Schatzsuche auf Nar Shaddaa (Plotserie)

    • Plot

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schatzsuche auf Nar Shaddaa (Plotserie)

      Schatzsuche auf Nar Shaddaa : "Altlast"


      Auftragstatus: Erfolgreich!


      INTRO
      Ihr sitzt in einer der dunkelsten Bars von Nar Shaddaa an einem Tisch, mit einer fast 2,30 m großen Insektoidin. Der Leib dieser Bestie ist in silberen Flexpanzer gehüllt, wobei das Haupt von einem breiten verspielten Plastglashelm geschmückt wird.
      Die rechte "Hand" des Wesens schiebt eine Holodisc in die Mitte des Tisches, der schon einige Kerbe und alte Blutflecken, verschiedener Spezies, hat. Ihre sieben schlanken Finger huschen über die Taschen der Disc, um ein dreidimensionales Bild von eine der alten Schluchten von Nar Shaddaa darzustellen.

      Im Zentrum dieses Bildes ist eine alte Mall, die wohl schon seit sehr lange Zeit aufgegeben und vergessen wurde. Ihr merkt sofort, dass der gezeigte Sektor, so dicht bebaut und ohne irgendwelchen Verkehr oder Licht eindeutig in den dunklen Sektoren des Mondes liegen muss. "Wir wollen, dass ihr in die dunkle Zone geht. Zu dem Ort." kommt es abgehackt aus dem Übersetzer des Wesens, die Maschine muss irgendwo im Helm versteckt sein. Die mechanische Stimme fährt fort.

      "Wir wollen das ihr durch den Mittelpunkt der Mall bohrt und den Tresorraum darunter öffnet. Holen werdet ihr großen Container, der dort liegt. Öffnen werdet ihr ihn nicht. Bringt ihn hoch zum Palast unseren Meisters. Geld ist viel. Ihr nehmt an?"
      Auch wenn euch schwant, dass in den dunklen Zonen der Tod an jeder Ecke lauern kann, willigt ihr ein, als ihr die Summe seht.

      Überleben werdet ihr nur als Team, dass steht fest.
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Team was benötigt wird:
      - Bergungsspezialist / Knacker
      - Fernkämpfer / Scout
      - Nahkämpfer / Sprengstoff
      - Support / Heilung

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      OOC:

      Hallo zusammen,

      wie oben zu lesen ist das ein Start einer Plot Serie.
      Jeder Plot wird sich um einen Schatz bzw. Objekt drehen, welches irgendwie geborgen werden muss.
      Aktuell werden die Plots so geplant, dass maximal vier Leute daran teilnehmen.

      Die Beute ist reiner IC - Natur. Doch die gefundenen Gegenstände können in folgenden Plots sehr nützlich sein, sowie den Ruf den man sich macht.
      Die Auftraggeber werden immer wechseln und Konflikte sind daher abzusehen.

      Von Charaktertoden sehe ich erstmal ab. Euer Charakter kann sich höchstens recht übel verletzen. Sollte es zu schwer ausfallen, kann er bei einem folgenden Plot nicht teilnehmen (was logisch ist, je nachdem wie viel Zeit vergeht).
      In diesem ersten Fall wird mein Charakter, Sevren, noch als aktiver Part dabei sein, bzw. greift ein.

      Spätestens im dritten Teil wird er eher euer IC Kontakt bzw. Joker/Option sein. (Aber dazu mehr, wenn es zum nächsten Termin kommt)

      Wann geht es los:
      Es wird ein Freitags bzw. Wochenend Plot (Bisher steht noch kein Termin)

      Wie viele dürfen mit:
      Vier Charakter (Die ungefähren Ausrichtungen sind oben zu lesen)


      Wie wird gespielt:
      Es wird gewürfelt (W100). Wenn euer Charakter Vorkenntnisse hat, können einige Ereignisse automatisiert werden oder werden schwerer, um es nicht zu leicht zu machen.


      Wo kriegt man die INFOs für den Job:
      Über das Forum werden wir in einer Gruppe Rücksprache halten (Discord geht auch, wobei meiner sehr rudimentär aktuell ausfällt). IC wird euch Sevren anheueren bzw. euch einweisen (Planung, Absprache etc.).


      Was habe ich davon:
      IC Ruf in jedem Fall, Spaß an der Sache und natürlich IC Gegenstände. (Und eigentlich machen wir doch alle nur wegen dem Abenteuer an sich mit...)


      So das ist es soweit. Solltet ihr weitere Fragen haben, meldet euch einfach oder schreibt mich an.
      Ich bin gespannt was bei rum kommt.
      MFG Dandrius
      Ich bedanke mich an allen Lesern. Auch wenn es bei mir immer dauert, bis Zeit, Ideen und Motivation sich finden, besonders wenn man Älter wird und immer mehr anderes zutun hat, erfreut es mich sehr, zu sehen, wie einigen es Spaß macht, diese und andere Gesschichten zu verfolgen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dandrius ()

    • Wie oben zu lesen, war die Gruppe erfolgreich. Am Sonntag kommt der nächste Auftrag rein, der hier dran anknüpfen wird. ;)
      Ich bedanke mich an allen Lesern. Auch wenn es bei mir immer dauert, bis Zeit, Ideen und Motivation sich finden, besonders wenn man Älter wird und immer mehr anderes zutun hat, erfreut es mich sehr, zu sehen, wie einigen es Spaß macht, diese und andere Gesschichten zu verfolgen.
    • Schatzsuche auf Nar Shaddaa: Gold und Blut

      Ihr kommt in einem kleinen Büro an, dass in einer der sehr engen Seitenstraßen der mittleren Ebenen ist. Die Lichter sind matt und flackern immer wieder. Das Büro selber hat schon deutlich bessere Tage gesehen, ist aber weder verdreckt noch zu gemüllt.
      Euch gegenüber steht ein Rodianer, in einer grell grünen überlappenden Stofftunika. Absolut nicht von dieser Welt, fällt euch dazu nur ein. Das Alien gibt euch ein Pad, auf dem ein Wohnblock zu sehen ist, der eigentlich nicht wirklich besonderes aussieht.

      "In den Wänden dieses Gebäudes ist Gold versteckt. Es ist als Platten in die Wände eingearbeitet worden. Keine länger als ein Unterarm. Wiegen aber ordentlich. Wir wollen, dass ihr die Platten herausholt und zu uns bringt. Es sind 20 an der Zahl."

      Der Rodianer kann bemerkenswert gut Basic, was euch kurz darüber nachdenk lässt was noch nicht so scheint, wie es sein soll. Das Pad verrät euch, dass der Wohnbereich aktiv genutzt wird. Kurz reibt ihr euch das Kinn. Die Summe ist gut, die Gefahr ist realtiv übersichtlich und könnte leise erledigt werden.

      Werdet ihr annehmen?

      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Hallo zusammen,

      hier der folge Plot. Durch die Ereignisse des ersten ausgelöst wird eure Gruppe dieses mal in einen Wohnkomplex geschickt. Wildes Geballer ist nicht die erste Wahl, doch wer weiß wen man dort über den Weg läuft.

      Wie immer kann sich jeder IC oder OOC als Teilnehmer melden, hier im Forum oder Ingame bei Sevren Caros. (Oder als NPC, wenn wer einwenig mit mischen will)

      Das Loot ist wieder IC, der Termin wird im Vorfeld geklärt und die Aktionen sowie Reaktionen werden mit Würfeln entschieden (natürlich werden die Charakter Vor- und Nachteile berücksichtig *Sprich Skill und Erfahrung*).

      Maximale Gruppengröße ist wieder vier Leute.

      Sonst wünsche ich euch viel Spaß und regen austausch.

      MFG
      Dandrius
      Ich bedanke mich an allen Lesern. Auch wenn es bei mir immer dauert, bis Zeit, Ideen und Motivation sich finden, besonders wenn man Älter wird und immer mehr anderes zutun hat, erfreut es mich sehr, zu sehen, wie einigen es Spaß macht, diese und andere Gesschichten zu verfolgen.