Haus Xunj'ti

    • Gildenvorstellung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ariadne trat an das Rednerpult auf der eigens für die Einweihungszeremonie aufgebauten Bühne und ließ den Applaus durch ein Handzeichen verebben. Zahlreiche Gäste aus verschiedenen Kreisen waren gekommen, um der Zeremonie beizuwohnen. Alderaanische Politiker, Vertreter der anderen Adelshäuser, Mitarbeiter der beheimateten Unternehmen, sowie Gäste aus anderen Systemen. Die Bühne sowie das Anwesen als solches war mit den Fahnen des Imperiums und des neuen Hauses geschmückt. Imperiale Soldaten fungierten als Ehrenwachen. Es waren sogar einige Sith anwesend, von denen sich einige unter das Volk gemischt hatten, während andere – so wie Lord Vastor – symbolisch hinter der Rednerin Ariadne standen.

      „Meine sehr verehrten Gäste, ich danke Ihnen für Ihr Erscheinen. Heute wird eine neue Bewegung ihren Weg auf Alderaan finden. Ich ging als Bürgerin und ich kehre als Sith zurück. Das Imperium ist die Zukunft dieser Galaxis. Geprägt von Zielstrebigkeit, Ehrenhaftigkeit, Gerechtigkeit durch die Struktur einer Leistungsgesellschaft. Alderaan hat dunkle Tage gesehen. Krieg, Tod,Verwüstung, das Zerbrechen von Kooperationen zwischen unseren Häusern. Doch es liegt an uns, wie die Zukunft Alderaans aussehen wird und ich sage: Mit dem Imperium als Verbündeten und Schirmherrscher, werden wir zu neuem Glanz finden. Haus Xunj'ti wird diesen Weg verfolgen. Den Weg, der alderaanischen Adel mit den Wegen der Sith und des Imperiums vereinigt, weil Xunj'ti genau das bedeutet: vereinigen. Sie alle sind eingeladen diesen Weg mit uns zu gehen. Alderaan liegt in unseren Händen. Nutzen wir es!“

      Mit diesen Worten ballte sie die Linke demonstrativ zur Faust und trat vom Rednerpult zurück.


      Kurzinfo:

      Ausrichtung: RP
      Gründung: 24.12.2013
      Leitung: Vastor


      Das Konzept:


      Um den Spielern RP an unterschiedlichen Orten zu ermöglichen und sie nicht auf Hubs wie Korriban zu begrenzen, haben wir uns einen separaten Standort gesucht, der IC erklärbar ist. Alderaan bietet die Möglichkeit Sith und Politik zu verbinden, während man gleichzeitig Charakteren, die einen Bezug zu Alderaan haben besonders die Türen öffnet. Selbstverständlich werden die Mitglieder sich auch häufiger auf Korriban, Dromund Kaas oder anderen Orten aufhalten.

      Ausgespielt wird die Gründung und Etablierung des Hauses, die zugleich die Anspielpunkte darstellen. Das Vorhaben wird nicht unbemerkt bleiben und einige Charaktere werden dies begrüßen, andere eher weniger.

      Wir möchten das klassische Sith-RP, welches Plots und Einsätze, Forschungen und Unterricht beinhaltet, mit dem gewichtigen Punkt der Politik verbinden, da dies in unseren Augen ebenfalls zu den Fähigkeiten und Aufgaben eines Sith gehört.

      Rollenspiel soll vor allem eins bringen: Spaß. Für uns heißt das, sich möglichst an den Hintergrund des SWTOR-Settings zu halten und dieses authentisch auszuspielen, sodass das RP einer „inneren Logik“ folgt. Wir wissen aber auch: Niemand kann (oder soll) alles wissen, einige sind gar neu in der Star Wars – Welt. Wichtig ist uns daher in erster Linie konstruktive Kritik annehmen und geben zu können.

      Auch RP-Neulinge sind immer gerne gesehen, schließlich haben wir alle irgendwann angefangen und RP ist in erster Linie ein „learning by doing“ Prozess ;)

      Ebenfalls können Agenten, Soldaten und sonstige „Nichtsensitive“ in das Gilden-RP eingebunden. Für Details hierzu meldet euch bitte per PM.

      Ein weiterer Punkt ist das Akolythen-Spiel. Als Mitglied des Nache Bhelfia-Projektes stellen wir für das dortige Akolythen-RP im kleinen Kreis einige Akolythen und einen Aufseher. Das Bespielen der untersten Stufe des Sith-Daseins hat einen ganz eigenen Reiz, um diese Welt "von der Picke auf" zu lernen und zu verstehen. Es ist ebenso eine gelungene Abwechslung oder Ergänzung für die Main-Charaktere. Wer einen Akolythen einbringen möchte, kann dies also ebenfalls gerne tun.

      Sowohl bestehende Charaktere können (wenn es IC passt) integiert werden, als auch neu erstellte Charaktere. Sollte Hilfe bei der Konzepterstellung benötigt und/oder gewünscht werden, stehen wir immer mit Rat und Tat zur Seite. Vier Augen sehen bekanntlich mehr als zwei ;)


      Wir sind ...
      • … eine RP-Gilde, die gemeinsames PvE und PvP durchaus begrüßt, aber nicht in den Vordergrund stellt.
      • ... Menschen, die nicht 24/7 erreichbar sind und auch nicht erreichbar sein wollen.
      • ...Spieler, die RP als ein Hobby und nicht als eine Verpflichtung begreifen.
      • ... Fans des Star Wars - Settings und des Sith-RPs



      Wir suchen …
      • … Menschen und erst in zweiter Linie Charaktere.
      • … Spieler, die Spaß am authentischen Sith-RP haben und die Lore nicht als Teufelswerk sehen.
      • … andere Gruppierungen für diverse Anspielpunkte.


      Wir bieten …
      • … vielseitiges RP, das über die Korriban-Rampe hinaus geht.
      • … ein Konzept, dass für die unterschiedlichsten Charakterhintergründe interessant sein kann.
      • … mehrjährige Erfahrung im Bereich Gildenleitung und RP an sich.
      • … eine kollegiale, kommunikative, offene Community.


      Wo sind wir eigentlich?

      Hier seht ihr einen Screenshot von Alderaan. Der markierte Bereich ist das Haus Baliss, dessen Räumlichkeiten wir nutzen. Der Flugpunkt nennt sich "Outpost Thalarn" und ist der nächstgelegene Flug-/Bindepunkt.



      Kontakt

      Für Kontaktaufnahmen, Fragen oder sonstiges wendet euch bitte an Vastor (InGame Vornn). Natürlich könnt ihr euch auch direkt im Gildenforum melden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Vastor ()

    • Update: 22.04.14

      - Koop-Plot mit den Jedi durchgeführt, weitere sind in Vorbereitung

      - Beteiligung am Projekt Nache Bhelfia

      Viele der aktuellen Entwicklungen laufen intern und/oder sind noch nicht spruchreif. Klar sagen kann man aber: Wir sind noch unterwegs und wir freuen uns jederzeit über allgemeines Interesse und etwaige Neuzugänge.

      Aktuell würden wir gerne das Soldaten-RP als neuen, zusätzlichen Strang einführen. Sollten sich also Personen mit einem Soldaten, Söldner, Agenten oder Mandaloreaner angesprochen fühlen, können sich diese für Details und Absprachen gerne an uns wenden.
    • Update 10.07.14

      • Nach einigen Neuzugängen in den letzten Wochen, erfreuen wir uns wachsender Bekanntheit, möchten die Gelegenheit aber auch nutzen, um noch einmal gezielt "Stellen auszuschreiben"
      • Gesucht werden alderaanische Adelige oder Adelige anderer Planeten. Ein Twink-Konzept ist hierfür vollkommen ausreichend. Alter, Rang, Geschlecht sind erst einmal unerheblich und für genaue Absprachen stehe ich gerne per PM zur Verfügung.

      • Ebenfalls zu den "Most Wanted" gehören allgemeine Angestellte. Von Bediensteten (Bediensteter ungleich Sklave) über diplomatischen Unterhändlern, bis hin zu Forschern/Wissenschaftlern. Biologen, Chemiker, Ärzte ... was immer euch einfällt.

      • Archäologen sind ebenfalls gerne gesehen. Diese können Sith oder allgemeine Wissenschaftler sein.

      • Unsere Sith werden dezeit in "Untergruppen" eingeteilt, um die Arbeitsteilung und die Effizienz weiter zu fördern. Dadurch können wir Kriegern, Mystikern, Diplomaten, sowie Infiltratoren Raum bieten. Auch hier sind Einstiege weiterhin möglich.

      • Wer einen Akolythen spielen will, kann dies ebenfalls tun. Diese werden im Rahmen des Nache-Bhelfia Projektes auf Dromund Kaas integriert, um nach einiger Zeit in den Dienst des Hauses zu treten.

        Bei Fragen und Anmerkungen gilt wie immer: Bitte per PM. Vielen Dank :)
    • Update 10.09.14

      Ariadne hob den Blick zum Himmel und beobachtete die letzten Transportshuttles, die langsam zu immer kleineren Punkten verschwommen und schließlich gänzlich verschwanden. Lord Vastor und sein Gefolge waren nun andgültig abgereist. Die Gründung des Hauses war abgeschlossen, sie in den wesentlichen Punkten der Politik unterwiesen, erste Bündnisse geschmiedet und so legte der Lord die Verantwortung wieder alleine in ihre Hände. Es war ja nicht so, dass das Imperium zu wenig Baustellen hätte.

      Ein Lächeln huschte über ihr Gesicht, als sie wieder in das Anwesen ging. Sie würde den Kurs so fahren, wie sie es für richtig hielt, Forderungen und Zugeständnisse so stellen, wie sie für richtig hielt und möglicherweise sogar Alderaans Interessen mit ihrem in Einklang bringen. Lord Vastor würde nur hin und wieder zur Stipvisite kommen und solange sie ihm das ein oder andere erzählen konnte, würde sie keine Probleme bekommen. Sicher, sie war Sith und stand mit Überzeugung für das Gerechtigkeits-System, welches der Kodex darstellte. Aber sie war auch und vor allem Alderaanerin. Sie verstand die Denkweise und Bedürfnisse des Volkes und mit ihrer Tante Lorraine an ihrer Seite, war sie sicher, dass der Fortschritt nicht lange auf sich warten lassen würde. Heute war ein guter Tag.



      • Nach nicht ganz einem Dreiviertel-Jahr hat sich das Gefolge nun zurückgezogen und die Erreichbarkeit am Standort Alderaan ist nicht mehr täglich gegeben. Wir sind nun in der Phase der "Eventbespielung". Will heißen: Termine, Einladungen, öffentliche Veranstaltungen wie das Weinfest etc. sind die Anlässe, zu denen wir aktiv auf Alderaan spielen. Vieles drum herum läuft über PM-Verkehr oder Berichte.
      • Ein voll freigeschalteter und eingerichteter Tatooine-Stronghold dient als neue Unterkundt des Gefolges. IC befindet sich dieser allerdings nicht auf Tatooine. Es war uns eine willkommene Gelegenheit den Fokus von der Organisation des Hauses auf die Intensivierung des Charakter-Plays innerhalb des Gefolges zu verschieben.
      • Kurz- oder Mittelfristig wird ein Dromund Kaas - Stronghold ebenfalls IC verwendet werden.



      Gesucht werden:

      • Agenten, Soldaten, einfache Angestellte.
      • Verbindungspersonen auf Korriban, Dromund Kaas oder anderen strategisch wichtigen Welten. Das können Sith sein, Crimer, Freelancer, was auch immer.


      Nähere Informationen, Fragen oder Vorab-Bewerbungen bitte wie gewohnt per PM an mich oder ingame unter Vornn anschreiben.
    • Update 05.11.14

      Post vom 10.09. ist weiterhin aktuell.

      Grundlegende Info zur Akzeptanz von Alien-Rassen, Überläufern und sonstigen Dingen, die als exotisch gesehen werden können:

      Akzeptiert wird, was schlüssig erklärt werden kann. Aktuelles Beispiel wäre die bevorstehende Einführung der Togruta. Diese sind im Hintergrund als schon ewig mit der Republik verbündet beschrieben. Ferner fundiert die Kultur auf Zusammenhalt und Jagd. Togruta im Jedi-Orden gibt es quasi seit es den Jedi-Orden gibt.

      Würde man uns nun ein Sith-Togruta-Konzept vorstellen, wäre die Erwartungshaltung eine schlüssige Erklärung, warum von der Norm abgewichen wird. Hilfe bei der Konzepterstellung bieten wir nach wir vor immer gerne an.



      Montag Abend wurde als fester Raidtag der Gilde eingeführt, der uns hilft auch die selteneren Dekorationen für den Stronghold zu bekommen und zusätzlich das Teamplay der Gilde stärkt.
    • Update 24.12.14

      Ho ho ho, werte VCler.

      Wir möchten die Gelegenheit nutzen und der Community, also euch, frohe Weihnachten wünschen. Das Haus Xunj'ti wurde am 24.12.13 gegründet. Wir haben heute neben Weihnachten auch unser Jubiläum zu feiern. *Lässt den Sektkorken knallen*

      In den letzten Wochen ist die Popularität unserer Gilde überraschend massiv gestiegen und wir haben einige Neuzugänge zu verzeichnen, während andere Bewerbungen in das neue Jahr verlegt werden mussten. Wir haben Zuwachs vor allem bei Nichtsensitiven zu verzeichnen, was die Gilde diversifizierter werden lässt. Positiv!

      Für das neue Jahr suchen wir weiterhin vor allem Soldaten, Forscher und ggf. auch Mandaloreaner. Auch andere Konzepte sind selbstverständlich nicht ausgeschlossen, Sith werden in einem Sith-Gefolge immer die Überhand behalten (zumindest der SCs). Meldet Euch einfach mal bei uns!

      Wir blicken auf ein erfolgreiches erstes Gildenjahr zurück und bedanken uns an dieser Stelle an allen Interessenten, Neuzugängen und vor allem an jedem RP-Kontakt, den wir hatten. In 2015 werden wir mit neuen Plots aufwarten, die Verflechtungen im Alderaan-Projekt voran treiben und uns auch immer wieder an Hotspots wie Dromund Kaas oder Korriban blicken lassen. Kurzum: Dieses Jahr war erst der Anfang.

      In diesem Sinne ein frohes Fest und guten Rutsch !
    • Update 29.01.15

      Frohes Neues! Wir hoffen ihr seid gut reingekommen :)

      Der Start war für uns durchaus positiv, wir konnten noch ein paar Bewerbungen abarbeiten und nehmen auch weiterhin gerne auf. Da das RL aktuell wieder recht stark zuschlägt (Klausurenphase im Studium z.B.) blicken wir bei 20 Spielern auf aktuell 12 regelmäßig aktive RPler.

      Die gesamte Entwicklung um Alderaan, die im Alderaan-Projektforum nachzulesen ist, stellt den aktuellen Langzeit-Plot da. Kleinere, meist gildeninterne Plots, werden regelmäßig eingestreut. So gab es kürzlich eine Erkundungsreise zu einem tropischen Planeten inklusive der Erforschung der Eingeborenen. Ein weiterer Plot war ein bespielter Raumschiffabsturz, bei dem eine Person geborgen werden musste, bevor sie in Feindeshand fällt.

      Gesucht:

      • Soldaten
      • Bedienstete
      • Spione/Agenten
      • Informationshändler jeder Art


      Sith-Konzepte, die an uns herangetragen werden, sind natürlich weiterhin nicht grundsätzlich ausgeschlossen. Auch andere Lords als Verbündete sind für uns interessant, ebenso wie Jedi-Gruppen oder Spezialeinheiten als Kontrahenten.

      Im Zweifel einfach eine PM an mich :)

      Wir freuen uns!
    • Update 15.03.15

      Hallo zusammen. Im März-Update wollen wir euch über einige Veränderungen und Neuerungen informieren. Sollten hierzu Fragen auftreten, freue ich mich über eure PM.



      Wie zuletzt schon beschrieben, erfreute sich die Gilde an erhöhtem Mitgliederzuwachs. Wir haben aus diesem Grunde vom 15.02. - 15.03. (heute) einen Bewerbungsstopp veranlasst. Warum haben wir das getan?

      Es ist uns wichtig, dass sich die Spieler IC und OOC kennen. Wir haben nicht den Anspruch 50 Spieler zu sammeln und ein Sammelbecken zu werden, in dem das Zusammenleben von einer gewissen Anonymität geprägt ist. Deshalb wollten wir den neuen Mitspielern Zeit geben, sich IC und OOC einzuleben, unsere Charaktere kennenzulernen und umgekehrt.

      Dieser Punkt ist erfüllt, weswegen sich ab heute wieder fröhlich beworben werden kann. Hier geht's zur Gilden-Homepage. Wir freuen uns.



      Der im letzten Update erwähnte Plot auf Alderaan hat sich anders entwickelt, als wir erwartet und erhofft hatten. Die Konsequenz war für uns der Austritt aus diesem Alderaan-Projekt. Haus Xunj'ti besteht weiterhin, kann weiterhin bespielt und angespielt werden. Es findet eben nur nicht im Rahmen des Projektes statt. Da wir nicht täglich im Anwesen spielen, ist es sinnvoll mich oder meine Stellvertreterin Nimitya vorab per PM oder Whisper anzuschreiben, wenn man vorbei kommen möchte.



      Vor wenigen Tagen haben wir uns ein Gildenschiff geleistet. Natürlich dieses noch im Anfangsstadium und auch noch nicht vollständig eingerichtet, aber das soll ja auch eine Gemeinschaftsaufgabe sein, die beschäftigt hält. Für RP wird das Schiff bereits jetzt genutzt.

      Wir werden damit mobiler und unseren Fokus noch mehr auf Plots richten. Das geht über Artefaktbeschaffung über kriegerische Auseinandersetzungen bis hin zu diplomatischen Verhandlungen.

      Gildenexterne, sowohl Einzelspieler wie auch ganze Gruppen (Stichwort Nache-Bhelfia-Konzept) werden hier ebenfalls eingebunden.



      Gesucht:

      Durch das neue Schiff suchen wir natürlich allerhand Besatzung. Natürlich müssen das keine Mains sein. Können gerne, müssen aber nicht.

      • Navigatoren
      • Crewmitglieder
      • Techniker
      • Medizinisches Personal
      • Offiziere


      Unabhängig davon suchen wir weiterhin:

      • Soldaten
      • Bedienstete
      • Agenten/Spione
      • Informationshändler


      Sith-Konzepte sind auch weiterhin erlaubt.

      Vielen Dank für's lesen!
    • Jop. Ich hatte dich auch erkannt. Wir haben da den Commander gelegt um Encryptions fürs Schiff zu holen.

      Danke für das Lob. Wichtig ist eben die Tatsache, dass es kein Sith-Adelshaus ist, sondern ein alderaanisches Adelshaus. Sollte es noch Fragen o.ä. geben, können wir ja per PM sprechen. Ggf wäre ein Plot, in dem unsere Leute gegeneinander agieren auch ne nette Sache?!

      Schönen Gruß Vastor