[Festwoche] Sith-Empfang auf Dromund Kaas

    • 2016

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Festwoche] Sith-Empfang auf Dromund Kaas

      Hallo zusammen,


      wie schon im Vorjahr und in den Jahren davor, werden wir, der Kult der Vindicar, uns aktiv an der Gestaltung der imperialen Festwoche beteiligen.

      Da der Empfang in der Zitadelle letztes Jahr gut ankam und gut besucht war, möchten wir daran anknüpfen und die Vorschläge/Kritik, die uns letztes Jahr gegeben wurde, nach Möglichkeit umsetzen.


      Die Änderungen beginnen schon mit dem Ort: Dieses Jahr werden wir einen DK-Stronghold dafür her richten, den wir dann für diesen Abend öffenlich listen werden. (Name folgt noch). Wieder werden einige Personen IC persönlich eingeladen, das Event wird aber offen sein für alle Sith jeden Ranges abgesehen von Akolythen. Natürlich wird eher zusammen kommen, was Rang und Namen hat und/oder etwas auf sich hält.


      OOC kann man als Vergleich vielleicht eine Gala oder einen politischen Empfang zu Rate ziehen.

      Die Gastgeber sind in diesem Jahr Ariadne Baliss, Leiterin vom Haus Xunj'ti auf Alderaan; Lord Thoran Desolace sowie Lyranna Rin vom Haus Houle auf Alderaan und Mitglied des imperialen Bergungsdienstes.

      Durch die gemeinsame Ausrichtung des Events setzten wir ein Feedback aus dem letzten Jahr um, nämlich, dass es in einigen Fällen gar nicht oder nur sehr spät möglich war, mit Vastor, dem damaligen Gastgeber, zu sprechen und das schade war, weil die Charaktere natürlich auch IC dem Gastgeber kurz die Aufwartung machen wollten. Entsprechend verteilen wir das nun sinnvoll auf drei Schultern, sodass jeder die Chance haben wird ins Gespräch mit mindestens einem davon zu kommen.

      Natürlich werden die Räumlichkeiten thematisch auch etwas unterschiedlich gestaltet sein und die Gastgeber unterschiedliches zu erzählen haben, wodurch wir uns erhoffen, für alle was interessantes zu bieten. Mehr werde ich jetzt hier nicht ins Detail gehen, das würde nur die Überraschungen nehmen. :)


      Termin


      Mittwoch, 28.09.16 ab 20 Uhr


      Ablauf



      20:00 Uhr - Beginn des Events; Ankünft der Gäste
      ca 20:30 Uhr - Begrüßungsrede, Erklärung der Räumlichkeiten
      ca 20:45 Uhr - Empfang ist eröffnet, freie Gespräche aller Teilnehmer untereinander
      ca 23:00 Uhr - Offizielles Ende mit kurzen, abschließenden Worten


      Wichtig: Wer länger bleiben möchte, darf auch gerne länger bleiben, lediglich der offizielle Teil endet ca 23 Uhr, damit die Bediensteten mal Feierabend haben und alle Leute, die früh hoch müssen, ins Bett kommen ;)



      Teilnehmerkreis



      Sith; Lords; Darth; NPCs mit Funktion innerhalb des Events, siehe unten.

      Wir gehen davon aus, dass für diese Festwoche von offizieller Stelle aus Werbung gemacht wird und Übersichten, sozusagen "Event-Pläne", über das, was ansteht, öffentlich aushängt. Somit kann jeder, der Zugriff auf diese Werbung hat und/oder auf Dromund Kaas situiert ist, von diesem Empfang erfahren und darf sich eingeladen fühlen.


      NPCs


      Bedienstete, die Getränke und Häppchen rumbringen und Bestellungen annehmen, werden von unserer Gilde gestellt. Eine aktualisierte Speisekarte folgt.


      Wachposten werden von uns nicht bespielt, können aber von extern bespielt werden, wenn das jemand tun möchte. Ich gehe allerdings davon aus, dass das dann eher ein "daneben stehen" wird.


      Musikalische Untermalung wird emotet. Sollte wider erwarten jemand oder eine Gruppe Musiker ausspielen wollen, möge er/sie sich per PM bei mir melden.


      Sonstige NPCs können nach Absprache Einzug in das Event finden. Für jede NPC-Rolle bitte kurz mit mir per PM Rücksprache halten, danke!


      Garderobe


      Keine Vorschriften, wir möchten lediglich darauf hinweisen, dass es sich um eine gehobene Festivität handelt und man vielleicht etwas anderes als die abgewetzte Robe vom Vortag anlegen möchte ;)


      Sonstiges


      Die Reichweite des Chats kann, wie immer, zu einem Problem werden. Wir werden die Gäste nach Möglichkeit innerhalb des Strongholds in verschiedene Bereiche aufteilen, um verschiedene "Anspielstationen zu bilden" und der Chatflut entgegen zu wirken. Wenn es überhand nimmt und ihr nur im Gespräch mit ein, zwei Leuten seid, empfehlen wir, kurz eine Gruppe mit den Personen aufzumachen und say/emote dort hin zu verlagern. Ein neuer Chat-Tab kann da für Übersicht helfen. Sollten Gruppen eröffnet werden, schreibt mich kurz per whisper an, damit ich ggf SL-Emotes auch an euch weiterleiten kann.


      Für privatere Einzelgespräche kann man die Gänge und Nebenräume nutzen. Dann aber bitte nicht wundern, wenn die Bediensteten nicht alle Nas' lang vorbei kommen ;)

      Wichtig: Pöbler oder Personen, die das allgemeine RP bewusst und absichtlich stören, werden rausgeschmissen. Das bleibt dann im Endeffekt "SL-Freiheit".

      Sollten Fragen bestehen, gerne hier oder per PM.


      Wir hoffen auf zahlreiches erscheinen, freuen und auf euch und hoffen auf einen netten, stimmigen Abend.


      VG Vastor
      für den Kult der Vindicar

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vastor ()

    • Mal ein Push für morgen.

      Wie schon angekündigt richtet sich das Event ausschließlich an Sith. Keine Sklaven oder persönliche Buttler oder sonstigen Anhäge.

      Der Stronghold wird nicht öffentlich geschaltet werden, Einladung erfolgt nach Whisper. Die dazu möglichen Charakternamen poste ich dann morgen im finalen Push.

      Die Räume werden thematisch eingerichtet und teilweise moderiert, sodass sie Gesprächsaufhänger bieten und - so die Hoffnung - auch Leute ins Gespräch bringen, die sich sonst eher weniger miteinander unterhalten.

      Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher und hoffen auf eine nette Atmosphäre wie im letzten Jahr :)
    • Ich habe mir mal erlaubt, den Termin auch in den Kalender zu packen ;) und ich freue mich auf morgen. Mal wieder den Sith auspacken, und den Goldkragen :D
      Blog: Nerd-Gedanken | Nerd-Gedanken auf YouTube: Rollenspiel, Survival & mehr
      Gildenwebsite: 17. Sturmregiment 'Dromund Kaas'
    • So, Zeit für etwas Lob :)

      Danke für das tolle Event. Wie zu erwarten war es sehr gelungen.

      • Die Deko war schön, angemessen und hat zu RP angeregt, also durchaus durchdacht :)
      • Die Bedienungen waren nicht aufdringlich, haben ihre Arbeit dennoch ausgezeichnet getan und sowas erfordert immer ein ganz besonders großes Lob, schließlich dient die Bedienung stets zur Atmosphäre bei.
      • Die Gastgeber haben sich Mühe gegeben, mit möglichst vielen zu reden.
      • Trotz der vielen Gäste verlief alles dennoch erstaunlich geordnet.


      Alles in allem also, wie gesagt, sehr gelungen :)
    • Vielen Dank für das Feedback @Shaghaal. Freut uns, wenn es gefallen hat. :)

      Vielen Dank auch an die Gilde für die tatkräftige Unterstützung in allen Belangen, die diversen NPC-Kräfte und die notwendige Vorbereitung. Außerdem Dank an @Lyranna Rin für das Mitwirken, den Stronghold und alles weitere in Zusammenhang mit diesem Abend. Danke auch an @Illwariel für das Bespielen eines zusätzlichen Wachpostens. Sehr aufmerksam!

      Vor allem gilt der Dank aber natürlich allen Besuchern, die das Event dann zum Leben erweckt haben. Es war teilweise schon kuschelig voll, würde ich mal sagen und eine sehr illustre Runde. Es hat uns Gastgebern viel Spaß gemacht und wir hoffen, euch ging es ähnlich. Die Gespräche, die bunte Mischung und die fast ausschließlich friedliche Atmosphäre waren sehr angenehm.

      In diesem Sinne nochmals Danke und eine schöne restliche Festwoche an alle!

      Vastor
      für den Kult der Vindicar
    • Den ollen Sith mal wieder rausgekramt - check
      Über alderaanische Politik gelästert - check
      Einen Kriegersith auf die Abschussliste gesetzt - check
      Alte Bekannte wiedergetroffen - check

      ... in sofern ein gelungener Abend ;) danke an die Veranstalter für's ausrichten, die Dekorateure für's einrichten und das anwesende und sehr aufmerksame Personal für's anrichten. Ab und an habe ich zwar im schnell scrollenden Chat ein bisschen die Übersicht verloren, aber allzu schlimm war es glücklicherweise nicht und das spricht für reichlich Zuspruch von Seiten der Gäste. Die Firma dankt!

      Ps.: Ich als Spieler habe die unaufdringliche, aber präsente Dienerschar sehr genossen. Mein Sith war einfach zu arroganter Arsch, um in ihnen mehr zu sehen als einer Gelegenheit, an Getränke zu kommen ;) registriert und geschätzt wurden eure Mühen jedoch auf jeden Fall!
      Blog: Nerd-Gedanken | Nerd-Gedanken auf YouTube: Rollenspiel, Survival & mehr
      Gildenwebsite: 17. Sturmregiment 'Dromund Kaas'

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Csan ()

    • Ich habe es auch schon ingame an @Lyranna Rin geschreiben aber hier auch nochmal:

      Auch wenn ich kein doer nur wenig sith RP betreibe und daher quasi OOC dort war, tolle atmosphäre und wirklich gut aufgebaut. Der Redner welcher vor der Wahnsinstatue stannd war echt gelungen. Desweiteren fand ich die Dienerschaft großartig, einerseits sofort zu erkennen durch die einheitskleidung andererseits ein auftretetn was IC angemessen erschein, selbst wenn man unfreundlich mit diesen umgesprungen ist bleiben sie weiterhin höflich. Daher auch mein Spezieller dank an die spieler der Dinerschaft die die launen von mir und miener gefährtin ertragen haben :)


      Grüße

      Skavamp
    • Ich möchte auch gerne mein Feedback abgeben :)

      zur Dekoration:

      Die Dekoration war ganz in Ordnung, was ich etwas Merkwürdig gefunden habe war dann doch der Mix aus Revanitier, Allianz und Imperium aber letzlich ja alles ein Teil der Geschichte aus der Vergangenheit, jedoch hatte ich gedacht das Sith auf Dromund Kaas dann doch eher sehr Imperial sind also eher den rechten konservativen Flügel darstellen.

      Etwas Schade war das die oberen Räume verschlossen waren, dort hätte man sicher Museumstechnisch noch einiges darstellen können aus dem großen Fundus der Dekoration den Bioware rausgegeben hat zb. Kristalle oder eine Lichtschwertschmiede welche nach dem Überfall auf Korriban aus den Trümmern gerette wurde ect. da hätte man sich sicher was einfallen lassen können um den Rednern eine Plattform für Geschichten zu bieten.

      zur Dienerschaft:

      die Dienerinnen waren dezent und höflich, nicht zu aufdringlich , haben ihre Rolle toll gespielt. Der eine Diener der dort war, kam mir etwas zu aufdringlich vor was aber durch seine Kolleginnen aber wettgemacht wurde.

      zu den Rednern:

      sehr stimmige Loregeschichten aus der Vergangenheit zu den ausgestellten Stücken, besonders der unten an der Wahnsinstatue mit dem Rauschebart war prima, tolle emotes, er ist gut auf seine Zuschauer eingegangen und hat es verstanden aus langweiligen Loretext eine gut erzählte spannende Geschichte zu formen, bitte mehr davon :)

      die Gastgeber:

      der Empfang war toll gemacht, die Rede der drei Gastgeber die vorne gestanden haben ist leider etwas untergegangen durch zum teil überflüssige emotes aus dem Publikum, was etwas Schade war. Die Kleidungstücke die gewählt waren fand ich sehr stimmig, zum teil bei den Herren und Damen optisch super passend auf ihre Charaktäre und Darstellung jener, ebenso die Sith die tapfer am Eingang gestanden haben um Störenfriede schnell den garaus zu machen, was, so wie ich es mit bekommen habe zum Glück ja nicht vorkam.

      mein Fazit:

      da ich sonst ja als Projektbetreiber auf einem ganz anderen Setting spiele war es für mich mal etwas neues um einfach mal was anderes auf mich wirken zu lassen und ich hoffe der Kult der Vindicar veranstalltet auch mal in Zukunft nicht nur zur imperialen Festwoche solche Events wo man als Gast teilnehmen darf. Ich finde sie würden sicher das fast ausgestorbene Rollenspiel auf Dromund Kaas erfrischen und haben gute Chancen dort auch nach aussen hin was neues zu gestallten. Ich weis auch das soetwas immer mit viel Leidenschaft und großem Aufwand verbunden ist, aber ich habe nach den fast 1,5 Jahren aus meinem Projekt gelernt das man auch Erfolg hat wenn man am Ball bleibt und die schönste Freude so eines Projektes ist ja wenn Zuschauer die darüber stolpern dann ihr Feedback geben, was für mich sowas wie Lebenselexier ist und natürlich auch Motivation für viele weitere Rollenspielabende.

      Was die Stimmung etwas getrübt hatte war das ein Freund dumm angeflüstert wurde aufgrund seines bekannten Chars einige unschöne ooc Kommentare erhalten hat. Da ich davon ausgehe das dies nicht von den Gastgebern kam hätte man sich vieleicht an jene ooc wenden sollen die dort sicher etwas geklärt hätten.

      Alles in allem war für mich der Abend ganz nett, ich war von 20:00 bis 22:30 dort und freue mich wenn man wieder auf andere Veranstaltungen von den Gastgebern reinschnuppern darf um eben auch mal einen anderen Apsket von Rollenspiel in SWTOR zu genießen.

      Liebe Grüße
      Methi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Methi ()

    • Ich danke auch für den Abend, war ein sehr schöner Abend wenngleich die Chatflut natürlich nicht zu verhindern war. Hab an so einem Empfang das erste Mal teilgenommen und kann sagen, drei Punkte konnten hoffnungsgemäß erfüllt werden:

      - Informationsgewinnung und interessante Gespräche
      - neue Bekanntschaften
      - neuer Feind, der keine Krieger leiden kann, gefunden ;)

      In dem Sinne danke ich allen beteiligten und Organisatoren und offiziellen Unterstützern für einen gelungenen Abend, der mich mit Vorfreude auf nächstes Jahr blicken lässt. :)
      Wenn die Menschen keine Götter hätten, würden sie diese erfinden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Peksern ()

    • Moin!

      War fein. Das SH war schick eingerichtet. Mir hatte es ja der Raum ganz rechts im unteren Stock (mit den Imperatorenstatuen im Pott) angetan. Wurde direkt gescreent und wird so in der Art vll auch seinen Weg in eins meiner SHs finden.

      Die Reden hab ich ja leider nicht mitbekommen. Und als wir uns der Geschichtsstunde anschließen wollten, haben wir uns glatt ins falsche Zimmer verirrt, aber da war es auch spaßig. Die Idee zu der Geschichtenerzählung, und auch mit den Holos, hat mir aber sehr gut gefallen. War nicht einfach nur ein "reinwerfen und dann schaut was ihr macht"-Event. Die Diener waren auch super, auch wenn ich das mit meinem Charakter nicht vermitteln konnte, weil ihm das halt einfach total egal war.

      Danke also für den netten, wenn auch für mich kurzen, Abend.

      LG
    • Ich gebe dann auch noch meinen DAnk ab :) Es war ein sehr schöner,stimmungsvoller Abend. Die Diener finden meinerseits ebenfalls ein besonderes Lob,sie haben nicht nur Getränke oder Essen gereicht,sondern hier und da auch einen höflichen Kommentar abgegeben oder in meinem Fall ein Bild,welches von mir und meinem Gesprächpartner begutachtet wurde,angesehen. Die Festung war toll eingerichtet und gab einen schnellen Zeitsprung,durch die imperiale Geschichte.
      Also ein großes Danke an euch für das Ausrichten des Events :thumbsup: <3
      "So this is how liberty dies...with thunderous applause."
      Padmé Amidala