Elizabeth's Aufzeichnungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Haar Ciryc Tal

      Mir ist es egal wer mir in den Weg kommt, ich bin wieder da.. Habe schon zwei Aufträge hintereinander erledigt.
      Das letzte Ziel wollte.. nicht kooperieren also habe Ich meinen Flammenwerfer endlich ausprobiert, muss sagen
      der lohnt sich echt mal öfters eingesetzt zu werden, mh? Und mein Traum eine volle Beskarrüstung zu kriegen,
      den komme Ich auch immer näher.. aber besonders habe Ich im letzten Auftrag auch eine Fabrik hochgehen
      lassen, selbst der Auftraggeber war etwas.. störrisch und so etwas wie Ihn muss beseitigt werden.

      Wer mein nächstes Ziel sein wird? Ein Armer Schlucker auf Nar Shaddaa, er soll leben extra Kohle einbringen
      und ich hoffe das Ich Ihn zuerst erwische.. sonst müssen noch andere Dinge aus dieser Welt geschaffen werden.
      Mitleid? Was ist das? Ich kenne.. nur das Geräusch der Credits und das meiner Blasterpistolen, aber besonders
      wenn Sie noch um Gnade flehen ist das Kopfgeld, auf den Knie vor einem erzittern und wissen wer vor
      Ihnen steht. Ich wusste nicht das es solch einen Spaß machen würde das andere vor einem erzittern.
      Wo war Ich? Ach ja.. der Arme Schlucker auf Nar.. Werde Ihn schon finden oder soll ich mir meine
      Beute von Anderen wegschnappen lassen? Ich glaube nicht.

      Danach müsste Ich mir.. wenn Ich mich nicht verzählt hätte einen neuen Brustpanzer
      leisten können. Oh das wird ein Spaß, aber ich muss zugeben das eine Mal kam mir Jemand
      zuvor.. habe kurzen Prozess gemacht. Man ist der tief gefallen und hatte nicht mal auf
      seine Umgebung geachtet und so war Ich damals auch. Naiv.. verloren in frohen Gedanken
      doch Jeder weiß das nur der Stärkste auf dieser Welt überleben kann, Schwache werden
      aus den Weg geschafft, wenn Sie stören oder nicht groß weiter beachtet.
      Meine Lebensfreude besteht daraus zu jagen und den alten Bräuchen
      meines Clans zu leben. Wer braucht so viel Mitgefühl schon?

      Aber ich sollte mich lieber wieder meiner Aufträge widmen, es läuft besser als damals..
      Keiner stellt Fragen, keiner kriegt Antworten.. während des Auftrages. Da heißt es
      nur noch Auftrag annehmen, die Beute schnappen und die Credits gleich dazu.
      Immer diese.. Störenfriede die versuchen mich über den Com zu erreichen, diese..
      Weichherzigen Leute.. die sich Sorgen machen, mir geht es gut und ich will das
      Sie mich in Ruhe lassen sonst überlege Ich mir daraus bald eine Jagd zu machen
      und manchmal regt es schon echt an.. aus freien Zügen Leute zu jagen ohne
      Aufträge annehmen zu müssen um großartige Vorträge sich anhören zu müssen,
      wieso nicht einfach so die Leute jagen und ausliefern? Dann meide ich große
      Gespräche und kann gleich zum Geschäftlichen kommen..

      Mando'ad draar digu~

      "solus dul cuyir naas ti ashi dul.."
    • Seit A'den tot ist möchte Ich seinen Tod rächen, nicht alle
      Verantwortlichen wurden zur Strecke gebracht, ich habe beschlossen.. das noch nicht genug Blut geflossen war.
      Dies war vielleicht meine sturste Aktion im Leben, aber..
      A'den muss gerächt werden! ER WAR MEIN EIN UND ALLES,
      MEIN LEBEN, MEINE LIEBE..mein Anker und der Sinn auf
      Festen Boden zu bleiben.

      Nein.. es muss Blut fließen, der Verantwortliche wird als einziger meine kaltblütige Seite zu spüren bekommen
      und sehen was passiert wenn..man Mir alles nimmt wofür Ich gekämpft hatte und ich weiß A'den weder mein Vater hätten das gewollt,
      doch ich habe keine Lust langsam.. es reicht!

      Es ist Zeit ein Zeichen zu setzen, ein Zeichen das Ich kein Schlüpfling bin oder so behandelt werden muss!
      Wo immer die Ratte auch steckt, er wird leiden so wie Ich es gerade tue.. meine Welt zu zerstören und einfach feige
      davon zu kriechen akzeptiere Ich nicht! Ich werde dafür Sorgen das man sich an diese Feigheit erinnert.. und wenn Ich die Ratte gefunden habe.. keine Gnade,
      ich werde denjenigen alles nehmen was Ich einst hatte, seine Liebsten, sein Leben und sein Zuhause zerstören. Niemand kommt ungeschoren davon.. ohne das Ich auch ein Wort mit zu reden
      habe, ich akzeptiere das erst alles wenn das Blut geflossen ist. Ich spucke darauf was andere sich weiter für Sorgen machen, es geht.. um Meine eigene Sache
      zu klären und Ich freue Mich wie wild meinen Flammenwerfer einsetzen zu können, was.. ist eine Jagd ohne ein schönes Feuer am Ende?
      Möge meine Vibro-Klinge Schmerz und Leid über den Feigling bringen und Ihm eine Lektion erteilen die immer bei sich spüren wird, wenn Ich mit Ihm fertig bin.
      Er wird sehen mit wem Er sich angelegt hatte und wem Er das Leben zerstört hat.

      Mando'ad draar digu~

      "solus dul cuyir naas ti ashi dul.."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Elizabeth Kravaill ()

    • Darasuum oya'karir

      Bei einer Sache hatte mein Gegenstück rechtbehalten, es ist schmerzvoll Jemanden zu verlieren
      und doch tut es gut sich zu rächen, andere meinen das Rache nichts Gutes sei und doch fühlte es sich gut an.
      Immer beherrscht zu bleiben ist langweilig, der Feigling hatte diese Strafe verdient wie ein Tier in die Enge
      getrieben gejagt zu werden durch die Seitengassen der Stadt. Er hat einen geliebten Menschen auf
      den Gewissen und meine Zukunft mit Ihm, das lasse Ich mir nicht noch einmal wegnehmen!
      Kalte Rache schmeckt besser als warme.. sagte mal meine Mutter und Sie hatte recht, auch wenn
      Sie mittlerweile weicher als zuvor geworden war und sich um andere Dinge kümmert nun.

      Ich folge meinem Weg und Sie Ihren, aus Fehlern habe Ich gelernt.. Ich werde nie wieder Schwäche
      zeigen, selbst andere haben dies besser hingekriegt als Ich. Doch Ich werde in keinem Schatten
      mehr herum stehen, mein Racheakt ist getan und Niemand wird diese feige Ratte je wieder zu Gesicht
      bekommen. Zuerst habe Ich Ihn noch leben lassen, vor seinen Augen das getan was Ihm am meisten
      weh tat.. Ihm eine Schande seines Lebens geschenkt und seine Dinge zerstört, zerschmettert zu Boden als wären Sie
      zerbrechliches Glas. Wie fühlte es sich nun für Ihn an ein Leben das fast nur aus zerbrechlichen Glas bestand
      zerstört zu kriegen? Er hat mich vielleicht Zeit gekostet was das Kopfgeld auf Nar angeht, doch
      ich lasse mich nun nicht mehr aufhalten dieses Kopfgeld einzukassieren.

      Aber wenn Rechnungen offen stehen, werde Ich Sie lieber gleich begleichen als Sie einfach so
      stehen zu lassen. Was ist das für eine Art, eine Rechnung einfach so stehen zu lassen? Keine
      Feine.. Aber manchmal wenn Rechnungen beglichen werden müssen, wird es schmutzig
      und kostet Mich vielleicht fast das Leben, aber deshalb lebe Ich. Ich liebe die Risiken
      und wer denkt mich verhätscheln zu müssen ist ganz falsch bei mir, besonders weil
      Ich niemals mit leeren Händen gehen werde oder Mich kampflos ergebe,
      das machen nur Schwächlinge. Ich handle nie aus Wut, doch dies war ein anderer Fall,
      eine Art Ausnahme meine Wut loszuwerden und den Druck der auf meinen Schultern
      lastet, aber so verbittert war Ich auch nicht wieder.

      Das einzige was Mich zufriedenstellte war der Schmerz der feigen Ratte, es war.. ausreichend
      genug um wieder dann meinen Weg zum Kopfgeld auf mich zu nehmen ohne weiteres Leid
      in meinem Inneren erneut aufzunehmen. Der Droide fragte Mich ob Ich Hunger hätte, aber
      nachdem ganzen war mir doch der Appetit vergangen und nun sitze Ich abwartend hier
      und erwartungsvoll in die Ferne blickend erhoffe Ich mir bald da zu sein.
      Ich hoffe nun auch das man es sich mehrmals überlegt bevor man wieder mein Leben
      wie zerbrechliches Glas zerschmettert denn so lasse Ich mich nicht einfach
      behandeln und das würde noch unangenehmere Folgen für denjenigen
      als für Mich haben.

      Mando'ad draar digu~

      "solus dul cuyir naas ti ashi dul.."
    • Auf Nar angekommen hatte Ich mich auf die Suche nachdem Kopfgeld gemacht, es war aufregend
      und spannend zugleich die Jagd und es war wirklich Jemand anderes noch hinter dem Kopfgeld
      her, aber am Ende hatte Ich es bekommen. Doch mag ich es nicht kurz und knapp darüber zu reden,
      ich möchte gerne erzählen wie nervenkitzelnd das ganze war den anderen Jäger eins auszuwischen.
      Ganz normal fing der Tag an, ich saß geduldig in meinem Quartier und hab eben darauf gewartet
      bis wir endlich da waren. Der Droide hatte Mir Frühstück gemacht in der Zeit um Mich auf die Jagd
      gut vorzubereiten damit Ich nicht mit leeren Magen hier und da herum rennen muss.

      Jedenfalls ging es dann nachdem Frühstück los, als wir auch auf Nar Shaddaa gelandet waren und
      natürlich bin Ich eher Abends oder gegen Nachts unterwegs, aber nachdem Frühstück die Jagd
      zu gehen ist auch kein Problem, solange man danach gut bezahlt wird versteht sich.
      Laut Informationen hatte Er sich in der Schattenstadt verkrochen oder wie Sie die unteren
      Ebenen nennen.. Solange Informationen nicht zu lange sind oder zu kompliziert erklärt.
      Auf den Weg in die unteren Ebenen traf Ich auf den Anderen Kopfgeldjäger, er schoss sofort
      auf mich und Ich suchte mir Deckung, schoss zurück doch Er war weg und rannte dem
      Ziel hinterher das hinter der nächsten Ecke der Straße entlang ging.

      Zügig rappelte Ich Mich auf und versuchte Beiden über die Dächer den Weg abzuschneiden,
      nicht einfach aber man muss ein paar Tricks immer in der Tasche haben. Der andere Kopfgeldjäger
      bemerkte Mich und versuchte Mich abzuschütteln, doch ließ dies mir nicht gefallen und
      sprang vor Ihm. Unerwartet versuchte man Mir einen Kinnhaken zu geben, wich seinen Schlägen
      aber aus und rannte dem Ziel unauffällig hinter her als der andere Jäger eins auf die Mütze bekam.
      Und so ging es eine Weile, ab und an kamen wir uns in die Quere prügelten uns und schenkten
      keine Schönen Absichten den jeweiligen auch nur heile davon kommen zu lassen.

      Er versuchte mehrmals mir den Helm vom Kopf zu reißen, tritt Mich nur zu gerne in die Magengrube
      doch das interessierte Mich kaum. Gezielt nutzte Ich die Umgebung aus, auch das Waffenfeuer
      zwischen uns Beiden war heftig, wir schenkten uns keine Gnade gegenseitig. Es kam Niemand
      sonst zu Schaden, aber Schäden gab es einige durch seine Granaten die Er warf und doch
      blieb Ich weiter am Ziel. Leider entkam das Kopfgeld kurz bevor Ich Ihn mir schnappen konnte
      und der andere Jäger riss mich am Ende in einen Kampf um Leben und Tod, während Er Mir
      schwere Knochenbrüche verpasste fast habe Ich seinen Schädel am Ende dauerhaft gegen
      eine Metallplatte donnern lassen, er würgte mich in den Moment und anders konnte Ich Mich
      nicht befreien und auch benutzte Ich meinen Flammenwerfer im Affekt während Ich im
      Würgegriff von Ihm war und kaum noch Luft bekam.

      Das Kopfgeld entkam, doch hatte Ich aus meinen Fehlern gelernt das Schiff mit einen Peilsender
      versehen können und werde Ihn geduldig hinter her jagen können. Die Jagd wird weiter gehen,
      aber es werden Andere kommen und sich das Kopfgeld holen wollen da bin Ich mir sicher.
      Den leblosen Körper von dem anderen Jäger hatte Ich zurückgelassen, kannte den Typen kaum
      und Er selbst wollte Mich umbringen, daher gehe Ich immer davon aus das Ich am leben bleibe
      und Andere eben mit Ihren Leben bezahlen müssen wenn Sie es erst versuchen mir meins
      wegzunehmen.

      Mando'ad draar digu~

      "solus dul cuyir naas ti ashi dul.."
    • Tihaar ist doch ein schönes Getränk um ein Stück von "Zuhause" bei sich zuhaben, irgendwie..
      auf jeden Fall hat mich diese geheimnisvolle Freundin von damals nach langer Zeit
      kontaktiert mir erzählt wie es Ihr geht und Sie wirkte echt glücklich.
      Ich bot Ihr an uns mal zu treffen, aber Sie meinte das ginge in Moment nicht durch
      Ihre Pflichten die Sie zu erfüllen hatte und außerdem würde es noch um einiges dauern
      bis man sich treffen würde. Schade.. fand Ich dies und meinte, das Ich es Ihr
      aber nicht übel nehmen würde.

      Sie hatte mir damals das Leben gerettet, habe es nie irgendwo erwähnt weil es mir
      schon etwas peinlich war.. Aber ja Sie hatte mir damals den Allerwertesten gerettet
      und mich von diesem dreckigen Planeten runtergebracht als Sie selbst irgendwie
      unterwegs war mit Jemanden.. Keine Ahnung was Sie da getrieben hatte, aber
      als Sie wieder kam war Sie ganz alleine sah aus als wäre der Arme Schlucker
      an Ihrer Seite auf diesem Planeten verendet und traurig schien Sie darüber nicht
      zu sein, aber dafür rettete Sie mein Leben und hatte mir auch leckeres Essen
      auf den Weg zu einem besseren Ort angeboten sogar.

      Deshalb revanchiere Ich mich gerne, wenn es um leckeres essen geht aber auch wenn
      man eben mein Leben gerettet hat. Ich meine.. Wo immer Sie auch arbeitet, ist mir
      egal wir sind gute Freunde und haben auch was schönes miteinander erlebt.
      Ich muss aber zugeben Sie war damals schon etwas zu ernst ab und an, immer diese
      komische disziplinierte Haltung als wir in der Cantina waren und andere kamen
      und dann noch diese Art zu reden. Aber ich bin auch etwas eigenartig,
      ich habe Tiere mit mir herum geschleppt.. zugegeben den Oro-Sittich
      habe Ich immer noch bei mir, aber der Hssiss ist bei Mutter an der Enklave
      besser aufgehoben als hier andauernd im Raumschiff.

      Sie hat über Probleme geredet, über Dinge worüber Ich überhaupt nicht mehr
      reden wollte, aber Sie ist eine gute Freundin also habe Ich Ihr versucht einen
      guten Rat zugeben wofür Sie den immer brauchte. Sie selbst sagte einst Ich solle
      nie einen guten Rat abschlagen.. Und doch tue Ich es, weil ich eben Ich bin
      und wird sich nie ändern was Ich auch nie ändern sollte, meinte Sie Mal.
      Solange Ich nicht mit den Kopf gegen die Wand krache, versteht sich
      und unvorstellbar aber Sie liebt scharfes Essen. Jetzt weiß Ich ja wie
      Ich Mich bei Ihr revanchieren könnte wenn Sie doch mal diesen
      Stock aus dem Allerwertesten raus kriegt.. Ich meine nichts
      gegen Ihre Art, sie ist fast wie eine Schwester für Mich.

      Ob Ich Sie auch mal zur Enklave mitnehmen könnte? Ich meine.. meine
      Mutter würde auch Leute begrüßen die mir den Allerwertesten gerettet
      haben oder nicht? Nein Ich glaub da kassiere Ich nur wieder komische Blicke
      wenn Ich sonst Jemanden zur Enklave mitnehme von den Anderen.
      Auch wenn man Sie nicht sehen kann, ich spüre manchmal ein leichten
      grimmigen Blick meiner Mutter wenn Sie anwesend ist über meine Schulter,
      wie Sie eben ist. Die Anderen sind teils Schnuppe, machen Ihre Sachen
      so wie Ich es auch eben mache.

      Aber im Ernst, die würden Mich nur wieder krumm ansehen wenn ich irgendjemanden
      zur Enklave mitnehmen, das macht man eben nicht. Außerdem gibt es noch
      viel zu entdecken hier draußen trotz dem Kriegsgefasel zwischen zwei
      großen Streithähnen wie meine Mutter gerne sagt.
      Und nachdem was letztens passiert ist, weiß Ich nicht wen wir hier noch
      vertrauen sollten.. Clansjäger hin oder her wenn der noch lebt
      ist es mir egal ich ignorier den, der kann sich sonst wohin verziehen
      im Ernst jetzt Mal, was ist das für ein komischer Typ? Was denkt Er
      eigentlich wer Er ist? "Oh seht mich an, ich bin der Clansjäger, ich
      töte euch alle damit Ich aus euren Schädeln trinken kann." Bitte
      wie erbärmlich ist das? Mein leben ist gefährlich genug und ich bin
      zufrieden damit.

      Und der Hintergrund aus den Schädeln zur trinken pffff.. Gruselig dazu,
      aber immer noch erbärmlich und sollte Er mir nochmal meinen Droiden seine
      Schaltkreise verdrehen jage Ich den Kerl einfach hoch.. Fertig, Problem aus dem
      aus dem Weg geschafft, aber genug ein auf harte kalte Frau gemacht,
      ich finde meine Freundin von damals hat recht und Ich sollte man wieder
      ein wenig entspannter sein.

      Mando'ad draar digu~

      "solus dul cuyir naas ti ashi dul.."
    • Erinnerungen sind was schönes, besonders wenn man sich daran noch erinnern kann und ich
      liebe es Mich an die Zeit zu erinnern als Ich Jemanden kennen lernte der nicht so ist, wie Ich dachte.
      Es war eine kurze Zeit doch wir hatten uns amüsiert und Sie hatte mir gezeigt das es egal ist
      wie Ich bin, trotz Ihrer kleinen Sturheit und "feinen" Art damals. Sie ist keine adelige,
      war es nie und doch wurde Sie wohl diszipliniert aufgezogen was mir schon leid tut.

      Trotz allem hatten wir eine schöne Zeit, sie hat gezeigt das Sie Gefühle hat und auch Spaß haben kann
      selbst während der schweren Zeiten. Sie hatte einen echt lustigen und niedlichen kleinen Droiden
      damals auch bei sich, keine Ahnung ob Sie Ihn immer noch hat Aber er war auch ganz lustig
      finde Ich. Am meisten hatte Es mir gefallen Sie zum lachen gebracht zu haben und Sie so lächeln
      zusehen, denn Sie hat gezeigt das selbst Menschen wie Sie ein warmes Herz haben können.
      Sie ist für mich wie eine große Schwester und ich schau auf Sie hinauf, egal was Sie tut
      im Inneren weiß Ich das Sie Jemand gutes auch ist.

      Einmal da haben wir uns auf eine Party geschlichen, wir haben getanzt und gelacht auch wenn Sie
      in den ersten Momenten nur Kopfschüttelnd zu sah und versuchte auf mich aufzupassen.
      Sie hatte einen Jungen Mann niedergeschlagen, als Sie von diesem angegafft wurde und doch
      blieb die Party ruhig, man hatte es Ihr nicht böse genommen und trotzdem sah Ich das
      Sie sich kaum was gefallen ließ was gut so ist. Trotz das Sie versuchte mehr ernst und
      diszipliniert zu sein, weiß Sie auch was Spaß ist denn nach der Party hatten wir uns ein wenig
      woanders amüsiert indem wir in das Zimmer der Gastgeber geschlichen hatten und uns
      verkleideten. Es hat uns fast etwas Ärger eingebracht und doch hatten wir unseren
      Spaß besonders, weil Ich mich auf der Party mehr betrunken hatte als Sie.. Sie hatte kaum dort
      was getrunken wenn nur zwei Schlucke, aber Sie hatte Mich sicher zu meinem Schiff
      wieder gebracht.

      Ich Frage mich Heute wieso Sie sich manchmal unter der Kapuze versteckt hatte obwohl Sie
      nichts zu verstecken hat. Oder war es Ihr damals nur peinlich das Ich so angetrunken war
      und aus Versehen vor Freude gesungen habe auf den Weg zum Raumhafen? Das kann ich
      natürlich dann verstehen, aber Sie ist schon echt wie eine große Schwester gewesen.
      Was Sie Heute so macht? Ich weiß es nicht, aber wenn Sie wieder sich meldet und
      Zeit mitbringt lade Ich Sie wie geplant zum Essen ein. Als Mando'ad möchte Ich Mich schließlich
      revanchieren und erkenntlich zeigen wegen damals, aber das hat immer noch gut Zeit.

      Mando'ad draar digu~

      "solus dul cuyir naas ti ashi dul.."
    • Ciryc Shuk

      Viele Tage sind bis jetzt vergangen, ich habe eine neue Rüstung und doch fühle Ich mich noch so leer.
      Ich bin über den Tod von meinem Liebsten noch nicht hinweg, auch wenn Er immer unvergesslich bleiben
      wird.. Ich möchte Ihn vergessen. Meine Tränen sind es nicht wert und meinen Helm will Ich auch nicht mehr
      abnehmen, das Leben als Kopfgeldjäger ist hart und doch gleichzeitig unfair. Aber besonders als
      Mando'ad musst du Stärke zeigen und stets den Traditionen beiwohnen müssen. Mein Leben war
      schonmal an so einen Tiefpunkt ich wollte einfach nicht mehr sein und doch will Ich weiter
      herum reisen, mein Leben leben wie Ich es will ungebunden.. Weitere Welten sehen und
      vielleicht neue Freunde entdecken.

      Doch Nähe möchte Ich größtenteils vermeiden.. Ich mag keine Gesellschaft mehr an Mich heranlassen,
      jeder Einzelne der mir zu nah kam verschwand oder starb vor meinen Augen. Ich lebe nicht um zu dienen,
      Ich lebe um zu jagen um die Ehre meiner Familie stets im Rampenlicht zu erhalten und wachsen
      zulassen. Ich lebe um zu töten, Sie alle gnadenlos unter meinen Füßen zu treten und für die Credits,
      für die Rüstung und für mein Schiff. Ich lebe um zu zeigen das Ich kein tollwütiges Monster bin,
      ich bin eine Jägerin wie meine Vorfahren davor und deren Vorfahren.

      Ich lebe.. um jedes Kopfgeld an Mich zu reißen, meine Ehre zu verteidigen um immer aufmerksam
      meine Beute zu erledigen. Meine Verletzungen sollen Mich nicht aufhalten weiter zumachen,
      bis der Gegner am Boden liegt oder Ich meinen letzten Atemzug gezogen habe. Eine Flucht gilt
      Feigheit und wird mit Verbannung, Schande oder schlimmeres besprach, ich kämpfe und
      werde den Kämpfen immer entgegen kommen egal wie schwer die Situation aussehen mag
      ich werde nicht als Feigling Sterben. Damals meine Ehre widererlangt werde Ich Sie weiter
      mit Sorgfalt verteidigen, meine Mutter der Clansführerin mit Ehren behandeln und Sie
      auch nicht enttäuschen. Meine Rüstung ist ein Teil von Mir, in Ehren meines Vaters, aber besonders
      der Gerechtigkeit gewidmet werde Ich meinen Helm selbst bei Aufforderung nicht absetzen,
      was in unseren Reihen nur ein Zeichen von Entehrung gilt.

      Ich habe Respekt vor stärkeren Gegnern und doch strebe Ich stärker zu sein, eine starke Jägerin
      die Ihre Rüstung mit vollem Stolz und Ehre tragen wird. Mögen die Ahnen mich leiten,
      selbst in schwierigen Zeiten werde Ich nie alleine sein und doch auf Mich selbst gestellt
      sein ob es eine Probe der Ahnen sei oder ein härterer Kampf.

      ner buir ja'hailir ni cuyir ner buy'ce cuyir cabur.
      Ret'urcye mhi..

      Mando'ad draar digu~

      "solus dul cuyir naas ti ashi dul.."
    • Oh Man Ich glaub Ich hab Mich wieder nur vor einen Anderen Mando'ad blamiert zuerst ging es damit
      los das wir Mando'a gesprochen haben. Dann habe Ich eine auf lässige Mando'ad gemacht so wie
      man mir sagte.. das Ich mich tiefend entspannen sollte und stets das Poker Face zeigen sollte.
      Schade das meine Freundin nicht erreichbar ist, ich hätte jetzt erzählt wie Ich mir wohl neue
      Freunde gemacht habe und doch wäre Ich bestimmt nur wieder das kleine aufgeregte Küken das
      versucht Aufmerksam auf das unnötigste zu ziehen. Vielleicht lerne Ich bald noch Andere
      Mando'ade kennen und diese Rüstung ist nicht Deko.. Ich trage Sie nur gerne mit Stolz und Ich gebe zu
      Ich kann keinen auf kühl machen wie meine Freundin.

      Ich überlege nach meinen Auftrag auf Hoth wieder herzukommen, nicht alle Mando'ade scheinen griesgrämige
      Kerle hier zu sein.. Nicht das Ich einen Vod verspotten will, nein um keines Willen. Vielleicht.. war ich etwas
      zu aufgekratzt wie Sie damals schon zu mir meinte das Ich es manchmal bin wenn Ich Jemand neues kennen lerne?
      Dabei bin und bleibe Ich eben Ich selbst, dann bin Ich eben ein aufgekratztes Küken mir egal!
      Die Begegnung war auf jeden Fall freundlicher gewesen aber als die mit dieser dunkelhaarigen Gestern,
      die hat nur dumme Sprüche abgezogen und versucht mich schlecht zu beleidigen.
      Im Endeffekt waren das schlechte Beleidigungen, ich stand daher etwas cooler da als diese
      schreiende.. Oh warte stimmt die hatte Ich still gelegt.

      Aber im ernst, wie machen Andere das? Einfach auf eine coole Art verschwinden wie man ankam
      und eben cool dabei aussehen. Vielleicht kriege Ich Ihn noch dazu zu sehen wer am meisten Tihaar trinken
      kann, es ist schließlich teils eine nette Geste Jemanden einzuladen zum trinken und zum Anderen
      kippt man sich einen hinter die Binde was auch nicht falsch ist, weil ich es gut vertragen kann.
      Ich spreche ungerne von den peinlichen Geschehnissen das Ich dort mal länger als nur den einen
      Tag verweilt hatte. Ob Ich aus Neugier alte Kontakte wieder beleben sollte Ohne in den blöden
      Konflikt zu geraten das der Clansjäger noch da draußen herum wimmelt? Ich kann es wohl
      weniger vermeiden, aber ich will irgendwie Jemand anderen von meinem Erlebnis erzählen
      als nur immer den Droiden der mein Quartier macht und das Schiff putzt während Ich
      auf der Jagd bin. Die Anderen Mando'ade haben Mich bis jetzt immer wie einen Ball behandelt
      den man hin und her kicken kann.. vielleicht gibt es ja doch nettere die nichts dagegen
      das Ich etwas freundlicher bin als die Anderen und nicht gleich einen Tritt verpassen weil man
      eben netter ist.. Aber das heißt nicht das Ich zu allem nett bin.

      Wenn ich immer größere Mando'ade sehe bin ich innerlich sehr nervös und kann auch nur
      um die 1,70 mit den Stiefeln sein um zu zeigen das Ich eine dominante Frau bin.. irgendwie.
      Ich weiß noch wo Ich unbeabsichtigt den einem den Becher aus der Hand geschlagen habe,
      dabei wollte Ich nur grob diesem auf die Schulter hauen als hätte Ich Respekt vor Ihm.
      Danach wurde Ich von zwei Anderen aus der Cantina gekickt und dann lernte Ich meine
      Freundin kennen die Mir den Rücken gestärkt hatte um das Missverständnis zu klären,
      ich habe auch angeboten das auf die andere Art zu klären. Oh Haar'chak..
      nicht weich werden immer schön ein wenig stark aussehen und unter dem Helm
      dein Lächeln verbergen. Tiingilar.. wäre jetzt was feines.. ich habe an den Heutigen
      Tag noch nichts gegessen und der Flug nach Hoth ist eh noch lang.

      Mando'ad draar digu~

      "solus dul cuyir naas ti ashi dul.."
    • Im Ernst, ich frage Mich immer noch wie coole Leute aus dem Nichts auftauchen und dann wieder
      verschwinden. Ich meine.. die Leute sind cool und vielleicht hat es damit mehr zu tun, weil Sie es eben
      können, aber im Ernst ich will diesen Trick auch können. Und bevor es mein Droide wieder irgendwie Jemanden in den falschen
      Hals rein drückt, nein Ich habe keine Lust Jene anflirten die Ich gerade kennen gelernt habe
      selbst wenn man sich erst gerade paar Minuten kennt, ich will unter coolen Leuten eben sein mehr nicht.
      Das andere ist ekelhaft.. und außerdem sind coole Leute immer auch coole Kontakte, wieso.. sage Ich
      das auf einmal so? Egal. Jedenfalls freu Ich Mich schon auf Hoth, auch wenn Ich Hoth hasse nicht wegen der
      Kälte einfach weil überall Schnee und Eis liegt. Ich meine wieso kann nicht wieder irgendetwas
      spannendes woanders sein, während Ich hier auf Eis und Schnee wieder herum latsche.
      Es ist ja nicht mal die Kälte oder so, aber im Ernst ich möchte keine Fragen dazu stellen,
      weil man eben auch keine mir stellt was die Aufträge angehen.

      Jedenfalls zurück zum Geschäftlichen Ich wette das ist irgend so ein Armer Schlucker wieder,
      der auf Hoth sich verkrochen hatte oder es ist das Kopfgeld was Ich letztes Mal nicht
      einkassieren konnte, weil so ein schmieriger Kerl dazwischen kam und dieser jetzt
      aber leider Staub und Asche ist. Ich sollte überprüfen ob es das Kopfgeld ist wo Ich den
      Peilsender ran geworfen hatte am Schiff bevor Ich los gehe, danach wird es Zeit ohne
      groß zu meckern oder zu hinterfragen wegen der einen oder Anderen Sache.
      Ich muss zugeben ich bin sehr zufrieden mit meiner neuen Rüstung, nicht so luftig
      wie die Andere und Ich sehe vor Anderen Mando'ade viel besser aus. Im Ernst..
      bei den ganzen Anderen Zeug sah ich immer nur Kopfschütteln oder wurde Ich
      hinter meinem Rücken ausgelacht, aber ich bin keiner der sagt mit kalter Stimme
      dass das Leben so bitter ist. Ich bin.. wie schon erwähnt leider eine etwas fröhlichere
      Version von Kriegerinnen die man eben sonst zu Gesicht bekommt.

      Ok Vielleicht auch etwas tollpatschig, aber Fehler machen wir eben Mal alle und ich
      schätze diese Grundsäule von all dem sehr wert. Im Ernst.. ich mag es Mich..
      um dieses Oro Ding zu kümmern, während Ich Abends oder Nachts eher besser gesagt
      im Raumschiff im Holonet herum surfe. Ich genieße mein Leben, weil ich gelernt habe das
      da vorne mehr los ist als das was hinter mir liegt und doch vergesse Ich meine Aliit nicht.
      Denn es ist schlimm wenn doch, es ist schlimmer als der Tod selbst. Ich weiß Ich mache
      Dinge die Niemand versteht und für verrückt hält, doch das ist mein Leben Ich gehe
      lieber aufs ganze als Mich gar nicht zu bewegen. Ich habe im Leben gelernt das
      es nicht wichtig ist zu wissen wie man sich bewegt, sondern überhaupt.. wer nicht
      wagt der nicht gewinnt. Ich finde es immer klasse jeden Tag etwas Aufregung zu erleben
      und dann doch auch wenn man Nachts im Raumschiff ankommt und dann sich eben entspannt.

      Mando'ad draar digu~

      "solus dul cuyir naas ti ashi dul.."
    • Haar'chak.. Ich konnte Mich auf Hoth nicht richtig mit der Rüstung bewegen, ich sollte
      mal bei meiner Mutter nochmal vorbei schauen bei Gelegenheit. Ich hatte Sie absichtlich nicht
      erwähnt vor paar Tagen, weil.. Sie schon peinlich sein kann und Ich würde Sie niemals wirklich
      Jemanden vorstellen. Den nächsten Jungen Mann den Ich anschleppe würde Sie im hohen
      Bogen davon jagen sicherlich, auch wenn Ich denke das Ich den einen Kerl nur als guten
      Freund bezeichnen möchte. Mein Droide hatte da ja was falsches in die Schaltkreise bekomme
      und selbst wenn bin Ich froh das Er Mir nicht so nah steht wie A'den damals.

      Ich hoffe meiner besten Freundin geht es gut, sie hatte sich nun seit vielen Monaten bei mir gemeldet
      und doch denke Ich das Ich mir keine Sorgen machen muss. Sie ist taff und lässig, aber nimmt
      manchmal eben einiges zu Ernst oder benimmt sich gegenüber Jungen Männern etwas
      seltsam.. Sie scheint was böses erlebt zu haben das Sie Niemanden wirklich groß
      an sich heranlassen mag, was Ich verstehen kann Ich möchte auch nicht einfach so angefasst
      werden, mh? Sie ist keine Mando'ad aber dennoch wie eine Vod für Mich, eine große
      Persönlichkeit zu der Ich hinauf schaue weil Sie mir eben zeigte das es ok ist wenn
      Ich ein wenig herum ticke und nicht wie diese anderen Kerle da draußen bin.
      Aber es war lustig wo Sie den einen Schmuggler geschlagen hatte damals auf der
      Party wo wir uns heimlich raufgeschlichen hatten, schade das Sie jetzt wenig Zeit hat.

      Jedenfalls habe Ich trotzdem das Kopfgeld einkassiert, es war derjenige der mir auf Nar Shaddaa
      entflohen wegen diesem tollpatschigen Egoisten der mir dazwischen kam und nur noch Staub eben ist
      oder war das Jemand anderes.. den Ich- ach egal jedenfalls tut es gut Jeden Tag ein wenig was zu machen
      und nicht nur an die Decke vom Raumschiff zu starren oder irgendwo trostlos herum zu sitzen und
      sich eine hinter die Binde kippen. Ok Ich muss diese Umgangssprache sofort von mir abgewöhnen,
      schließlich.. werde Ich vielleicht wieder auf den Fremden Mando'ad bald treffen und Ich
      möchte mir unnötig Feinde machen eher Freunde oder Verbündete.

      Das letzte Mal das Ich Umgangssprache angewendet habe.. Nun die Situation mit den Anderen
      Kerlen in der einen Cantina, die mir eiskalt den Rücken zukehrten und später als Ich den Einem
      nur freundlich auf die Schulter klopfen wollte sein Getränk aus der Hand schlug..
      Ich werde das schnell wieder vergessen, weil Ich jetzt nach vorne schaue auch wenn Ich
      es ein wenig witzig fand bin Ich eben nun reifer und möchte Mich so benehmen natürlich.

      Mando'ad draar digu~

      "solus dul cuyir naas ti ashi dul.."
    • Wünsche und Träume sind gar nicht mal so weit voneinander weg und doch unterschiedlich.
      Was sich jemand wünscht, was er haben, erreichen möchte, das sind Wünsche und Träume sind
      so etwas ähnliches eben nur das wir gerne eben vor uns hin träumen es zu besitzen.. denke Ich oder
      waren Träume eher Dinge das man sich erträumen kann, vorstellen.. Ach ich bin in letzter Zeit
      so fröhlicher wieder. Ich gebe zu Ich bin ungerne in Shaddaa weil die Leute einfach echt ein
      zum größtenteils einen nur versuchen über den Boden zu schleifen wenn man nicht aufpasst und
      dann gerne hochnehmen.. Aber ich passe auf, ich lasse Mich seit langem nicht mehr von
      solchen Leuten gegen sonst was quetschen oder zu Boden werfen.

      Ich bin deshalb froh wenn Ich immer wieder in meinen Schiff bin und dort schlafen kann
      oder eben woanders unterwegs bin.. An schöneren Orten eben, auch wenn es immer
      mal nach Arbeit schreit tue Ich es gerne für die Aliit. Ich mag die Leute nicht in der Cantina
      wirklich, wenn ging Ich da immer hin um mir einen hinter die Binde zu kippen und doch
      hatte Ich es dieses Mal besiegt und meinen Schatten selbst überwältigt.
      Denn wenn Ich mir mal einen hinter die Binde kippe dann ist es mit Tihaar und nicht mit
      der Plörre dort irgend woanders, das würde Mir nicht gut tun so wie meinem Geist eben.

      Am Besten arbeite Ich wieder viel an meinen Schüssen und vielleicht besorge Ich mir mal neue Blasterpistolen,
      die sind jetzt schon ganz schön alt.. Meh muss damit auskommen solange es noch geht und Ich
      endlich mir neue holen kann. Hatte meine letzten Credits für komische Plörre dort Gestern in der
      Cantina ausgegeben. Aber so tief bin Ich nicht mehr gesunken, ich schau wieder nach vorne
      und werde wieder mehr fleißig an mir arbeiten und auch meinen Fertigkeiten.

      Und dann zeig Ich.. wer hier eine Blechdose ist, selbst wenn Ich "zu jung" dafür wirke,
      ich bin froh wenn Ich mal wieder was anderes sehe als Shaddaa und doch habe ich Hier
      einiges an Freunden. Ich sollte mal wieder denjenigen aus den unteren Ebenen zu einem
      Getränk einladen, der war auch echt nett zu mir und außerdem habe Ich noch eine
      Rechnung offen wollte sich doch sein Herr mit Mir im Armdrücken messen.
      Hach wie ich meinen Optimismus vermisst habe.. Zeit die Hängematte zurecht zu
      machen und sich auf neue "Abenteuer" zu begeben für Heute, auch wenn es noch
      ein wenig schön ist in der Hängematte zu liegen.

      Mando'ad draar digu~

      "solus dul cuyir naas ti ashi dul.."
    • Gefühle sind schon komisch, erst nimmt man Sie nach einer Zeit an und dann.. will man diese wegschubsen von einem.
      Entweder geriet man in einem Strudel voll von diesen Gedanken oder man schwimmt einfach weiter,
      aber manche bekommen diese nicht wirklich und machen sich eben nichts draus. Die die weiter schwimmen
      haben meist den Strudel dieser Gedanken hinter sich und doch ist es noch lang nicht vorbei, ich war
      in einem etwas zu stürmischen Strudel drin und wollte dann alles von mir wegschmeißen während
      Andere mit meinen Gefühlen sogar gespielt haben, mich ausgenutzt haben das ich verletzt war.

      Ich weiß, ich habe damals die falschen von der Seite angesprochen und es auch gefühlt, die blauen Flecke
      waren noch Tage danach da und doch hab Ich wieder hinauf gesehen mir den Staub abgewischt und zu mir
      gesagt.. wie Ich jedes Mal es zu mir sage: "Morgen ist ein neuer Tag, das Morgen ist eine Überraschung und das
      Gestrige.. tja ist geschehen." Manches fühlt sich an als würde Jemand einen Tropfen Gift in deinen
      köstlichen Trunk hinein mischen und doch gibt es Tage wo du einen süßen Trunk zu dir nehmen kannst.
      Es gibt auch bittere Tage, aber ich habe gelernt immer nach vorne zu sehen und auch habe Ich mich damit
      angefreundet das Ich dieses Oro Ding einfach nicht so hergebe. Es spendet mir Trost wenn Ich Nachts
      Mich vor dem Schlafen in die Hängematte lege, es ist mein Freund während es mir egal ist wenn Mich
      andere ernst nehmen oder nicht. Ich vermisse meine Freundin... die Aktionen die wir zusammen gemacht
      haben.. auch wenn Sie eher mehr dagegen war Private Partys zu sprengen und mit tanzen.

      Und Ich habe gelernt nie das Holonet zu fürchten, aber meine Freundin von damals meinte es
      gibt Dinge die man an bestimmten Orten besser betrachten kann.. Aber Ich bin mir unsicher
      ob Ich diese Dinge sehen möchte. Ich meine nach den ganzen Tagen habe Ich Mir mal so richtig
      was verdient und.. Andererseits sollte Ich Morgen diesen Auftrag annehmen, würde aber nicht
      schaden etwas länger aufzubleiben. Ich bleibe auf den Seiten im Holonet wo ich sonst bin,
      es gibt bestimmt ein neues Kochvideo wo ich für Mich Dinge anwenden kann. Ich meine das eine
      oder Andere habe Ich mir selbst beigebracht nur habe Ich Mal gehört im Holonet stehen
      auch einige Dinge die man selbst zubereiten könnte und! Und und und Ich habe neue Blasterpistolen,
      ich kann damit nun etwas besser umgehen und werde Sie wie meine Rüstung gut pflegen.

      Aber erstmal schau Ich mir ein paar Videos an im Holonet, vielleicht finde Ich ein leckeres
      Rezept zum Nachkochen was nicht so viel braucht. Ich meine.. Eintopf vom Droiden gekocht
      schmeckt mal lecker, aber immer? Ich glaub das muss nicht sein und das Essen auf Shaddaa
      es ist nicht wie die Plörre, aber es ist auch nicht das beste was man eben kriegen kann. Gut
      es kommt darauf an wo man was isst.. Ich esse jetzt eigentlich immer nur gerne hier selbstgemachte
      Dinge im Raumschiff oder habe mal was von dieser Spezialität gekostet die es mal auf der
      Party gab wo wir uns reingeschlichen hatten, man die Verwöhnten unwichtigen Leute speisen
      manchmal echt geiles Zeugs und doch müssen leider umgelegt werden, aber ich danke
      denen dafür das Ich deren Zeugs essen durfte und verdiene damit auch Credits.

      Moment.. ist das falsch gerade gewesen? Ich sollte Mich wieder darauf konzentrieren ein neues
      Rezept zu finden.. Ich meine nichts gegen Tiingilar auch, aber immer würde es nur auch aus den
      Ohren raus kommen. Ich.. glaube Ich frage doch nicht nach neuen Rezepten nach, was Ich so gefunden
      habe sah nicht so aus.. als würde man das essen können. Zurück zu den Eintöpfen, was ist nur los?
      Ich.. Ich habe falsche Gedanken und lenke Mich mit Kochrezepten ab. Ich glaub Ich flieg erstmal nach
      Hoth und grab Mich im Schnee ein, so warm ist mir gerade auch wenn mir Hoth in Moment
      zu viel ist wegen dem ganzen Eis und Schnee. Ich meine.. ob der eine auch Narben hat
      unter der Rüstung? Haar'chak Eli! Ich hoffe Ich hab eine geeignete Schaufel hier im Schiff,
      ich muss mich einfach ein paar Stunden einbuddeln, wenn die Gefahr nicht wäre das Ich
      zu einem Eisklumpen werden könnte.. Ein bisschen Schnee und Eis wird mir gut tun
      und meine neue Waffen probiere Ich dann die Tage darauf aus.

      Ich meine einen Knall habe ich, ich liebe es ab und zu ein Blutbad zu errichten und
      dann doch es so wirken zulassen als wäre es zu Ehren der Aliit.. Haar'chak Eli, Konzentration
      Ich muss Morgen wieder einen Auftrag erledigen, danach flieg Ich nach Hoth und werde
      mich ein klein wenig nur einbuddeln.. nicht viel. Aber einen kleinen Blick auf die
      Andere Seite des Holonet zu blicken kann nicht schaden.. In meinem Quartier, der Droide
      soll mir nicht nach spionieren und Fragen stellen sonst.. müssen seine Schaltkreise dran glauben.
      Außerdem ist Er derjenige der Heute die Wache halten muss, nicht Ich.. Ich habe frei
      bis Morgen früh und werde Die Zeit eben für Ruhe ausnutzen... Für Mentale Ruhe die
      Ich für meinen Geist auch oder so brauche, bis wir eben auf dem Planeten angekommen
      sind dauert es sicherlich noch sehr sehr viele Stunden. Ich frage mich..
      wo geht es eigentlich dieses Mal hin? Ich habe den Droiden nicht so gefragt, meinte
      nur es geht irgendwohin wo es wieder wärmer ist und danach auf zu Hoth!

      Haar'chak.. Mir kommen echt üble Gedanken auf, ich hoffe die sind während des
      Auftrages wirklich weg, nicht das Mich wieder so ein komischer Typ von der
      Seite anquatscht oder meinen Helm betatscht, aber am schlimmsten war dieser
      komische Mann.. von vor paar Jahren. Brrr.. diese Fischartigen Lebewesen sind sehr seltsam.
      Hach ich denke lieber an A'den wie er damals mit freiem Oberkörper.. Haar'chak!
      Eli zusammenreißen Du musst Morgen einen Auftrag erledigen, auch wenn Ich
      Mich doch nur positiv an den jungen Mann erinnere. Nein ich werde meinen
      Droiden sagen, er soll Mich nachdem Auftrag sofort auf Hoth alles von mir
      in den Schnee begraben außer meinen Kopf, der soll frei bleiben.. dazu eben noch die
      Rüstung die Ich geschenkt bekomme hatte damit Ich es auch nicht zu kalt habe.

      Außerdem.. Niemand wird auf die Idee kommen einfach so vorbei zu schauen, also
      werde Ich meine Ruhe haben für die paar Minuten um Mich abzukühlen, ich habe
      einfach nur Angst in Ohnmacht zu fallen so schwindelig ist mir gerade.

      Mando'ad draar digu~

      "solus dul cuyir naas ti ashi dul.."
    • Burk'yc Tinr

      Endlich konnte Ich Mich ins Bett werfen, dieser Auftrag hat Mich echt was gekostet und nicht nur an Kraft..
      Ich hab echt was zu erzählen wenn Ich einige meiner seltsamen und doch sympathischen Freunde antreffen
      und mir egal ob Ich das hundert Mal erzählen muss das war der verrückteste Tag aller Zeiten.
      Zuerst wurde Ich fast Kilometer weit über den ganzen Boden fast geschliffen wurden, wollte mein Kopfgeld
      nicht schon wieder abhauen lassen versteht sich wie das letzte Mal. Jedenfalls wollte Ich Mich auf
      coole Art und Weise auf den Speeder von diesen Idioten schwingen, mein Enterhaken verhedderte
      sich jedoch da wo Ich es nicht wollte und ein Glück trag Ich eine gute Rüstung die es einigermaßen
      ausgehalten hatte als Ich dann einige Minuten durch staubigen Sand geschliffen wurde und davor bin Ich
      ein wenig auf harten Felsen aufgeprallt, doch konnte mich dank der Jet-Stiefel ein wenig aufrichten für
      kurze bis die Jet-Stiefel dann eben den Geist aufgaben und Ich wieder mit den Helm zu Boden knallte.

      Ich hab mir auch die neue Brustplatte zerkratzen lassen, ich hasse es wenn diese Feiglinge einen so
      mit herum schleifen, aber ich habe was zu erzählen. Außerdem geriet Ich dabei noch in eine Falle
      von solchen Anhängern des Clansjäger, das die Jungs auch nicht mal da Ruhe geben wollen pfff..
      Es war ehrlich gesagt kompliziert zu erklären, zuerst hatte Ich es geschafft den Speeder von diesem
      Typen auszuschalten wurde eine Weile durch den Sand weiter geschleudert doch der Typ auch.
      Als Ich aufstand habe Ich meine Waffen gezückt und Ihn erstmal zur Strecke gebracht, ich verstehe
      nicht wie man nur so.. feige sein kann, aber ich hatte bis dahin alles gut überstanden außer
      eben die paar Kratzer an meiner Rüstung. Ich hasse Kratzer an meiner Rüstung.. jedenfalls
      hab Ich den Typen am Kragen gepackt und erledigt, ich habe versucht mir das Speeder zu nehmen
      um zurückzukommen doch es war kaputt, ich war ja so klug und hatte es geschrottet.

      Nach einigen Momenten habe Ich erstmal versucht Schatten hinter einem Felsen zu finden,
      mein COM war irgendwie auch kaputt gegangen während Ich da auf dem Boden immer mal
      wieder aufprallte, aber hey ich bin heile das zählt. Ich hatte immer noch versucht meinen
      Droiden per COM zu erreichen doch beschloss dann ein wenig umher zu laufen. Um ehrlich zu sein,
      war das einzige was noch gut funktionierte mein Visier, aber brachte mir kaum was in der dieser
      trostlosen Wüste und doch hatte Ich Glück "rein zufällig" auf Andere Leute zu treffen, ab da
      wusste Ich nicht das es nur eine Frage der Zeit war bis Ich merkte das es nur eine Falle war,
      aber wieso hatte man Mich nicht einfach so zurückgelassen, fragte Ich mich. Diese
      Typen waren zu nett.. zu freundlich für meinen Geschmack und Ich bin.. es irgendwie auch,
      aber zurück zu den Typen die Mir Wasser und was zu Essen anboten sogar. Ich versuchte
      erneut meinen COM zu nutzen, immer noch kaputt und doch vertraute Ich mit naiven
      Gewissen Typen über den Weg die mir an die Kehle wollten.

      Als wir ankamen war alles ruhig, zu ruhig und erkannte spät die Gefahr denn Ich war
      umzingelt von Leuten des Clansjäger, bewaffnet gingen Sie auf Mich zu und waren
      bereit Mich töten. Ich selbst in Panik und hatte Durst, doch es ging um Mein Leben
      versuchte Ich mir Deckung zu verschaffen, keine Chance musste Ich mir was anderes
      überlegen. Das Feuer auf mich eröffnet versuchte Ich die Umgebung für Mich auszunutzen,
      leider keine Höhle die drohte einzustürzen und doch gab es etwas womit Ich Sie für kurze
      Zeit ausschalten konnte. Es war lebensgefährlich, aber eine andere Wahl hatte Ich nicht und
      rannte also zu den Käfigen der wilden Bestien wo ich nicht mehr wusste was es war.. Aber
      es war auf jeden Fall gefährlich und wenn ich aus Ihrem Blickfeld war würden Sie Mich
      vielleicht nicht sofort anvisieren. Der Schalter zu den Käfig war kaum zu erreichen musste
      Ich Mich erst vorkämpfen und wurde kurz selbst fast zu Boden geschlagen, doch Ich schaffte Es
      und habe es den Dreckskerlen so richtig gegeben!

      Ich habe sogar einen der Mistkerle mit einem kräftigen Tritt ins Gesicht ausgeschaltet,
      deshalb trägt man einen Helm whoaa! Ja ok der ist danach irgendwie mit den Kopf
      gegen die Säule gekommen, aber ich habe es geschafft! Die Raubtiere aus Ihren Käfig
      befreit hatten diese Mistkerle auch erstmal einiges zu tun während Ich versuchte Mich
      auf die obere Etage zu kämpfen. Einer verfolgte Mich immer noch, blieb Ich stehen und
      schoss im Affekt eine Rakete auf Ihn und doch traf Ich nicht während Jemand anderes
      versuchte meinen Helm hinter mir zu schnappen, wieso Auch immer. Ich versuchte
      Mich aus dem Schwitzkasten zu befreien, rammte die Vibro-Klinge in dessen Schulter
      und schlug denjenigen zu Boden so das Er auf seinem Gesicht landete.

      Und wie Ich schön sage, immer einen Helm tragen! Jedenfalls war das eine echt
      gruselige Situation und da sieht man eben Mal das es gut tut wenn man kämpfen
      kann und in der einen oder Anderen Situation weiß wie man überlebt. Aber wie Ich
      nun entkommen bin.. Ich habe Mir nachdem Ich den Anderen Typen überwältigen konnte
      einen Ihrer Speeder geschnappt, hey jetzt bleibt mal ganz locker Ihr Anderen Vods da draußen.
      Klauen ist nicht so meine Sache, aber wenn es danach geht zu überleben muss man
      sich eben Dinge ausleihen.. Und deshalb sollte Ich diese Geschichte lieber für Mich
      behalten weil unter den Angreifern zwei Mando'ade waren. Ich weiß nicht wie man
      wusste das Ich nun auf Tatooine war, aber es war beunruhigend zugleich.

      Die Nacht habe Ich auf jeden Fall tief und fest erstmal geschlafen, davor ordentlich was getrunken
      und Essen war eben nicht so notwendig.. Aber diese Situation und dieser Moment
      wenn es wirklich ums überleben geht und nicht nur so angetäuscht wird, woah..
      Das ist wirklich Jatne kusa'yr be ner jibr und katbarsaye.
      Ret jivaor lo Jataruya tug'yc waralyu par hesuhya.

      Mando'ad draar digu~

      "solus dul cuyir naas ti ashi dul.."
    • Kyr'yc de tegaanalir

      Eo bruk ni, kaysh narir va tomad na copaanir at bruk ni a ni mirdir kaysh cuyir caru.
      Tug'yc ni narir va ramaanar Narir ni ganar at narir er? Tion'jor cuyir Ni su oyayc sulye saryr an kebise?
      Ni cuyir gedeteyar at kaysh, sirbur ni ganar yir chur bu'yruta Narir ibic tid'ica er? Narir kaysh kar'taylir ni?
      Bal lait gi'ah eo kebbur at kyr'amur ni tug'yc ibi'tuur? Ni cuyir va tsikala at haa'taylir a'uym cu'e Mando'ad.
      Kaysh cuyir ori cu'e, sirbur ni ganar at cuyir ulyc bal balyc copaanir at dasa'na meh ni cuyir caru,
      ni sirbur ni cuyir datihaye, a kaysh su cuyir ogir at sur'ulur ni. Meg cuyir ibac kyramud, meg copaanir
      at kebbur at kyr'amur ni? Ni shi haa'taylir biai ashi Mando dilruska kaysh ti kaysh marev bal balyc ashi solus gurhera..

      Ori'haat, tion'jor cuyir Ni su oyayc? Miuk de dush ad'ika bal jii ni mar'eyir jate solus, meg copaanir at cuyir ner Burc'ya,
      meg cuyir tomad na tomad na hy'irsi. Ni graoti'r balyc ner hra'ne naskaor, meg nate cuyir a Kud'ukikan, a ni emuurir kaysh
      bal pabida kaysh norac ibi'tuur mr.. Cuun cuyir naastar, sulye saryr ori cayatr jii val cuyir an kyrayc bruk ner sa'pr bal ner naskaor kud'ukikan.
      Ni copaanir at hiibir koor, ni copaanir at cuyir o'r a aliit (clan) tug'yc bal at dinuir ibac aliit (clan) meg ni liser narir.´
      Ni ne'waadas at mar'eyir ashi burc'ya Mando tug'yc, ret ner Buir liser gaa'tayl mr balyc meh la ganar kaysh kote,
      la ara'novor ra yaim bu'yrao Demagolka meg naastar bic. A sol'yc la ganar at hukaatir, la cuyir tariuve shupuur, La cuyir
      tal'galar tekarsavere bal jate'kara mhi mar'eyir gaa'tayl.

      ca'nara malyasa'yr dinuir asas a tid'i'ida, a sol'yc mhi ganar at jurda sra kak, Mhi ne'waadas at temya'r tome asas a Aliit (clan).

      Mando'ad draar digu~

      "solus dul cuyir naas ti ashi dul.."
    • Nachdem Ich nun wieder mein Hssiss an meiner Seite habe, ist das Raumschiff etwas voller geworden.. Aber gut
      wenigstens ist meine Mutter in guten Händen und Ich hoffe Sie erholt sich gut. In der Zwischenzeit sollte Ich
      auf Nar Shaddaa erstmal bleiben und dort Aufträge erledigen, mal sehen vielleicht auch in der Nähe aber weiter
      weg scheinen die Typen vom Feigling zu sein und warten nur darauf das Ich wieder in eine Falle tappe.
      Genau das kann auch hier passieren natürlich und doch habe Ich keine Angst mehr, sollen Sie kommen egal
      in welcher Anzahl.. Ich habe damals dank diesen Monstern einen guten Freund gewonnen, einen ungewöhnlichen
      und doch guten Freund der Mir Heute bei Seite steht. Ich wünschte Ich könnte alles retten was diese
      Monster einsperren, aber manchmal.. manchmal kann man nur ein Leben retten oder wenige und
      das reicht um gut dazustehen.

      Ich muss keine große Heldin sein um etwas zu erreichen, aber jetzt wieder zurück zum alltäglichen
      für Heute hätte Ich mir eigentlich meine Brustplatte.. aber das muss noch warten da meine Mutter
      ausgeschaltet ist und Ich als Schmied nur vertraue oder sollte Ich Mich nun an Jemand anderes wenden?
      Ich hasse es wenn diese paar Kratzer auf meinem Helm und Brustplatte, aber damit muss Ich wohl
      jetzt leben. Ich hätte jetzt nur zu gerne so ein Kommentar von meiner Mutter gehört wie:
      "Wir Mandalorianer sind keine Adeligen, die Kratzer auf der Rüstung sind ganz normal und gehören
      zum Dasein dazu.. Aber dennoch pflegen wir unsere Rüstung und Waffen gut, weil " oder so, ich bin in solchen Dingen schlecht.
      Andererseits sieht man die Kratzer kaum, also gibt es auch nichts zu meckern.
      Ich würde ja liebend gern woanders hinfliegen, aber in Dromund Kaas.. sind mir zu viele
      Leute mit einem Stock im Allerwertesten, auch wenn die echt gut bezahlen
      und auf den Aufenthalt habe Ich keine große Lust..
      Da bleib Ich lieber in diesem Bereich hier und auch werde Ich natürlich woanders
      hinfliegen damit mein Hssiss nicht die ganze Zeit im Raumschiff herum liegen muss.

      Der Arme hat es nicht gerade einfach hier im Raumschiff herumzuliegen und in Nar Shaddaa
      kann ich den schlecht herum laufen.. wie schonmal gesagt, würde nur zu viel Aufruhr geben
      und dann wird es wirklich peinlich wenn da ein Raubtier einfach so frei herum läuft.
      Also lieber Mal wenn es wieder auf einen Planeten geht wo nicht so viel los ist.

      Mando'ad draar digu~

      "solus dul cuyir naas ti ashi dul.."
    • Ein neuer Tag beginnt und somit auch wohl wieder ein neuer Auftrag, ich habe Mich nochmal rasch nach meiner Mutter informiert
      Sie ist auf den guten Weg der Besserung und trotzdem macht man sich natürlich noch Sorgen um Sie, frage Mich
      ob die Beiden was miteinander haben also der ältere Mando und Sie, heh.. Ich meine Anzeichen waren genug
      dafür da das Sie miteinander geflirtet haben auf Mando'a sogar, das reicht ja schließlich um zu bestätigen das Beide
      was miteinander haben. Weitere Vorstellungen mache Ich mir besser nicht, ich muss Mich noch um den Auftrag kümmern
      der vor der Tür steht denn es geht auf einen Planeten wo auch mein Hssiss herum tollen kann.
      Solange er auch in meiner Nähe bleibt und keinen angreift ist alles gut, auch wenn Er kein Schockhalsband braucht
      heißt es nicht das Er sich mal von seiner Natur treiben lässt um Vieh zu reißen oder so.

      Ich meine hey, ja andere meinten Ich soll dem ein Schockhalsband umlegen, aber ich so: "Nö.. der hat schon so etwas hinter
      sich und Ich hab Ihn davon befreit." Weil Ihn damals diese dummen Typen einfach mal auf Mich gehetzt haben eigentlich
      und andauernd geschockt haben, was für kranke Leute es nur waren die Lebewesen so etwas antun.
      Ja klar ich kann nicht für jedes Lebewesen Mitleid zeigen, aber der Hssiss hier ist schon was besonderes wo die
      den hier immer auch hergeholt haben und doch hatte sich eine ungewöhnliche Freundschaft zwischen uns
      aufgebaut. Ich weiß noch wo ich dachte Er würde Mich fressen wollen und doch hatte Er es nicht getan als Ich
      Ihn vom Schockhalsband befreit habe und ist auf die Typen gestürzt als Ich Sie aus dem Hinterhalt angriff.

      Aber im Ernst, ich glaub da läuft was ernstes zwischen den älteren Mando und meiner Mutter wie schon vermutet,
      wie die Mich Gestern halt so angestarrt haben.. Ja gut man kann die Blicke nicht mit Helm sehen, aber ich hab Gefühl
      ich habe zwei strenge Blicke in meinen Nacken gefühlt. Ich hab dann ein auf lässig gemacht und bin einfach gegangen,
      die Beiden haben mir wie sonst was hinterher geschaut.. Hah ist das schön gewesen. Aber mein Anliegen ist nun erstmal
      beim Auftrag und das mein Hssiss Niemanden angreift während Er eben mir etwas an meiner Seite sein kann.

      Ob Ich die Beiden aber mal so erwische? Ich meine Ich bin nicht so, aber.. Die Beiden
      würden ein echt gutes Paar abgeben.. ok ok schon gut, ich höre ja auf.

      Mando'ad draar digu~

      "solus dul cuyir naas ti ashi dul.."
    • darasuum Kot

      Ni kar'taylir darasuum kaysh , Ni kar'taylir darasuum kaysh va... malyasa'yr kaysh cuyir ner jate'kara?
      Ni copaanir at dinuir kaysh a mureyca, a ret bic b hy'irsi Nayc, ni ne'waadas at narir bic ni ne'waadas at mureyca kaysh,
      ni ne'waadas at tengaanar kaysh ner satkr at kaysh. Ni kar'taylir darasuum kaysh, ni kar'taylir darasuum gar, dral verd.
      Eo meg katakara lo asalr, meg tengaanar ni miai ni ne'waadas at slanar. Ni malyasa'yr emuurir at pabida at kar'taylir gar
      bal ni copaanir at tengaanar gar ner satkr ti buy'ce ra va. Ni cuyir o'r kar'taylir darasuum bal waeyisu ni vercopaanir at ret' tug'yc.
      Narir gar mirdir yirhaou ni? Narir gar su partaylir ni? Ni vercopaanir mhi malyasa'yr haa'taylir mhi tug'yc catnat bal gar cuyanir asas pirusti,
      Jorcu Ni narir va copaanir at rala slanar be eo emuurir gar akay, 'kay va Ni ganar tengaanar gar ner satkr.
      ret bic b an shi a andiyaurh bal Ni cuyir wdariryu rud tug'yc, shi chaabar va olyaor liser tengaanar ner satkr at eo dte bal
      shi tarja nu'amyc d'alhanuba. ret bic b an shi a andiyaurh bal Ni cuyir wdariryu rud tug'yc, shi chaabar va olyaor
      liser tengaanar ner satkr at eo dte bal shi tarja nu'amyc d'alhanuba.

      A kebise ibac Ni ganar cuyir adol ganar ba'slanar haastal, haastal ibac Ni narir va copaanir at shuk tenn tug'yc.
      Tion'meh Ni cuyir va tomad na a Mando'ad o'r gar sur'haai ebin? Tion'meh Ni cuyir shi pakod hy'irsi ibac Ni cuyir norac miak?
      O'r kyr mhi cuyir shi burc'ya bal ibac cuyir luubid par ni, o' meh ner satkr cuyir katlase, Ni copaanir at taylir etid norac.
      Ni cuyir shi euk hteya ibac gteda rud, gar cuyir kilyare tyra'de ibac Ni malyasa'yr emuurir at sushir at.
      Meg narir ashi ganar bu'yrao bic meh Ni shi copaanir at kar'taylir darasuum, a miak yir rud ni ramaanar ra shi katakara?
      A gar narir va ganar at dagina biai Ni hwa bu'neya, Ni cuyir ni bal ibac cuyir a jate kebise. Ni kapr cuyir a ruyaor dta gutawi
      ui ashi a ibac garay va tid'ica ibac Ni rala nii cuyir mircir o'r a mircin! Jorcu ga'ihlr nuhoyir o'r ni, tracyn ibac ashi cuyir shi chaabar.
      Ner buir bal an ashi ru uhyih slanar, val cuyir su ti ni de ner eso. Bal su val copaanir at ltula ni laam, rala ner tracinya otira, a Ni narir va baatir..
      Jorcu Ni ganar satkr par gar. Bal Ni copaanir at susulur gar.. ibac cuyir tion'jor Ni akaanir anay tuur at ret' tug'yc.

      Mando'ad draar digu~

      "solus dul cuyir naas ti ashi dul.."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Elizabeth Kravaill ()

    • Der Gestrige Auftrag lief ganz gut, selbst mein Hssiss hatte sich einigermaßen unter Kontrolle auch
      wenn man mich wieder fragte wieso Er kein Schockhalsband trug antwortete Ich einfach nur darauf,
      das man diese Frage nicht hinterfragen muss oder sollte. Nachdem Ich mir dann die Informationen geholt
      habe wo die kleine Kriminelle Bande hockt ließ Ich den Hssiss in der Nähe herum laufen und nach
      Spuren oder eben Anderen Dingen suchen während Ich mein Visier genutzt hatte um das Versteck
      von den Idioten auszumachen die sich für besser hielten. Es gab keine Verteidigung weder innen noch
      außen des Verstecks, es war so als wollten Sie gefunden werden oder wirklich einfach nur dumme
      hohle Idioten die vergessen haben wie man sich versteckt am besten.

      Jedenfalls gab es fast eine halbe Stundelang ein Feuerwechsel als ich dort aufkreuzte und
      mein Hssiss hatte sich darum gekümmert das keine Angreifer von hinten anschleichen. Ich finde
      wir sind bei ein gutes Team, er passt mit auf die Rückendeckung auf während Ich eben losstürme und mein
      Ding mache, aber auch natürlich selbst auf meine hintere und vordere Seite aufpasse. Nachdem Ich
      erfolgreich diese Idioten entwaffnen und ausschalten konnte, hab Ich Sie erstmal gefesselt.. wollte
      man die armen Schlucker leider lebendig haben aber gut Ich bekomme dafür gut Credits dachte Ich
      Mir und habe deren Versteck etwas geplündert. Ich meine was kann man da noch so groß finden
      neben versteckten Schubladen mit ein wenig extra Bezahlung was Ich mir in die Tasche packte
      und ein paar schöne Ersatzteile die geklaut waren anscheinend, jetzt ist es meins.

      Ich habe die Utreekov an den Auftraggeber ausgehändigt, mir egal was mit denen passiert.
      Als Ich dann zum Schiff zurückgehen wollte stand da Jemand Fremdes und machte eine
      recht merkwürdige Geste, danach ließ Er seine Waffe fallen und meinte Er wäre unbewaffnet
      doch dann zog er einen kleinen Blaster als Er wieder aufstand und wollte im Ernst mich abknallen,
      was Ich im Affekt zuerst tat indem Ich einer meiner Blaster zog, weil mir bei solchen komischen Leuten immer mulmig wird.
      Armer Schlucker lag dann mit einem Loch im Kopf da, hat nix besseres verdient wenn man mir
      mit so einem Unsinn in die Quere kommt.

      Mando'ad draar digu~

      "solus dul cuyir naas ti ashi dul.."
    • Cti'ne Kar'taylir darasuum

      Ni liser va nuhoy, Ni ganar at mirdir be kaysh bal kaysh ninayr. Anay de, anay ka'eayr
      ni haa'taylir Kaysh ninayr at ni.. Ni liser va pabida kaysh ninayr bal jorad ut ner kovid,
      bic aalar emuurir Kaysh cuyir a morut'yc naritir par a katu'de kusa'yr anay ca'nara Ni urcir Kaysh.
      Hwa Ni rejorhaa'ir kaysh ibac Ni tomad na ganar satkr par kaysh? Ni asas a dala meg nate ganar at tengaanar kot.
      Ni tomad na narir va copaanir at bu'lya mayen at eo, Ni copaanir.. at kaysh.Ni malyasa'yr kar'taylir darasuum at
      slanar bat a oya'karir ti kaysh, a par ibac Ni ganar at cuyir liser sur'ulur ner watr bal ganar naas atiu o'r tkiriyr.
      Anay ca'nara Ni haa'taylir Kaysh bic cuyir baryatr na luubid o'r ner jibr, jorcu miak waadas ganar dar e jatur par ni.
      Cuyir ni cti'ne Ra cuyir mies staabi satkr ibac Ni aalar par kaysh?

      Ni shi ganar at cuyir cti'ne ti kar'taylir darasuum, Ni ru aalar mayen par eo par a ru'dayasku.
      kaysh cuyir shi a Burc'ya, a vod emuurir ashi solus. Meh Ni shi pabida o'daoa o'r er emuurir ibac tug'yc,
      mies bu'nas'a ad'ika olaror bal copaanir at narir mies ya'r bat ni tug'yc. A ni cuyir su mav, ni liser narir bie
      apd ni copaanir at narir bal balyc oyacyir ner vercopa ures olyaor mircir. Ni copaanir at dinuir kaysh a srava'ya
      projor ca'nara mhi urcir tug'yc ures e nahland'urav, be buskra'amtu. Aliit ori'shya tal'din...
      Lek kaysh Cuyir.. shi a burc'ya bal vod emuurir ashi Mando'ade. Bic b tomad na urakto, a kaysh cuyir shi a burc'ya.
      Tion'meh val kyr'amur kaysh mr? Ni narir va copaanir at rala an be ner burc'ya meg cuyir ori gebbar ni pabida kyr'amur.
      ibac cuyir tion'jor kaysh cuyir shi a burc'ya. Nayc shuk! Mira kak tome.. Gar cuyir a dral verd, Eli.
      Eak Ni malyasa'yr cuyir liser narir kyr at gra'avagr, a miai ru'du biai solus hwa va cuyir mr gebbar ni.

      A o'r ner kar'ta, ni malyasa'yr kar'taylir darasuum gar oyar'u. Ni draar copaanir at cuyir jayera gra'ave de bic,
      a Ni ganar haa'taylir ibac Kaysh cuyir su sulye saryr ni bal jarjap'u sulye saryr mies meg cuyir gebbar ni.
      Ni malyasa'yr mar'eyir kaysh, kyr'amur kaysh bal miak oya'karir cuyir jaon. Ni malyasa'yr dar cuyir oya'karir.
      A at Kyr Ni malyasa'yr cuyanir, ni malyasa'yr akaanir par bic, waeyisu. Ni narir bic par nii.
      Ni malyasa'yr va rala Kaysh hiibir gar be'chaaj teh ni mr, Solus be kaysh adate enteyor sol'yc spirba Ni, Ori'haat!
      Ni malyasa'yr emuurir anay kusa'yr Ni pabida, er liser ratiin banar A'yaou Ni tariuve bakiyetaga at ner butar,
      ni malyasa'yr stibutu bakiyetaga at ner iupr bal butarade.. eak Ni malyasa'yr cuyir liser bu'cala bic at kaysh ra
      kaysh malyasa'yr mar'eyir dayn par tid kak, ni hwa cuyir sto tenn, kaysh cak tengaanar ni ibac Ni liser bu'cina kaysh.

      Bic b a jate'shya miai ui mirdir yirhaou kyr'amur eo meg cuyir jayera di'kutla gra'avagr. Eak, Ni geroya mirdir yirhaou
      slanar redalur tug'yc, naska at saryir bal.. Biai Ni mirdir biai Ni cuyir norac miak. Yaa mateh cuyir a jate ohira meh bu'cina cuyir ogir..
      Ni hwa tengaanar kaysh ner eso, a asas Ni sirbur, kaysh cuyir shi a jate burc'ya par ni.
      Bal Ni bu'cala ibac Ni su copaanir at ta'balyida kaysh buy'ce bal.. copaanir at dinuir kaysh a dutje mureyca.
      O' meh kaysh cuyir shi a burc'ya at ni. Bic cuyir dta gibati par ashi, ashi ru uhyih bat viinir teh a burk'yc ad'ika meg
      copaanir at kyr'amur gar bal liser tid baja rud anay nakil. Ni cuyir chaabar kyr'am, at cuyir kyr'amur o'r a hut'uun nari emuurir ner buir.
      ibac cuyir tion'jor Ni shi... narir va copaanir at hiibir buy'ce gurire. Bic b va nadetr mhi ganar o'r ha'yr, bic b shi chaab be vahu'aya'iye.
      Ni su liser va nuhoy, ni ganar at mirdir be gar, dral verd meg olaror ut va'iu bal katakara tug'yc.

      Bal ni ganar at rejorhaa'ir kaysh yir, nayc kayariatr biai gra'ave bic cuyir.. Kaysh sushir at ni.
      Meh Ni shi gurhera tug'yc, bic malyasa'yr va narir e jate bal Ni hwa va haaranovor ebin. Ni narir va copaanir at ohira ti ibac.
      A meg cuyir jatne miai at ohira? Ni kir meg Ni liser jatne dinuir kaysh, bic cuyir umaan jorcu kaysh cuyir a dral verd par warye...
      Ret bathas vutyc cayatitr? Ni liser va dinuir be'chaaj aliit (clan) ju'ukayiyun. Biai yirhaou meh Ni gotal'ur kaysh er at epar? Mr ketye..?
      ret... shi a mureyca? Shi solus mureyca, naas sto..

      Mando'ad draar digu~

      "solus dul cuyir naas ti ashi dul.."
    • Ein neuer Tag, ein neuer Morgen.. Also ehm eine neue Chance für Aufträge und so
      meine Ich. Irgendwie hab Ich gut geschlafen, besser wieder als die letzten Nächte.
      Keine Alpträume und kein Mistkerl der wie der Clansjäger aussieht weder eine Spur von
      seinen Leuten. Es ist schön auch Mal Ruhe zu haben vor solchen Idioten finde Ich,
      nicht immer ständig sinnlos umher gejagt zu werden oder sonst was. Kann es kaum erwarten
      wieder ein paar Aufträge hier und da anzunehmen, allerdings tut es auch mal gut
      eine Pause einzulegen und nicht immer unterwegs zu sein...

      Die letzten Tage mögen vielleicht seltsam gewesen sein, aber Heute spüre Ich es..
      Heute ist ein weiterer Tag gekommen indem Ich nach vorne in meine Zukunft voller
      spannender und schöner Momente Blicke. Egal wie grausam diese Welt ist, egal wo dieses Chaos herrscht
      oder diese Unordnung ich sollte Mich stets an die noch vorhandenen guten Dinge klammern
      und bei meinen Blasterpistolen schwöre Ich Niemand wird Sie mir einfach so wegnehmen,
      egal wie sehr man es versucht Ich werde darum kämpfen und nicht loslassen bis das
      alles ein Ende wirklich hat. Sollen Sie kommen, diese Idioten von dem Clansjäger Er selbst
      ist nur ein Feigling und zeigt sich nicht selbst. Er selbst hockt irgendwo auf seinem
      breiten Allerwertesten und wartet nur darauf bis Andere wie Ich umfalle, aber das werde Ich nicht
      weil Ich nicht einfach so mein Leben dahin gebe.. Wenn Er es endlich wagt sich zu
      zeigen werde Ich es Ihn schon zeigen und all seine andere Leute ein Ende setzen,
      weil Ich keine Ausgestoßene mehr bin.

      Hach ist das schön gewesen nach einer Weile endlich das Ziel erreicht zu haben, ich denke
      Ich werde Mich in Shaddaa wieder etwas niederlassen. Es ist scheint ein guter Ort teils
      zu sein um sich dort etwas auszuruhen, auch wenn Ich immer noch nicht diese Plörre mag..
      Es ist akzeptabel und schmeckt wenigstens nach etwas und ist nicht so komisch wie
      das eine Ding was ich mal gekostet hatte. Heute auf jeden Fall wieder Schießtraining angesagt,
      ich muss auch meine Rüstung etwas polieren fällt mir ein Ich muss Mich ja stets von der
      besten Seite zeigen so gut Ich kann, aber Heute Abend auf jeden Fall Schießtraining
      an der kleiner Ecke wo ich auch gut Tihaar trinken kann, das echt gute Zeug von allem
      eben finde Ich.. Und nachdem ganzen kann Ich mir echt was genehmigen.
      Heute werde Ich Mir dann auch wieder etwas Tiingilar zubereiten, bevor es zum
      Schießstand geht. Muss nur schauen das Ich noch alles habe, ansonsten gibt
      es Heute mal was anderes zu mampfen um bei Kräften zu bleiben.

      Ob ich Heute Mal von diesem Lehrling seinen Herr gegenüber trete? Ich habe
      lange nichts mehr aus den unteren Ebenen von Ihm gehört aus Shaddaa und schließlich
      habe Ich Mich auf einen Armdrück-Wettkampf gefreut, ich glühe jetzt noch vor Freude darauf
      und will immer noch einen machen, wenn man schon einen Mando'ad herausfordert sollte
      man diesen nicht warten lassen. Muss Ich mir wohl Jemand anderes suchen, aber im
      Ernst es wäre spannend gewesen gegen Jemanden wie ihn.. Aber Ich kann auch gegen
      einen Anderen Mando'ad mal antreten, ich meine um mal zu sehen wie stark Ich
      in Armdrücken wirklich bin und wie sehr Ich noch dran arbeiten muss.

      Mando'ad draar digu~

      "solus dul cuyir naas ti ashi dul.."