jetzt unter https://swtor-rp.de
  • Ein modifizierter A7-Droide, der liebevoll "Bucky getauft wurde". Personen, die von seinem Humor verletzt wurden sagte er mit eigenen Worten:"Das geht mir an meinem Energieverteiler vorbei!".
    Allgemeine Informationen



    Idenfikationsnummer: A7-0009-4455-232
    Spitzname: Bucky
    Herstellungssort: Dromund Kaas
    Erbauer: Leitender Ingeneur Jarud Ken, von Bucky gerne "Väterliches A****loch" genannt
    Beruf: Aufklärungsdroide/Unterstützungsdroide
    Größe: 50cm hoch, 80cm lang und 45cm breit
    Gewicht: Um die 40kg
    Ausrüstung: 2 eingebaute E-1 Blastergewehre, 1 Schneidbrenner, 1 Schweißgerät sowie medizinische Ausrüstung und ein Werkzeug zum Betätigen von Türen/Konsolen, zusätzlich eine verbesserte Sichtaufschaltung mit bis zu 2,5km Reichweite.
    Derzeitiger Einsatzort: Aktuell wurde er Shyeala Sencrar zugeteilt (im späteren Verlauf), um ihr bei ihren Aufgaben zu unterstützen.
    Fraktion: Sith-Imperium

    Verhalten:
    Buckys Verhalten entspricht nicht wirklich dem eines Droiden seiner Reihe oder irgendeinem Droiden. So ist sein Benimmprozessor fehlerhaft, ob nun eine Fehlfunktion oder von Jarud so gewollt ist nicht bekannt. So neigt er dazu sich so gut über jede Person lustig zu machen und neigt zu einem eher finsteren Humor. Außerdem sorgt sein manchmal unhöfliches Verhalten den ein oder anderen in seiner Umgebung für unangenehme Peinlichkeiten. Dennoch ist er den meisten Droiden ins Sachen Intelligenz überlegen und kann auch so selbstständig Lösungsvorschläge bereiten.

    Geschichte:

    Die Geschichte von Bucky ist eher kurz. Er wurde vor knapp 4 Jahren auf Dromund Kaas gebaut von Jarud Ken. Jarud ist ein Ingeneur, der wohl Humor als wichtiger Aspekt des Lebens bezeichnet und das übertrug er wohl auf A7-0009-4455-232. Dieser absolvierte alle Tests überdurchschnittlich gut. Trotz seines defekten Benimmprozessors war er dem Imperium sehr nützlich, sei es als Aufklärungsdroide, als Unterstützung auf dem Schlachtfeld oder als Abendcomedian in einer gut besuchten Cantina.

    Berühmte Zitate:

    "Was ist mit euch Fleischsäcken los? Viele von euch sind intelligent und dennoch gebt ihr manchmal solch absurd schwachsinnige Sätze von euch, dass meine Kerne fast schon die Selbstzerstörung betätigen"

    "Wieso ist ein Wampa kein guter Konversationspartner? Weil er lieber sein Essen isst anstatt damit zu reden!"

    "Warum sind Wookies keine geeigneten Diplomaten? Weil jedes ihrer Wörter so klingt, als hätten sie einen Wutanfall!"

    "Bei einigen Sith denken meine Kerne: Sind unterdurchschnittlich intelligente Indiviuuen in hohen Positionen ein Standart?"


    583 mal gelesen

VC-RP.de steht nur noch als Archiv zur Verfügung, du findest uns jetzt unter https://swtor-rp.de