Viator Castellum, die reisende Festung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Viator Castellum, die reisende Festung

      Viator Castellum

      Festung/Zuflucht/mobiler Hafen/Handelsplatz/Huttenballarena im Huttenraum sowie des Outer Rims




      Willkommen sehr geehrte Besucher und neugierige Reisende. Ihr kennt das sicherlich ihr sucht abseits von Nar Shaddaa einen Ort, wo ihr eure Vorräte auffüllen könnt, Reparaturen in Kauf nehmen könnt oder einfach einen Drink zu euch nehmen wollt, während ihr entweder auf einem Bildschirm oder aus nächster Nähe zusehen könnt, wie sich die Froschhunde und die Faulwürmer gegenseitig entweder bei einer guten Runde Huttenball gegenseitig grillen oder unter Schock geraten oder in einem Deathmatch sich zusammen in Stücke reißen. All das und viel mehr findet ihr auf dem riesigen Schiff: Viator Castellum.

      Dank der Zusammenarbeit und Finanzierung vieler bekannter Personen und Organisationen innerhalb des Huttenraums und des Outer Rims, unter anderem des Vizsla Clans und einiger anderer mandalorianischen Stämme wurde diese anfangs noch visionäre Idee umgesetzt. Es dauerte knapp 5 Jahre der Plannung, Konstruktion sowie der Zusammenarbeit, damit diese schwebende Festung nun endlich einsatzbereit ist.

      Dieses Schiff dient nicht nur als Anlaufhafen für alle seien es Frachtercaptains nach der Suche auf Arbeit, Kopfgeldjäger oder Lieferranten, sondern auch als Markt von Lebensmittel über Waffen und Rüstung bis hin zu Raumjägern und Kampfläufern. Zudem besitzen wir auch eine Werkstatt in der ihr entweder selbst Hand an euren Schiffen legen könnt und sie in Schuss setzen könnt oder ihr überlasst das einen unserer Angestellten für eine kleine Entschädigung versteht sich. Selbstverständlich besitzen wir auch Quartiere, falls der Pilotensitz oder die Schiffsbetten euch langsam zu unbequem sind. Und die Drinks und Unterhaltung kommen hier auch nicht zu knapp. So haben wir auf dem Mitteldeck einen Hauptraum, in dem man nicht nur Waren kaufen kann sondern auch sein Glück an den Automaten testen kann und auch an der runden Bar seine Sorgen ertränken kann.


      Wollt ihr aber noch mehr sehen so besitzt das Schiff auch ein Oberdeck, dass eine teilweise transparende Kuppel hat. Dort seht ihr wie die eben genannten Kampfläufern auch eine Bühne, wo Sänger und Bands auftreten und hin und wieder Komiker, die ihre berühmten Programme vortragen. Das Herzstück des Oberdecks ist aber die große Arena in der Mitte des Oberdecks. Hier werden die derzeitigen Huttenspiele in einem Zeitraum von je 3 Stunden ausgetragen und live ausgestrahlt. So könnt ihr auch von Nar Shaddaa die Übertragung ohne Probleme ansehen. Ihr wollt aber nicht zusehen, sondern mitmachen? Kein Problem für eine kleine Gebühr sozusagen als Vorentlohnung der Reinigungskräfte, die eure Überreste aufsammeln und dabei noch schön für unterwegs einpacken. Überlebt ihr die Runde bekommt ihr nicht nur die Vorgebühr zurück sondern auch eine Summe für eure Teilnahme. Auf der anderen Seite der Arena findet ihr unter einer umfassenden Krankenstation auch einen großen Waffen/Rüstungsstand mit Schießständen und Übungsarenen für das Testen der Waren auf Qualität.



      Bedenkt aber das ist kein Ort für offene Schießereien. Die Sicherheitskräfte, die meistens aus Mandalorianern und angestellten Söldner bestehen werden dies verhindern und euch auch notfalls über Bord werfen. Wenn ihr Konflikte zu lösen habt dann geht dafür in die Arena, die unter anderem dafür da ist. Auch gilt die Festung als sekundäre Basis der Mandalorianer und ihre Mitarbeit wurde dabei als Beitragung ihrer Pflichten anerkannt. Selbstverständlich bieten wir auch viele Stellenangebote an darunter:
      -Sicherheitskraft
      -Tänzer/in
      -Lagerist/in
      -Logistikverwalter
      -Barkeeper/in
      -Frachtpiloten
      -Händler
      -Schiedsrichter

      -Reinigungskraft



      Derzeit gibt es eine festgelegte Routineroute. Diese sind Nar Shaddaa, Makeb, Rishi, Tatooine, Hoth, Manaan und Quesh. Das Schiff verweilt bis zu 3 Tage im Orbit des aktuellen Planeten. Eine ständige Aktuallisierung der Position des Schiffes wird im Holonet veröffentlicht. Diese Werbung wird gesponsort von Baron Todessiegel und seinem neuesten Produkt für Gladiatoren: hausgemachtes Wookie-Gulash. Erst wenn Fell drinne ist entfaltet es sein volles Aroma.


      OOC: Anders als die meisten Gildenprojekte/events ist dieses hier rund um die Uhr geöffnet und kann auch von verschiedenen RP Gilden genutzt werden. Es soll als öffentliches Gebiet angesehen werden und weniger als privat. Daher sind Sicherheitskräfte IC eben durch die Leitung des Schiffes angestellt. Ansonsten kann man sich frei entfalten wie man möchte. Auch ist das Verzeichnis der Festung öffentlich für beide Fraktionen zugänglich. Einfach im Rishi-Festungsregister unter Viator Castellum suchen und fertig. Da dies ein großes Schiff ist der andere Teil der Rishifestung mit Barrieren gesperrt.

      Kommt doch vorbei und wenn ihr hier nichts findet, dann seid ihr schlechte Lügner! Aber uns ist das egal solange ihr eure Waffen entweder im Schiff oder in der Arena lasst!
      "Es kostet Mut mich herauszufordern!"