Spendengala-Lebensfest-Party

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    VC-RP.de steht nur noch als Archiv zur Verfügung, du findest uns jetzt unter https://swtor-rp.de
    • Spendengala-Lebensfest-Party



      Spendengala im Rahmen des Lebensfestes




      Die Republik durchlebt schwere Zeiten, Zeiten die uns zum Kämpfen zwingen, um das zu erhalten was wir lieben und um jeden Preis schützen wollen.
      Unsere Freiheit! Doch für diese Freiheit bezahlen unzählige Welten und Lebewesen einen hohen Preis. Große Schlachten hinterlassen viele Narben,
      von denen nicht alle sofort zu erkennen sind. Jetzt ist die Zeit des Heilens gekommen. Denn das ist es, was den Geist des Lebensfestes verkörpert.
      Wir feiern das Leben und ermöglichen die Heilung derer, die ins Leben zurückkehren wollen. Familien verloren nicht nur Hab und Gut, sondern auch ihr
      einander. Und darum bitte ich Sie, verehrte Bürger und Bürgerrinnen von Coruscant! Verbringen Sie mit uns gemeinsam einen
      wundervollen Abend, öffnen Sie Ihr Herz und spenden für Jene, die durch den Krieg alles verloren haben. Im Namen des Ordens der Jedi, lade ich
      jeden ganz herzlich dazu ein, an der Spendengala am Abend des 04.12. des republikanischen Standartkalenders teilzunehmen. Neben köstlichen Speisen
      und malerischer musikalischer Unterhaltung, bietet sich Ihnen auch die Gelegenheit, einige Mitglieder des Ordens in einem ganz unkonventionellen
      Rahmen näher kennenzulernen. Großherzige Spender haben die Möglichkeit an einer Verlosung teilzunehmen und einen ganz besonderen Preis zu gewinnen!

      Nicht nur im Namen des Jedi-Ordens, sondern auch in meinem Namen, bedanke ich mich bei Ihnen für Ihre Teilnahme. Lassen Sie uns gemeinsam helfen!



      Hallo liebe Rollenspieler!

      Am Samstag, den 04.12.2021 wollen wir von Jedi: The Gathering gerne ein kleines, offenes Social-Event im Rahmen des alljährlich stattfindenden Lebensfestes veranstalten. Zu diesem Zweck planen wir die Durchführung einer offenen Spendengala auf Coruscant. Das gesammelte Geld soll dem GHF - galaktischen Hilfsfond gespendet werden. Mit dem Spendenevent an sich, bei dem es natürlich nur um IC-Credits geht, hoffen wir auch, das republikanische Rp wieder mit mehr Leben zu erfüllen. Dabei ist es natürlich auch unsere Absicht, neue Rp-Vernetzungen zu kreieren, auch für Leute, die keine Jedi-Konzepte bespielen. Eine wichtige Voraussetzung für den Abend ist, dass alle anwesenden Gäste der Spendengala natürlich einen nachvollziehbaren Hintergrund haben sollten, um dort zu erscheinen. Das heißt nicht, dass dieses Event nur für die High-Society ist. Nein, auch Karl der Droiden-Techniker von Ebene 52 kann gern vorbei kommen, sofern er eben auf Coruscant wohnt. Währenddessen natürlich Private Paula aus Kaas-City sich lieber nicht auf so einer Veranstaltung blicken lassen sollte. Freunde der Republik sind natürlich immer gern gesehen, aber natürlich auch diejenigen, die nur Credits im Sinn haben und vielleicht versuchen lohnenswerte Geschäftskontakte zu knüpfen.Lange Rede kurzer Sinn, wer kann also kommen? Im Prinzip jeder mit nachvollziehbarem Hintergrund. In jedem Fall empfehlen wir eine angemessene Abendgarderobe. Waffen sind natürlich zuhause zu lassen oder am Empfang abzugeben.



      Geplanter Ablauf:


      Einlass: ab 19.30 Uhr


      Begrüßung und Beginn des Spendenmarathons: 20 Uhr


      Verlosung unter den Spendern: 22 Uhr







      Spenden für die Tombola werden bis zur Verlosung um 22.00 Uhr entgegengenommen. Einlass ist ab 19:30 auf einer öffentlich geschalteten Nar-Shaddaa Festung. Diese nutzen wir um Coruscant bei Nacht darzustellen. Ab 20:00 Uhr beginnt dann die kurze Begrüßung der Gäste durch Senator Callyn Janos und Jedi-Ritterin Tulkulinu'avida, gefolgt von einer schönen Feier in einem entspannten Rahmen. Die Verlosung wird folgendermaßen ablaufen: Den Abend über wird ein Spieler von uns bereit stehen, der Spenden IC entgegen nimmt. Ab einer Spende von 200 Credits kommt der Name dieses Spenders in einen Topf und erhält die Chance, einen einzigartigen Preis zu gewinnen. Da das Stronghold sowohl für OOC-Imps und Reps betretbar sein wird, bitten wir jeden Spieler dann in seinem Emote die gespendete Summe in Zahlen zu schreiben, gerade wenn dieser mit seiner Spende in der Verlosung landen möchte. Allerdings gibt es keine höhere Gewinnchance wenn man mehrmals 200 Credits oder noch viel mehr als das spendet. Wer es trotzdem tut, hat wahrscheinlich ein großes Herz. Die öffentliche Verlosung findet um 22.00 Uhr statt. Der offizielle Teil der Spendengala endet dann um 22:30 Uhr und kann dann mit Unterhaltungen in wohliger Atmosphäre und Tanz bis die Schuhsohlen qualmen ausklingen.


      Wir hoffen auf viele Gäste und großzügige Spender!

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Zayne ()


    • Hallo liebe Rollenspieler.
      Hier kommt nochmal eine kleine Aktualisierung, und zwar wird die Feier nicht auf einem Nar Shaddaa Stronghold stattfinden, sondern auf einem republikanischen Flotten-Stronghold. Für republikanische Charaktere wird dieser Stronghold öffentlich zugänglich sein. Callyn Janos Galaktische Festung müssen diese dafür einfach nur anklicken. Imperiale Charaktere schreiben bitte Arkoth Zeta an um eine Einladung zu erhalten.
      Wir freuen uns schon sehr darauf mit euch gemeinsam das Lebensfest feiern zu dürfen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Zayne ()


    • Hallo liebe Rollenspieler.

      Es war wirklich schön zu sehen, dass wir für einen Abend die republikanische Seite im RP mehr als einfach nur beleben konnten! Es waren so viele Gäste da, dass nicht mehr viel gefehlt hätte bis die Kapizität des Strongholds ausgeschöpft gewesen wäre!
      Das war wirklich großartig, vielen Dank dafür. Natürlich hoffen wir das alle anwesenden Gäste einen angenehmen Abend hatten und vielleicht auch den ein oder anderen neuen Kontakt im Rp knüpfen konnten.
      Zur Information für die Gewinner schreibe ich auch mal den ungefähren IC-Wert der Preise rein, die sie ergattern konnten.



      Spoiler anzeigen
      Platz 3: Die holographische Aufzeichnung der Gründung der Republik ist so zwischen 2000 und 2500 wert. Credits



      Spoiler anzeigen
      Platz 2: Die Pärchenlounge-VIP-Pässe für das Galactic Seasons liegen so bei 7000-7500 Credits


      Spoiler anzeigen
      Platz 1: Der Servicedroide nach tarisianischem Vorbild ist so bei 10000-12000 Credits zu verorten.


      Gern könnt ihr auch euer Feedback hier im Thread lassen. Wir hoffen es hat euch insgesamt gefallen und freuen uns auf die nächste Begegnung mit euch im Rp!
      Bis dahin.. Möge die Macht mit Euch sein! =)







      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zayne ()

    • Nun gut dann fang ich mal an.
      Wie gesagt das ist meine Meinung dazu,

      Fang ich mal mit der Kritik an.

      - Zu viele Jedi. Nun für meinen Geschmack waren es leider zu viele Jedi, klares ging dabei auch um die Jedi. Doch ich hätte mir mehr normale Leutegewünscht. Militär,SID,Bürger etc...

      -Mehr Platz. Das bezieht sich nur auf die Festung und den Chat. Der ratterteja nur so durch, hatte oft Probleme mit meinem Gesprächspartner mit zuhalten,da ich es oft überlesen habe oder erst gar nicht mit bekommen habe. Vielleich tnächstesmal mehr Platz lassen für die Chars damit die sich verteilen können auf einerFestung?

      -Fehlende Aktivitäten. Nicht das mir das mit dem Spenden und der Tombolagefallen hat, doch neben den Gesprächen hätte ich mir vielleicht das ein oderandere Mini-Event gewünscht. Es ist ja immerhin Lebensfest. Sei es was mitTanzen oder von mir auch was mit Propaganda(Weil Krieg).


      Nun zum Lob:
      -Die Festung war meiner Meinung nach sehr schön gestaltet. Es gabSitzmöglichkeiten, eine Bar und ein Buffet und vieles mehr. Und dann dieseDienerdroiden , die waren knuffig!!! Dazu war da noch Lebensfestdeko!!!

      -Das Spendenevent plus die Tombola waren eigentlich sehr schön, nicht nurweil ich was gewonnen habe *Hust*. Die Preise waren eine sehr schöne Idee, dasapplaudiert wurde war für mich eine Überraschung ^^

      -Möglichkeiten Kontakte zuknöpfen gab es genug, wenn sich da jemandbeschwert, man konnte einfach zu Leuten hin sie ansprechen oder als gespendetwurde gefiel es mir sich mit anderen zu unterhalten, da sich da Zeit genommenwurde für die Spenden. Dann bei der Verlosung etc.

      -Die Veranstalter kamen mir sehr rollengerecht rüber der Senator, die Jedidie anderen Gäste. War sehr authentisch, passten zu ihren Rollen. Die Redenwaren interessant, auch wen sie meinem Character verwirrt zurück gelassen hat, wares doch recht schön.



      Alles in einem war das Event sehr schön und auch endlich mal was auf der Republik-Seite,die ja leider eh etwas mau ausschaut.Ich hoffe das schon bald mehrere solcher Events auftauchen werden.

      Ich freue mich schon aufs nächste mal und nochmal vielen Dank dafür das die Veranstalter sich sowas ausgedacht haben.
    • Ich bin draaan! Das RL lässt mich wieder^^

      Meinen Vorrednern kann ich besonders in einem Punkt zustimmen.
      ZUGABE!
      Ich spiel zwar vermehrt auch eher bei den Imps oder bei den Crimlern, aber mal als stolzer Vertreter der Demokratie aufzutreten ist eine sehr schöne Abwechslung und auch machbar zu Events.
      Man kennts ja. Man wäre gerne bei mehr Projekten, aber die Woche hat nur 7 Tage^^
      Ich erwarte nun weitere schöne Events! Da seid ihr jetzt selbst Schuld. :P

      Die Festung war gut gewählt. Ich bin sehr froh darüber, dass es keine Nar-Festung geworden ist. Vieeel bessere Atmosphäre. Und sehr inspirierend für zukünftige Deko-Projekte von meiner Seite aus.
      So ist das nunmal bei Deko. Es gibt keinen Ideenklau. Nur Inspiration!

      Von der Größe her, fand ich es tatsächlich ganz ok.
      Klar, der Text ratterte mal wieder und man hat sich gewünscht, dass Swtor Texteinfärbungsmöglichkeiten machen würde, bei den Namen der Spieler, aber hey! Das ist RP im Hardmode :P
      Dafür konnte ich aber genug mitlesen, um auch mehr in Erfahrung zu bringen, was überhaupt im RP bei diesen merkwürdigen Reps ab geht. Man hört (mal abgesehen von den Gerüchten) doch relativ wenig voneinander. Also hat jede negative Seite, auch was Positives^^

      Zeitmanagment... war eigentlich ganz passend. Ich glaube zwischenzeitlich habt ihr gemerkt, dass Tombola-Einsätze ausspielen, doch mehr Zeit einnimmt, als gedacht :D Aber die Kurve wurde ja super gekriegt. Überhaupt fürs RP auch noch mit ingame Sachen belohnt zu werden ist mal was völlig Neues gewesen. War ne super Idee, die ich so ähnlich eigentlich nur aus Lotro kenne^^

      Die Jedi-Anzahl ist verständlich^^ Klar, man hätte vielleicht mehr Normalos bespielen können, aber wenn man die Chance hat Machtanwender zu spielen, dann ... macht man das halt. Sehr verständlich.
      Mein Tipp dafür: Mehr Normalo NPC's reindekorieren. Dann kann man zumindest so tun, als wären sie in der Unterzahl^^

      Zu den fehlenden Aktivitäten... joah, eine kleine Sache wäre vielleicht noch super gewesen, wenn das überhaupt Orga-technisch möglich gewesen wäre. Vielleicht sowas Kleines wie "Durchgedrehter Droide, der den Früchtekuchen herumwirbelt" oder jemand, der zum Tanzen auffordert. Also kein richtiger Programmpunkt, sondern ein RP-Aufhänger.

      Hach, und diese Droiden... Ich liebe diese Droiden.
      Ich habe auch mit Freuden festgestellt, dass eure Droiden "Piep piep" emotet haben, während bei den Imps die Droiden mehr "Biep Biep" machen.
      Das ist jetzt meine Lore! Droiden-Dialekt! Niemand kann mir das ausreden!
      Vergesst den Plan, sprengt Etwas in die Luft!!!
    • Benutzer online 1

      1 Besucher

    VC-RP.de steht nur noch als Archiv zur Verfügung, du findest uns jetzt unter https://swtor-rp.de