Reana'laar

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

VC-RP.de steht nur noch als Archiv zur Verfügung, du findest uns jetzt unter https://swtor-rp.de
  • Reana ist eine junge Twi'lek, der Rasse Rutian zugehörig, was man an ihrer blauen Hautfarbe erkennt. Sie hat smaragdgrüne Augen, die sehr selten unter den Twi'lek sind und auch ihre Größe von gerade mal 1,65 m entspricht nicht der gängigen Größe ihres Volkes, der eher bei 1,85 m liegt. Sie verfügt über einen wachen hellen Verstand und ist äußerst neugierig. Oftmals ist sie ein wenig ungestüm. Sie ist immer offen und geradeheraus und spricht manchesmal aus, was ihr gerade so durch den Kopf geht, ohne vorher nachzudenken. In Bereichen, die sie wenig bis gar nicht interessieren, ist sie nicht sehr diszipliniert.
    Reana'laar







    Reana'laar







    Charakterbeschreibung

    Äußerlichkeiten

    Reana'laar ist eine junge blauhäutige Twi'lek von zierlicher, jedoch mit den weiblichen Rundungen an der richtigen Stelle ausgestatteten, Gestalt. Ihre Hautfarbe weist sie als Angehörige der Rasse Rutian aus. Für eine Twi'lek ist ihre Größe von 1,65 m eher ungewöhnlich, da die Durchschnittsgröße dieser Rasse bei etwa 1,85 m liegt. Ihre großen smaragdgrünen Augen sind ebenso faszinierend wie sehr selten unter den Twi'lek. Ihre Lekku, von ihr selbst tchin-tchun genannt, weisen eine dezente Hautmaserung auf. Mit ihren 16 Jahren gilt sie bei ihrer Rasse bereits als erwachsen. Sie ist intelligent und äußerst lernfähig, außerdem extrem neugierig und oftmals ein wenig ungestüm.

    Kleidung

    Obwohl Reana Roben nicht sonderlich mag, weil sie findet, dass diese sie in ihrer Bewegungsfreiheit einschränken, hat sie sich der Tradition angeschlossen und man trifft sie des öfteren in diese traditionellen Jedi-Roben gekleidet an. Jedoch bevorzugt sie auf den Körper zugeschnittene aus leichten Stoffen bestehende Roben, um die Einschränkung ein wenig zu mildern. Beim Lichtschwertkampf-Training und beim Sport trägt sie jedoch eng anliegende Hosen und Westen, ihre absolute Lieblingskleidung. Auch auf Missionen bevorzugt sie eher diese Hosen und Westen, die traditionelle Jedi-Robe trägt sie hier nur bei entsprechenden Anlässen.

    Ausrüstung und Bewaffnung

    Neben ihrem Lichtschwert, ein Geschenk ihres ersten Meisters zum Abschied, besitzt sie nur ihren Allzweckgürtel.
    Mittlerweile hat sie auch ihr eigenes Lichtschwert, nachdem sie mit Meister Chaffas und weiteren Padawanen sich auf die Suche nach ihrem Kristall gemacht hat. Sie fand ihren Kristall allerdings erst bei der zweiten Mission, aber nun trägt sie ihr eigenes Lichtschwert stolz an ihrem Gürtel.

    Eigenschaften/Fähigkeiten

    Charakter:
    • extrem neugierig
    • oftmals ein wenig ungestüm
    • offen und geradeheraus (spricht manchesmal aus, was ihr gerade so durch den Kopf geht, ohne vorher nachzudenken)
    • nicht sehr diszipliniert in Bereichen, die sie wenig bis gar nicht interessieren
    Fähigkeiten
    • wacher, heller Verstand
    • besonderes Interesse am Lichtschwertkampf (andere Bereiche wie Wissenschaften ect. sind für sie ein notwendiges Übel)
    • zeigt eine besondere Begabung in der Anwendung von Telekinese
    Lichtschwert-Stil
    • Shii-Cho
    • Ataru
    Werdegang

    17.03.03 vVC
    • Geburt in Baldara, einem kleinen Ort nahe der Hauptstadt Aldera auf Alderaan
    03 nVC
    • Ihre Mutter läßt sie auf dem Raumhafen nahe der Hauptstadt Alderaans allein zurück und verschwindet spurlos. Hier findet sie Meister Cyrus Dragas, einsam und verlassen auf einer Bank sitzend und mit verstörten Augen um sich blickend. Der Meister erspürt ihre Machtsensivität und nimmt sie nach einem kurzen Gespräch, in deren Verlauf sich herausstellt, das Reanas Mutter spurlos verschwunden ist, mit auf das Praxeumschiff "Kausal". Eine medizinische Untersuchung bestätigt ihre Machtsensivität. Meister Dragas entschließt sich, das kleine Mädchen zunächst nach Tython zu bringen. Da es auf dem Praxeum-Schiff keine Jüngling-Clans gibt, soll sie auf Tython als Jüngling ihre Ausbildung zum Jedi beginnen; aufgrund ihrer Agilität und Flinkheit wird sie dem Sauser-Clan zugeteilt. Meister Dragas besucht sie, so oft es ihm möglich ist und beobachtet ihre Fortschritte. Von Anfang an spürt der Meister eine starke Verbundenheit -wohl geleitet durch die Macht - zu dem kleinen Mädchen.
    10 nVC
    • Dank ihrer schnellen Auffassungsgabe schafft sie es, die Padawanprüfung bereits nach sieben Jahren (13jährrig) erfolgreich abzulegen. Obwohl es ihr zunächst recht schwer fällt, gelingt es ihr doch, sich den strengeln Regeln des Ordens anzupassen. Als sie ihre Prüfung ablegt, befindet sich Meister Dragas zufällig gerade auf Tython und erwählt Reana zu seiner Padawan. So gelangt sie erneut auf das Praxeum-Schiff, doch diesesmal, um hier ihre Ausbildung fortzusetzen. Meister Dragas' starke Verbundenheit zu ihr vom Kindesalter an läßt ihn manchmal doch sehr nachsichtig mit ihr sein.
    13 nVC
    • Meister Cyrus Dragas erkrankt an einer geheimnisvollen Krankheit und ist gezwungen, die Aubildung von Reana abzubrechen. Auf der Suche nach einem neuen Meister für Reana fällt ihm Ritter Chaffas, sein langjähriger Freund, ein, der der "Enklave des Lichts" auf Alderaan angehört. Um Reana den Wechsel zu erleichtern und auch, um ihre Ausbildung nicht zu gefährden aufgrund der Sorgen, die sie sich in seiner Nähe um ihn machen würde, bittet er Ritter Chaffas, Reana als Padawan anzunehmen und sie weiter auszubilden. Nach der Zustimmung des Ritters reist Reana nach Alderaan und befindet sich seitdem bei Ritter Chaffas - ihrem neuen Meister - in Ausbildung.
    14 nVC
    • Ritter Chaffas beendet ihre Ausbildung bei ihm, weil er der Auffassung ist, ihr nichts weiter mehr beibringen zu können, dass sie auf ihrem Weg weiterbringt, ist er doch ein Mann, der eher die Wissenschaften denn dem Lichtschwertkampf zugänglich ist. Aus diesem Grund sucht er ihr einen neuen Meister und findet diesen in Meister Raskan'lou, der sich bereit erklärt, Reana als Padawan anzunehmen, um ihre Ausbildung ihren Talenten gemäß fortzusetzen. Seitdem befindet sich Reana bei Meister Lou - ihrem jetzigen neuen Meister - in der Ausbildung.
    Wichtige Personen

    Familie

    • Mutter Briana'laar: An ihre Mutter hat Reana nur eine undeutliche schwache Erinnerung. In ihren ersten Kindheitsjahren kümmert sich ihre Mutter - ihrer Erinnerung nach - recht liebevoll um sie. Doch dann läßt sie das kleine Mädchen in einem Raumhafen allein zurück und verschwindet spurlos im Nirgendwo. Auch über die Vergangenheit ihrer Mutter weis Reana nichts, genausowenig darüber, wer ihr Vater ist und ob sie noch Geschwister hat oder ob noch andere Familienangehörige existieren. Ihre eher halbherzigen Nachforschungen im Teenageralter führen zu keinen Ergebnissen.


    Meister
    • Meister Cyrus Dragas (ihr Meister bis zu seiner Erkrankung)
    • Ritter Crix Chaffas (ihr Meister, bis dieser der Auffassung ist, ihr nichts mehr weiter beibringen zu können, ist er doch eher den Wissenschaften zugänglich und nicht dem Lichtschwert-Kampf, der aber wiederum Reana mehr liegt als die Wissenschaften; deshalb sucht er ihr einen neuen Meister und findet diesen in Meister Lou).
    • Meister Raskan'Lou (ihr jetziger Meister)


    ((noch in Bearbeitung))

    2.268 mal gelesen

VC-RP.de steht nur noch als Archiv zur Verfügung, du findest uns jetzt unter https://swtor-rp.de