Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 714.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Unreal Cinema KotoR Fanprojekt

    Alood - - Offtopic

    Beitrag

    Das mit Aspyr ist doch nur ein Gerücht. Und bei diesem Projekt handelt es sich um kein Fan-Remake, sondern es soll eine Miniserie (Videos) werden. Könnte daher sogar als Werbung für ein Remake dienen. Außerdem: Das Projekt hat bereits eine Genehmigung von LucasFilm erhalten, das erste verlinkte Video nicht gesehen?

  • Headsets

    Alood - - Offtopic

    Beitrag

    Das MMX 300 basiert übrigens auf dem DT 770 Pro Studio-Kopfhörer, gehört auch zu den besten Headsets auf dem Markt.

  • Headsets

    Alood - - Offtopic

    Beitrag

    Hab kein Headset, sondern Studiokopfhörer (Beyerdynamic DT 990 Pro 250 Ohm) und ein Ansteck-Mikro (Zalman ZM-MIC1). Letzteres eignet sich aber wirklich nur zur Kommunikation, dafür war es sehr günstig (~5€).

  • Solange sich Kanon und EU nicht widersprechen, gibts ja auch kein Grund das den Fans verbieten zu wollen. Den Autoren neuer offizieller Inhalte, ist es auch erlaubt sich bei den Legenden zu bedienen - abgesegnet werden muss eh alles, bevor es veröffentlicht werden darf. So hat es bekanntlich u.a. Darth Bane und Thrawn zurück in den Kanon geschafft. Mit der Trennung hieß es ja auch: Legenden sind nicht immer Wahr (oder unverfälscht). Es ist auch durchaus möglich, das eine Person den Legenden mehr…

  • Da wäre ich mir nicht so sicher, das es in Star Wars kein drittes Geschlecht gibt. Es gibt immerhin Hermaphroditen (bspw. die Hutten). Falls ich es nicht gerade mit einem anderen Universum verwechsle, gibts IIRC auch mind. eine Spezies mit drei Geschlechtern. Und selbst wenn nicht, kann sich ein Autor noch eine ausdenken. Das Star Wars Universum ist ja nicht tot - auch wenn kräftig darauf herum getrampelt wurde, und viele tolle Geschichten zu Legenden erklärt wurden, um es durch Murks zu ersetze…

  • Zitat von Noxsidium: „Es würde aber keinen Sinn machen da man nicht vorgeben kann das Jahre oder Jahrzehnte dazwischen liegen ein Char einmal gespielt ist gesetzt es ist Mega verwirrend wenn du einen neuen Schauspieler für die gleiche rolle in der gleichen Zweitlinie nimmst wenn es sich nicht um einen einzelfilm oder Remake handelt. “ Ich hatte nicht geschrieben, das ich mir das wünsche oder gut finde. Hatte nur erwähnt, das dies schon gemacht wurde. Und das komplett ohne Erklärung im Werk selbs…

  • Es ist nicht auszuschließen, das die Rolle neu besetzt wird. Wäre nicht das erste mal in der Branche, das eine Rolle eine neue Besetzung erhält.

  • Zitat von Eissi: „Wenn man es gaaaanz kleinlich und genau sehen will, ja. Trotzdem stimmt meine Aussage, sie haben wieder mehr Ressourcen in SWToR gesteckt...nachdem sie sie erst aus SWToR abgezogen haben. Ist es nun korrekt?^^ Wäre Anthem ein Erfolg gewesen wären die Ressourcen nie zurückgekehrt, und viel war da ja wirklich nicht mehr übrig hier. “ Sicher das sie (alle) bei Anthem behalten hätten? Wenn das Spiel kurz vor dem Release steht, aber noch lange nicht fertig ist, dann holt man so viel…

  • Ich hatte Spaß mit The Division (1), wobei ich es nur an zwei Free-Weekends gespielt habe. Die Story selbst fand ich auch nicht so schlecht, nur etwas dürftig umgesetzt. Aber für ein Loot-Shooter - bei dem das Gameplay im Vordergrund steht - reichte es.

  • Zitat von Eissi: „Bis Ubisoft auch von EA aufgekauft wird, dann ist wieder alles beim alten mit der SW-Lizenz.^^ “ Es ist keine Exklusiv-Lizenz für Ubisoft, EA hat weitere SW-Spiele in Entwicklung. Zitat von DeemanSES: „Ob Ubisoft wirklich besser ist als EA sei mal dahingestellt, das ist Geschmackssache. Die Befürchtung dass es ein Asassins Creed Klon mit Star Wars Gewand wird, ist ja schon vorhanden und in meinen Augen berechtigt. Aber das Gute ist eben dass EA endlich ihr Vertragsmonopol verli…

  • Solange kein anderer Publisher ein Spiel vor 2023 veröffentlicht, läuft der Exklusiv-Vertrag noch. Da keiner außer EA und Disney Einblick in den Vertrag hat, kann keiner sagen ob in diesem evtl. drin steht das vor Ablauf des Vertrags auch kein Spiel eines anderen Publisher angekündigt werden darf. Somit steht nur eines fest: Der Exklusiv-Vertrag wird nicht verlängert.

  • Niemals eine Oculus, nicht mehr seitdem man dafür einen Facebook-Account braucht (Neukunden sofort, Bestandskunden bald). Wie viel Facebook wohl dafür hat springen lassen, das es Oculus-Exklusiv ist? [EDIT] Irgendein Oculus-Gerät zu haben reicht auch gar nichts, es muss eine Quest sein - eine Handheld-Konsole. [/EDIT] Aber um was gehts im Spiel überhaupt? Das einzige was ich mir zusammenreimen konnte ist, das man wohl herausfindet das man Machtempfänglich ist und dann zum Padawan wird. Höchstwah…

  • Tuskenräuber/Sandleute im RP

    Alood - - Rollenspiel auf Tulak Hord

    Beitrag

    Bzgl. Maskenpflicht und nötige Erklärung falls diese mal Abhanden kommt: Es kommt vor, das Sandleute Kinder adoptieren (überlebende eines Unglücks / Entführt). Die Geschichte von A'Sharad Hett (Darth Krayt) ist da ein Beispiel, der nämlich bei den Sandleute seine spätere Ehefrau - K'Sheek - fand. Welche als Kind entführt und von diesen aufgezogen worden war. Ich sehe da jedenfalls ebenfalls wenige Möglichkeit für RP, abseits von Überfälle und Strafexpeditionen. Gleichwohl es auf Tatooine eine Qu…

  • Hintergrundbilder in bbCode

    Alood - - th-rp.de

    Beitrag

    Gegen HTML spricht, das man damit das Layout des Forums zerschießen kann - IIRC ist es auch eine potentielle Sicherheitslücke. Weshalb in den meisten Foren HTML entweder komplett deaktiviert ist, oder nur bei privilegierten Nutzern (bspw. nur für Admins / Mods) freigeschaltet wird - falls die Entwickler der Forensoftware es überhaupt in den Beiträgen erlaubt.

  • Hintergrundbilder in bbCode

    Alood - - th-rp.de

    Beitrag

    Die Forensoftware muss den Code auch kennen, und BBCode ist kein offizieller Standard. Aufgrund seiner großen Verbreitung ist es nur ein Quasi-Standard mit mehreren Tags die ein de-fakto-Standard sind. Bspw. für durchgestrichene Texte ist man sich nicht ganz einig, welcher Code verwendet werden soll. Ich kenne Boards die nutzen (s) - wie hier -, andere verwenden (strike). Ein anderes Beispiel sind Zitate mit Namensnennung. Bei manchen reicht (quote=name), bei anderen muss es (quote="name") sein.…

  • Was hört ihr gerade?

    Alood - - Offtopic

    Beitrag

    @Drei Elfen: Zitat: „Falls der Rechteinhaber dieses Videos dir Zugriff gewährt hat, melde dich an, um die Wiedergabe zu starten. “ youtube.com/watch?v=xs70LgHDEsY

  • Wenn jemand das Item hat, und es im Chat verlinkt*, dann kann man IIRC auf diese weise die Vorschau öffnen. Andere Möglichkeit gibts meines Wissens nicht. Alternativ kannst du bei mmo-fashion.com bzw. swtorista.com (nur weibliche Chars, und Kleidung/Rüstung, keine Waffen etc.) Bilder ansehen. Auch zusammen sind diese nicht komplett, aber ein großer Teil. Falls du die exakte Übersetzung brauchst, die Bezeichnung bei swtor.jedipedia.net eintippen. Dort wird zu jedem Item die Englische, Deutsche un…

  • Zitat von Theyn Tundris | Aevon: „[...] - der prophezeite Vernichter ist einer Vision nach der Jedi Ritter. “ Damit wird nicht die Klasse gemeint sein. Jedi-Ritter ist ein Rang im Jedi-Orden, welcher auf den Rang eines Padawan folgt.

  • In den Trailer war als Fremdling doch immer ein Jedi-Ritter zu sehen gewesen, oder? Das wäre dann die Begründung warum im Wookieepedia-Eintrag der Jedi-Ritter genutzt wird.

  • Mich würde es ein wenig überraschen, wenn nicht folgendes zutrifft. Imperiale entscheiden stehts Pro Imperium / Dunkle Seite. Republikaner stehts Pro Republik / Helle Seite.