Elizabeth's Aufzeichnungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der Wunsch

      Puh.. Das HoloNet hat viele Sachen anzusehen und zu bieten, aber irgendwie finde Ich nichts richtiges wo Ich Mal mit meinem Gangster-Schönling eine Runde
      tanzen gehen könnte. Ich nun ja.. ich bin Mir unsicher wieso Mir der Gedanke kommt, aber.. Irgendwie hätte Ich Lust mit Ihm diesen Walzer zu tanzen..
      Ngagh! Ich schlage Mir den Gedanken gleich wieder raus. Aber ich habe auch leckere Tutorials fürs Backen im HoloNet herausgesucht, das heißt
      demnächst.. werde Ich mal versuchen meine eigenen Kekse zu backen, aber auch so andere Kochrezepte habe Ich neu entdeckt für Mich selbst vielleicht
      ein wenig anders aber probieren kann nie schaden.

      Irgendwie hätte Ich schon Lust auf diesen 'Walzer', aber andererseits ist das immer noch eine echt idiotische Idee als würden Wir echt Mal irgendwann miteinander
      tanzen oder so, ich meine Ich singe gerne, aber ich glaub eher weniger das Ich tanzen kann. Ich bin eben auch nur eine Person die irgendwie doch einiges kann,
      aber nicht alles.. Erstmal auf jeden Fall das Training und vielleicht ist diese Idee mit den tanzen echt keine so schlechte Idee. Gut das Mich hier und da keiner
      groß beobachten kann wenn Ich irgendwie versuche.. na ja ein wenig zu tanzen für Mich selbst und dabei Musik an habe.. Also Ich hoffe es doch.
      Verdammt Ich mag diesen 'Walzer' halt in Ordnung, bevor Mich mein Gewissen wieder irgendwie beißt.. Verdammt, ich hoffe du bereust es nicht zukünftiges-Ich.
      Ich gebe nur ungerne Dinge zu vor Anderen, was.. der 'Walzer' angeht.. oder andere Dinge die etwas komisch klingen aus meiner Sicht.
      Als nächstes sollte Ich es hinbekommen aber mit meinen Gangster-Schönling darüber zu reden und nicht alles in Mich hinein stopfen sonst bekomme Ich wieder
      wie damals diese Sorgenfalten und die mag ich echt nicht haben oder Ich erröte, weil Mir etwas peinlich ist.

      M-Mir ist nichts peinlich! Das ist alles normal.. Ich schmolle auch gerade nicht! Nein Ich.. schaue ganz normal und schmolle gerade nicht.
      Ich meine, die Vorstellung mit einem liebevollen Mann zu tanzen... eine schöne Vorstellung, aber so etwas gab es nie in meinen Leben und
      ich denke darüber ungerne nach wie Ich es damals hatte. Ich meine es gab auch schöne Zeiten, aber eines Tages veränderte sich alles und Ich bin
      immer noch glücklich natürlich. Ehrlich gesagt ist es Mir sowas von egal ob Leute dabei sind oder nicht, ich.. finde es zwar etwas kitschig
      und doch will Ich so gerne tanzen mit Ihm. Ich meine so richtig in den Armen etwas Ihn dabei ansehen, alles andere um Mich herum vergessen
      weil die Momente eben mit Ihm immer so toll sind, ich frage Mich ob Ich in dem Kleid gut aussehe wo Ich Mir etwas Hilfe geholt hatte und
      dann noch diese Naboo-Frisur dazu.. Ja Ich glaube Ich werde gut aussehen damit.

      Ok.. ich bin errötet gerade, aber nicht auf die eine Art, ich bin aufgeregt! Ich bin positiv aufgeregt genau, ich.. hab ehrlich gesagt vielleicht
      ein wenig auch davon geträumt ab und an mit Ihm zu tanzen, weil Er eben.. Ich liebe Ihn und ich habe einfach schöne Momente mit Ihm.
      Obwohl Ich schon so viele schöne mit Ihn hatte.. Ich wünschte nur manchmal das die Zeit nicht so schnell vergehen würde und irgendwie würde
      Ich halt wenn es sich irgendwie anbietet mit Ihm ab und an ein wenig tanzen gehen, aber jetzt nicht immer diesen.. Walzer. Ich versuche die Tage
      mit Ihm zu reden wenn Er dann nicht mehr so viel arbeitet und dann eben davon ganz schön müde ist.

      Ich überlege die ganze Zeit schon andere Dinge, aber bis dahin ist sicherlich noch ein Weilchen hin schließlich hatten Wir noch nicht ausgemacht wann
      Wir heiraten, also kann Ich in aller Ruhe überlegen ob das Kleid nicht doch etwas zu übertrieben ist das Ich da ausgesucht hatte. Ngargh ich mache Mir
      wahrscheinlich nur wieder große Gedanken, aber im Ernst ich hoffe das Kleid ist so in Ordnung. Ich vertraue da jetzt einfach Mal meinen Gewissen und dem
      Rat seiner Schwestern den Sie mir noch mitgaben. Keine Panik.. das wird schon.
      Beautiful flowers can die.
      Beautiful people can die.
      But beautiful deeds remain.
    • Ich muss zugeben ich bin wieder Mal ein wenig verwundert was am heutigen Morgen passiert, auch wenn ich da noch echt sehr verschlafen war
      und Ich ja eigentlich nichts gegen 'Guten Morgen kuscheln' habe. Ich hab halt nur so paar Wörter mitgekriegt wie, ob Ich Mich schon freue und so,
      natürlich noch das Guten Morgen worauf Ich Ihm auch einen Guten Morgen gewünscht hatte. Also entweder hatte Ich das nur geträumt oder
      Er hat schon wieder was für Mich vorbereitet wo Ich nie drauf gekommen wäre was, ich hoffe Er hat das Kleid noch nicht gesehen das wäre
      eine meiner Überraschungen gewesen. Das andere verrate Ich so wieso auch nicht weder würde Ich etwas ankündigen, fein die Anderen Sachen hatte
      Ich angekündigt, aber sonst würde Er bestimmt nur wieder seinen Vortrag halten das Ich nichts für Ihn machen brauch sondern mich verwöhnen
      lassen sollte. Ich bin immer noch unsicher ob Mir das Kleid steht, ich meine die Kette wird dazu echt gut passen die Er Mir geschenkt hatte
      und da muss ich Mir auch nicht weiter Sorgen machen.

      Es war auf jeden Fall schön Ihn Mal nicht so eilig davon huschen zu sehen während Ich noch echt verschlafen nur hinter her schaue
      oder eben noch schlafe, in der Hoffnung das der arme nicht zu viel arbeitet und am Ende noch viel mehr kaputt ins Bett gehüpft kommt.
      Ich stell es Mir schon vor, er will doch einfach nur das Ich mit einem Schmollen neben oder vor Ihn stehe und frage, ob Er schon wieder was
      für Mich geplant hat. Na Neugier ist manchmal nicht so geil, auch wenn Ich ehrlich gesagt wie damals in der Wohnung jetzt auch hier alle Ecken
      einfach Mal dreist absuchen würde ob Er hier was für Mich versteckt hat das Ich erst irgendwann die Tage kriege. Nein so bin Ich nicht,
      ich muss ja auch Mal ein wenig Geduld zeigen. Mist.. was hat Er geplant? Er hat bestimmt wieder etwas geplant und irgendwie
      macht Mich der Gedanke doch neugierig!

      Verdammt muss widerstehen, die Neugier könnte Mir irgendwie nur Ärger bereiten und dann wäre es auch keine Überraschung mehr.
      Ob es irgendetwas leckeres mit der Küche zu tun hat? Gibt es wieder ein Feuerwerk? Ich werde Mich.. überraschen lassen, aber
      wenn man so kommt ob Ich Mich auf etwas schon freue, dann bin Ich schon noch neugierig. Oder wir hatten nur Guten Morgen zueinander
      gesagt und der Rest war einfach nur ein Guten Morgen kuscheln, ja ich denke das andere hatte Ich Mir nur eingebildet.

      Allerdings bin Ich neugierig wie das mit dem Zabby und der Twi'lek ausgegangen ist, wäre schon lustig gewesen wenn es irgendwie
      noch etwas eskaliert wäre mit der Twi'lek und Er erfolgt gehabt hätte. Ich kann den ja dann fragen wenn Wir wieder auf Nar Shaddaa ist,
      in der Hoffnung das er Erfolg hatte. Ich hoffe das Ich Mich mal mit Anderen Leuten wieder prügeln kann, aber bis dahin sollte Ich Mich
      natürlich zurückhalten und weiter mit den Dummys trainieren. Und doch gönne Ich Mir bald wieder ein wenig Action wenn auch ungerne alleine,
      das macht so wieso keinen Spaß und außerdem werde Ich so wieso noch eine tolle Zeit haben. Mir ist es auch recht wenn Ich einfach nur auch
      irgendwo schön herum sitze und den Abend oder die Nacht genieße, es muss nicht immer irgendwo herum geballert werden.
      Mist.. ich habe was vergessen! Ich wollte selbst in der Küche noch etwas vorbereiten und habe es ganz vergessen.
      Beautiful flowers can die.
      Beautiful people can die.
      But beautiful deeds remain.
    • Ich konnte die Nacht nicht wirklich schlafen, es ist so als hätte Ich einen Albtraum gehabt und doch möchte Ich einfach dem kein Glauben schenken.
      Es ist schließlich auch nur ein Traum... Nur etwas was einen nicht wirklich großartig schlafen lässt. Vielleicht sollte Ich Mich später noch etwas hinlegen nachdem
      Ich Scharfschnabel's Gefieder gebürstet habe und sicher gegangen bin das es Ihr und den Kleinen Oro-Vogel gut geht. Aber wenn ich so nachdenke ist der Albtraum echt nur
      zum lachen, ich meine das wird nie passieren und selbst wenn wäre der Tag dann nicht ruiniert. Ich sollte dann auch wieder bei den Vorbereitungen vorbeischauen insofern
      es meinen Liebsten nicht auch in die Küche später verschleppt, ich hatte ja schließlich noch etwas vor aber kam nicht wirklich dazu.

      Außerdem muss Ich noch dafür Sorgen dass Ich das Kleid unauffällig irgendwo verstecken könnte, es ist immer noch bei den Schwestern vielleicht ist es auch dort gut aufgehoben
      und Sie verraten Ihm echt nix. Es ist nur ein Kleid, aber ich will Ihn echt damit überraschen schließlich muss Ich ja echt schick aussehen wenn es soweit ist. Gut..
      ich weiß nicht ob sich mein Plan lohnt, aber da muss Ich noch eine Sache erledigen bevor Es dann wieder in die Küche geht. Ich sollte Mir aber angewöhnen keine Naschkatze
      sein wenn es darum geht was das naschen angeht, da Ich ja auch noch ans Mittagessen denken möchte da hatte Ich Mir auch was besonders ausgedacht.
      Er wird sich sicherlich freuen wenn Ich sein Lieblingsessen koche und ich Ihn deswegen natürlich auch von seiner Arbeit sanft wegziehe, denn Er Muss auch Mal eine
      Pause machen und kann nicht Stundenlos ohne Pause arbeiten. Und deshalb möchte Ich es kochen, die Bediensteten können die Anderen Tage wieder übernehmen
      es gibt eh bald wieder einiges zu tun wenn der Tag kommt, aber Heute.. da möchte Ich Ihm mal wieder eine Freude machen. Bantha Geschnetzeltes mit Schwarzloch-
      Pfeffer, das ist sein Lieblingsessen. Die Beilage.. waren das Kinyeniasche Kartoffeln?

      Was der restliche Tag angeht? Ich kann ja wieder etwas in den Wald gehen mit Ihm, wo Wir dann etwas umher spazieren oder eben am Haus was zusammen machen, das wäre auch
      in Ordnung. Ich finde Er soll nicht gleich danach wieder an die Arbeit gehen, schließlich hat Er auch Erholung hin und wieder verdient. Ich bin Mir sicher er arbeitet echt viel und hart,
      da muss man eben auch Mal eine Pause einlegen finde Ich eben.. Vielleicht ist Er auch beschäftigt wie Ich mit einer Überraschung, man weiß es nie und doch ist es ok.
      Ich werde da auch nicht weiter umher schnüffeln, auch wenn Ich echt neugierig bin was Er jetzt vorhat.. Ich will es einfach immer noch wissen, er hat bestimmt
      irgendetwas wieder vor um Mich in Verlegenheit zu bringen. Manchen Dingen sollte man eben nicht hinterher schnüffeln und es so lassen.
      Beautiful flowers can die.
      Beautiful people can die.
      But beautiful deeds remain.
    • Gestern Abend war Ich mit meinem Gangster-Schönling ein wenig noch im Wald von Naboo unterwegs, wir haben bisschen dort uns umgesehen
      und miteinander gesprochen. Eine art Planung könnte man auch sagen, wie das ganze jetzt stattfinden könnte dort am Wasserfall. Es ist noch einiges
      ungewiss, aber ich bin froh das Ich mit Ihm ein wenig darüber reden konnte. Natürlich hatten Wir uns da noch etwas hingesetzt, hatte auch Scharfschnabel dabei
      die mit Amy ein wenig herum gealbert hatte. Ja ich habe den Oro-Vogel Amy genannt nun, ich meine.. es legen nur weibliche Vieher von denen Eier, richtig?
      Ich nehme es einfach Mal so an! Ich hinterfrage nichts mehr..

      Ich wünschte Mir manchmal mein Liebster hätte wieder etwas weniger zu tun so das Wir ein wenig mehr was miteinander unternehmen könnten
      und das es nicht unbedingt auf Nar Shaddaa sein muss.. Klar Ich bin dort auch glücklich, aber ganz ehrlich? Nicht so glücklich wie Ich es hier auf Naboo
      bin. Ich wollte es nicht wirklich sagen, das ich nicht so ganz glücklich dort auf den Mond bin sonst macht Er sich bestimmt sonst was für Gedanken.
      Wir haben dort eine Wohnung müssen uns um nix wirklich Sorgen machen und doch.. Ich wollte eigentlich eher in meinem neuen Leben an schöne Dinge
      denken, eines Tages werden wir hier auf Naboo ganz leben können und Ich bin hier auch glücklich weil Ich hier Familie so wie wirkliche Freunde habe.
      Ich habe nix großartig gegen den Mond, aber.. hier ist es einfach schön und hier sind alle so nett zu Mir. Verdammt.. Eli nicht weinen, auch wenn es nur aus
      Freude ist.. verdammt Ich bin noch nie so glücklich wie zuvor gewesen. Eine Familie die Mich mit offenen Armen empfängt und es ist Mir
      sowas von egal was jetzt andere sagen würden... es ist in Ordnung zu weinen. Vielleicht wird es ja auch nicht so schlecht werden wenn Wir wieder
      auf Nar Shaddaa sind, die schöne Wohnung die wir dort haben und.. nun ja die schönen Tage mit meinen Gangster-Schönling.

      Ich habe Mich noch immer nicht getraut um ehrlich zu sein Ihn zu fragen ob Wir mal tanzen gehen könnten, ich mache Mir einfach zu viele Gedanken!
      Selbst wenn er nein dazu sagen wird, akzeptiere Ich es natürlich ich meine verdammt nochmal Ich will das es irgendwo einen ordentlichen Club auch gibt,
      wo Wir so gemeinsam ein wenig abgehen können. Es gibt vielleicht doch die einen oder Anderen Dinge die schön an Nar Shaddaa sind, ich hätte auch nix
      dagegen wenn Wir uns eine Runde rote Nexu rein hauen würden und dann Blackjack auch wieder gemeinsam spielen, ich wüsste auch schon einen interessanten
      Einsatz dieses Mal, aber nein.. Konzentration auf die ernsten Themen wieder. Eher nicht zu ernsten.. uhm.. gut der Heutige Tag war ganz in Ordnung
      nur das Ich eben ein wenig hier und da ein wenig geschwommen bin und den restlichen Tag oder eher Abend genossen habe mit Ihm.
      Beautiful flowers can die.
      Beautiful people can die.
      But beautiful deeds remain.
    • Die Vorbereitung

      Gut.. ich denke ich sollte es nicht übertreiben, aber die kleinen Dinge sind in Ordnung die ich geplant hatte und dazu habe Ich Mir natürlich
      auch gut Hilfe besorgt. Also.. alles nochmal durchgehen, das Kleid habe ich anprobiert und dazu habe Ich Mir noch etwas schönes überlegt.
      Dann habe Ich Mich auch erkundigt wegen der einen Sache das geht auch klar, müssen Wir nur noch schauen das die Technik dann auch
      an dem Tag klappt. Jetzt fehlt nur noch eine Kleinigkeit und Ich bin bin bestens vorbereitet. Zugegeben, ich selbst muss noch etwas
      Anderes erledigen, aber dafür habe Ich Scharfschnabel die Mir bestens dabei helfen könnte und andere Hilfe natürlich..

      Hoffen Wir Mal, das Ich Ihm dieses Mal einen kleinen Schritt wirklich voraus bin Er soll sich schließlich kein Stress machen und sich auch Mal
      von Mir überraschen lassen wieder. Gut.. es ist nichts besonderes was Ich noch vorbereitet habe und doch hoffe Ich echt das nicht wirklich zu viel
      ist. Dann fehlt nur noch.. die eine Sache genau, wie fange Ich am besten an? Auf jeden Fall sollte es nicht zu lang sein, etwas kurzes und..
      nicht zu schnulziges genau. Aber es darf auch nicht zu kurz sein.. natürlich nicht zu vergessen muss das ganze mit Liebe beschmückt werden sonst
      hört es sich sonst wie an und Ich möchte das ganze nicht kaltherzig oder Gefühlslos haben. Es ist gut ein zwei sehr schöne Momente auch mit
      rein zu packen, ich denke das schadet nie.

      Ich weiß Ich hab es vielleicht schon so öfters erwähnt, aber ich finde es hier einfach viel besser.. auch wenn Ich gerne wieder demnächst mit meinen
      Blasterpistolen herum fuchteln möchte ist Naboo einfach der perfekte Ort um die Seele baumeln zu lassen. Am Dienstag kann Ich auf jeden Fall ein wenig
      die Fäuste.. schwingen, irgendwie. Nicht zu dolle, aber alleine trainieren oder mit Scharfschnabel ist von Zeit zu Zeit.. Langweilig. Ich bin halt nicht wirklich
      ganz die Frau die.. sich großartig gehenlassen kann. Irgendwie brauch Ich auch wieder Blaster herumgefuchtel und ein klein wenig Kaboom gleichzeitig
      mit den schönen und wichtigen Dingen im Leben die Ich eben Liebe und damit meine Ich meinen Gangster-Schönling. Eines Tages werden Wir bestimmt
      Mal wieder ein wenig aufräumen und Typen verprügeln oder so.. Er wollte Mir schließlich einiges beibringen. Am Ende möchte Ich nur ein schönes
      Leben mit Ihm haben, aber ich sollte Mich nun daran machen die Kleine Überraschung weiter vorzubereiten, es erledigt sich schließlich nicht
      von selbst und Ich denke Ich sollte einfach da meine Gefühle sprechen lassen.

      Der Grund wieso Ich Mich so geborgen und wohl fühle ist, es fühlt sich wie ein richtiges Zuhause an wo Ich wirklich willkommen bin. Ich fühle Mich
      manchmal komisch, aber schlucke es eben hinunter weil Ich denke dass das Leben eben immer weiter voran gehen wird. Ich bin glücklich überaus..
      keine Frage und doch frage Ich Mich immer noch innerlich ob Ich das ganze hier verdient habe. Vielleicht ist es einfach auch normal das man sich ab und an
      so fühlt, das was zählt ist schließlich nach vorne zu sehen und weiter zu gehen.. Und meine Überraschung wird der Hammer!
      Es ist ok zu weinen Ich tue es schließlich aus Freude, weil Ich stolz darauf bin was Ich bis jetzt vorbereitet habe und wenn der Tag kommt
      wird es der beste Tag sein! Einfach unvergesslich, wie es jeder Moment eben ist mit meinem Liebsten. Das schlimmste was passieren könnte ist,
      das Ich vor Freude Mich nicht mehr halten kann und Mich irgendwo festhalten muss. Hoffentlich.. erröte Ich nicht zu sehr.. Ich bin schon echt
      aufgeregt wie das alles ausgeht..
      Beautiful flowers can die.
      Beautiful people can die.
      But beautiful deeds remain.
    • Der gestrige Abend war echt voll cool, ich hätte nie erwartet, mal einen fast ganzen Tag unterwegs gewesen zu sein mit Freunden.
      Die Schwestern von meinem Gangster-Schönling hatten mich gefragt, ob ich ein wenig mit Ihnen etwas unternehmen könnte, wobei wir ja schon miteinander was an den Vorbereitungen was unternehmen. Ich hatte jedenfalls nichts dagegen, das Wir auch so ein wenig plaudernd wieder und eben vielleicht etwas Richtung Stadt gehen, um dort was zu trinken miteinander.
      Jane hatte mich gefragt sogar ob Scharfschnabel gefährlich sei, weil ich Sie nicht wirklich groß vorgestellt hatte. Ich meinte nur zu Ihr, das Sie ein harmloser Pflanzenfresser sei,
      die einfach nur Ihre Freunde beschützt, wenn es sein muss und nicht weiter gefährlich ist. Aber Scharfschnabel konnte nicht mit in die Stadt, denn ich wollte nicht unnötig Panik verbreiten wie immer,
      ich wollte zwar Amy mitnehmen, aber die hatte es sich auf der Couch gemütlich gemacht. Ich hatte Jane aber auch abgeraten auf Scharfschnabel zu reiten, weil Sie Fremde nicht so wirklich gleich auf Ihren Rücken nimmt.


      An einer ruhigen Ecke hatten wir uns dann ein wenig hingesetzt, Alessandra und Juliet fingen an, mich bisschen auszufragen. Jane bekam einen Bantha-Milkshake während Alessandra,
      Juliet und ich uns jeweils was anderes bestellt hatten, zum Trinken. Ich hatte mir einfach Mal wieder einen schönen Fruchtcocktail genehmigt. Wir hatten natürlich wieder ein wenig
      über die Vorbereitungen gesprochen, aber auch über andere Dinge. Natürlich waren wir vier echt aufgeregt, hatte ich gemerkt, wie Alessandra und Juliet ein wenig angrinsen und fragten,
      ob ich mich schon darauf freue. Ich saß einfach nur errötet da mit einem kleinen Schmollen und Jane steckte uns Anderen damit an, das wir dann miteinander gelacht hatten, darüber.
      Unglaublich, aber wir waren noch shoppen, also haben uns aber nur Dinge angeschaut und wir haben sogar ein wenig mehr von Theed angesehen, auch wenn ich mir mit etwas Sorgen gemacht hatte,
      hatten Alessandra und Juliet mir das angesehen und gemeint das Ich Mich entspannen sollte.

      Wir waren dann fast bis zum späten Abend unterwegs, hatten dann auch gemerkt, dass Jane langsam müde wurde. Als es dann wirklich spät wurde, hatte man mich in die Nähe vom Strand gebracht, da wo ich wieder dorthin zurückfinden würde und ich hab dann im Bett erst mal aufgeregt von meinem Tag erzählt, als mein Gangster-Schönling dazu kam und Mich an Ihn gekuschelt.
      Wenn ich so daran denke, eines Tages wieder Naboo für eine ganze Weile verlassen zu müssen, macht es mich schon traurig. Es fühlte sich fast wie ein schönes Zuhause an, ein Ort wo ich eben echt willkommen bin und auch wenn ich es auf Nar Shaddaa mag, irgendwie. Ich hoffe, wir bleiben noch etwas hier auf Naboo. Ich musste leise kichern, wo ich gehört hatte, das Amy sich herum geschlichen hatte als ich mit seinen Schwestern unterwegs war, aber Sie hat nichts auf den Kopf gestellt weder kaputt gemacht. Aber das was Mich am meisten glücklich macht ist die Nähe von Ihn, er ist eben mein Balsam für die Seele
      und auch gleichzeitig nehme Ich es Ihm nicht übel das Er eben sehr viel arbeiten muss in letzter Zeit. Dafür kann Ich Mich trotzdem immer noch an Ihn kuscheln in der Nacht und am
      Morgen mit Ihm gemeinsam frühstücken, ich gebe zu ab und an versuche Ich Ihn sogar zu einem Morgen-Kuscheln zu erwischen. Er tut Mir halt echt gut.
      Beautiful flowers can die.
      Beautiful people can die.
      But beautiful deeds remain.
    • Einst war Ich nur eine einfache Hteya, die durch Stürme flog, blutrünstige Raubtiere konfrontierte und in der Galaxie umher irrte.
      Ich hatte meinen Platz in dieser Welt gesucht, ich fühlte Mich Mal schwach und doch war Ich nie alleine. Ich hatte nie eine richtige Familie,
      weder konnte Ich meine richtige Familie kennen lernen. Ich habe mit der Zeit immer neue Leute kennen gelernt, auch wenn ich Mich
      eher nicht so offen verhielt haben Mich einige von Ihnen mit offenen Armen empfangen und versucht Mir Freude zu schenken.
      Doch einige starben von Ihnen entweder opferten Sie sich oder wurden kaltblütig vor meinen Augen ermordet, wenige
      aber nur wirklich wenige verschwanden einfach so... ohne ein Wort.

      Ich reiste nun wieder alleine in der Galaxie umher, so fühlte Ich Mich jedenfalls. Doch meine Freunde.. Sie waren immer noch
      bei Mir. Ich weiß ganz genau noch.. wie Ich immer nach einen Sinn suchte und weiter umher irrte während Ich Aufträge erledigte
      und immer stärker wurde. Und doch fehlte Mir immer wieder etwas nur ich wusste nicht was es ist, es fühlte sich einfach so
      leer an in meinem Inneren. Selbst die zahlreichen Kämpfe ließen Mir Fragen über Fragen aufkommen was es nur war
      was Ich in meinen Leben sehnte.

      Und dann gab es den Moment... als Ich gegen Mich selbst kämpfte, ich siegte und doch war es nur eine Illusion.
      Ab diesen Moment wäre ehrlich gesagt alles zu Ende gewesen. Es herrschte Stille, die komplette Dunkelheit und doch war der Schmerz noch
      da wo Er vorher war. Ich wollte nicht mehr aufstehen und hab Mich längst aufgegeben. Meine Reise wäre ab diesen Punkt eigentlich
      nicht mehr weiter gegangen, sie war zu Ende.. Und ich kämpfte doch noch etwas, ich kämpfte dagegen aufzustehen als Ich merkte das
      ein Teil von Mir weiter machen wollte. Es tat weh, ein großer Schmerz den Ich nicht auf Mich nehmen wollte und je länger Ich es
      zuließ es wurde.. nicht besser. Schweratmend erwachte Ich und wusste nicht wo Ich war, es war wie ein Filmriss.

      Das zittern war stark, ich spürte den Schmerz in meinem Inneren immer noch.. Es waren nicht wirklich die gebrochenen Rippen
      die Mich zum weinen brachten. Es war der Gedanke das Ich völlig allein bin und nicht mehr weiter wusste.. Ich wollte nicht mehr,
      ich schrie mit Tränen das Ich einfach nicht mehr wollte und versuchte aufzustehen um sonst wohin zu rennen. Das war der Zeitpunkt
      als Mich meine Nerven völlig im Stichgelassen hatten und ich trotzdem versuchte mein Schiff zu finden. Was Ich nicht wusste, das Mir eine
      Fremde Seele geholfen hatte und Ich erst recht spät den Verband merkte, auch das meine Beine Mich kaum irgendwohin tragen wollten
      und doch.. war es ein komisches Gefühl das Mich weiter laufen lief, ein ungewollter Wille es allen wieder zeigen zu wollen und
      ein Feuer brannte in Mir.. Es war nichts schmerzhaftes mehr auf einmal, es war etwas wohlwollend und das Gefühl das Ich allein bin
      war auch verschwunden. Der warme Gedanke kam in Mir auf das Sie immer noch bei Mir und Ich nie alleine war.

      In meinen ganzen Leben hatte Ich Angst, die Angst alleine zu sein.. irgendwo in Dreck zu sterben. Ich fand schließlich mein Schiff, beruhigte
      Mich und zog entschlossen weiter durch die Galaxie. Ich wollte einfach immer noch meinen Platz finden.. wo Ich hingehörte. Auf meiner großen
      Reise hatte Ich dann tatsächlich wieder neues entdeckt, anstatt Mich gleich von dannen wieder in mein Schiff zu stürmen habe Ich neue
      Leute kennen gelernt.. Hatte Mich auf Partys geschlichen und eben mein Ding gemacht. Mit der Zeit kam dann Amy in mein Leben,
      ein Ei erstmal.. wo Ich Mich fragte wieso Jemand einfach so ein seltsames Ei schenken würde. Zugegeben Ich hatte Mich nie mit den
      verschiedenen Eiern von Kreaturen großartig beschäftigt, weil Ich einfach weiterhin nur ans Überleben dachte und doch entwickelte Ich
      ungewollt Gefühle für das Ei und doch als es schlüpfte wusste Ich nicht was Ich mit dem Kleinen anfangen sollte. Ich schäme Mich Heute noch
      dafür, aber ich wollte es entweder selbst essen oder dem Lauf der Natur überlassen..

      So viel war passiert in meinen Leben worüber Ich selbst Heute nicht wirklich wieder darüber reden noch denken möchte..
      Meine Reise führte Mich letztendlich zum Clan wo Ich eigentlich angehörte. Ich musste Mich natürlich beweisen in einem Kampf,
      bevor Sie Mir irgendwie zuhörten.. Irgendwann.. stürzte einfach alles ins Chaos. Ich dachte ich würde Mich irren, aber ich lernte meine
      wahre Liebe kennen. Wir hatten viele schöne Momente miteinander, er hat es einfach geschafft meine harte Schale zu knacken und
      Ich habe Mich in Ihn verliebt, ich habe.. für Ihn meine Rüstung abgelegt und bis jetzt ein tolles Leben verbracht. Es gibt schöne Momente,
      wenn auch nur schöne Momente mit Ihm, ich möchte ungerne über das ganze schnulzige Zeugs reden, aber an einige Tage erinnere
      Ich Mich Heute noch ganz gerne. Der Tag von unserem ersten Kuss oder wo Er Mir das Jagdmesser als Geschenk gemacht hatte.
      Natürlich darf Scharfschnabel nicht vergessen werden und Amy, die Beiden sind Mir auch wichtig in meinen Leben. Denn ohne Sie
      hätte Ich wohl nicht meinen Weg durch die harte Zeit überstanden.
      Beautiful flowers can die.
      Beautiful people can die.
      But beautiful deeds remain.
    • Ich hatte Heute einen echt tollen Tag gehabt, auch wenn es immer noch Gewöhnungsbedürftig ist denke Ich das die Leute ganz in Ordnung sind. Wir haben..
      irgend so eine Art Pool Spiel gespielt oder war das ein normales Trinkspiel? Auf jeden Fall haben die es 2 Wahrheiten und 1 Lüge genannt oder doch 2 Lügen und
      eine Wahrheit? Ich hab auf jeden Fall zwei Wahrheiten erzählt und eine Lüge eben und was soll Ich sagen, man hat gelacht und Ich musste singen.. dafür das
      die jetzt wissen das Ich Sängerin bin und da noch auf den Weg bin. Es ist um einiges besser geworden denn Ich werde auf jeden Fall immer wieder Mir sagen das es
      eigentlich nicht schlimm ist mit Anderen abzuhängen. Das Tattoo an meinem rechten Arm, ich muss auch gestehen nicht alle Leute auf Nar sind übel man muss
      die eben erstmal kennen lernen, hm? Für Mich bisschen schwer, aber doch wird es mit der Zeit sicherlich das da noch einiges passieren könnte.

      Auch habe Ich Mir Gedanken gemacht was Arbeit angeht, ich möchte meine Fähigkeiten als Söldnerin wieder anbieten evtl. vielleicht um wichtigere Ware zu beschützen.
      Ich meine im Ernst, wieso Nicht? Ich werde natürlich auf Nar Shaddaa bleiben, aber ich denke mein Liebster wird es auch gut finden wenn Ich ein wenig herum komme und
      nicht immer die ganze Zeit wenn es nichts zu tun gibt oder keiner da ist in der Wohnung herum gammle. Abwechslung, die Zeiten als Kopfgeldjägerin sind schon lange vorbei
      das habe Ich Mir versprochen, aber im Ernst was wenn Ich eben Mich in der Richtung orientiere? Ich habe dann immer was zu erzählen oder Ich muss nicht so großartige
      Action Dinge tun und überlege Mir meinen Anderen Plan den Ich da vor hatte. Auf jeden Fall will Ich bald so gut es geht zum Vorsingen ich bin schon ganz schön aufgeregt und
      nun ja was soll Ich sagen? Ich hoffe mein Gangster-Schönling entdeckt die geheime Tür da bevor Ich Ihm es eben zeige bis die Renovierungen in dem geheimen Raum fertig
      sind ich will ja schließlich auch nicht jedes Geheimnis andeuten oder herum plaudern. Nö das wird noch dauern bis das Zimmer fertig ist, aber bis dahin wird es geheimbleiben
      und dafür gebe Ich alles!

      Ich Muss Mir unbedingt eine Art Spezial Glas für das Schlafzimmer noch aufschreiben oder verwende es für Scharfschnabel's Gehege..
      Genau Ich meine was wenn Sie da eine Art schönen Wald von Naboo im Hintergrund hat? So viel hab Ich noch vor, aber Dinge die geheimbleiben sollten geheimbleiben vorerst,
      bis ich eben denke es zu sagen und so. Selbst wenn Ich nun wieder arbeiten werde bald, heißt es nicht das Ich Mich in eine Blechdosen Rüstung reinstopfen werde. Ich möchte Mir
      das nicht antun weil das Vergangenheit ist und Ich im Heute bin. Was will man mehr? Ich habe eine schöne Wohnung, Scharfschnabel, Amy und Meinen Liebsten Mann.
      Ich werde natürlich nicht alles überstürzen, denn Ich will ja immer noch auch Sängerin werden nebenbei, hm? Das muss alles Schritt für Schritt aufgebaut werden
      so wie Ich es Mir damals alles aufgebaut hatte was meine ganzen Dinge angeht. Aber jetzt bin ich nicht mehr alleine, ich habe meinen Liebsten und auch das Kartell, aber im
      Endeffekt muss Ich zeigen das Ich daran arbeiten möchte und nicht gleich darauf aufbauen das Ich Hilfe kriege. Also eines bin Ich Mir sicher, ich werde jedenfalls die Andere
      Idee mehr bevorzugen als diese Söldner Sache, die bleibt für Plan B! Aber das Andere wird noch nicht verraten, wäre doch doof huh? Und nein es hat nichts mit
      gestohlenen Waren zu tun, Aber ich wette Ich werde selbst meinen Liebsten aus den Hocker reißen wenn Ich Ihm davon erzählen werde.

      Ich sollte Mir keine weiteren Sorgen machen, mein Leben läuft bis jetzt ganz cool ab und.. wer weiß was noch alles so auf einen zu kommt. Eins ist sicher ich werde
      Meinen Gangster-Schönling nie verlieren! Er muss vielleicht viel arbeiten, aber ey wir Beide sind perfekt füreinander geschaffen!
      Beautiful flowers can die.
      Beautiful people can die.
      But beautiful deeds remain.
    • Es ist bald soweit, ich habe alles vorbereitet bis jetzt und doch habe Ich ein wenig Magenschmerzen dabei. Ich muss Heute schon zu diesen Typen und zum Glück.. Zum Glück
      bleibe Ich dafür auf Nar Shaddaa für das Gespräch was Ich Heute habe. Ich kann Mir nicht ausmalen was Ich nur für blöde Vorstellungen bekäme wenn Ich echt weit entfernt
      von Zuhause wäre. Nun ja.. Ich sage jetzt eigentlich das Naboo mein Zuhause wäre, weil Ich dort nun größtenteils meine Familie habe und doch denke Ich wäre es nicht
      schlimm wenn Ich wieder irgendwohin fliegen muss für meinen Auftrag. Ich werde da auch alleine hingehen! Wenn irgendetwas los ist werde Ich natürlich über meinen
      Com zur Jemanden benachrichtigen. Ich kenne.. nur wenige aber das macht es nicht schlimm! Schließlich kann Ich auf Mich selbst aufpassen auch wenn Ich manchmal noch
      Angst hatte Mich zu der Gruppe dazuzugesellen. Aber ich denke es wird keine Schwierigkeiten geben Heute wenn Ich alleine hingehe, nicht? Ich kann Mich selbst verteidigen da
      brauch Ich keinen Aufpasser! Ich gehe eben Mal davon aus das mein Liebster Mir da vertraut und sich keine großen Sorgen macht, ich habe Ihm schließlich bescheid gegeben.

      Ich bin schon gespannt worum es geht, auch wenn Ich schon weiß was Mich erwarten wird. Trotzdem habe Ich darauf bestanden das Ich alleine gehe Heute Abend.
      Er hat selbst zu tun und Sorgen muss man sich auch nicht machen bei Mir, ich hab immer noch ein wenig von diesem 'Krieger Verstand' wenn es sein muss das Ich
      Mich verteidigen muss.. Also.. Keine Sorge! Oh man ich bin so aufgeregt wie der Heutige Tag verlaufen wird sicherlich nicht ohne! Aber eins bleibt immer sicher, ich sollte nicht immer
      gleich mir den Kopf zerbrechen. Amy und Scharfschnabel lass Ich Zuhause und selbst wenn Amy sich irgendwie wieder mit schleicht werde Ich Sie eben beschützen, aber auch eine Lösung
      einfallen lassen das Sie nicht immer irgendwo mitkommt. Es ist schließlich nicht ganz ungefährlich hier auf dem Mond, aber ich bin mir sicher das der Alte Herr ein wenig nett ist
      und wer weiß vielleicht kann Ich ein paar Verbindungen aufbauen hier und da. Also Ich bin am meisten aufgeregt ob Ich Mir diese Kunst ansehen kann die Er da irgendwie selbst herstellt
      und ob Ich auch erfahre wie das alles hergestellt wird.. Der Alte Herr meinte nur über COM Das es von Generationen zu Generation weitergegeben wurde diese Tradition,
      aber es klingt schon Mal interessant! Vielleicht kann Ich ja so für das Wohnzimmer auch eine kleine Statuette kaufen.. Aber erstmal der Auftrag!

      Es geht darum das Wir unter vier Augen reden, weil der Alte Herr Angst hat irgendwie das die Com Nachrichten abgehört werden. Wieso auch immer der davor Angst hat,
      für Mich ist es.. irgendein Plunder den Er Mir da im Anhang gezeigt hatte, aber ja.. Ich hätte gerne so eine kleine Statuette gerne im Wohnzimmer irgendwo stehen in der Ecke
      irgendwann Mal.. Also zuerst dieser Projekt für das Schlafzimmer oder für das Badezimmer und dann die eine Statuette. Vielleicht lass ich das mit der Statuette weg, wer weiß wie
      viel der Plunder doch am Ende kostet, auch wenn es für Mich nicht wertvoll aussah sollte man nie manche Dinge unterschätzen. Ich schau Mir das ganze erstmal an und dann
      entscheide Ich ob eine Statuette ins Wohnzimmer kommt.. Natürlich rede Ich davor wie immer mit meinem Liebsten, es ist unsere Wohnung. Eins was Ich auch schon weiß
      ist das der Alte Mann auch Mineralien nutzt für seine Dinge das eigentlich für Andere Dinge verwendet werden. Im Endeffekt... Interessiert Mich Kunst nicht wirklich,
      solange Ich irgendwie Arbeit finde für so ist alles in Ordnung und Ich werde erstmal wie das Gespräch läuft. Ich bin schließlich nicht so naiv! Ich.. bin noch skeptisch ehrlich
      gesagt aber das wird schon! ...Scheiße bin Ich echt nervös.
      Beautiful flowers can die.
      Beautiful people can die.
      But beautiful deeds remain.
    • Das Gespräch lief ganz in Ordnung, außer wegen der einen Sache die Mich angewidert hatte ist der alte Mann recht nett gewesen und hatte
      Mir das Geschäft gezeigt wo Er arbeitet. Natürlich versuchte Ich vorsichtig zu sein, es war.. schon recht nett dort so ungewöhnlich sauber und
      auch die Wände waren recht schön mit Steinen verziert, wie geht so etwas? Der Architekt der das entworfen hatte muss echt viel Arbeit hineingesteckt haben.
      Aber das war nicht das einzige was Mich in Staunen versetzte, im Vorraum waren schöne Bilder von verschiedenster Landschaften. Der Droide der uns den
      Tee brachte hatte ungewöhnlich eine eigene Persönlichkeit, trug den Namen 'Dapper' und sprach die Leute echt höflich an nach meinen Geschmack etwas zu
      höflich. Was jetzt daran das wirklich angewiderte am ganzen war? Der Sohn vom Alten Mann, der sich die ganze Zeit für etwas besseres hielt und sogar
      versucht hatte zu flirten. Pfff keine Chance Ich schon vergeben und mit einem sehr schönen und süßen Mann verheiratet da kann Mich auch noch
      Jemand anderes anflirten oder sonst was versuchen. Ich bin und bleibe eine treue Seele!

      Aber zum geschäftlichen, ich bin froh das der 'Sohnemann' sich davon gemacht hatte als der Alte Mann und Ich über das wichtigste sprachen.
      Habe Ich eigentlich schon die echt beeindruckenden.. Muster woraus die auch immer gemacht wurden erwähnt an den Wänden? So toll sind die
      nun auch wieder nicht. Ich sollte diesen einen auf jeden Fall im Auge behalten, der scheint nicht so ganz seinen Alten Herren zu respektieren weder
      noch was gutes im Schilde zu führen.. Andernfalls war Ich nur hier wegen dem Jobangebot auch wenn Mich diese verkrampfte Pose ein wenig beunruhigt
      hatte und das der Blick immer auf Mich lag. Oh aber nun zurück zum wesentlichen, Mir wurde lediglich angeboten ob Ich ein paar Dinge hier auf dem Mond
      ausliefern könnte für den Alten Mann, weil Er es selbst nicht mehr schafft und sein Sohn Ihm nicht helfen möchte eher sich nur blicken lässt wenn
      der Idiot Kohle von seinem Alten Herren abknüpfen will. Familienangelegenheit, da mische Ich Mich nicht ein.. Es ging Mir immer nur noch um den Job.
      Jedenfalls hatte Ich Mitleid mit den Alten Mann und habe zugestimmt ein paar Dinge die Er hier in seinem Geschäft anfertigt an seine Kunden auszuliefern
      die per HoloNet eben die Sachen bestellen. Er hat zwar noch Kunden außerhalb aber.. Ich war Mir noch nicht einige ob Ich das Angebot annehmen sollte.
      Im Lagerraum hatten Wir uns auch umgesehen und dort war einige Stellen ganz schön eng, da Er die Dinge noch nicht ausliefern konnte.

      Hey.. Ich meine Ich kriege eine großzügige Bezahlung dafür.. Na gut, nicht viel. Aber ausreichend zufriedenstellend fürs erste. Das Lager wird natürlich bewacht,
      da stehen ein paar Leute schon herum, aber wieso man die nicht einfach fürs ausliefern nehmt ist auch eine Frage. Eigentlich wollte Ich ja dann wieder nach Hause,
      aber der Alte Mann hatte Mir den Balkon gezeigt oder eher.. eine Art Garten den Er da hatte. Es war eine Art Kuppel? Schwerzusagen, die Glasscheiben waren total beschlagen
      durch das warme Klima das auf den Garten herrschte. Es waren auf jeden Fall sehr schöne Pflanzen zu sehen und auch ein paar Kunstwerke zu betrachten die der
      Alte Mann damals für seine Frau gemacht hatte.. Nun dieses.. anscheinende Gewächshaus oder was es war hatte Er für seine Frau damals errichten lassen
      mit den Statuetten und am Wasser in den Büschen huckte ein Nexu. Ich war ehrlich gesagt schon neugierig als Ich das erste Mal von drinnen das so genannte
      Gewächshaus sah was da draußen auf dem Balkon war, ich meine.. Projektoren.. und so eben. Es dient sogar gleichzeitig als kleines Gehege für den Nexu.
      Auch wenn Ich nicht viel Zeit hatte noch zu bleiben tat Mir der Nexu schon leid, ein Jungtier das schon etwas ausgewachsen war aber das nichts mehr
      vom Futternapf nehmen wollte weder so füttern ließ.. Auch wenn es Mir echt leid tat das arme Tier, ich musste selber nach Hause weil es schon
      recht spät geworden ist. Und wer hat am Eingang gewartet? Tja der Dumme 'Sohnemann' der meint wieder ein auf Besserwisser zu machen und meinte
      einer verheiraten schönen jungen Dame wie Mir beinahe den Allerwertesten zu hauen. Oh das wird noch ganz böse für den Enden, ich werde das
      im Auge behalten und doch Jemand bestimmten schon Mal zu kommen lassen, aber mein Liebster soll sich stets auf eins konzentrieren, denn sollte der Idiot
      mir nochmal was antun hol Ich einen Zabby her und dann kann der erstmal weit laufen! ..Insofern der Zabby Ihn nicht schon früher kriegt.

      So.. Morgen geht es also los das volle Lager auszuräumen und auszuliefern, hm? Ich bin schon gespannt! Ich meine.. Ich soll die Ware nur beschützen,
      mehr nicht. Wir hatten ausgemacht das Ich gegen Nachmittag vorbeischaue und dann mit zwei anderen Leuten zusammenarbeiten werde. Auch weil die
      Kisten echt schwer sind und alles doch mit einem Schiff ausgeliefert wird. Der Alte Mann hatte Mir sogar Mal angeboten das Ich meinen Liebsten
      hierher mitbringen auch wenn Ich Mir unsicher bin ob das eine so gute Idee ist. Ich meine echt.. schön hier und so nichts dagegen, aber Fremde Umgebung
      und Fremde.. Leute. Außerdem würde es Mich überraschen wenn Er sich für diese Art echt interessiert.. Ich meine das Gewächshaus oder was es
      wirklich war sah echt interessant aus.. Diese Meditationsecke mit den Pflanzen und Wasserstellen und dann eben dieser kleine Teich wo der Nexu seine
      wohl gewöhnliche Stelle hat.. Es war irgendwie echt friedlich dort, überraschend friedlich als hätte meine Seele sich dort ausgeruht obwohl Ich
      ausnahmsweise in Moment nicht so im großen Stress war.
      Beautiful flowers can die.
      Beautiful people can die.
      But beautiful deeds remain.
    • Ich will den Tag wo Ich einen 'Arbeitsunfall' hatte einfach Mal vergessen, weil ich jetzt schon weiß das Ich schief angeschaut werde im Bett am frühen Morgen
      wieso Ich einen Verband am linken Arm habe oder man Mich deshalb mitten in der Nacht wecken wird. Jedenfalls vergesse Ich den Heutigen Tag.. Es ist.. nichts
      geschehen worüber Ich reden möchte weder werde Ich da was erwähnen. Aber wenn man fragen hat woher Ich den Verband habe.. Ich sag einfach nur kurz und knapp
      Arbeitsunfall und gut ist. Auf jeden Fall ist der eine Raum endlich bald fertig und ich werde Ihn alleine aber einweihen! Es ist schließlich eine Überraschung und
      es muss.. irgendwie alles perfekt sein. Nun gut zugegeben ich schäme Mich ein wenig was Heute anging. Ich hätte es besser lösen müssen, aber.. dann
      war die Situation so aussichtslos und unnötig nervend. Aber ich lebe noch und das zählt! Außerdem ist der Verband sicherlich nicht zu erkennen wenn dieser
      unter den Ärmel ist außer das es ein wenig dicker wirkt.. Nein ich verheimliche nichts, wenn Fragen bestehen antworte Ich ehrlich. Natürlich.. nur denen
      Ich vertraue wie meinen Liebsten. Und nur wegen der Lieferungen! Was war an den Lieferungen besonders? Erst gab es eine Schießerei und dann.. Dann bekam
      Ich eine aufs Maul fast und dabei habe Ich Mir den Arm gebrochen, bei der Schlägerei. Ich wollte nur meine Arbeit machen!

      In Drei Tagen kann Ich den blöden Verband abnehmen, so schlimm sah es dann auch nicht aus für Mich. Und ich habe eine schöne kleine Vogel Figur von dem
      Alten Mann geschenkt gekriegt dafür das Ich die Lieferung.. nun was davon übrig war ausgeliefert. Und nein es ist nichts explodiert, zu meiner Verteidigung!
      Und wenn etwas explodiert wäre, wäre es auch nicht meine Schuld gewesen denn.. Ich passe neuerdings auf mit diesen Kram das Ich gerne Dinge in die
      Luft mal jage, schließlich bin Ich eine erwachsene Frau und kein Kleinkind das gerne mit Bomben herum spielt, hm? Ich bin echt froh das die Sache nochmal gut
      ausgegangen ist es hätte Mich echt umbringen können. Wieso habe Ich Mich da eingemischt? Ich wollte nur eine einfache Arbeit machen und dann so ein
      Dreck dass das Geschäft ausgeraubt wurde und es war der Sohn der das Geschäft da verwüstet hatte, aber der wird Niemanden mehr schaden zufügen.
      Was für ein kranker Mensch das doch war und ein kranker Tag den Ich da hatte, ich.. will so etwas nie wieder durchmachen müssen. Und ich werde meinen Arm
      bis dahin auch erstmal schonen bevor Ich irgendeine blinde Aktion ausführe, ne danke Ich hab auf solche Sachen keine Lust. Aber das kleine Vögelchen ist
      so süß! Diese kleine Figur werde ich auf jeden Fall neben der Vitrine von meinem Jagdmesser hinstellen, das ist ein guter Platz!
      Beautiful flowers can die.
      Beautiful people can die.
      But beautiful deeds remain.
    • Ich habe in letzter Zeit wenig wirklich geschlafen. Könnte das was mit den Dingen zusammenhängen die an Mir herum nagen?
      Klar, es gibt ab und an Tage die nicht gerade so verlaufen wie man es sich ein wenig vorstellt, aber manchmal habe Ich Angst das
      es wieder zu einem Erdbeben im Inneren kommt. Alle sind so glücklich in letzter Zeit und.. Ich habe nichts dagegen, ich bin es schließlich
      auch. Mein Mann muss arbeiten klar, aber jede Nacht mit den Gewissen einzuschlafen das es Ihn gut geht und neben Mir liegt gibt Mir
      bessere Gedanken. Man.. muss eben jeden kleinen Moment genießen. Und auch wenn Ich Ihn nicht wirklich immer an meiner Seite haben kann,
      wird er immer bei Mir sein während Er eben arbeiten ist... Ich wollte nicht mehr so schnulzig werden, aber hört sich eh keiner an weder
      kommt das ins HoloNet wäre so dumm dort es hineinzustellen. Es ist schließlich gut.. wenn man gerade ein paar schnulzige Gedanken freilässt
      die ins positive gehen.. nicht? Und.. selbst wenn Ich einfach so allein herum stehe, habe Ich das Gefühl wie Gestern das mein Liebster irgendwie
      einen sanften Schubser gab als Ich mich zu den Anderen Mädels nicht so hin traute. Also.. ich denke Ich werde immer offener und ich denke, man kann den Anderen
      vertrauen.. Ich ehh.. sollte die Aufzeichnung löschen.. Schnulzige Gedanken sind doch nicht so.. gut? Ich meine Ich hatte.. vielleicht welche..

      Ich habe letzte Nacht von dem Tag geträumt als Er Mich das erste Mal geküsst hatte! Und.. irgendwie war es sehr schön und fühlte sich echt an.
      Manchmal.. denke Ich öfters an alte Zeiten mit Ihn und träume auch Mal davon, also ehhh als Ich Ihm zum ersten getroffen hatte jetzt nicht
      irgendwelche wirklichen bestimmten Momente. Oh weh ich hoffe ich rede nicht im Schlaf.. das wäre Mir übelst peinlich, ich meine.. ich ehh..
      Ich sollte aufhören daran zu denken. Ich... weiß nicht wie ich es beschreiben soll, es ist keine Sehnsucht die ich da habe und Ich weiß.. nicht mit wem
      Ich darüber reden könnte.. Aber ich weiß auch nicht ob das ein gutes Gefühl ist.. ich meine.. ist es gut.. irgendwie..? Es ist so als würden alle Sorgen
      und diese merkwürdigen Dinge verschwunden sein von den letzten Tagen. Ich.. denke nicht an das eine, ich.. es fühlt sich an als wäre die Bindung zu Ihn einfach
      stärker geworden, egal ob er da ist oder nicht.. Ich sollte damit aufhören vielleicht tut es einem doch nicht gut. Aber... es wäre echt kindisch
      wenn ich erröte wenn ich an Ihn denke und es ist schnulzig dazu. Ich meine.. lieben ist nichts schlimmes, es tut gut auf der einen Seite.

      Ist.. es in Ordnung wenn ich so denke? Nein ich sollte solche schnulzigen Gedanken in Moment nicht zulassen, das wäre falsch. Aber.. der Gedanke an Ihn..
      es wärmt mein Herz so schön auf und doch ist es mir peinlich.. das gerade jetzt irgendwie.. etwas laut zu denken... A-...Aber der Tag an dem wir uns das erste..
      Mal geküsst hatten...Nein es ist einfach falsch an so etwas zu denken. Ich sollte schließlich an andere Dinge lieber denken auch wenn.. Wir uns lieben,
      es ist besser so wenn ich das für Mich behalte... I-Ich.. hoffe das ich in den letzten Tagen irgendwie nicht errötet bin, aber nein.. der Gedanke den ich da habe ist..
      schlecht.. oder doch nicht? ich weiß es nicht, aber.. Ich hab immer Angst so schnulzig zu denken oder romantische Dinge wenn ich an Ihn denke..
      Dieser Arbeitsunfall war eigentlich kein Arbeitsunfall, ich.. habe es nur so gesagt.. um ehrlich zu sein habe Ich Mich mit den Typen geprügelt, weil ich nicht
      möchte das man meiner Familie weh tut... Und auch wenn es nur eine Drohung war.. Ich werde meine Familie immer beschützen. Außerdem..
      ist mein Arm ganz bestimmt in zwei Tagen wieder ganz in Ordnung. ..Ich.. denke es ist in Ordnung solange Ich es für Mich behalte was die Gefühle
      angehen.. ...Ich.. wünsche Mir von Herzen so sehr das wir einfach weiterhin schöne Momente miteinander haben.. ich meine.. es ist immer schon schön
      wenn Er neben mir im Bett liegt.. weil.. Es gibt mir neue Kraft für den neuen Tag und ganz ehrlich? Ich liebe es wenn Wir nur so miteinander kuscheln,
      weil es Mir eben weitere schöne Gedanken gibt.. Und irgendwie würde Ich gerne mit Ihm wieder kuscheln wenn der blöde Gips ab ist..
      Beautiful flowers can die.
      Beautiful people can die.
      But beautiful deeds remain.
    • In den nächsten Tagen geht es wieder richtig los mit der Arbeit, ich meine mein Arm fühlt sich besser an und auch wenn Ich nicht so schnulzig sein soll,
      aber es tat Mir besonders gut das Ich meinen Mann die letzten Nächte wieder an meiner Seite hatte. Ich war nicht wirklich immer wach.. Ich hatte nur gemerkt
      das Er Mich mal umarmt hatte und so als Er neben Mir lag. Er ist eben das einzige was Mir echt gut tut, also seine Nähe und der Gedanke an Ihn und auch
      wenn Er Mal am Morgen für Mich Frühstück hinstellt oder mit Mir noch ein wenig im Bett kuschelt am Morgen auch wenn Ich halbverschlafen bin.
      Und.. Ich bin auch sehr glücklich wenn Ich mit Ihm kuschle nur kommen wir nie zu einem gemütlich Filmabend wirklich in Moment, ich.. bin deshalb
      etwas traurig aber versuche halt nach vorne zusehen weil Er ja nicht fort ist oder so. Ich sollte Mich darauf freuen wenn es wieder wirklich bessere Zeiten
      gibt wo Ich dann mit Ihm einen Filmabend machen kann und dabei eben mit Ihm kuscheln kann.. Alle anderen haben eine echt tolle Zeit und Jemanden
      so zum kuscheln, bestimmt schauen die sich auch dann Filme an oder machen sonst was. Ich meine Ich freue Mich für die Anderen und.. Ich
      Ich freue Mich auch eigentlich schon wenn Er heile im Bett neben Mir liegt und sich ran kuschelt oder am frühen Morgen eben mit mir kuschelt wenn
      Ich noch ganz schön verschlafen bin. Ich hasse Mich einfach manchmal wenn Ich gerade in so einer Phase bin wo Ich eben nur ein wenig mehr
      Nähe wieder möchte, aber nicht Mich dabei ausziehen will sondern halt.. einfach Mal einen gemütlichen Abend machen mit heißem Getränke oder
      nur Snacks und eben dabei mit Ihm einen Film sehen.

      Ich muss da jetzt durch, es ist schließlich immer noch viel Zeit dafür und muss jetzt weiterhin stark bleiben.. irgendwie.
      Manchmal habe Ich das Gefühl das Ich Ihn gerne von der Arbeit wegholen würde um mit Ihm eben einen gemütlich Abend dann zu machen,
      was anderes kommt Mir nicht in den Sinn weil ich nicht darauf aus bin Mich gleich nackt zu machen. Ich meine man kann auch so nur
      ein wenig kuscheln nicht? Es reicht Mir eben bis jetzt aber wenn Er sich Nachts an Mir kuschelt, ehrlich gesagt bin Ich immer glücklich wenn Er
      sich Nachts an Mich kuschelt wenn Er von der Arbeit kommt oder Mich an sich heranzieht.. Dieses geborgene Gefühl halt in der Nacht gibt Mir für den
      Nächsten Tag gleich wieder Kraft und dafür bin ich dankbar genug. Eines Tages hat Er dann wieder weniger zu tun und dann schwöre Ich mache
      Ich so einen echt gemütlichen Abend wieder mit Ihm. Ich hasse Mich einfach dafür, weil das einfach kitschig oder sonst was ist.. was die
      Gedanken angeht und Ich muss bis jetzt aber starkbleiben und diese blöden Gedanken auch wenn Sie so schön sind unterdrücken.
      Im Ernst.. Ich denke nicht nur immer an das Eine, mir reicht es wenn Er da ist und es Ihm gut geht das reicht schon aus um Mir ein Lächeln
      im Gesicht für eine Weile zu zaubern. Mehr möchte Ich nicht verlangen im Ernst, auch wenn es wieder schön wäre wenn Wir auch Mal wieder
      ausgehen könnten oder sonst was machen meinetwegen auch mit den Mädels zusammen. Aber... Ich weiß nicht wie man eine Party
      wirklich schmeißt. Ich meine.. habe Ich in Moment dazu Anlass? Eigentlich schon.

      Also.. es ist ok wenn ich.. ein paar romantische Gedanken habe und so? Ist das echt nicht zu kitschig oder schnulzig? Ich meine..
      Vorfreude ist die Beste Freude richtig? I-ich freue Mich schon sehr wenn Er wieder weniger arbeiten muss! ..Ja das tue Ich. Und dann umarme
      Ich Ihn erstmal liebevoll und.. genieße die Tage wie immer mit Ihm. Aber wie wäre es Mal.. mit einer Mädelsparty? Ich meine.. solange nichts kaputt geht und so.
      Ich schäme Mich nicht das Ich in Moment im so genannten Kuschelmodus bin, das ist ganz normal! ..Und auch nicht schwach so etwas zu zeigen.
      Genau ich freue Mich einfach auf den Moment wenn Er und Ich wieder tolle Dinge erleben können, bis dahin zeig Ich der ganzen Welt das Ich..
      Mich nicht einfach so wegwerfen lasse!
      Beautiful flowers can die.
      Beautiful people can die.
      But beautiful deeds remain.
    • Gemischte Gefühle

      Heute war Ich echt fertig vom Tag, ich gebe zu Ich war etwas noch besorgt was das Thema anging was mein Liebster da angesprochen hatte und Ich
      habe da irgendwie auch irgendwie versucht ein paar Leute zur Ablenkung gesucht.. Halt um mit diesen zu reden. Ich sollte Mir echt keine Sorgen machen
      worüber auch Mein Mann reden wollte Ich bin Mir sicher es wäre nichts schlimmes gewesen, auch wenn Ich meine Vermutungen habe. Nun.. Der Gedanke zu
      meinen Vermutungen lässt mich im positiven ganz schön erröten, ich.. Ich will nicht schon wieder schnulzig werden! Ich habe Mir echt einen Ast abgelacht,
      aber ich bin ganz ehrlich auch wenn Ich das so locker nehme es ist wichtig das wir eigentlich darüber reden was die Zukunft angeht. Und.. Ich will ja
      nichts überstürzen, aber wäre Ich echt schon bereit? Er tut schließlich so viel für Mich und Ich hätte einfach nichts dagegen wenn Wir die Zweisamkeit noch
      so schön genießen könnten.. Der Gedanke nun ja etwas in meinen Armen zu halten ist schon.. schön. Ich meine es sind nur grobe Vermutungen, auch wenn es
      ein schöner Gedanke ist ihm das schönste Geschenk auf der Welt machen zu können was man eben nicht einfach so besorgen kann.

      Ich meine, ich will nicht auf falsche Gedanken kommen! Vielleicht war er einfach nur komisch drauf weshalb Er dann wieder meinte das es nicht so wichtig
      sein, Männer sind eben mal so und mal so! Sicherlich war es nur ein komischer Gedanke von Ihm.. Und wenn doch nicht? Ich meine ich will nicht schnulzig werden
      oder so in der Art weder abschrecken wirken. So etwas ist schließlich auch eine große Arbeit, außerdem müsste man sich umstellen und viel planen.
      Habe Ich Ihn vielleicht traurig gemacht als Ich ohne zu zögern meinte das Ich keine Kinder haben möchte? Ich meine, wir können reden und es kann sich ja ändern
      wenn.. es irgendwie so bei Ihn ist wie Ich grob vermute. N-Nein Ich erröte gerade nicht wieder, ich.. bin vielleicht etwas verlegen weil es schon eine Ehre ist
      einem so schönen Mann ein solch.. unbezahlbares Geschenk zu machen wie die Anderen meinten. Ich habe Heute nicht nur mit zwei echt guten Freunden geredet,
      ey ich habe gefühlt mehrere Leute nach Ihrer Meinung dazu gefragt und einige meinten Ich sollte Mit Ihm darüber reden auch wenn Er es nicht direkt angesprochen hatte.
      Ich habe nur Angst.. das die Tage an denen Wir gemeinsam kuscheln nicht mehr so wirklich stattfinden würden. Das ich dann mit so einer halben Kugel da sitze während
      Er arbeiten ist und Ich nun ja etwas verhindert bin. Und ich sollte Mir aber erstmal keine großen Gedanken darüber zu machen, ich werde Mit Ihm in Ruhe reden.

      Und wenn Ich dann mit Ihm rede ist es auf einmal etwas anderes, also tippe Ich eher darauf das es nicht um Kinder kriegen geht! Ich werde diese Wette gewinnen,
      das es nicht um Kinder gehen wird. Ansonsten habe Ich den Heutigen Abend mit zwei guten Freunden verbracht und Ihnen eben was im Slice spendiert. Ich habe auch
      erzählt das Ich bald nach Hoth fliegen muss um dort eine Lieferung abzuliefern oder eher die Lieferung beschützen und natürlich bin Ich dafür gut vorbereitet. Jap Ich hab Mir
      schon warme Sachen zurecht gelegt, also Ausrüstung falls es sein muss. Ja Ich hatte Ihnen auch etwas davon erzählt das Mich die grobe Vermutung etwas nachdenklich gemacht hatte,
      auch wenn der eine Abend mit meinen Mann echt wieder schön war.. So schön immer wieder seine nähe, dass ist das schönste in meinem Leben wenn ich Ihn bei Mir spüre. ALSO nein nicht
      so! Ich meine damit.. kuscheln und eben das wenn ich an Ihn denke es schön ist. Es bringt mir schöne warme Gedanken. Oh verdammt ich bin wieder verlegen oder leicht errötet
      oder? A-Aber ich bin nicht blind vor Liebe! Nein.. da hatte Traci ein wenig unrecht, ich liebe meinen Mann eben nur.. sehr und habe Mich gefühlt erneut in Ihn irgendwie verliebt.
      Das ist mir schon unangenehm mit Jeden darüber zu reden das Ich Mich da irgendwie.. erneut in Ihn verliebt habe. Ich meine Ich bin echt stolz auf Mich und überglücklich
      das Ich so einen schönen Mann an meiner Seite habe, wie oft will man das noch von Mir hören? Im großen und ganzen bin ich auf jeden Fall die glücklichste Frau auf der ganzen Welt
      auch wenn es manchmal eher nicht so rüber kommt. Ich danke dir mein Liebster und ich freue Mich so auf unsere Zukunft, weil ich weiß das Ich davor keine Angst haben sollte
      und Du immer da sein wirst.. Danke Mein Liebster und Ich.. wünschte Ich könnte dir irgendwann auch Mal ein echt unvergessliches Geschenk machen.
      Beautiful flowers can die.
      Beautiful people can die.
      But beautiful deeds remain.
    • Da hat Mir doch Jemand glatt eine Com Nachricht geschickt am frühen das man sich mit Mir und meinen Mann treffen würde gerne zu einem Doppel-Date?
      Uhm aber wieso Wir? Ich meine alles schön und gut aber wir Beide, also Mein Mann und Ich haben in Moment nicht so viel Zeit. Er ist arbeiten und Ich auch die
      Tage wieder. Ich meine ich fühle Mich geehrt das Mich eine Freundin mit Ihrem Mann zu einem Doppel-Date einladen wollen, aber.. Das muss Ich erstmal mit Ihm
      besprechen da kann Ich nicht einfach so zusagen hm? Das wäre nicht schön und außerdem laden die uns zum Essen sogar ein um bisschen zu plaudern, uhm.. Ist das nicht irgendwie zu
      kitschig? Ich habe so etwas nie gemacht! Aber.. Ich meine reden kann man ja Mal darüber irgendwie, schadet nie! Aber bevor es nun wieder los geht da nach draußen
      muss Ich jetzt endlich nach Amy und Scharfschnabel schauen gehen, auch wenn Ich den Beiden Heut Morgen schon was zum Essen gegeben habe war Ich da noch
      ein wenig im Halbschlaf.

      Scharfschnabel muss mal wieder etwas gebürstet werden im Gefieder und Amy wollte Heute Mir voll auf den Arm springen, die muss geknuddelt werden sonst
      springt Sie aufgeregt umher und denkt das Sie ignoriert wird. Ach Sie ist schon echt knuffig. Vielleicht verbringe Ich den Tag Mal Heute mit den Beiden ein wenig,
      auch wenn es Zuhause ist werde Ich Nachher natürlich nach draußen auch gehen zu meinen Freunden. Ich Freue Mich auch jeden Tag irgendwie wenn Ich wen von meinen
      Freunden antreffe.. ist nicht anders. Ich bin sehr dankbar das Ich Freunde da draußen habe auf den Mond und so sieht die Welt irgendwie nun etwas für Mich
      ein wenig anders aus, nicht mehr wirklich so grausam wie damals. Oh was wär wenn Ich Amy mal mitnehme? Ob Amy sich an die gewöhnt ist eine Andere Frage, aber
      vielleicht freut sich Amy auch ein wenig Mal wieder rauszukommen oder so. Scharfschnabel muss leider hier bleiben, aber Sie beschützt die Wohnung das ist
      der Vorteil! Sie muss nur einmal sich auf Ihre Hinterbeine hinstellen um sich eben echt groß zu machen und schon sollte man lieber die Beine eben in die Hand nehmen!
      Nein Scharfschnabel tue Ich es nicht an hier ganz draußen herumzulaufen die würden alle nur schief schauen.

      Beide können echt süß sein, aber wenn Amy sich dabei nicht fühlt lass Ich Sie lieber bei Scharfschnabel. Im Endeffekt will Ich das es meinen Beiden treuen Freunden gut geht
      und das Sie sich nicht unwohl fühlen hm? Daher werde Ich erstmal den halben Tag mit den Beiden verbringen und dann geht es wieder nach draußen um mal zu sehen was so los ist
      auf den Mond, hm? Aber Ich will auch ein wenig singen, also.. üben Ich möchte ja schließlich auch noch weiter an meinen Traum arbeiten und dafür habe Ich das perfekte
      Publikum dafür während Ich ein wenig singe. Nun.. ich singe gerne für Amy und Scharfschnabel ab und an so zugegeben während Ich Mich um die Beiden kümmere.
      Es ist Mir nur peinlich etwas irgendwie wenn Ich vor Anderen herum singe, also.. vor Fremden Leuten das muss Ich eben noch üben. Aber ich finde Ich habe es an dem Tag
      sehr gut gemacht als Wir da in dem Wellness Gedöns waren oder wo auch immer man uns da eingeladen hatte, die Anderen fanden meine Stimmung ganz in Ordnung.
      Und ich finde es ja auch nicht schlecht. Ja.. ein ruhiger Tag mit Scharfschnabel und Amy klingt angenehm. Ich werde auch wieder ein paar Dinge ausprobieren
      was das kochen angeht, ich hatte Mir da auch schon etwas leckeres ausgedacht! Ob Wir noch alles dafür haben? Bestimmt ich war letztens ja vor paar Tagen erst einkaufen,
      also wird schon nichts fehlen.
      Beautiful flowers can die.
      Beautiful people can die.
      But beautiful deeds remain.
    • Ich habe Mit meinen Liebsten Gestern noch in aller Ruhe gesprochen während Wir beide uns einen gemütlichen Abend gemacht hatten,
      meine grobe Vermutungen stimmten. Ich war nicht schockiert weder böse, denn Ich habe Ihm auch einfach erzählt das Ich leicht
      verwirrt war und etwas unsicher bin wegen der Sache. Ja.. ich hatte auch ein wenig Angst, aber das Ist schließlich normal und doch bin Ich
      erleichtert das Ich mit meinem Mann immer reden kann selbst über so etwas, deshalb liebe Ich Ihn auch weil Er einfach mein Herz jedes Mal
      aufs neue behütet an sich nimmt und es eben beschützt. Wer kann so einen Mann nicht lieben der immer für einen da ist? Dann heißt es jetzt wohl
      erstmal die Tage abwarten wie Ich Mich fühle, sollte es so sein das sich da was entwickelt möchte Ich es natürlich akzeptieren. Mein Mann ist
      da, ich habe Freunde.. Ich bin nicht alleine und das macht Mich im Endeffekt sehr glücklich. Im ernst, ich dachte zuerst es sei ein kleiner
      Scherz unter uns wieder gewesen das Er an Kinder gedacht hatte und wenn Ich Ihn dadurch wirklich glücklich mache, bin ich es auch.

      Schon alleine das Er Mir ins Ohr geflüstert hatte vor dem Schlafen das Er immer für Mich da sein wird wenn es möglich ist, gibt mir einfach
      neue Kraft um weiter voranzuschreiten und im Endeffekt ist es noch lange hin bis da wirklich größere Anzeichen zu sehen sind glaube Ich.
      Aber im Ernst, meine tiefen Gedanken und Gefühle über meinen Liebsten muss keiner wissen die behalte Ich stets bei Mir selbst gegenüber meinen
      Aufzeichnungen. Vielleicht ist es auch besser so wenn man manches eben für sich behaltet, wer da zu neugierig ist würde es so wieso nur bereuen.
      Ich fühle Mich so erleichtert über das Gespräch was Wir Beide miteinander hatten. Sieht so aus als würde der eine Raum eher dann nur fürs kuscheln
      erstmal dienen und was meine Arbeit angeht? Ich glaube Hoth kann Ich Mir erstmal ersparen und andere Planeten, ich will Mich weder das was sich
      in Mir entwickeln wird nicht unnötig in Gefahr bringen. Natürlich werde Ich trotzdem noch rausgehen, meine Ängste sind.. verschwunden
      und Ich fühle Mich nachdem echt sehr viel besser! Außerdem haben Mich die Worte von meinem Liebsten auch ins ruhige wieder gebracht so das
      Ich aufatmen konnte. Nun.. bald wird sich einiges ändern, aber Veränderungen können auch etwas schönes hervorbringen.

      Wir lieben uns und das ist wichtig, solange wir uns verstehen und miteinander gut auskommen werden wir Beide das auch alles weiterhin schaffen.
      Ich weiß.. Ich sollte nicht immer alles so froh und munter sehen, aber Ich versuche da an meinen Liebsten zu denken der Mir eh und je Kraft schenkt.
      Ja, ich bin mir sicher und vertraue Ihm das Er immer an meiner Seite bleiben wird, er liebt Mich und sonst hätte Er Mich auch nicht geheiratet.
      Ich fange wieder mit den schnulzigen Kram an, ich weiß! Aber.. dass ist das schöne an meinem Leben, mein Mann und natürlich auch meine Freunde.
      Von der harten Kriegerin zu einer Herzerwärmenden Jungen Frau, ich schäme Mich gar nicht was aus Mir geworden ist. Ich muss keine Rüstung
      tragen um zu zeigen das Ich stark bin und auch wenn das Leben nicht gerade Sonnenschein immer bietet bin Ich sicher das Wir alles gemeinsam schaffen
      werden und am Ende eine schöne Zukunft haben. Man sollte eben auch die kleinen Dinge im Leben genießen.

      Da fällt Mir ein ich war Heute bei einer Bekannten die Ich seit lange nicht mehr gesehen habe Zuhause, sie hatte hier auf den Mond ein kleines Fitness Studio..
      Ich weiß nicht ob Sie auch noch HoloVideos macht im HoloNet, aber ich weiß das es einmal ganz gut lief bis irgendwie kaum einer mehr kam. Sie hat
      nun ein anderes großes Ziel was Sie anstrebt wo Sie Mich vollgequatscht hatte während Wir gemeinsam Tee getrunken hatten. Natürlich habe Ich Ihr von Mir
      erzählt wie es Mir so erging die letzten Jahre, auch wenn ich ungerne von der Vergangenheit rede habe Ich mit Stolz und doch etwas bedeckt das Ich
      bald Sängerin werde in einem Club aber Ich erstmal noch ein Vorsingen hinter Mir haben werde. Dann habe Ich noch von der anderen Arbeit erzählt,
      aber auch das Ich leider nicht mehr groß herum reisen kann wahrscheinlich, den Grund habe Ich auch erzählt nachdem Ich Ihr noch von dem ganzen
      echt zufälligen Ereignissen und doch so schönen Momenten erzählt hatte. Denn im Endeffekt ist Mein Mann der ganze Stolz den Ich da habe.
      Und wie Ich sie kannte hatte Sie Mich sofort durchlöchert wie meine Hochzeit war mit Ihm und wie er heißt, ich hab da nur geantwortet das Ich Ihn
      einfach Mal persönlich vorstelle wenn alles passt was das Terminmäßige angeht.

      Ich habe Ihr schließlich noch gesagt wie überrascht Ich erstmal war wo Sie Mich mitten am frühen Morgen angeschrieben hatte über COM und das nach seit
      Jahren.. Damals war Ich ja noch voll die kernharte Kriegerin und jetzt gefällt es Mir halt Mich mit anderen Frauen über sonstige Themen zu unterhalten.
      Also ich bin schon echt zufrieden was aus Mir geworden ist und die Zukunft wird da noch besser. Jedenfalls meinte Ich dann einfach das Sie Mich nicht wirklich
      überrumpelt hat, es aber auch schon schön ist das Sie sich gemeldet hatte. Dann fing Sie wieder damit an das Sie jetzt einen neuen Job hat, das sie eine
      eigene Bäckerei aufgemacht hat, aber eben nur die Dinge frisch liefert und keinen wirklichen Laden hat in Moment. Ach und dann haben Wir einfach über damalige
      Zeiten noch gequatscht, sie eher mehr und Ich weniger, da konnte Ich kaum dazu kommen zu sagen das Ich wahrscheinlich in ferner Zukunft ein Kind
      bekomme. Aber nun ja, man muss es nicht allen sagen wirklich hm? Sie ist schließlich auch so viel beschäftigt in nächster Zeit, aber wenn Sie Mal Zeit findet
      habe Ich Ihr angeboten mal mit den Anderen Mädels und Mir da auf dem Glanzplatz abzuhängen die hat dann bestimmt auch Lust und Freude daran sich
      mit denen zu unterhalten. Ihr Mann ist mittlerweile viel unterwegs und kommt nur selten nach Hause, weil Er Söldner ist oder so in der Art.

      Ein paar Stunden später und es war leider schon wieder soweit, aber ich freue Mich auf das nächste Mal wenn Wir uns wiedersehen! Es war auf jeden Fall wieder schön,
      für Heute denke Ich werde Ich noch so ein wenig schauen ob wer auf dem Glanzplatz ist, nach schlafen oder Zuhause ausruhen ist Mir gerade nicht so. Wer weiß vielleicht gehe
      ich noch mit meinen Freundinnen einen trinken wenn Ich Jemanden von Ihnen sehe. Wenn nicht ist es auch nicht schlimm, ich kann noch so ein wenig umher streifen.
      Zur Not gehe Ich wieder Nach Hause und mache Mir einen schönen Restabend mit Scharfschnabel und Amy. Ich wollte Mir da noch einen schönen HoloFilm ansehen
      der Gestern im Holonet für gute Kritik gesorgt hatte und meine Beiden Tierischen Freunde schauen manchmal gerne mit Mir Holofilme, natürlich sitzen wir
      dann alle auf einer Decke denn Scharfschnabel soll nicht die Couch für sich beanspruchen. Und dann dürfen keine Snacks fehlen! Genau.. ein paar kleine Snacks
      sind in Ordnung und Saft, denn.. Irgendwie will Ich in Moment nicht so viel Alkohol trinken.
      Beautiful flowers can die.
      Beautiful people can die.
      But beautiful deeds remain.
    • Also Ich überlege schon seit Morgen Früh ob Ich meinen selbst gemachten Mantel raus hole.. Ich meine, ist es irgendwie ein wenig kälter geworden in letzter Zeit?
      Mir ist da eben eine Kühle Brise auf den Balkon über die Schulter geweht oder hab Ich Mich gerade nur geirrt? Ich hole am besten den Mantel raus, ich habe noch nie
      wirklich auf die Temperatur auf den Mond hier so geachtet und eigentlich ist Mir es recht angenehm in der Wohnung und so auch auf den Balkon.
      Vielleicht sollte Ich langsam etwas langärmeliges tragen, ich mach Mir da keinen Kopf! Und ein schönes warmes Getränk trinken bevor Ich die Wohnung entstaube genau!

      Habe erstmal meinen Liebsten über Com ein wenig geschrieben und Er meinte er würde Mir eine schöne warme Jacke besorgen sollte Mir immer noch kalt sein,
      es ist.. ja nicht so kalt und doch war es für kurze Zeit ein wenig zügig auf den Balkon. Ich denke nicht das Er übertreibt Er will schließlich auch nur das es Mir gut geht.
      Scharfschnabel und Amy habe Ich Heute schon Ihr Futter gegeben, auch habe Ich den Wassertrog schon gewechselt. Als nächstes entstaube Ich die Wohnung und räume auch
      auf, aber auch muss die Wäsche gemacht werden. Will ja nicht das der Wäschekorb überquillt und das auch mein Mann wieder was von seinen Sachen anziehen kann,
      ich weiß Ich soll nichts übertreiben und doch habe Ich eben Lust gerade ein wenig aufzuräumen. Dazu noch die passende Musik zum mitsingen dann macht das
      aufräumen und putzen noch viel mehr Spaß, puh.. ja mag es komisch vorkommen, aber Ich bin gerne Jemand die auf Ordnung achtet!

      Später geht es natürlich noch ein wenig raus, ich will nicht den ganzen Tag hier Zuhause verbringen mir geht es schließlich gut und so schlimm ist Mir gerade
      auch nicht wirklich. Mir ist nur ab und an etwas kalt, aber sonst fühle Ich Mich sehr wohl und fröhlich! Ich hab auch ehrlich gesagt schon einiges geschafft für Heute,
      aber ich sollte auch nicht vergessen Mir was zu Essen zu kochen und nicht erst wieder gegen Spätabend was essen, hm? Was mache Ich denn Heute Mir zu Essen?
      Vielleicht Mal ein wenig Pasta? Nein Ich hätte Mal wieder Appetit auf einen leckeren Auflauf! Scharfschnabel und Amy bekommen dann später auch noch
      etwas wenn die Beiden ein wenig Hunger haben, aber überfüttern mag Ich die nicht. Ob meine Freunde Heute wieder da sind? Ich hoffe, ich habe
      ein bisschen was zu erzählen und eigentlich auch demnächst was zu feiern.. Aber nein nichts überstürzen! Ich freue Mich schon auf die warme
      Jacke die Mir mein Mann bestellt hat und wenn es nicht am Wetter hier auf Nar Shaddaa liegt dann muss es wohl nur an was anderes liegen.

      Ich Frage Mich wie es den Anderen geht, ich habe meine Freunde seit einigen Tagen nicht mehr gesehen. Ich hoffe Ihnen geht es gut und man kann
      ein wenig plaudern auch wenn Ich ungerne so viel plaudere eher eben zuhöre und die Gesellschaft ein wenig mag. Hmm.. was könnte man so spannendes
      in nächster Zeit so machen? Eine sehr gute Frage was Mir bestimmt die Tage einfallen wird. Zur Not werde Ich den Zabrak oder sonst Wen anschreiben über COM wenn
      Ich Mich etwas unsicher fühle, aber ich komme eigentlich schon klar in Moment und schwach fühle Ich Mich gar nicht.
      Beautiful flowers can die.
      Beautiful people can die.
      But beautiful deeds remain.
    • Nicht jeder Tag ist eben erfolgreich hm? Ich hab nicht das Gefühl das man nicht mag.. nur habe Ich das Gefühl das die Anderen etwas mehr
      beschäftigt sind in letzter Zeit. Nun ja, dann mache Ich Mir mit Scharfschnabel und Amy wieder einen Abend.. Ich hab die Beiden ja noch irgendwie.
      Ich muss einfach nach vorne sehen und so, denn die Anderen sind auch nicht immer da. Es ist in Ordnung ich musste halt irgendwie kurz weg
      nach Hause wegen eines Notfalls und es ist verständlich wenn die Anderen dann auf einmal weg sind irgendwie. Ehrlich gesagt bin Ich nicht deshalb
      traurig, ich bin traurig weil ich eine Nachricht erhalten habe wo Ich Mich nur frage manchmal wieso Leute nur sein können nur wegen dem Aussehen oder
      was auch immer zu verurteilen. Mir tut Ade leid das Sie da herum fuchteln musste und Ich fand es echt nett von Ihr das Sie darum gekämpft hat
      was Ihren Mann angeht, auch wenn Ich Ihr nicht wirklich helfen kann Ich Hoffe sie verträgt sich mit Ihrem Mann wieder.

      Ich bin froh das Ich mit meinen Mann nie wirklich so dollen Streit hatte, also ein herumgekeife würde Ich bei uns nie sehen.
      Wo war ich..? Ach ja mit Scharfschnabel und Amy noch ein paar Filme schauen vielleicht nebenbei noch was anderes machen oder vorher,
      man weiß nie aber irgendwie ist Heute nicht so mein Tag schätze Ich. Aber so schlimm war der Tag Heute doch nicht, ich habe Raj
      angetroffen und Mit Ihr etwas geplaudert nur leider war Sie etwas kaputt weil es Gestern eine echt lange Nacht für Sie war. Aber ich versuche
      eben so gut es geht die kleinen Dinge im Leben zu genießen, ich meine.. ab Morgen muss Ich nicht mehr frieren, falls es noch der Fall ist und dann
      mache Ich mit Scharfschnabel und Amy einen schönen Abend.. Dann kommt später mein Liebster ins Bett und kuschelt sich an Mich heran oder Ich Mich
      eben an Ihn.

      Immerhin habe Ich schon schöne Dinge im Leben erlebt, also hab Ich eigentlich keinen Grund traurig zu sein hm? Die Erinnerung alleine halten Mich innerlich
      warm und auch wenn es vielleicht wieder etwas schnulzig klingt, aber auch hält Mich wie immer der Gedanke das mein Mann immer für Mich da sein
      wird und Mich eben immer lieben auf den Beinen. Ja.. sieht nach einen Abend mit Scharfschnabel und Amy wieder aus. Nein, ich gehe nicht nochmal Nachher
      los um was kleines zu trinken auch wenn es nur ein Saft oder Wasser ist. Ich mache Es Mir hier Zuhause noch gemütlich und gut ist irgendwie.
      Beautiful flowers can die.
      Beautiful people can die.
      But beautiful deeds remain.
    • Da bin Ich wohl Gestern auf Scharfschnabel eingeschlafen und im echt schönen weichen Bett aufgewacht aber, ich habe am heutigen Morgen noch
      den Kuss auf meiner Stirn bemerkt bevor mein Liebster wieder zur Arbeit los ging. Und hatte Mir irgendetwas noch zugeflüstert, irgendetwas liebevolles.
      Ich weiß es nicht mehr so genau, aber ich bin Mir sicher das es etwas schönes traumhaftes war.. dabei stelle Ich Mir gerade seinen Blick vor, wie Er
      mit seinen schönen Augen zu Mir hinab sah. Ich habe für Heute auf jeden Fall schon ein paar Vorbereitungen getroffen für demnächst, ich.. kann
      den einen Raum leider wohl erstmal nicht zeigen und doch hoffe Ich das Ich es irgendwann tun kann. Bis dahin muss Ich eben die kleinen Dinge
      im Leben weiterhin genießen. Ja Mir liegt etwas auf den Herzen, aber das ist nicht wichtig hm? Solange es Mir noch gut geht und Ich nicht völlig am
      Abgrund stehe mit den Gefühlen. Außerdem sollte ich einfach weiterhin wie fortan daran denken das mein Leben eigentlich schön ist.

      Ich bin traurig das Ich keine Reisen in Moment groß machen kann, alleine versteht sich. Ich meine der Alte Mann hat Verständnis das Ich nicht mit
      nach Hoth mitkonnte und doch kann Ich Mich doch noch gut umher bewegen. Ich.. Möchte einfach wieder ein wenig wie damals wieder ein wenig was
      erleben und ja gut das mit dem ersten Arbeitstag wo Ich mir den Linken Arm etwas gebrochen hatte war jetzt eben geschehen, ich sollte Mich mit meinen
      Vorstellungen lieber zurückhalten auch wenn Ich nun etwas vorsichtiger geworden bin. Ich hab das Gefühl das dieses Doppeldate nichts wird, auch wenn Ich eigentlich
      nicht so auf romantische Dinge stand.. ach egal. Ist schon in Ordnung, ich sollte Mich von den Gedanken ablenken sonst wird man Mich eh nur wieder als
      zu schwach oder weich ansehen wenn Ich einfach in Moment darauf stehe auszugehen. Ich sollte Mich davon ablenken gehen und Mich wie immer an die schönen
      Dinge festhalten die Ich erlebt hatte. Außerdem macht es Mich schon glücklich wenn Ich Ihn jeden Abend neben Mir im Bett liegen habe, auch wenn es
      eben Spätabend ist oder sehr spät in der Nacht. Ich habe Mich schließlich letztens bei meinen Liebsten ausgesprochen und das reicht völlig aus,
      weil Er Mich immer lieben wird und immer Verständnis für Mich hat so wie Ich Ihn über Alles lieben werde und weiterhin Verständnis haben werde.

      Ich muss einfach in der nächsten Zeit auf Mich aufpassen und selbst wenn, danach muss Ich noch auf etwas anderes aufpassen und Ich möchte das auch
      tun ohne groß weiter darüber wieder reden zu müssen. Ich sollte daher auch meinen 'Party Modus' etwas zurückschrauben, zum Wohle meiner Gesundheit,
      aber auch wenn es noch sehr lange hin ist zum Wohl von etwas Anderen. Daher wird bald wieder alles gut und Ich Mich einfach nur gedulden muss und Ich auch
      nicht wirklich allein damit bin. Ich hab alles was Ich brauch, was würde Ich mehr verlangen? Gar nichts, ich habe den Schutz von meinen Liebenden und
      auch Freunde die Mich mögen. Es gibt daher immer wieder eine kleine Gelegenheit sich zu freuen und eigentlich nichts um das es zu trauern gibt.
      Vielleicht sollte Ich Mich für Heute Zuhause ein wenig ausruhen nachdem Ich Gestern so viel Zuhause auf den Kopf gestellt habe, später am späten Abend
      kann Ich ja dann nochmal raus gehen und so ein wenig schauen was los ist.

      Mein Jagdmesser, das war ein schöner Abend mit Ihm.. Ich war total verlegen und aufgeregt an dem Abend, ich wusste nicht wie Mir geschah es war
      wie in einem wunderschönen Traum als Er Mich da auf den Balkon vom Hotel zum Pool geführt hatte. Das Jagdmesser mit dieser schönen Gravur, extra
      damals für Mich auf Mando'a. Er.. hat Mich damals als Beschützerin bezeichnet und das war wirklich rührend von Ihm. Er hatte Mir an dem Abend Mir seine
      Liebe gestanden und nun ja, wir haben uns geküsst. In diesem Moment wurde Mir sehr warm und ganz komisch zugleich. Der Moment und viele Andere Momente
      werde Ich immer deshalb in meinem Herzen bewahren und das ist der Grund wieso Ich die Klinge die Er Mir geschenkt hat nie beschmutzen wollte, weil Ich
      Ihn auch liebe und damit zeigen möchte das seine Liebe Mir immer etwas bedeuten wird. Ich bin und bleibe Ihm immer treu egal was geschieht, egal wie schwer
      die Zeiten werden und egal wie sehr die Zeiten Mich versuchen werden runterzuziehen. Ich bleibe stark!
      Beautiful flowers can die.
      Beautiful people can die.
      But beautiful deeds remain.
    • Ich glaub die nächsten Tage bleibe Ich erstmal Zuhause, einfach nur so es gibt keinen Grund. Vielleicht werde Ich ab und an spät gegen Abend
      Mal raus gehen und auf Mich aufpassen oder nur für Mich eben gegen Mittag, aber sonst sollte Ich Mir keinen Kopf machen weiter.
      Wer weiß was man eben so erlebt die Tage, ich meine ich hab noch so einiges vor wovon Niemand bescheid weiß und eigentlich müsste Ich
      es positiv sehen das Ich daher die Wohnung für Mich alleine habe über den Tag ab und an. Ich kann Dinge vorbereiten was man gerne auch Heimlichkeiten
      nennt. Und zugleich natürlich auch eine Vorfreude beschert, hm? Ich habe auch schon eine Idee an was Ich wieder arbeiten werde, wenn es nicht
      mit dem Raum geht und das behalte Ich natürlich für Mich nur Scharfschnabel und Amy werde Ich es vielleicht verraten aber sonst wird es
      Niemanden ins Ohr fallen. Das ist eine sehr gute Ablenkung finde Ich wenn die Anderen eben nicht wirklich da sind.

      Ich frage Mich.. wo Ich es dann verstecken könnte, ach ja stimmt. Ich brauch noch ein paar Dinge dafür um an meiner Heimlichkeit zu arbeiten,
      ist recht einfach alles zu besorgen. Sollte Ich einen der Bediensteten losschicken? Besser ist es, ich soll Mich ja nicht so überanstrengen auch wenn
      es noch so lange hin ist. Und dann mache Ich Mir für die Tage noch einen schönen Plan was nicht so anstrengender Sport angeht, dazu eine entspannte
      Musik rausholen und die Tage vergehen wie im Fluge. So langsam kehrt wirklich das warme Gefühl zurück auch wenn es nach etwas langweiligen
      klingen mag für Andere Ich weiß jetzt wie Ich meine nächstens Tage verbringen werde, soll doch einer danach sagen das es einfach nur Langweilig ist,
      aber im Gegenteil es ist eine super Idee die Ich da habe. Zum Glück kann Mir da Scharfschnabel auch helfen, denn Sie ist groß genug dafür wenn Sie sich
      auf die Hinterbeine stellt so habe Ich eine vertraute Absicherung für das ganze und Amy kann Mir auch dabei helfen.

      Wieso bin Ich nicht eher darauf gekommen? Und Ich hab im Ernst die letzten Tage Trübsal geblasen weil Ich schon sonst irgendwie Angst hatte.
      Also Morgen kann alles in guter Frische beginnen, ich verspreche hoch und heilig das Ich Mich nicht überanstrengen werde. Zumal Ich noch keinen
      dicken Bauch habe.. Also alles gut! Und besser jetzt mit den entspannten Sportübungen anfangen als zu spät, dann bleib Ich für die spätere
      Zeit auch noch ganz gut fit. Ich meine.. alles mit der Ruhe und so wird auch die Zeit schon gut vergehen. In der Zeit sollte Ich natürlich es vermeiden
      Kampfsport zu machen also Übungen. Ich habe Mich auch schon über leckere Früchte informiert die Ich zu einem schönen Essen zubereiten
      kann mit Banthaquark oder so etwas, aber auch so essen darf. Das heißt aber nicht das Ich auf mein Lieblingsessen verzichten muss,
      ein Glück.. Dann kann ich Mir auch Mal wieder mein Lieblingsessen kochen, aber Abwechslung muss mit drin sein. Auch sollte Ich in Zukunft
      erstmal auf Caf verzichten, natürlich halte Ich Mich mit Alkohol zurück extra um Mich vorzubereiten und damit Ich Mir diese Gewohnheit aneigne
      erstmal nicht so viel Alkohol zu trinken. Es ist insgesamt schädlich so viel zu trinken, also wird das keine Probleme verursachen.

      Wenn es die Gelegenheit sich gibt mache Ich vielleicht auch mit ein paar Freunden Mal einen kleinen Ausflug, damit Ich nicht alleine
      herum joggen muss. Die Anderen müssen das aber natürlich nicht tun.. Ich denke es ist einfach eine gute Idee sich schon Mal so ein wenig
      vorzubereiten auf das zukünftige, besser als zu spät auf jeden Fall. Ich überlege ob Ich Mal mit den Anderen über etwas rede, aber in Moment
      scheinen die ein wenig für sich da beschäftigt zu sein also sollte Ich wie eh und je Rücksicht nehmen erstmal und auch wenn die Welt
      so trübe aussieht. Ich sollte immer daran denken das Ich nie alleine bin.
      Beautiful flowers can die.
      Beautiful people can die.
      But beautiful deeds remain.