Spoiler - Onslaught und das Rollenspiel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spoiler - Onslaught und das Rollenspiel

      Ich werde hier kein Spoilerblatt vor den Mund nehmen also:

      Die Allianz ist tot, lang lebe die Allianz!
      Dürfte wohl die größte Neuerung nach der Onslaught Story sein. (Der Cliffhanger am Schluss ist ja... nun gut.)
      Eine Neuerung, die uns erneut unweigerlich vor einige Fragen stellt.
      Immerhin gibt es nun pro Seite... 4 mögliche Versionen.
      • Loyalist der sich wieder anschließt.
      • Loyalist der unabhängig bleibt.
      • Saboteur der sich wieder anschließt.
      • Saboteur der unabhängig bleibt.
      Also muss am ende wieder die Community bzw. jeder für sich selbst entscheiden was nun Sache ist...


      Andere interessante Begebenheiten:
      Tenebrae ist tot, lang lebe Tenebrae.
      Scourge und Kira sind zurück mit den schlechtesten Neuigkeiten: Als sie Tenebraes Körper zerstören, setzte dies eine Seuche frei, die nun Satele und ihre Anhänger befallen hat. Mehr wissen wir noch nicht, denn das ganze endet in einem Cliffhänger bevor wir zu Satele kommen...


      Und Corellias Städte und Industriegebiete werden bombardiert. (Anders als damals im zweiten Galaktischen Krieg beschränkt sich die Zerstörung also nicht mehr auf Coronet City und die Umgebung). So leidet die Heimat meines RP-Main also erneut...


      Letztlich eine gute Nachricht: Mit Mek-Sha hat das Crime RP einen absolut genialen RP-Ort dazugewonnen. Einen, der hoffentlich auch entsprechend genutzt wird.
      Guide-Schreiber mit doppeltem Darth-Titel in den angewandten Sithenschaften.

      Ceterum censeo Sithis et Jedis esse delendas.

      ___

      There's something you better understand about me 'cause it's important: I am definitely a mad man with a box.
    • Auch hier absolute Spoiler:

      Ich warne, ich habe bisher erst rein den republikanischen Part als Loyalist gespielt, aber ich denke mir einiges wird auch bei den anderen Wegen so sein.
      Bitte schreibt, wenn dies nicht so ist.

      Hier gehts vorallem um den Jedi-Orden.


      -Der Jedi-Orden wird durch die Nova Initiative wieder aufgebaut, eine Zusammenarbeit des Rep Militärs und Zivilgesellschaften.
      -Der Hohe Rat wird wieder aufgebaut (Mit dem Spielerchar und Gnost-Dural...oder eben ohne die)
      -Der neue Haupttempel wird NICHT auf Tython sein, sondern "Näher am Volk der Republik sein", Tython bleibt aber eine der großen "Festungen" der Jedi.
      -Der Jedi-Orden wird stärker an die Republik gebunden und man möchte sich nichtmehr so isolieren. (Vielleicht kommt das auch nur durch Gnost-Dural)
      -Während der ganzen Kämpfe sind Jedi NICHT Part des Rep Militärs, aber sie arbeiten mit diesem zusammen.
      -Die grünen Jedi auf Corellia haben sich scheinbar erholt, sie leisten zumindest in den Kämpfen dort einen großen Anteil, durch freiwillige die an der Seite der Rep Streitkräfte und Jedi kämpfen.

      Bitte schreibt drunter wenn etwas bei euch anders war...ich zumindest vermute, dass diese Dinge in allen Wegen so sein werden, man wirds nur nicht zwingend erfahren. :D
    • Die Grünen Jedi gibt es auch noch - scheinbar gut organisiert und zahlreich, so viele wie im Corellia Flashpoint rumgesprungen sind.

      Mal schauen ob wir nun doch noch ein State of the Galaxy bekommen und ob da auch die angesprochen werden.
      Guide-Schreiber mit doppeltem Darth-Titel in den angewandten Sithenschaften.

      Ceterum censeo Sithis et Jedis esse delendas.

      ___

      There's something you better understand about me 'cause it's important: I am definitely a mad man with a box.
    • Also von mir auch mal obligatorisch spoiler ink

      Reiner imp Sith Inquisitor
      Wieder fürs Imperium entschieden.
      Besitzanspruch auf alten Platz im Rat erhoben

      Allianz wird zur Hand des Imperator
      Republikanische Flotte wird sehr stark dezimiert, Werft auf Cornelia zerstört
      PC erhält seinen Inquisitor Darth Titel mit Namen zurück
      Berichtet wohl direkt an Acina
      Der tenebrae arc ist auch hier präsent
      Vermutlich wird das der entsprechende Fortsetzungsarc werden

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ara'ar ()

    • Vielleicht können wir hier mal sammeln, welche Titel und Posten der zurückgekehrte Fremdling jeweils bekommt:

      Jedi Ritter: Kampfmeister des Ordens, Ratsmitglied des neuen Rates der Jedi und treibendes Mitglied der Task Force Nova (die quasi Fortsetzung der Allianz)
      Jedi Gelehrter: Barsen'thor und erneut Ratsmitglied des Rates der Jedi
      Soldat:
      Schmuggler: Kommodore (Rang unter Admiral)

      Sith Krieger: Zorn des Imperiums
      Sith Inquisitor: Rückkehr in den Rat (als Darth Nox?) und Leitung der Hand des Imperiums (die Fortsetzung der Allianz)
      Kopfgeldjäger: Jäger ("Hunter"), kein besonderer Titel
      Agent: Aufseher des Sith Geheimdienstes
      Guide-Schreiber mit doppeltem Darth-Titel in den angewandten Sithenschaften.

      Ceterum censeo Sithis et Jedis esse delendas.

      ___

      There's something you better understand about me 'cause it's important: I am definitely a mad man with a box.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Theyn Tundris ()

    • Czerka heißt nun "Czerka Interstellar" und ist anscheinend eine Neugründung.
      Die Czerka Corporation wurde von der Republik übernommen - und prompt hat der Vorstand dafür gesorgt, dass die ganze Belegschaft austritt/gefeuert wird und in Czerka Interstellar angestellt wird.
      Neues Unternehmen, neue rechtliche Grundlage, die selben alten Schurken.

      Dennoch steht das ganze wohl unter der Aufsicht eines gewissen Adjudikator Refain.
      Auf der Imp-Seite habe ich den Dialog noch nicht lesen können, aber ich glaube, dass auch das Imperium einen Aufpasser für "Czerka Interstellar" hat.
      Ein neutrales Unternehmen, welches den dünnen Grad zwischen Republik und Sith Imperium geht.
      Guide-Schreiber mit doppeltem Darth-Titel in den angewandten Sithenschaften.

      Ceterum censeo Sithis et Jedis esse delendas.

      ___

      There's something you better understand about me 'cause it's important: I am definitely a mad man with a box.
    • So mal wieder Spoiler:

      Ich habe jetzt die Imp Seite auch mal durchgespielt und würde noch was ergänzen, Spielweg war Imp Saboteur der danach aber Imp treu wurde und nix sabotierte.

      -Malgus befreit sich und wird (vermutlich) gegen das Sith Imperium rebellieren.
      -Acina/Vovrawn übernehmen eine direktere Kontrolle und nehmen die Sith an eine sehr viel kürzere Leine, wodurch alle sehr viel strenger kontrolliert werden, Widerstand wird gnadenlos gejagt und vernichtet.

      Das habe ich noch gesehen, auch hier wieder melden, wenn ihr was gegenteiliges bei euch hattet :)
    • Sith Hexe

      Die danach als Darth Nox wieder ihren Platz im Rat einnahm und Darth Anathel ersetzt als Lord der Sith Doktrin, da dieser leider an einem akuten Fall von "Lichtschwert durch Körper" erkrankte.
      Aber das ist ja nicht allgemein :)
      Genau wie die Verluste im Rat, inform von Darth Savik, was ich nur bei meinem Rep durchlauf (Jedi-Ritter) hatte.

      Auf beiden Seiten hat man die Möglichkeit die Allianz aufzulösen und in Republik/Imperium wieder einzugliedern, oder sie weiterzuführen als verbundene Fraktion mit der Republik/Imperium.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Arydine ()

    • Wie es scheint ist die Sache mit der Allianz auflösen oder weiter existieren lassen etwas... verstrickt.
      Manche Chars kriegen die Wahl, andere irgendwie nicht (da wird dann nur die Hand des Imperators/Task Force Nova erwähnt).

      Loyalisten Chars sollen die Wahl wohl (fast) immer kriegen, Saboteur Chars eher selten.

      Edit: Scourge erwähnte einen alten Verbündeten bei der Suche nach Tenebraes Körper. Revan oder Meetra Surik möchte man denken.
      Guide-Schreiber mit doppeltem Darth-Titel in den angewandten Sithenschaften.

      Ceterum censeo Sithis et Jedis esse delendas.

      ___

      There's something you better understand about me 'cause it's important: I am definitely a mad man with a box.
    • Verluste im Rat hatte ich auf Rep Seite (Hüter):

      Savik (Gefangen oder tot, die ja eine verbindung zum PC hat, beim Jedi Ritter, und ihn deswegen so dringend killen will)

      Verluste auf Imp Seite (Hexe):

      Anathel.


      Die wahl das aufzulösen hatte ich auf Rep (Loyalist) und auf Imp seite (Verräter...durfte dies aber kurz vorher revidieren).
      Ich vermute es hängt wirklich mit dem Verräter status zusammen, dass Verräter sich nicht integrieren.
      Wenn das stimmt, bin ich froh das aufgelöst zu haben :D
    • Arydine schrieb:

      Savik (Gefangen oder tot, die ja eine verbindung zum PC hat, beim Jedi Ritter, und ihn deswegen so dringend killen will)
      Bei jedem Char der die Corellia Planetenstory gespielt hat.
      Da war sie ein benannter Sith-Lord Gegner, Sutfe 50, Gold Status.
      Hat man ohne Dialog einfach gekillt.

      Ist also nicht nur die Nemesis des Jedi Ritters.
      Guide-Schreiber mit doppeltem Darth-Titel in den angewandten Sithenschaften.

      Ceterum censeo Sithis et Jedis esse delendas.

      ___

      There's something you better understand about me 'cause it's important: I am definitely a mad man with a box.
    • Theyn Tundris schrieb:

      Wie es scheint ist die Sache mit der Allianz auflösen oder weiter existieren lassen etwas... verstrickt.
      Manche Chars kriegen die Wahl, andere irgendwie nicht (da wird dann nur die Hand des Imperators/Task Force Nova erwähnt).

      Loyalisten Chars sollen die Wahl wohl (fast) immer kriegen, Saboteur Chars eher selten.

      Edit: Scourge erwähnte einen alten Verbündeten bei der Suche nach Tenebraes Körper. Revan oder Meetra Surik möchte man denken.

      also ich hätte auch die Wahl aufzulösen mich aber für die Hand entschieden das meinte ich mit imp imp
      Aber ich verstehe das gerade so, dass es dem verräter der wieder rein will keine Wahl hat ?

      Müssten dann aber machtgeister sein weil sowohl revan als auch Meeres dürften Tod sein
    • Klar Machtgeister.
      Meera hat ja schon als Geist geholfen Revan zu befreien.
      Wäre mal für Revan an der Reihe etwas als Machtgeist nach zu helfen.
      Guide-Schreiber mit doppeltem Darth-Titel in den angewandten Sithenschaften.

      Ceterum censeo Sithis et Jedis esse delendas.

      ___

      There's something you better understand about me 'cause it's important: I am definitely a mad man with a box.
    • Ich habe bisher nur die Imperiale Seite als Inquisitor gespielt. Wie ist denn das Ergebnis aus Rep-Seite? Ich nehme an die Werft wird erfolgreich verteidigt und es wird gesagt, dass die Reps jz im Krieg entscheidend im Vorteil sind?

      Grundlegend würde ich - wie immer - empfehlen, nach der Jedi-Ritter-Story zu gehen, immerhin ist das auch immer die mehr oder weniger "kanonisierte" Fassung von BW, weil der Ritter halt in allen Trailern genommen wird.

      Darüber hinaus wäre ich sehr dafür, dass wir davon ausgehen, dass sich die Allianz auflöst und einer Fraktion anschließt. Folgt man dem Jedi-Ritter, wäre das die Republik, ich persönlich kann aber natürlich mit beidem gut leben. Das hätte den Vorteil, dass wir uns künftig wieder nur auf zwei Fraktionen konzentieren müssen, statt drei und die Vorteile dafür sind denke ich selbsterklärend.

      Ergo:

      - Republikanische Variante der Story
      - Allianz schließt sich der Republik an und wird aufgelöst. Allianzler werden Bürger der Republik
      - Jedi-Ritter wird Teil des neuen Jedi-Rats, wo Satele is weiß im RP vermutlich keiner, die Jedi ziehen von Tython nach sonst wo und diese Gedanken manifestieren sich gerade erst

      Dass wir zeitnah ne State of the Galaxy bekommen würde ich bezweifeln, weil Charles Boyd neulich explizit im Forum dazu gesagt hat, dass er selbst keine Ahnung hat, wie man bei all den Verzweigungen noch ne vernünftige State of the Galaxy zusammenfassung hinbekommen soll, das das aber ne gute Frage sei - für später mal. Da lese ich: "Irgendwann, wenn ich mal Zeit habe."



      Daher bin ich dafür, das ganze für uns so einfach und unkompliziert und gleichzeitg "sicher" wie möglich zu halten. Das wäre dem Jedi-Ritter zu folgen.
    • nach der Schlacht von Corellia, gibt es rin gespräch zwischen dem Mc, Kira zmd Scourge. Da erfährt ihr weiteres über Satele.

      Salazar: Ich würde es ja gern selbst tun, aber tote Männer erzählen keine Geschichten.

      Hast du mich Fett genannt Junge? Ich habe deine Oma gekannt, die war fett. Deine Mutter auch Fett......und "dein Vater", liegt besoffen vor Aldi und stinkt nach Bockwurst.

      Agent Linch: "Mit was willst du telefonieren, mit dem Handy oder der Knarre Brad? Handy oder Knarre, was denn jetzt?"