Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

VC-RP.de steht nur noch als Archiv zur Verfügung, du findest uns jetzt unter https://swtor-rp.de

Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Informationen
Sicherheitsabfrage („reCAPTCHA“)
Nachricht
  • :)
  • :(
  • ;)
  • :P
  • ^^
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • ||
  • :/
  • :S
  • X/
  • 8)
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • 8|
  • :cursing:
  • :thumbdown:
  • :thumbsup:
  • :thumbup:
  • :sleeping:
  • :whistling:
  • :evil:
  • :saint:
  • <3
  • :!:
  • :?:
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 86

  • Das Thema Mobbing ist nach wie vor an allen Ecken und Enden virulent. Aus eigener Erfahrung kann ich aber bestätigen das eine gewisse Felldicke das Problem von allein herunterfährt. Insbesondere wenn der Mobber nichts weiter gewinnen kann als die Verärgerung der Gemobbten oder deren in Reaktionen zur Schau gestellte "Seelenpein" aufgrund des Mobbings. Eine gewisse Menge an LMAA Mentalität gerade bei solchen Hit and Run Taktiken (mit extra dafür erstellen Chars und son Bullshit) ist das einzige was da ganz unabhängig irgendwelcher Moderationseingriffe sehr schnell fruchtet. "Welcome to my Ignolist" ist das Motto das da wesentlich weiter hilft.

    Julian Shernial schrieb:

    Es gibt eben keine Allroundlösung für das Thema, zumindest nicht ingame, hier im Forum könnten die Mods wenigstens etwas mehr drauf achten,

    Allroundlösungen gibt es für die wenigsten Dinge im Leben. Oft wären es winzige Dinge die kaum Aufwand erfordern um die Situation vielleicht nicht komplett zu lösen aber zumindest zu entschärfen. Ein guter Anfang wäre zum Beispiel:


    Julian Shernial schrieb:

    Ich würde nun auch was zu denen schreiben, die es mögen, andere zu mobben, aber sie würden es aus Mangel ihres IQ`s eh nicht verstehen, Hauptschüler halt, die in ihrem Hartz 4 Leben nichts gebacken bekommen.
    Abstand nehmen von Pauschalisierungen und Vorurteilen, die mE nach die Hauptursache für Mobbing sind.



    Wer glaubt ein Hartzer hätte seine Situation immer selbst verschuldet, weil er einfach ein dummer Mensch ist, liefert genau das Futter aus dem sich die Mobber gern bedienen. Diesen Bullshit bekommt man tagtäglich in der Bildzeitung und im "Unterschichtenfernsehen" immer wieder aufs Brot geschmiert, und wie man sieht funktioniert es.

    Wer glaubt eine gute Allgemeinbildung immunisiert dagegen ein Arschloch zu sein, hat wohl die zahlreichen Gegenbeweise in diesem Forum schlichtweg übersehen.

    Ob Mobbing jetzt auf niedrige Bildung, AFD Fanclub Mitgliedschaft, Hartz 4 oder ein Elternhaus das einem alles in den Arsch geblasen hat zurückzuführen ist, wird man im Einzelfall in der Regel nicht ermitteln können. Also kann man sich solche Eigenschaftszuschreibungen auch gleich sparen. Alles kann, aber nichts muß an solchem Verhalten schuld sein und ne Ausrede dafür ist es schon garnicht. Jeder hat seinen freien Willen und kann sich dagegen entscheiden auf anderen herumzutrampeln nur um sich selbst besser zu fühlen.

    Julian Shernial schrieb:

    Okay, ich denke wir kennen uns dafür zu wenig Ich schiebe nicht "Alle" Solche in eine Schublade, sorry wenn das für dich nun so rüber kam. Ich dachte auch, es ist eher Selbstverständlich, das "Kranke" Menschen nichts für den Umstand von Hartz 4 können, eine Eigenschaft die ich ablegen muss, das man "Selbstverständliches" nicht erwähnen müsste. Meine Aussage galt eher solchen, die von vornerein einen IQ Besitzen, welches gerade mal zum Atmen reicht. An dieser stelle dann auch eine Entschuldigung meinerseits.
    Das Problem mit dem weggelassenen "Selbstverständlichen" ist hier leider das du genau das transportierst was einem die sogenannte Propagandamaschinerie aka "Mainstreammedien" die ganze Zeit vorbetet. Hartzer sind selbst Schuld, Hauptschüler sind einfach nur zu dumm nen gescheiten Satz rauszubringen und wer sich über seine missliche Lage ob unbezahlbarer Mieten und Unzugänglichkeit von grundlegenden Dienstleistungen beschwert hätte "halt was gescheites lernen sollen". Und vernünftig kommunizieren kann man mit der Unterschichtenbaggage eh nicht.

    So sehr man mit diesen Standpunkten auch NICHT übereinstimmt, es sind die Assoziationen die solche Sätze wie das erste Zitat IMMER als erstes hervorrufen. Warum: Weil sie überall wiedergekäut werden und sich schon aufgrund der ständigen Wiederholung festsetzen.

    Jemand der andere Leute mobbt ist immer allen voran ein Arschloch, dann kommt LANGE nichts und dann ist er vielleicht ein Hartzer, ein Hauptschüler, ein sozial Unterbelichteter, dem es aber nach wie vor frei steht sich vernünftig zu verhalten und sein Selbstbewußtsein mit anderen Methoden - nicht auf Kosten anderer - zu heben.

    V.
  • Ich hab ja keine Ahnung, was die Kinder da mit ihrem "Wir sagen allen, dass du lügst" erreichen wollen. Das kann einen doch gar nicht in eine Stresslage versetzen, oder? Vorallem, da sie die Spieler vor ihren vermeindlichen Freunden bloßstellen möchten.
    Erstens sind die Freunde meistens so gut miteinander, dass das in einem Zwei-Satz-Whisper wieder geklärt wäre und zweitens: Wer nimmt einen anprangernden random Whisper über einen (vermutlich) längeren RP-Partner oder Freund ernst?

    Das ist doch lächerlich von vorn bis hinten.
  • Und keiner stört sich daran, dass Hauptschüler die mal in Hartz4 fallen und mit ihrem leben nichts gebacken bekommen hier ebenfalls diskriminiert wurden? ..Just saying....*shrug*
  • Zire schrieb:

    Julian Shernial schrieb:

    Hauptschüler halt, die in ihrem Hartz 4 Leben nichts gebacken bekommen.
    Mit diese Ausage fühle ich mich zu TIEFST diskreminiert und angegriffen. Dieses Schubladen denken ist eine Unverschämtheit. Es gibt Menschen die haben KRankheiten und haben deshalb nur Harz 4 um zu überleben.


    Okay, ich denke wir kennen uns dafür zu wenig ;) Ich schiebe nicht "Alle" Solche in eine Schublade, sorry wenn das für dich nun so rüber kam. Ich dachte auch, es ist eher Selbstverständlich, das "Kranke" Menschen nichts für den Umstand von Hartz 4 können, eine Eigenschaft die ich ablegen muss, das man "Selbstverständliches" nicht erwähnen müsste. Meine Aussage galt eher solchen, die von vornerein einen IQ Besitzen, welches gerade mal zum Atmen reicht. An dieser stelle dann auch eine Entschuldigung meinerseits.
  • Julian Shernial schrieb:

    Hauptschüler halt, die in ihrem Hartz 4 Leben nichts gebacken bekommen.
    Mit diese Ausage fühle ich mich zu TIEFST diskreminiert und angegriffen. Dieses Schubladen denken ist eine Unverschämtheit. Es gibt Menschen die haben KRankheiten und haben deshalb nur Harz 4 um zu überleben.
VC-RP.de steht nur noch als Archiv zur Verfügung, du findest uns jetzt unter https://swtor-rp.de