Tash Pharmaceuticals

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

VC-RP.de steht nur noch als Archiv zur Verfügung, du findest uns jetzt unter https://swtor-rp.de
  • Tash Pharmaceuticals ist ein neutrales Pharmaunternehmen auf Manaan mit imperialer Führungsriege.
    Tash Pharmaceuticals



    Produkte

    - Rein
    - Koltopacks
    - Verbände
    - Injektionen
    - Gels
    - Sprays

    - Adrenalin
    - Kampfstims
    - Stabilisierer
    - Schmerzlinderung
    - Anti-Allergene

    - Standard
    - Nach Kundenwunsch bestückt

    - Koltotank (stehend/liegend)
    - Medical- Droiden, Reihe MED1-R4*
    - Operationswerkzeuge





    Aktuelles:

    vc-rp.de/index.php?thread/27-a…&postID=186129#post186129

    vc-rp.de/index.php?thread/27-a…&postID=183947#post183947







    Mögliches RP:

    Wirschaft – Es gibt bereits Handelsabkommen (siehe Aktuelles). Weitere Abkommen sind immer möglich, egal in welche Richtung. Auch Private oder Kleinunternehmen sind willkommen.

    Spionage – Der Gründer ist ein Imperialer und versucht mehr vom Kolto im freien Markt, für das Imperium zu sichern. Da Manaan neutral ist kann er keine Republikaner des Grundstückes verweisen, solange sie sich benehmen.

    Vorbereitungen auf den Krieg – Dank des kommenden Updates können nun die ersten Initiativen für den kommenden Konflikt auf Manaan starten (Imperiale, sowie Republikanische). Informationssammlung, Sicherung der Zusammenarbeit, etc. aber noch kein Konflikt, sind möglich. (Das geht ja erst, sobald das Update da ist und wir mehr wissen) swtor.com/info/news/article/20210730 ((auf Englisch, weil die deutsche Übersetzung noch ‚Meh‘ ist))



    OOC-Hintergrund:

    Die Idee einer imperialen Anlage auf Manaan entstand irgendwann 2019 im RP und mit dem Einstauben des Chars und aus anderen Gründen, entwickelte sich lange Zeit nichts Weiteres daraus, außer ein paar kleinen GelegenheitsRP‘s.

    Jetzt wo uns die Geschichte von SWtOR wieder auf die Wasserwelt führt, pack ich dann doch mal den Staubwedel aus, um der Frage der Landemöglichkeiten für andere Projekte entgegenzukommen.

    Das mein Charakter überhaupt dort sein darf, begründet sich mit viel Papierkram, Steuern, sehr viel Entgegenkommen zu den Selkath und Versprechen über Versprechen die Neutralität zu wahren. Das Kolto, dass raffiniert wird, wird größtenteils dem ‚freien Markt‘ zur Verfügung gestellt und nur ein kleiner Teil für das Imperium reserviert - So zumindest, sind die offiziellen Vereinbarungen.





    [zu den Markierungen]
    * Ich habe Nichts auf Wookiepedia gefunden, dass zeitlich passt und an was ich anlehnen könnte, also war ich so frei Etwas zu erfinden. Sollte jemand hier etwas parat haben, sei es in Lore oder als RP-Konzept gerne eine private Nachricht an mich.

    542 mal gelesen

VC-RP.de steht nur noch als Archiv zur Verfügung, du findest uns jetzt unter https://swtor-rp.de