Orden der Vindicar

  • Gildenvorstellung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Orden der Vindicar




    Willkommen im Orden der Vindicar

    Korriban ist ein Ort des Stillstandes geworden.
    Wo früher Intelligenz herrschte, regieren nun Arroganz und Ignoranz.
    Der Feind schläft nicht. Während wir mit internen Streitereien
    Zeit und Ressourcen verschwenden, holt er zum Gegenschlag aus.

    Die Zukunft liegt im Fortschritt, der Bestand in der Asche des Neuanfangs.
    Wir müssen uns einen, um neue Wege zu gehen und die Fehler
    der Vergangenheit hinter uns zu lassen.

    Gemeinsamer Glaube schmiedet ein tieferes Band
    der Loyalität, als Hass und Misstrauen.
    Wir werden zerstören, um zu erschaffen.

    Dann wird die Republik erzittern und die Jedi fallen.
    Dann wird die Rache unser sein.


    OOC:

    Der Orden der Vindicar ist eine imperiale Rollenspielgilde, die ein Zuhause für all jene bieten soll, welche ein "liberaleres" Charakterkonzept ausspielen wollen. Will heißen: Auch die Gesellschaft der Sith und der Imperialen lassen sich nicht komplett in Stereotypen einteilen. Nicht jeder geht mit den Regeln und Gepflogenheiten konform und einige kritisieren auch mal das Regime.
    Der Orden trägt einen Teil dazu bei, den liberalen Flügel, einen der vier Zirkel des Sith-Orden-Projektes, zu beleben und aufrecht zu erhalten.

    Verschwörungen, das Schmieden von Bündnissen, das Erkennen von Feinden, regelmäßige Events (zum Beispiel Unterricht, Eignungsprüfungen, Aufträge etc), sowie Plots über verschiedene Zeitlängen machen den IC-Teil der Gilde aus. Darüber hinaus gehen wir auch Aufgaben im PvE/PvP gemeinsam an (für jene, die Interesse daran haben)

    Es werden Gelegenheiten gesucht und genutzt, die Jedi zu bekämpfen und gleichzeitig innerhalb der Sith ein wenig mehr Einigkeit zu fordern. Dazu sei gesagt, dass "liberal" in diesem Kontext nicht bedeutet, alles zu machen oder alles zu dürfen oder gar eine Struktur zu forcieren, wie sie in den Darth Bane Romanen skizziert wird (Bruderschaft der Dunkelheit). "Liberal" bedeutet Fremdlinge nicht als minderwertige oder störende Teile des Ordens zu sehen, sondern als notwendige Erweiterung für einen gesunden, wachsenden Sith-Orden, der sich auch gegenüber der Republik und den Jedi behaupten kann.

    Der Kodex der Sith wird nicht in Frage gestellt. Daraus resultiert, dass nach wie vor das Recht des Stärkeren vertreten und gelehrt wird. Die Vindicar stehen dem Imperium und dem Imperator loyal gegenüber und tun das - aus ihrer Sicht - notwendige, um die Sith zu stärken.

    Dieses Konzept richtet sich also an jene, die "Tradition" und "Liberalismus" nicht als Gegensätze sondern Symbionten ansehen.

    Für Kontakt, Rückfragen oder Infos, schickt eine PM an mich hier im Forum oder schaut euch unsere HP an. Wir freuen uns darauf, von euch zu hören!


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vastor ()