Angepinnt ~~ Wild Velvet ~~ | Vorstellung & Konzept

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ~~ Wild Velvet ~~ | Vorstellung & Konzept









      Immer häufiger stößt man in den letzten Wochen auf einzelne, verirrte Flyer auf dem Glanzplatz und den Straßen des Nikto-Sektors, manches Mal sogar darüber hinaus, die für das ein oder andere Gespräch unter Anwohnern,Touristen und den zwielichtigen Gestalten des Mondes sorgen.

      Unterhaltung zwischen zwei Kajidic-Schlägern:
      "Wild Velvet? Is' das nich' dieser Schuppen, der in Flammen aufgegang'n is' und nu' nur noch 'ne Ruine is'?". "Fuck nein!. Der ist wieder komplett aufgebaut worden. Sieht aus wie neu."
      "Du verarscht mich, Alter. Das Ding war doch total Schrott." "Nein, ist mein Ernst. Wurde von so 'nem fliegenden Alien, Mattu glaub ich, wieder flott gemacht. Hätt's auch nicht geglaubt, wenn ich's nicht selbst gesehen hätte. Ist nun so'n Club für Typen, die obere Ebene schnuppern woll'n, aber denen der Touri-Schickimicki-Scheiß dann doch zuviel ist."


      "Alter, obere Ebene? Sag jetz' nich', dass ich da mein Schießeisen abgeben muss. Da bin ich raus, weiß ja... letzte Woche, die Horde gestörter Junkies da..." "Abgeb'n'? Ne, ist nicht nötig da- glaub ma'.. die vermitteln da sogar Jobs für Söldner und son scheiß. Da lauf'n auch lauter Deals ab. Waffen, Drogen, das ganze Scheiß Programm.'"




      • Was ist das Wild Velvet und wo kann ich es finden?

      Das Wild Velvet ist ein im mittleren Preissegment angesiedelte Bar in den nordöstlichen Slums des als Southend bekannten Teil des Nikto-Sektors. Eine durch Drogensucht, Gewalt und Gangkriege geprägte Gegend in der schon der Besuch beim Store um die Ecke mit den Risiken überfallen oder erschossen zu werden verbunden ist.
      Bekannt ist die Gegend vor allem durch die diverse Rivalitäten einer dominanten Allianz aus mehreren Straßengangs unter Kontrolle von Garbosh dem Hutten mit verschiedenen anderen Gangs.
      Das Wild Velvet selbst ist ein Unterwelt-Club in den tief verwinkelten Gassen des Southends, welcher als lokaler Tipp für Anwohner, Söldner jeder Sorte oder unterschiedlichste Gangster anzusehen ist. Obwohl es gänzlich auf den täuschenden Glanz der Touristenfallen auf der Promenade und den besser betuchten oberen Ebenen verzichtet hat es mittlerweile auch einen gewissen Reiz für Besucher des Mondes bekommen, die ein wenig die zwielichtige Seite erkunden wollen ohne zu tief in den Schlund zu schauen. Waffenverbote, Kleidervorschriften oder andere Vorgaben sucht man hier vergebens, "Sicherheit" wird bestenfalls durch die örtlichen Gangs garantiert und kann sehr wechsellaunig sein. Wirklich sicher ist hier nur wer sich selbst um die eigene Sicherheit kümmert.

      • Was bietet das Wild Velvet?
      In erster Linie einen Ort für alle vom einfachen Arbeiter, der sich für den Besuch ein wenig angespart hat, über verschiedene Kriminelle bis hin zum Touristen oder Wohlhabenden, der sich einfach nur ein Stück "reines Nar Shaddaa" gönnen möchte. Auch Söldner und Kriminelle jeder Art möchte das Wild Velvet ansprechen, genau wie Kunden die sich einfach nur einen ruhigen Drink bei einem netten Gespräch mit dem Personal oder anderen Gästen gönnen möchten.


      • Okay, nun hab ich gelesen wie man sich das Ganze vorstellt, aber was heißt das nun konkret?
      - Drinks in nicht zu feiner, aber auch nicht zu schmuddeliger Umgebung, die verschiedensten Charakterkonzepten einen Besuch ermöglicht
      - Auftragsvermittlung für Söldner und Kriminelle jeder Art (Verfügbarkeit abhängig von RP-Lage, da wir nach Möglichkeit Aufträge vermitteln wollen die weiteres RP generieren und fördern sollen und mit anderen Spielern zusammen ausgespielt werden)
      - An- und Verkauf von Hehlerware, Söldnerzubehör und Rauschmitteln von Eigenbedarf bis Handel
      - Vermittlung von Käufern und Verkäufern jedes Preissegments und jeder Ware.
      - Prostitution als Nebenschauplatz
      - Wechselnde Areas innerhalb des Clubs bei jedem Öffnungstag

      Desweiteren werden wir nach Verfügbarkeit und terminlichen Möglichkeiten versuchen Entertainment und kleinere Sonderevents einzubringen (wie zuletzt der Künstlertreff) um etwas Abwechslung ins Spiel zu bringen, doch wird es nicht zwangsläufig jedes Mal ein solches geben um das "Besondere" am Leben zu erhalten.

      • Crime-RP
      Handlungen, die über eine kleine Schlägereien oder Messerstechereien, den Kauf oder Konsum von Drogen und vergleichbare Inhalte hinausgehen (Raubüberfälle, Schutzgelderpressungen) werden wir nicht abblocken, aber wir bitten darum sie vorher ooc anzukündigen, sofern sie die Bar betreffen, damit sie angemessen ausgespielt werden können ohne andere Gäste-Spieler zu frustrieren.

      • Sicherheit
      Während die Sicherheit des Gebäudes und seines Parkplatzes von Gangern der Umgebung (gegen ein kleines Schutzgeld) sichergestellt wird, mischt sich das Sicherheitspersonal im Inneren unter die Gäste und feiert und bewirtet die Gäste genau wie unsere restlichen Angestellten. Erst wenn sie benötigt werden und das zulässige Maß kleinerer Handgemenge überstiegen wird werden sie aktiv. Doch mit einem Patscher auf die Hand ist in diesem Setting nicht zu Rechnen.
      • Altersfreigabe
      Auch wenn wir weder ic noch ooc Alterskontrollen durchführen werden (ooc ist das ohnehin nicht wirklich machbar und ic gibt es auf Nar ja keinen Jugendschutz), so möchten wir die Bar auf FSK16-Niveau halten soweit uns das möglich ist und gleichzeitig das Nar Shaddaa Flair berücksichtigen. Knappe Party-Kleidung, flirten und seichte erotische Inhalte sind ebenso erlaubt wie nicht zu detailliert beschriebene Gewaltanwendung und Drogen- und Alkoholkonsum.Die Themenräume sind vom Clubraum abgetrennt und können für darüber hinausgehendes RP in Absprache mit dem Personal genutzt werden. Jedoch tritt hier die Gruppen und Flüster- Chat Regel in Kraft, da keine ausreichende Distanz zu den Haupträumlichkeiten herrscht. Dort ist auch das Emoten von Gewalt, Drogen und Sex Erlaubt. (Gruppe und Flüster-Chat). Für die Berücksichtigung des Jugendschutzes sind die jeweiligen RP-Teilnehmer wie üblich im RP selbst verantwortlich.


      Außenansicht des Clubs Wild Velvet im Nordosten des Southend-Viertels


      Getränkekarte:




      Discord-Link Nikto South
      Nar Shaddaa Crime-Community um den Niktosektor und angeschlossenen Bereichen herum.
      • Phetkoi Bahmankah (Gang-Allianz)
      • Maelibi (Industriesektor-Gang)
      • Wild Velvet (Crimer-Cantina)
      • The Corrupt (Kampfarena)
      • Eve Amarillo Stores
      • Midnight Heat (Rotlicht-Studio)
      • Sklaven-RP
    • Ergänzung des Angebotes des Wild Velvet:

      Gerichte vom Grill: Wild Velvet

      Velvet Original Clubhouse - 16 Credits
      Triple-Decker Sandwich mit gegrilltem Nunafleisch von der Keule, Salat, Gurken-Muja Relish,Kräuter Mayo.
      Option: Blauer Käse aus Bantha Milch

      South-Style Ribs - 20 Credits
      frisch gegrillte Rippen vom Uxi.
      Option: - je 2 Credits
      -Mit Chilli-Butter
      -Knoblauchbrot frisch vom Grill
      -Curly Fries
      -Gegrillte Kartoffeln
      -Gegrilltes Gemüse


      Butcher's Cut Wolf Steak - 30 Credits
      500g frisch gegrilltes Boar-Wolf Steak
      Option: - je 2 Credits
      - Chilli-Butter
      -Knoblauchbrot frisch vom Grill
      -Curly Fries
      -Gegrillte Kartoffeln
      -Gegrilltes Gemüse


      Veggie Dream - 12 Credits
      gegrilltes Gemüse und Kartoffeln mit einem Gurken-Muja Relish Dip.
      Option: - je 2 Credits
      - gegrilltes Brot und Chilli-Butter.


      Discord-Link Nikto South
      Bei Kontakt zur Gang Phetkoi Bahmankah, dem Crimer-Nachtclub Wild Velvet, der Kampfarena The Corrupt, dem Rotlicht-Filmstudio Midnight Heat, den Eve Amarillo Stores oder unserem Sklaven-RP.